Strumpfhose, Halterlose oder Strapse
Strumpfhose, Halterlose oder Strapse - # 9

Kleidung und Außenwirkung - Tragegefühl - Absichten
Antworten
Sus_Pender
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 204
Registriert: Di 2. Feb 2016, 08:58
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Wohnort (Name): Sachsen
Membersuche/Plz: Nähe Grimma / Leipzig
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Strumpfhose, Halterlose oder Strapse

Post 121 im Thema

Beitrag von Sus_Pender » Fr 15. Apr 2016, 11:52

Es ist ein wundervolles Gefühl,
unter dem Kleid oder Röckchen Strapse mit Nylons zu tragen. Beim Gehen spürt man sie besonders gut.
Im Sitzen sind sie wieder anders reizvoll. Probiert es aus und schlagt mit alten Nylons mal die Beine übereinander.
Frau sollte ruhig mal die unterschiedlichen Qualitäten, bis hin
zu den Nylons aus den 50er, alles ausprobieren. Da gibt es gravierende Unterschiede im Tragegefühl.
Die noch auf den alten Strickmaschinen in England hergestellten Nylons, habe ich am liebsten.
Moderne Strapsstrümpfe sind zwar billiger, aber die kommen an die Qualität und Tagegefühl nicht heran.
Aber gute Nylons die müssen richtig passen. Die kann man nicht irgendwo hin ziehen.

Eine Strumpfhose hat wieder andere Qualitäten und bietet andere Möglichkeiten.
Aber auch da mag ich nur die aus 100 % Polyamid ( Nylon)

LG von Susi
Von Nichts kommt Nichts

Carina69
Beiträge: 8
Registriert: So 11. Dez 2016, 08:12
Pronomen:
Membersuche/Plz: Schleswig-Holstein

Re: Strumpfhose, Halterlose oder Strapse

Post 122 im Thema

Beitrag von Carina69 » Do 22. Dez 2016, 13:11

Ich besitze nicht eine Strumpfhose :shock: und trage immer Halterlose Strümpfe mit Strapsgürteln oder mit Korsett und den daran befestigten Haltern ... habe vor Jahren schon mein Herz an die Marke Strumpfmarke Fiore verloren, auch wenn ich mal nur die Halterlosen unter einer Hose trage habe ich bei der Marke noch nie einen "verrutschten" Strumpf gehabt ...

Valerie Bellegarde
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 715
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Wohnort (Name): Südfrankreich
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 781 Mal
Gender:

Re: Strumpfhose, Halterlose oder Strapse

Post 123 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde » Do 22. Dez 2016, 14:31

Klar verstanden, Carina69, du trägst Halterlose, das mache ich auch gelegentlich. Sind ja auch sehr sexy mit dem hübschen Rand und der Stickerei oben. Bloß verstehe ich nicht, warum dann noch zusätzlich Strumpfhaltergürtel, Strapsgürtel oder Korsett sein müssen. Halterlose Strümpfe brauchen doch keine Halter mehr, das sagt doch schon der Name. Versteh mich bitte richtig, ich mag diese ganzen Halter und Gürtel, Korsetts usw. auch, und ich habe sie in schwarz und in weiß, sogar eines in Rot. Nur ist eben meine Erfahrung, daß Halterlose und Strapsgürtel oft gar nicht zusammen gehen, weil der innen gummierte Rand des halterlosen Strumpfs zu dick ist, um sie speziell mit einem kleinen Halter, noch richtig am Strapsgürtel befestigen zu können. Die richtige Lösung sind Strapsstrümpfe, die gibt es z.B. von Falke oder Kunert oder Hudson. Strapsstrümpfe sind am oberen Rand dünner gewirkt und können auf diese Weise nicht so schnell aus dem Clip rausrutschen. Wäre schon peinlich, wenn der Strumpf in der Öffentlichkeit runterrutscht... (musste dafür auch schon mal schnell im Auto den Rock hochschieben und nachclipsen, klar das passiert). Aber mit Strapsstrümpfen passiert das nicht, die sitzen immer. Ich kaufe meine immer bei Kaufhof.

LG, Valerie

Heinrich45

Re: Strumpfhose, Halterlose oder Strapse

Post 124 im Thema

Beitrag von Heinrich45 » Do 22. Dez 2016, 16:15

Im Alltag bevorzuge ich Strumpfhosen auf jeden Fall. Die sind einfach bequemer und machen fast alles mit ohne zu rutschen. (ap)
Aber im Schlafzimmer bevorzuge ich dann doch halterlose Strümpfe wie die hier: XXXXXXX Da finde ich Strumpfhosen dann doch etwas zu unsexy :D :((a

Frohes Fest meine Lieben!! (NICOII)

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13580
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 689 Mal
Danksagung erhalten: 5111 Mal
Gender:

Re: Strumpfhose, Halterlose oder Strapse

Post 125 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Do 22. Dez 2016, 16:20

Moin,
Im Alltag bevorzuge ich Strumpfhosen auf jeden Fall.
Und ich bevorzuge im Alltag (und auch sonn- und feiertags) UserInnen, die nicht gleich im ersten Beitrag einen kommerziellen Link hier unterbringen.

