Geschlossene gGruppe (Transsexualität)
Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Johanna Dornal
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 245
Registriert: So 18. Mai 2014, 14:15
Geschlecht: auf dem Weg
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bingen
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Kontaktdaten:

Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Post 1 im Thema

Beitrag von Johanna Dornal »

Hallo, ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin. Ich habe eine persönliche Benachrichtigung einer Userin erhalten, kann sie aber nicht lesen, weil das im geschlossenen Forum ist und ich den Zugangscode nicht mehr nehmen kann, da er offensichtlich gesperrt wurde. Ich habe die Gruppe länger nicht mehr besucht. Wie kann ich den Beitrag lesen zum Thema Endokrinologen ?
Liebe Grüße
Johanna
-Alexandra-
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 650
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:27
Geschlecht: (Trans)Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gröbenzell
Hat sich bedankt: 854 Mal
Danksagung erhalten: 491 Mal
Gender:

Re: Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Post 2 im Thema

Beitrag von -Alexandra- »

Hallo Johanna,

Anne-Mette hat vor ein paar Monaten das Passwort geändert. Ich denke wenn du per PN fragst, bekommst du sicherlich das neue🙂

LG, Alexandra )))(:
Sternschnuppe1973
Beiträge: 9
Registriert: So 16. Mai 2021, 21:43
Geschlecht: Transsexuell
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Ludwigsburg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Gender:

Re: Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Post 3 im Thema

Beitrag von Sternschnuppe1973 »

Hallo, ich bekomme leider auch keine Freischaltung.

LG Simone
Patricia_cgn
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 494
Registriert: So 13. Okt 2019, 21:55
Geschlecht: Ökotantenazubine
Pronomen:
Hat sich bedankt: 385 Mal
Danksagung erhalten: 709 Mal

Re: Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Post 4 im Thema

Beitrag von Patricia_cgn »

Hallo Sternschuppe, du bist zwar schon länger im Forum registriert, hast aber nur sehr wenige Beiträge für diese Zeit. Daher, denke ich mir mal, hast du noch eine eingeschränkte Freischaltung hier im Forum. Erfahrungsgemäss schaltet Anne-Mette BenutzerInen frei sobald sie sie etwas besser "kennengelernt" hat.
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 17890
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1202 Mal
Danksagung erhalten: 9924 Mal
Gender:

Re: Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Post 5 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Das ist ein guter Hinweis; danke Patricia!
maxi_8
Beiträge: 22
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 22:39
Geschlecht: MtF
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Gender:

Re: Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Post 6 im Thema

Beitrag von maxi_8 »

Also ich bin schon länger hier, ja ich war teils lang inaktiv... weiss aber selber nicht wie das hier mit den Rechten und Gruppen geregelt wird.
Auf Bilder kann ich seit längerem nicht reagieren da sie mir nicht angezeigt werden, naja....

Würde aber auch gern in die Gruppe :D
Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3877
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Hat sich bedankt: 5638 Mal
Danksagung erhalten: 2773 Mal
Gender:

Re: Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Post 7 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 »

maxi_8 hat geschrieben: Mi 3. Nov 2021, 17:36 Also ich bin schon länger hier, ja ich war teils lang inaktiv... weiss aber selber nicht wie das hier mit den Rechten und Gruppen geregelt wird.
Auf Bilder kann ich seit längerem nicht reagieren da sie mir nicht angezeigt werden, naja....

Würde aber auch gern in die Gruppe :D
Siehe Post 4 von Patricia
Der Kopf denkt und gibt Rat.
Das Bauchgefühl gibt Rat.
Doch das Herz spricht, höre auf dein Herz!
maxi_8
Beiträge: 22
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 22:39
Geschlecht: MtF
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Gender:

Re: Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Post 8 im Thema

Beitrag von maxi_8 »

Liebe Tatjana und Patricia,

also findet ihr diesen willkürlichen Prozess der auf dem "kennenlernen" beruht, in Ordnung?
Besonders im Internet auf eine Vertrauens Basis zu beruhen ist extrem gut gläubig, und dann noch die persönliche Einschätzung einer Administratorin.

Ich finde eine Überprüfung zum Schutz auch gut, nur diese sollte auf normen und regeln beruhen.
Aber allein durch Aktivität dies zu messen macht kaum sinn, nicht jeder wird von Themen angesprochen, nicht jeder will in den Diskurs, manche brauchen auch erstmal um sich selbst zu finden, es ist ein Findungsprozess.

Stellt euch mal vor jeder müsste im Supermarkt regelmäßig zu jedem gekauften Produkt eine Rezession schreiben, die dann noch bewertet wird, damit du am Schluss freigeschaltet wirst um ein bestimmtes weiteres Produkt kaufen zu können.


LG, Maxi
Claudia_G
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 73
Registriert: Mi 17. Feb 2021, 12:08
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Eberswalde
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Gender:

Re: Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Post 9 im Thema

Beitrag von Claudia_G »

Manchmal ist es besser, auf sein Gefühl zu vertrauen, ob etwas richtig oder falsch ist.

