Schmuck Sucht
Schmuck Sucht - # 2

Make Up, Haare...
Antworten
Tinchen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 186
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 08:32
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 99 Mal

Re: Schmuck Sucht

Post 16 im Thema

Beitrag von Tinchen » Sa 11. Mär 2017, 20:28

@Nachteule
Schön dass es dir gefällt, solche Gespräche führe ich tatsächlich im Geiste....bei Amazon einen Rock entdeckt: "Boah nee...nicht schon wieder." rein zoomen: "Aber schau doch mal, wie schön die Spitze am Saum ist" ...usw :-) Ich mag es auch über mich selber zu lachen und so tue ich das eben auch.

Der Schlusssatz war Zufall, ich hatte Probleme den NKD Schmuck zu beschreiben und da dachte ich, schaue mal ob es auf der Webseite ist. War es leider nicht, aber die suche nach NKD Schmuck brachte auch KIK und Lidl als Ergebnis...Na ja, den Rest kann man sich ja denken....ich muss nun warten, bis die Vernunft mal kurz den Müll rausbringt, dann kann ich zuschlagen...habe die links gesichert :-)...da gibt es ja noch mehr schönes...
Wo kommen wir denn da hin, wenn Niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge.

Nora_7
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 584
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:23
Pronomen:
Membersuche/Plz: 67*
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 254 Mal

Re: Schmuck Sucht

Post 17 im Thema

Beitrag von Nora_7 » Mi 15. Mär 2017, 17:03

Das Thema Ohrringe scheint einige hier zu interessieren. Wahrscheinlich bin ich nicht allein mit dem Problem, welche Ohrringe zu welchem Outfit und welcher Gelegenheit. Denn gerade dieser Schmuck ist wenn sichtbar immer mehr oder weniger auffällig. Ich selbst bevorzuge Statement Ohrringe, zum Shoppen mag ich es aber dezenter. Wobei mir aufgefallen ist, dass Fehler bei der Kleidung (z.B. zu kurz) oder bei der Motorik eher Blicke erzeugen als auffälliger Schmuck. 3 Auffälligkeiten zusammen weisen eindeutig auf "trans" hin.

Ich habe gestern vor dem Ausgehen mal ganz auf die Schnelle (Quick & Dirty, ich könnte besser überkommen...) ein paar Handy-Bilder gemacht. Outfit bleibt gleich, nur Haare werden auch mal hochgesteckt. Meine Meinung dazu findet sich unter den Bildern.

Natürlich würde ich im realem Leben teilweise andere Kleidung nehmen (hier zur besseren Vergleichbarkeit nur 1 Kleid, ich hätte allerdings was einfarbiges nehmen sollen), vor allem gilt für mich, je größer/länger die Ohrringe, desto mehr Haut (=Ausschnitt). Auf Kragen aufliegende Ohrringe finde ich gräßlich. Ein typisches Bild von mir ist noch mein Avatar – die Ohrringe hätten zu dem Kleid hier überhaupt nicht ausgesehen.

Bild

LG Nora_7
Schönheit ist weiblich, und ich bin auch gerne schön.
Ich kann alles tragen, wenn ich ein Mädchen bin

Tinchen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 186
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 08:32
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 99 Mal

Re: Schmuck Sucht

Post 18 im Thema

Beitrag von Tinchen » Mi 15. Mär 2017, 19:45

Nora_7 hat geschrieben:
Mi 15. Mär 2017, 17:03
3 Auffälligkeiten zusammen weisen eindeutig auf "trans" hin.
Also das muss ich mir merken :-) Zu roten Heels und Mini, auf keinen Fall große Ohrringe.....so einfach ist das also *kichert* Ich glaube ich lasse dann lieber die Roten und den Mini weg...

Von Deinen Bildern gefallen mir 7 und 8 spontan am besten. Die großen Kreolen stehen dir allerdings auch sehr toll. Ob Haare offen oder hoch.....ich habe ein Mondgesicht, da sind lange Hänger günstiger (Haare hoch, Haare lang geht das bei mir auch mit Maxi-Kreolen). Da fällt mir ein, ich könnte mal noch größere probieren :-). Ich habe während des Studiums lange Zeit Schmuck verkauft, da habe ich einen Blick dafür bekommen, was man empfehlen kann. Oft trauten sich die Mädels nicht zu großem Gehänge, aber wenn ich dann was herausgesucht hatte, waren sie hin und weg. Das hat schon spaß gemacht.

Ansonsten erfreue ich mich jeden Tag an meinen perforierten Lauschlappen, egal ob en Homme oder en Femme...und erwische mich immer öfter dabei, wie ich überlege ob ich noch zwei Löcher reinmachen könnte....unvernünftiges Tinchen..tz,tz,tz....aber besser unvernünftig, als keinen Spaß im Leben zu haben.

