Ein Brief an meine Frau - bitte um Eure Meinung
Ein Brief an meine Frau - bitte um Eure Meinung - # 4

Antworten
Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1297
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 822 Mal

Re: Ein Brief an meine Frau - bitte um Eure Meinung

Post 46 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Fr 4. Mär 2016, 17:25

Liebe Manja,
ich freue mich mit Dir!

Die allerbesten Grüße an Deine liebe Frau.
Dolores
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

ilyadusoleil
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 76
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 08:39
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Köln
Membersuche/Plz: Köln
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Gender:

Re: Ein Brief an meine Frau - bitte um Eure Meinung

Post 47 im Thema

Beitrag von ilyadusoleil » Fr 4. Mär 2016, 17:59

Hey Manja, ich freue mich sehr für dich und auch für deine Frau! Das ist eine sehr gute Basis für alles weitere :) Ich wünsche euch viel Spaß ! Liebe Grüße, Sophie

Deborah
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 73
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 15:54
Pronomen:
Membersuche/Plz: Hannover Umland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ein Brief an meine Frau - bitte um Eure Meinung

Post 48 im Thema

Beitrag von Deborah » Fr 4. Mär 2016, 18:11

Hallo Manja,
ich seh es auch wie meine vorrednerinnen. Das geschriebene Wort ist zunächst mal recht unpersönlich, auch wenn der beweggrund verständlich ist. Nimm dir etwas Zeit, ggfs nen wein oder was deine Frau gern trinkt und setzt euch gemütlich zusammen. Wenn du dann zu ihr sagst " schatz, ich möchte dir was erzählen was mich bewegt" dann ist der erste Schritt gemacht. Glaub mir wenn ich sage, heimlich tuerei geht nach hinten los. Wenn du fair zu ihr bist, ihre sorgen verstehst und sie ihr nehmen kannst, wird sie dich bestimmt verstehen und wer weiß, vielleicht bekommst du somit eine Partnerin die dich nicht nur toleriert sondern auch unterstützt und mit dir shoppen geht .
Liebe Grüße von Debbie

ManjaV.
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 131
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 11:05
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: M-V
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Ein Brief an meine Frau - bitte um Eure Meinung

Post 49 im Thema

Beitrag von ManjaV. » Fr 4. Mär 2016, 19:39

Hallo Debbie. Der Drops is gelutscht. Weiter oben ( 4.3. 9:40) steht wies gestern gelaufen is.
Aug alle Fälle lieben Dank für die Wünsche.
LG Manja
Manja als CD-light-Version und nichmehr verirrt...

Das man älter geworden ist, merkt man daran, dass die Monster unter deinem Bett in den Briefkasten umgezogen sind!

Jennifer78
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 74
Registriert: Di 12. Jan 2016, 18:50
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Ein Brief an meine Frau - bitte um Eure Meinung

Post 50 im Thema

Beitrag von Jennifer78 » Fr 4. Mär 2016, 19:56

(yes) Hallo Manja,
ich wünsche Dir und Deiner Frau auch alle Gute.
Ich finde Dein Coming Out sehr spannend und ich war auf jeden Beitrag diesbezüglich gespannt wie ein "Flitzbogen".
Auch interressant fand ich Deinen Glückskeks: "Es geht bergauf - trauen Sie ihrem Instinkt..."
Es ging bergauf - (yes)
In diesem Sinne - LG Jennifer

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2486
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2347 Mal
Danksagung erhalten: 1362 Mal
Gender:

Re: Ein Brief an meine Frau - bitte um Eure Meinung

Post 51 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 4. Mär 2016, 22:00

ManjaV. hat geschrieben:Vielen lieben Dank euch.
@Nadine14579: Mehr als light Version wirds sowohl aus meiner und ihrer Sicht vorerst nich geben. Da brauch ich, so sie es denn überhaupt könnte, selbst noch ne Weile. Dabei empfinde ich mein Alter schon selber als störend. Ich hab wahrscheinlich nich den letzten Schritt gemacht sondern den ersten in Richtung Selbstfindung.
Das tat Not...
LG Manja
Warum empfindest du dein Alter als störend?

Halte das vorerst in deiner Light Version fest, denn ich bin überzeugt, auf dem Weg deiner Selbstfindung wirst du das vorerst schnell über Bord werfen.
Dann aber Nägel mit Köpfen machen, deine Frau immer schön auf dem laufendem halten, und den Weg egal wohin er führt gemeinsam gehen.
Lass durchaus deine Frau bei weiteren Schritten das Tempo bestimmen.

Gruß Tatjana

Kelly
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 551
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 07:39
Geschlecht: TS MzF
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 782 Mal
Danksagung erhalten: 388 Mal
Gender:

Re: Ein Brief an meine Frau - bitte um Eure Meinung

Post 52 im Thema

Beitrag von Kelly » Fr 4. Mär 2016, 22:51

Hallo Manja,
Herzlichen Glückwunsch zu diesen wichtigen und mutigen Schritt
Liebe Grüße
Kelly

ManjaV.
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 131
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 11:05
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: M-V
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Ein Brief an meine Frau - bitte um Eure Meinung

Post 53 im Thema

Beitrag von ManjaV. » Sa 5. Mär 2016, 10:20

Update:
Gestern war Land unter... Ganz soo cool wie Anfangs gedacht, wars dann doch nich. Aber das hab ich eig erwartet. Haben auch viele berichtet, vom "Auf und ab". Grundsätzlich hat meine Frau kein Prob mit dem Tragen an sich, was ich als Hinderungsgrund vermutet hätte. Sie hat Angst, dass unser Leben bisher ne Rolle war, die ich gespielt hab und alles in Frage stellt. Für mich is Manja meine Rolle als Flucht in eine vergangene Zeit in unwiederbringbare Momente...
LG an alle
Manja
Manja als CD-light-Version und nichmehr verirrt...

Das man älter geworden ist, merkt man daran, dass die Monster unter deinem Bett in den Briefkasten umgezogen sind!

ManjaV.
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 131
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 11:05
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: M-V
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Ein Brief an meine Frau - bitte um Eure Meinung

Post 54 im Thema

Beitrag von ManjaV. » Sa 5. Mär 2016, 10:26

Liebe Tatjana,
Die größte Diskrepanz sehe ich zwischen dem Mädchen in mir und dem, was aus dem Spiegel schaut, verbunden mit der Gewissheit: Besser wirds nich! Der Körper macht was er will. Früher hab ich trotz meiner 180cm in Grösse 164 gepasst. Das sieht mom anders aus. Tendenz: Katasrophe... Und mit jedem Tag wirds schlimmer...
Da ich mich in Mädchensachen wohl fühle, werd ich damit auf alle Fälle zu Hause bleiben, denn mit fast 50 in nem Tom Tailor Kleidchen sieht nich witzig aus...
...hat mir der Spiegel verraten
LG Manja
Manja als CD-light-Version und nichmehr verirrt...

Das man älter geworden ist, merkt man daran, dass die Monster unter deinem Bett in den Briefkasten umgezogen sind!

Antworten

Zurück zu „Trans- und Intersexualität: Beziehung/Partnerschaft/Familie“