Wenn ich nur auf Normen und Regeln gehört hätte, würde ich heute noch als Mann leben, da das ja scheinbar von meinem Körper so normiert und damit von der Gesellschaft geregelt wurde.
Hab ich aber nicht, sondern meinem Gefühl vertraut - und es hat sich als das Richtige für mich herausgestellt.

Ich denke, Menschen sollte man nicht mit Normen und Regeln einschätzen, sondern nach dem Gefühl, das sie einem geben.
Und von manchen bekommt mensch eben das Gefühl, etwas besser nicht zu tun.
EmmiMarie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1907
Registriert: Do 6. Sep 2018, 15:56
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bad Krozingen
Hat sich bedankt: 1571 Mal
Danksagung erhalten: 2017 Mal
Gender:

Re: Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Post 10 im Thema

Beitrag von EmmiMarie »

maxi_8 hat geschrieben: Do 4. Nov 2021, 09:45 also findet ihr diesen willkürlichen Prozess der auf dem "kennenlernen" beruht, in Ordnung?
Besonders im Internet auf eine Vertrauens Basis zu beruhen ist extrem gut gläubig, und dann noch die persönliche Einschätzung einer Administratorin.

Ich finde eine Überprüfung zum Schutz auch gut, nur diese sollte auf normen und regeln beruhen.
Aber allein durch Aktivität dies zu messen macht kaum sinn, nicht jeder wird von Themen angesprochen, nicht jeder will in den Diskurs, manche brauchen auch erstmal um sich selbst zu finden, es ist ein Findungsprozess.

Stellt euch mal vor jeder müsste im Supermarkt regelmäßig zu jedem gekauften Produkt eine Rezession schreiben, die dann noch bewertet wird, damit du am Schluss freigeschaltet wirst um ein bestimmtes weiteres Produkt kaufen zu können.
Hi Maxi..

hmm..Anne-Mette gestaltet dieses Forum hier, weswegen sie die Normen und Regeln bestimmen darf. Und das ist
vollkommen okay..
ich finde auch, das sie sehr gut Menschen "einschätzen" kann, weil sie wirklich viel Erfahrung hat.
Und manchmal lässt sie Sachen durchgehen, die ich so nicht durchgehen lassen würde..

von Zensur oder ähnlichem kann man da wirklich nicht reden, sorry...

ja, und die Bedingungen ein PW oder einen anderen Status zu bekommen sind doch nicht so hoch..
Anne-Mette schaut sich 25 oder 30 oder 35 Beiträge an, dann ist es erledigt.
Es gibt nicht mal "Forenränge" wie woanders..

mhm...ich finde das kennenlernen in Ordnung

edit...hmm starte doch ein Thema was dich anspricht-das wäre doch ein Anfang (smili)

Alles Liebe Marie (flo) (flo)
Zuletzt geändert von EmmiMarie am Do 4. Nov 2021, 14:05, insgesamt 1-mal geändert.
I´ve known the wind so cold, i´ve seen the darkest days, but now the winds i feel are only winds of change

Always be yourself, unless you can be a unicorn, then always be a unicorn

A heart that hurts is a heart that works <3
Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3877
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Hat sich bedankt: 5638 Mal
Danksagung erhalten: 2773 Mal
Gender:

Re: Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Post 11 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 »

maxi_8 hat geschrieben: Do 4. Nov 2021, 09:45 Liebe Tatjana und Patricia,

also findet ihr diesen willkürlichen Prozess der auf dem "kennenlernen" beruht, in Ordnung?
Besonders im Internet auf eine Vertrauens Basis zu beruhen ist extrem gut gläubig, und dann noch die persönliche Einschätzung einer Administratorin.

Ich finde eine Überprüfung zum Schutz auch gut, nur diese sollte auf normen und regeln beruhen.
Aber allein durch Aktivität dies zu messen macht kaum sinn, nicht jeder wird von Themen angesprochen, nicht jeder will in den Diskurs, manche brauchen auch erstmal um sich selbst zu finden, es ist ein Findungsprozess.

Stellt euch mal vor jeder müsste im Supermarkt regelmäßig zu jedem gekauften Produkt eine Rezession schreiben, die dann noch bewertet wird, damit du am Schluss freigeschaltet wirst um ein bestimmtes weiteres Produkt kaufen zu können.


LG, Maxi
Um dich selbst zu finden musst du nicht voreilig in den geschlossenen Bereich vordringen.
Es gibt tausend ähnliche Themen in die du dich einlesen kannst da sie dir zugänglich sind.
Selbstfindungsprozess hängt sicher nicht einem Thema ab.
Beteilige dich an Diskussionen, du wirst sehen dass du dann schnell freigeschaltet wirst.
Anne - Mette macht einen hervorragenden Job.