Die süße Uhr ist noch bei Lidl, konnte mich bislang zusammenreißen :-)
Wo kommen wir denn da hin, wenn Niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge.

Cybill
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen: wie ihr wollt
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 541 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1648 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Schmuck Sucht

Post 19 im Thema

Beitrag von Cybill » Mi 15. Mär 2017, 20:52

Ach ich kann dich schon verstehen...

Es muss einfach stimmig sein, auch wennś´das Cisweibsvolk nicht so perfekt tut.

-Schönen Abend noch
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Rosa4000
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 51
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 22:40
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Danksagung oder Lob erhalten: 7 Mal

Re: Schmuck Sucht

Post 20 im Thema

Beitrag von Rosa4000 » Mi 15. Mär 2017, 22:04

Au ja, die Sucht kenne ich!!! Ich habe für die Ohren nur Clips und finde sie tatsächlich auch ... sexier... ist wohl das passendste Wort. Insofern kein Problem mit Löchern.irgendwann auch mit Ketten angefangen.. ja, das läppert sich

Nora_7
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 584
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:23
Pronomen:
Membersuche/Plz: 67*
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 254 Mal

Re: Schmuck Sucht

Post 21 im Thema

Beitrag von Nora_7 » Mi 15. Mär 2017, 23:35

Es muss einfach stimmig sein, auch wennś´das Cisweibsvolk nicht so perfekt tut.
Ich habe schon häufiger feststellen müssen, das WIR durchaus die vom Styling her attraktiveren Frauen sind. Frankreich und Italien nehme ich da etwas aus. Interessanterweise merken die meisten Frauen Unstimmigkeiten sofort, sehen jeden Schminkfleck auf der Kleidung, jeden Styling Fauxpas, erkennen den Wert von Schmuck uvm. ABER: wissen zwar fast alles, tun wenig bei sich selbst, ist ihnen meistens zu lästig.

Nora_7
Schönheit ist weiblich, und ich bin auch gerne schön.
Ich kann alles tragen, wenn ich ein Mädchen bin

rika
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 430
Registriert: Do 4. Sep 2014, 16:51
Geschlecht: unten Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: Braunfels
Danksagung oder Lob erhalten: 235 Mal

Re: Schmuck Sucht

Post 22 im Thema

Beitrag von rika » Do 16. Mär 2017, 16:47

Ich hatte da heute ein lustiges Erlebnis: über eine kurvige Landstraße ging es von Braunfels Richtung Butzbach. Ich trug recht schwere Ohrhänger, die Stöckelschuhen nachempfunden sind. In jeder Kurve wurden sie von der Fliehkraft gehalten und standen ganz schön weit vom Kopf weg.

rika

Nora_7
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 584
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:23
Pronomen:
Membersuche/Plz: 67*
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 254 Mal

Re: Schmuck Sucht

Post 23 im Thema

Beitrag von Nora_7 » Do 16. Mär 2017, 16:59

Mal schaun, welche Ohrringe ich morgen zum TransTalk trage - es ist ja warm = größerer Ausschnitt, da können sie auch schon größer sein... 8)
Nora_7
Schönheit ist weiblich, und ich bin auch gerne schön.
Ich kann alles tragen, wenn ich ein Mädchen bin

Tinchen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 186
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 08:32
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 99 Mal

Re: Schmuck Sucht

Post 24 im Thema

Beitrag von Tinchen » Sa 1. Apr 2017, 18:00

Also ich möchte hier mal auf den "Schwesterthread" verlinken, da es dort ergänzende Berichte gibt: viewtopic.php?f=42&t=13814&start=30

Ich war letztens im Schmuckladen und habe nix gekauft...*schaut ganz stolz* :-) Ich habe nun die wichtigsten Teile zusammen und werde nur langsam ergänzen. Ich denke der Spaß ist sich mal für ein paar Euro wieder was schönes zu gönnen. Fummel reissen meist tiefere Löcher in die Tasche.

Hier mal meine Sammlung mit den wichtigsten Ohrringen. Stecker, Ketten,Armbänder und Uhrn habe ich mal weggelassen....
IMG_1316 (2).jpg
Da habe ich schon ordentlich Auswahl, ein paar ganz bestimmte habe ich noch im Kopf, aber muss jetzt nicht sein. Die Kirschen sind für mein Rockabillykleid....ich muss dringend abnehmen um da wieder rein zu passen :-)

Bilder wie es ganz ohne oder mit einem Winzling aussieht stelle ich in den "Schwesterthread", da kann man dann sehen, wie wenig so ein Löchlein im Büro/Männeralltag auffällt.

