Tucking - so einfach und sehr wirkungsvoll - Mein Praxistest...und EURE Erfahrungen
Tucking - so einfach und sehr wirkungsvoll - Mein Praxistest...und EURE Erfahrungen - # 6

Welche Tucking-Erfahrung habt ihr bisher?

Ich nutze Tucking regelmäßig
24
36%
Ich nutze Tucking nur ab und zu
19
28%
Ich praktiziere kein Tucking
19
28%
Bin interessiert, habe es aber noch nicht probiert
3
4%
Habe es probiert, finde aber keinen Gefallen daran
2
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 67

Dunja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 259
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 00:48
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Tucking - so einfach und sehr wirkungsvoll - Mein Praxistest...und EURE Erfahrungen

Post 76 im Thema

Beitrag von Dunja »

Hallo,

ich habe mich selbstverständlich nicht an der Umfrage beteiligt, da sich die typischen männlichlichen Weichteile seit rund 23 Monaten nicht mehr zwischen meinen Schenkeln befinden.
Davor habe ich nach der von Rabea im Threat "Bequemes Tape Tucking" beschriebenen Methode getapt. Die längste Zeit war durchgängig von Samstag morgen bis Sonntag Abend, also rund 1,5 Tage am Stück, ohne nachbessern. Das wichtigste, mit dem Toilettengang gab es auch keine Probleme oder gefummel.
Probleme hatte ich keine. Manchmal bekam ich vom Kleber an der Peniswurzel leichte Reizungen.
Allerdings habe ich nach einiger Zeit diese Umstände nur noch gemacht, wenn ich entsprechend hautenge Kleidung getragen habe.
Dazu sollte ich noch erwähnen,ich hatte Probleme, die Hoden in den Leistenkanal zu bekommen. Deshalb einfach alles zwischen die Beine geklebt und gut ist.

Für das reine weibliche Gefühl habe ich einige Zeit Vagina Höschen bei der Arbeit getragen. Die haben aber nichts kaschiert, ist aber unter der Arbeitshose nicht aufgefallen.
Viele Grüße, Dunja
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern vielmehr die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als Angst.
(Zitat aus dem Film "Plötzlich Prinzessin")
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Tucking - so einfach und sehr wirkungsvoll - Mein Praxistest...und EURE Erfahrungen

Post 77 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Hi Jennifer,

wie schon beschrieben bleibe ich unter meinen Röcken und Kleidern bei meiner bewährten Methode mit sehr straffen hautfarbenen Miederhöschen, da sie sich auch über mehrere Tage ganztägig bewährt hat und auch optisch perfekt aussieht.

Allerdings war ich mit der Methode beim Schwimmen mit individuell zu meinen Badeanzügen zurechtgeschnittenen Miederhöschen optisch sehr zufrieden, einen Nachteil hatte die Sache aber, die Miederhöschen trocknen doch deutlich langsamer auf meiner Haut, als der Badeanzug.
Deshalb probierte ich gestern beim Schwimmen einmal Deine Methode, da ich ja weiß wie schnell Feinstrumpfhosen trocknen.
Optisch war es auch perfekt, nichts was ich als Frau nicht brauchte zeichnete sich unter meinem Badeanzug ab, es sah perfekt aus, auch beim schwimmen war es optisch wie funktional sehr gut, einen Sprung vom Fünfmeterturm hat alles auch perfekt überstanden und nass auf der Liege sah es auch gut aus.
Und den gewünschten Effekt des schnellen Trocknens hatte ich auch.
Ich werde es deshalb jetzt auch beim Schwimmen wie Du beim Tanzen machen.
Als Frau unter meinen Röcken und Kleidern bleibe ich bei meiner bewährten Methode, aber zum schwimmen werde ich Deine Methode anwenden.

Liebe Grüße
Saskia
Lady Jennifer
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2817
Registriert: So 26. Sep 2010, 15:55
Geschlecht: Männlich
Pronomen: angekommen als Frau
Wohnort (Name): Plauen
Hat sich bedankt: 3185 Mal
Danksagung erhalten: 5775 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tucking - so einfach und sehr wirkungsvoll - Mein Praxistest...und EURE Erfahrungen

Post 78 im Thema

Beitrag von Lady Jennifer »

Saskia Fisher hat geschrieben: Di 2. Apr 2024, 14:37 Allerdings war ich mit der Methode beim Schwimmen mit individuell zu meinen Badeanzügen zurechtgeschnittenen Miederhöschen optisch sehr zufrieden, einen Nachteil hatte die Sache aber, die Miederhöschen trocknen doch deutlich langsamer auf meiner Haut, als der Badeanzug.
Deshalb probierte ich gestern beim Schwimmen einmal Deine Methode, da ich ja weiß wie schnell Feinstrumpfhosen trocknen.
Optisch war es auch perfekt, nichts was ich als Frau nicht brauchte zeichnete sich unter meinem Badeanzug ab, es sah perfekt aus, auch beim schwimmen war es optisch wie funktional sehr gut, einen Sprung vom Fünfmeterturm hat alles auch perfekt überstanden und nass auf der Liege sah es auch gut aus.
Und den gewünschten Effekt des schnellen Trocknens hatte ich auch.
Ich werde es deshalb jetzt auch beim Schwimmen wie Du beim Tanzen machen.
Hallo Saskia,

zwecks "trocknen" hatte ich nie darüber nachgedacht, da das bei mir nicht der Fall ist - wenn man einfach mal den reinen Schwitzen-Effekt außen vor lässt.

"Optisch war es auch perfekt, nichts was ich als Frau nicht brauchte zeichnete sich unter meinem Badeanzug ab" - ein Ballett-Trikot ist im Grunde auch nichts anderes als ein Body/Badeanzug, von daher weiß ich, daß sich bei dieser Tucking-Methode nichts darunter abzeichnet und freue mich, daß nun auch du in diesen "Genuß" gekommen bist... (super)

Dann viel Spaß bei deinen weiteren Schwimmabenteuern... (yes)

Jennifer
=================================

Aktueller Beziehungsstatus: Jennifer ist verliebt !-!-!

=================================
Saskia Fisher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 19:24
Geschlecht: Divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Tucking - so einfach und sehr wirkungsvoll - Mein Praxistest...und EURE Erfahrungen

Post 79 im Thema

Beitrag von Saskia Fisher »

Hallo Jennifer,

das schnelle Trocknen ist wirklich beim schwimmen der entscheidende Vorteil Deiner Methode für mich.

Die meiner früheren Methode war nach dem Bad auf der Liege mein Badeanzug schnell trocken, aber mein festes Miederhöschen darunter trocknete und trocknete nicht. Das war natürlich nicht sonderlich angenehm.

Mit Deiner Methode trocknete unten alles blitzschnell und sah trotzdem perfekt aus.

So war es nach dem Baden in kürzester Zeit sehr angenehm auf der Liege.

Nochmals besten Dank für den Tip.

Liebe Grüße
Saskia
Antworten

Zurück zu „Kleidung“