LG Tatjana
Der Kopf denkt und gibt Rat.
Das Bauchgefühl gibt Rat.
Doch das Herz spricht, höre auf dein Herz!
Senja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 73
Registriert: Di 18. Aug 2020, 08:22
Geschlecht: Trans-Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Esslinger Raum
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Gender:

Re: Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Post 12 im Thema

Beitrag von Senja »

Hallo Maxi,
Ich finde die Regeln hier im Forum mehr als OK und unterstütze ausdrücklich die mehr als nachvollziehbaren Entscheidungen von Anne-Mette.
In einem anderen Forum würdest du vielleicht eher Zugang zu einer geschlossenen Gruppe finden, aber da würdest du dann auch sicher keinen Input von mir erhalten.

Ich befinde mich gerade mitten in der Transition von Mann zu Frau.
Und da geht es um wesentlich mehr als nur Hormone zu nehmen wie ich früher naiv dachte.
Alles, aber wirklich alles kommt auf den Prüfstand, steht auf dem Kopf und erfindet sich neu.

Da bin ich mehr als dankbar dass es einen geschützten Bereich gibt der seinen Namen auch verdient.
Ich habe das seit meinem Beitritt zum Forum immer respektiert und bitte dich das auch zu tun.

Nimm dir die notwendige Zeit und du wirst alles erreichen was du willst.

Liebe Grüße und alles Gute für dich
Senja
Aria
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1416
Registriert: Do 14. Jun 2012, 20:56
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Frankfurt am Meer
Hat sich bedankt: 419 Mal
Danksagung erhalten: 1048 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Post 13 im Thema

Beitrag von Aria »

maxi_8 hat geschrieben: Do 4. Nov 2021, 09:45 Aber allein durch Aktivität dies zu messen macht kaum sinn, nicht jeder wird von Themen angesprochen, nicht jeder will in den Diskurs, manche brauchen auch erstmal um sich selbst zu finden, es ist ein Findungsprozess.
Warum nicht?! Ich finde so kann man ganz gut rausfinden wie du "tickst", anders als bei normierten Abfragepunkten. Es steht dir auch frei, selbst Themen einzubringen 😉
Hast du ja schon mal gemacht aber leider kam dann nicht mal eine eigene Stellungnahme dazu...🤷🏻‍♀️
¡no lamento nada!
maxi_8
Beiträge: 22
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 22:39
Geschlecht: MtF
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Gender:

Re: Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Post 14 im Thema

Beitrag von maxi_8 »

Tatjana_59 hat geschrieben: Do 4. Nov 2021, 13:31

Um dich selbst zu finden musst du nicht voreilig in den geschlossenen Bereich vordringen.
Es gibt tausend ähnliche Themen in die du dich einlesen kannst da sie dir zugänglich sind.
Selbstfindungsprozess hängt sicher nicht einem Thema ab.


LG Tatjana
UND genau das habe ich nach dem anmelden gemacht und war ziemlich inaktiv, daraufhin (einige Zeit später) habe ich Rechte zur Ansicht von Bildern in Foren nicht mehr gehabt und teils dadurch keinen Bezug mehr zu dem Forum, für viele Themen habe ich keine Relation.
Aktuell bin ich in psychologischer Besprechung und hätte gehofft wieder Kontakt Punkte zu knüpfen.

Aber ich merke schon das dieses Forum eine Art Dinosaurier ist :)

Lg, Maxi
Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3877
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Hat sich bedankt: 5638 Mal
Danksagung erhalten: 2773 Mal
Gender:

Re: Geschlossene gGruppe (Transsexualität)

Post 15 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 »

maxi_8 hat geschrieben: Do 4. Nov 2021, 18:03
Tatjana_59 hat geschrieben: Do 4. Nov 2021, 13:31

Um dich selbst zu finden musst du nicht voreilig in den geschlossenen Bereich vordringen.
Es gibt tausend ähnliche Themen in die du dich einlesen kannst da sie dir zugänglich sind.
Selbstfindungsprozess hängt sicher nicht einem Thema ab.


LG Tatjana
UND genau das habe ich nach dem anmelden gemacht und war ziemlich inaktiv, daraufhin (einige Zeit später) habe ich Rechte zur Ansicht von Bildern in Foren nicht mehr gehabt und teils dadurch keinen Bezug mehr zu dem Forum, für viele Themen habe ich keine Relation.
Aktuell bin ich in psychologischer Besprechung und hätte gehofft wieder Kontakt Punkte zu knüpfen.

Aber ich merke schon das dieses Forum eine Art Dinosaurier ist :)

Lg, Maxi
Wo warst du denn ziemlich aktiv?
Du hast gesamten 14 Postings, davon hier im Thread alleine 3 oder vier.
Als ich mich vor etwa 10 Jahren anmeldete musste ich auch da durch
Hat mit Dinosaurier nichts zu tun.
Der Kopf denkt und gibt Rat.
Das Bauchgefühl gibt Rat.
Doch das Herz spricht, höre auf dein Herz!
Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“