TAGESSPIEGEL: Die erste Istaf-Weltrekordlerin war zu maskulin für ihre Zeit
TAGESSPIEGEL: Die erste Istaf-Weltrekordlerin war zu maskulin für ihre Zeit

Informationen, Termine und Artikel zur Intersexualität und zur 3. Option
Forum-Diskussionen intersexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung nach einem Operationsverbot für nicht aus med. Gründen erforderliche Operationen an intersexuellen Kindern.
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 17674
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1188 Mal
Danksagung erhalten: 9756 Mal
Gender:

TAGESSPIEGEL: Die erste Istaf-Weltrekordlerin war zu maskulin für ihre Zeit

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Moin,

ein interessanter Blick in die Sportgeschichte: https://www.tagesspiegel.de/sport/gefei ... Y4I5nGu9Nc

Gruß
Anne-Mette
Mai
Beiträge: 21
Registriert: Mo 13. Sep 2021, 12:06
Geschlecht: Kommt drauf an :)
Pronomen:
Wohnort (Name): Hamburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: TAGESSPIEGEL: Die erste Istaf-Weltrekordlerin war zu maskulin für ihre Zeit

Post 2 im Thema

Beitrag von Mai »

Sowas macht traurig.
Es wird nicht der Mensch gewürdigt, stattdessen ist es nur wichtig, dass sie anders war. Grade bei Olympia sollten diese Dinge nicht im Vordergrund stehen.
Dazu noch über einen Menschen lästern wenn sie gestorben ist und ihr Leben mit Betrug gleichsetzen.
Es ist unfassbar traurig.
———————————
Ich bin verliebt in einen Engel💖
Nur an sie kann ich denken🤭
———————————
heike65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 543
Registriert: So 10. Feb 2019, 18:35
Pronomen: Du
Wohnort (Name): Kappeln
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: TAGESSPIEGEL: Die erste Istaf-Weltrekordlerin war zu maskulin für ihre Zeit

Post 3 im Thema

Beitrag von heike65 »

Tragisches Schicksal.
Aber sie hatte vermutlich einen Vorteil gegenüber CIS Frauen, ich empfinde das als extrem schwieriges Thema und traue mich nicht so richtig dran
Antworten

Zurück zu „Intersexuelle Menschen, Intersexualität, Intergeschlechtlichkeit“