Gruß
Anne-Mette

Rosi67
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 199
Registriert: Di 14. Okt 2014, 08:37
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Strumpfhose, Halterlose oder Strapse

Post 126 im Thema

Beitrag von Rosi67 » Do 22. Dez 2016, 16:29

Also ich trage nur Strümpfe (Halterlose und gestrapste). Eine Strumpfhose trage ich nur sehr ungerne. Mit den Halterlosen hatte ich noch nie Probleme. Am liebsten aber sind die Strapstrümpfe. Nur bei zu warmen Wetter verzichte ich darauf und freue mich schon darauf wenn es etwas kühler ist. Von dem Gefühl der Strapse bei allen Bwegungen kann ich nicht genug bekommen.

LG Rosi

exuserin-2017-01-24

Re: Strumpfhose, Halterlose oder Strapse

Post 127 im Thema

Beitrag von exuserin-2017-01-24 » Mo 9. Jan 2017, 14:14

Am liebsten nur Strumpfhose, aber auch gerne mit echten Nylons drüber als Topcoat.

sabine01

Re: Strumpfhose, Halterlose oder Strapse

Post 128 im Thema

Beitrag von sabine01 » Mo 9. Jan 2017, 14:43

Halo Mädels,
ich war heute mit meiner Frau bei der Eheberatung! Ich war in Straßenkleidung und hatte drunter BH, Spitzenhöschen und Halterlose. So gehe ich auch nachher zum Friseur.
Es war und wird ein sehr schönes Gefühl.
Liebe Grüße an Alle
Sabine

Simone_CD
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 131
Registriert: Di 14. Jan 2014, 19:07
Geschlecht: Crossdresser
Pronomen:
Wohnort (Name): Kreis Bad Kreuznach
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Strumpfhose, Halterlose oder Strapse

Post 129 im Thema

Beitrag von Simone_CD » Do 26. Okt 2017, 12:42

alle drei Arten

DestinyHH
Beiträge: 8
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 00:27
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Wentorf
Membersuche/Plz: 21465
Danksagung erhalten: 7 Mal
Gender:

Re: Strumpfhose, Halterlose oder Strapse

Post 130 im Thema

Beitrag von DestinyHH » Fr 15. Dez 2017, 01:05

Guten Abend!
Dies ist nun mein erstes Posting auf dieser Plattform.
Bereits in jungen Jahren als Teenie entwickelte ich meine Affinität für Damenbekleidung und natürlich deren Wäsche.
Sind sie dich viel schöner, feiner und vielschichtiger als Kleidung für Männer.
Im Laufe der Jahre sind viele schöne Dinge gekommen. Dabei entwickelte sich auch die Liebe zu Strümpfen. Strumpfhosen waren nie meins. Für mein Empfinden sind Strümpfe einfach weitaus femininer.
Gern trug ich schon immer Strapsstrümpfe. Aber es mußte schon alles zusammenpassen. BH als Pushup, Slip als String oder Brazilian und eben Halter mit Strumpfen.
Irgendwann stellte ich fest, dass mir Strümpfe mit Naht am besten gefallen. Da ich immer mehr über das Angebot und auch die Geschichte von Strümofen lernte, kam ich irgendwann auf Nylons. Und letztlich somit auf entsprechende Halter, Bullet Bras und Pantys.
Was diesbezüglich in England bzw. den USA produziert wird ist einfach 10x besser als das von Hunkemöller & Co.
Wenn man erst einmal die passenden Größen hat, sitzt alles perfekt.
Ich trage fast nur noch Nahtnylons mit breitem Strumpfgürtel mit Metallhaltern. Kleider im Stil der 50er mit Unterröcken ausstehend und dazu Plateaupumps oder normale Pumps. Die Louboutins So Kate in schwarzem Lack und roter Sohle haben es mir momentan sehr angetan.
Wenn ich dann fertig bin, inkl. schminken, fühle ich mich absolut erfüllt. Dann bin ich feminin erfüllt und fühle mich als Frau.