Also ohne Ohrring fühle ich mich mittlerweile nackt und habe viel mehr die Befürchtung, dass das auffällt :-)

LG Tina
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wo kommen wir denn da hin, wenn Niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge.

sasa2

Re: Schmuck Sucht

Post 25 im Thema

Beitrag von sasa2 » Do 20. Apr 2017, 09:08

Nora_7, dein Rockability-Kleid ist super toll. Ich will so eins in rot :)
Ich zähle mich auch zu den Süchtigen, aber ich habe eher weniger Ohrringe, dafür umso mehr Halsketten und vor allem Armbänder. Michael Kors hats mir besonders angetan, die Qualität passt aber es ist nicht zu teuer. Ich hasse es, schönen Modeschmuck zu finden und zu lieben, und dann hält er nur so kurz. Ich plündere daher regelmäßig den ella-juwelen store :oops:
Aber eure Ohrringe sind wirklich toll... Nora_7, was sind das für welche, die du zu deinem Show-Kleid trägst? Wegen euch werde ich wohl auch noch Schmuck-süchtig ;)

Nora_7
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 584
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:23
Pronomen:
Membersuche/Plz: 67*
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 254 Mal

Re: Schmuck Sucht

Post 26 im Thema

Beitrag von Nora_7 » Do 20. Apr 2017, 11:11

Die Ohrringe vom Showkleid (und einige andere) habe ich in einem Schmuck-/Acessoires Shop im Europacenter in Berlin gekauft. Die hatten richtig spektakuläre und dabei kostengünstige Sachen für den großen Auftritt. Leider gibt es den Laden nicht mehr, da bleibt wohl vor allem nur das Internet - Bollywood-Stil, Chandelier....usw. Die Ohrringe vom Avatar sind von H&M.

In Berlin gibt es noch extravaganten Schmuck in einem kleinen Shop in der Bleibtreustr. nähe Savignyplatz. Aber sicher auch noch woanders und in anderen Städten, allerdings ist es meistens teurer.

Mal schau'n, ob ich ich es morgen zum Transtalk nach KA schaffe, dann gibt es sicher ein Bild von einer neuen Schmuck-Errungenschaft.

Nora_7
Schönheit ist weiblich, und ich bin auch gerne schön.
Ich kann alles tragen, wenn ich ein Mädchen bin

Nora_7
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 584
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:23
Pronomen:
Membersuche/Plz: 67*
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 254 Mal

Re: Schmuck Sucht

Post 27 im Thema

Beitrag von Nora_7 » Sa 22. Apr 2017, 23:07

Partytime - bewußt auffällig, weil es so Spaß macht. Und - finde ich - attraktiv aussieht:
Bild

Nora_7

NB: das Bild wurde nach der Party aufgenommen, leicht müde...
Schönheit ist weiblich, und ich bin auch gerne schön.
Ich kann alles tragen, wenn ich ein Mädchen bin

Elizabeth
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 448
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 14:12
Geschlecht: div
Pronomen:
Wohnort (Name): Stuttgart
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 934 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 155 Mal

Re: Schmuck Sucht

Post 28 im Thema

Beitrag von Elizabeth » So 21. Mai 2017, 02:16

Nina_68 hat geschrieben:
Sa 4. Mär 2017, 07:37
Hallo,

Das mit dem Schmuck ist so ein Ding bei mir.
Ohrringe: ich habe ein paar Clips, nach 1-2 Stunden tun mir die Ohrläppchen weh. Löcher mit 48 stechen lassen ist schwer als Mann begründbar.
Halsketten: Ich besitze ein paar schöne, trage aber meistens dieselbe.
Armreifen: Mit meiner linken Hand komme ich bei vielen Reifen durch, mit der Rechten meistens nicht. Hier stehe ich auf silbern und viel.
Ringe: Finde ich störend und für meine Wurstfinger habe ich bisher wenig schöne gefunden.
Haarschmuck: komme ich mit der Perücke nicht zurecht, daher trage ich keinen.
Handtaschen: Die brauche ich nur für drinnen und (leider, Vereinbarung mit meiner Frau) bei sehr seltenen Ausflügen. Somit besitzte ich nur eine wunderschöne schwarzer Tasche mit Fransen und kurzem Riemen.
Tattoos: im Urlaub habe ich mir mal Sternchen auf die Schulter geklebt. Das gefällt mit, vielleicht werde ich da noch schwach.
Sonstiges Metall oder Silikon durch oder unter der Haut ist nichts für mich.

Grundsätzlich reicht mir Modeschmuck

LG Nina
Das linke Loch habe ich mit etwas über 30 stechen lassen - meine damalige Partnerin hatte noch keine Löcher, das rechte kam mit 53. Ich bin in den 5 Jahren erst 1 Mal darauf angesprochen worden: meine Antwort war, daß ich es mit 1 Ohrloch unsymmetrisch fand - warte nicht weitere 48 Jahre! Auf der Arbeit sind halt nur die kleinen Stecker drin - immer!

Antworten

Zurück zu „Styling“