Liebe Grüße
Destiny

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: Strumpfhose, Halterlose oder Strapse

Post 131 im Thema

Beitrag von Brigitta » Fr 15. Dez 2017, 08:55

Hallo Destiny,
(moin)
Deine Vorliebe für "Vintage"-Kleidung, Wäsche und (Straps-)Strümpfe teile ich mit gleicher Begeisterung.
Selbst wenn ich im M*-Modus zur Arbeit gehe, trage ich immer Feinstrümpfe am Halter "darunter".
Noch besser fühle ich mich natürlich, wenn ich über Strümpfen und Mieder
(siehe meine Galerie-Bilder => gallery/album/62 )
noch ein hübsches Kleid anziehen und mich als Frau "stylen" kann.
(na)
Zwar besitze ich ein paar Strumpfhosen, aber das Anziehen ist mir zu beschwerlich;
in den Hüfthalter schlüpfen und Strümpfe anhängen geht bei mir viel schneller.
(smili)
Liebe Grüße
Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

Manu.66
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 550
Registriert: Di 29. Nov 2016, 16:10
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hage
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 475 Mal
Danksagung erhalten: 519 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Strumpfhose, Halterlose oder Strapse

Post 132 im Thema

Beitrag von Manu.66 » Fr 15. Dez 2017, 11:54

Hi Mädels!

Mal abgesehen von den praktischen Vorzügen der Strümpfe gegenüber den Strumpfhosen (z.B. auf der Toilette!) ist es doch schade, dass es Strümpfe kaum noch in Textilgeschäften zu erwerben gibt.

Immer wieder schaue ich in den Strumpfabteilungen der Textilgeschäft nach, doch leider gibt es nur Strumpfhosen in allen Variationen. Allenfalls Halterlose zu einem aberwitzigen Preis. Sicherlich, weil denen das Attribut des ruchlosen, verdorbenen anhängt.

Also bleibt nur das Internet. Da gibt es Strümpfe noch zu akzeptablen Preisen.

Liebe Grüße
Manuela
Mein Lebensmotto: "Ich kann, weil ich will, was ich muss." (Kant)

Valerie Bellegarde
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 715
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Wohnort (Name): Südfrankreich
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 781 Mal
Gender:

Re: Strumpfhose, Halterlose oder Strapse

Post 133 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde » Fr 15. Dez 2017, 12:07

Manu.66 hat geschrieben:
Fr 15. Dez 2017, 11:54
Hi Mädels!

Immer wieder schaue ich in den Strumpfabteilungen der Textilgeschäft nach, doch leider gibt es nur Strumpfhosen in allen Variationen. Allenfalls Halterlose zu einem aberwitzigen Preis. Sicherlich, weil denen das Attribut des ruchlosen, verdorbenen anhängt.

Also bleibt nur das Internet. Da gibt es Strümpfe noch zu akzeptablen Preisen.

Liebe Grüße
Manuela
Hi Manuela,
Schau doch mal bei Kaufhof nach. In meinem Kaufhof gibt es beispielsweise noch ein kleine Ecke mit Strapsstrümpfen. Natürlich sind Strumpfhosen in der Überzahl, auch Halterlose. Aber richtige Strapsstrümpfe zum anclipsen hat der Kaufhof auch noch.
Grüße, Valerie

Elizabeth
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 272
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 14:12
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Strumpfhose, Halterlose oder Strapse

Post 134 im Thema

Beitrag von Elizabeth » Sa 16. Dez 2017, 03:46

Liebe Anne-Mette,
da echte, alltagstaugliche Strümpfe und Strapse (da ist das meiste Ramsch!) derart auf dem Rückzug sind, bitte ich um etwas mehr Verständnis: der kommerzielle Link hilft vielleicht einem der letzten Lieferanten beim Überleben!
Beim Kaufhof hab ich letztens noch ein Rest-Sortiment an Straps-Strümpfen zu noch akzeptablem Preis entdeckt! (geb zu, ich hab mich in der Vergangenheit reichlich eingedeckt! daher akut kein Bedarf)
Anne-Mette hat geschrieben:
Do 22. Dez 2016, 16:20
Moin,
Im Alltag bevorzuge ich Strumpfhosen auf jeden Fall.
Und ich bevorzuge im Alltag (und auch sonn- und feiertags) UserInnen, die nicht gleich im ersten Beitrag einen kommerziellen Link hier unterbringen.

Gruß
Anne-Mette

Zofe Celeste
Beiträge: 3
Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:24
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1 Mal
Gender:

Re: Strumpfhose, Halterlose oder Strapse

Post 135 im Thema

Beitrag von Zofe Celeste » Di 6. Mär 2018, 21:32

Ich mag Strapse am meisten.

Antworten

Zurück zu „Bekleidung - Verkleidung - Verwandlung“