Hoffnung nach Trennung
Hoffnung nach Trennung

Intersexuelle Menschen, Crossdresser, Transgender, Transidente: Diskussionen über partnerschaftliche Aspekte, Rat und Tat für PartnerInnen und Familie
andrea8847
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 110
Registriert: Mi 13. Jul 2022, 18:07
Geschlecht: divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): im Norden
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Hoffnung nach Trennung

Post 1 im Thema

Beitrag von andrea8847 »

Hallo liebe Mitmenschen,

In den letzten Jahren hat sich andrea immer mehr Platz in meinem Leben erkämpft. Ich habe meine Frau diesen Anteil nach und nach entdecken lassen, weil ich mich selber sehr geschämt hatte und nicht die Hoffnung als Mann mit einer besonderen Macke von meiner Liebe geliebt werden zu können.

Doch ich spürte, dass andrea sich nicht wird unterdrücken lassen, kurze Konsultationen bei Therapeuten, die mir Andrea austherapieren sollten, bestätigten das. Nun also Leinen los und Andrea darf sich entdecken.
Meine Frau fühlte sich betrogen und kann schließlich nicht so damit umgehen, dass wir weiter zusammen leben. Sehr großer Kummer ist damit über mich gekommen. Mir fällt es schwer, trotz meines Optimismus positiv zu bleiben.
Soeben habe ich auf FlickR bei einer Schwester jedoch einige schöne Zeilen gefunden. Diese besagen, dass er und sie nach langer Zeit des allein Lebens -Freunde mal ausgenommen- eine liebevolle Frau ""gefunden" hat, die sich mit der femininen Seite arrangieren kann. Das macht mir Hoffnung, wo auch immer mein persönlicher Weg weiter gehen mag.
Das Leben belohnt es, nie aufzugeben ❤️
XO andrea
Auf der Suche nach dir, vergiss nicht, zu leben 😻
pics verändert mit faceapp 😗 und doch ich 🫶
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23308
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1535 Mal
Danksagung erhalten: 14669 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Trennung

Post 2 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Moin,
andrea8847 hat geschrieben: Mi 29. Nov 2023, 14:10 Das Leben belohnt es, nie aufzugeben
ich hoffe, es geht für dich in Erfüllung; alles Liebe und Gute!

Es war/ist(?) für mich auch - in abgewandelter Form ein Leitsatz.
kalenderblatt-nov-19.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Swenja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 257
Registriert: So 22. Apr 2018, 15:12
Geschlecht: Ist momentan schwer
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Hildesheim
Galerie: Das bin ich so mag ich mich
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Trennung

Post 3 im Thema

Beitrag von Swenja »

Ja das was du durchmachst und denkst da kann ich mich sehr gut auch sehen.
Hab jetzt den zweiten Anlauf bei meiner Frau,aber wie bei dir kommt swenja natürlich immer wieder. Da war sehe ich mich auch in deiner Lage und bin gespannt wie es weiter gehen wird.
Dann das eine weiß ich swenja wird nie wieder verschwinden egal wie oft ich sie verläudne.
Swenja
Céline
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2164
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 07:39
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: Sie
Hat sich bedankt: 3911 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Trennung

Post 4 im Thema

Beitrag von Céline »

Ich möchte Dir keine klugen Ratschläge geben dafür ist unser Aller Leben zu individuell und einzigartig aber eines kann ich... Dir alles Liebe und Gute für Deine Zukunft wünschen. Viel Kraft und Stärke und natürlich die ein oder andere starke Schulter die dich auffängt wenn es nötig ist und an die Du Dich anlehnen kannst wenn Du es brauchst.
Liebe Grüße Céline
"Sprache und Worte können mich nicht verletzten...nur der Mensch und seine Absicht dahinter"
C.B.
Christiane
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1200
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 14:19
Geschlecht: m-w
Pronomen:
Wohnort (Name): Kiel
Hat sich bedankt: 4458 Mal
Danksagung erhalten: 1094 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Trennung

Post 5 im Thema

Beitrag von Christiane »

Ich kann mich den Worten von Celine nur vorbehaltlos anschliessen.
Ich wünsche Dir, dass Du wieder jemanden findest, der Dich so akzeptiert, wie Du bist. (flow)
LG
Christiane
"Pünktchen sind immer süß!"
Dunja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 257
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 00:48
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 397 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Trennung

Post 6 im Thema

Beitrag von Dunja »

Hallo Andrea,

ich will und kann dir ebenfalls keine klugen Ratschläge geben, wünsche dir jedoch dass alles Gut geht und dir Hoffnung machen.

Was Du eben beschrieben hast, habe ich Ende 2019 erlebt. Rund 6 Wochen nach meinem definitiven Outing, damals als CD hat sich meine Frau genauso geäußert.
Fast 1 Jahr (2020) ist vergangen, bis ich die Unumkehrbarkeit der Trennung akzeptiert hatte und mich entschieden hatte, nicht mehr nach den Wünschen anderer mein Leben zu gestalten. Es folgte im Januar 21 die HRT und dann alles weitere. Auch wenn das nicht dein Weg wird, bin ich mir sicher, Du wirst trotz Verlust etwas gewinnen.
Eine neue Identität, Selbstvertrauen, Selbstachtung usw.
Ich habe einen neuen Schatz gefunden und bin glücklich nicht aufgegeben zu haben.
Ach ja, ein Glück habe ich weiter, wir haben uns nicht zerstritten und können jederzeit ganz normal unterhelten.

Viele liebe Grüße, Dunja
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern vielmehr die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als Angst.
(Zitat aus dem Film "Plötzlich Prinzessin")
andrea8847
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 110
Registriert: Mi 13. Jul 2022, 18:07
Geschlecht: divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): im Norden
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Trennung

Post 7 im Thema

Beitrag von andrea8847 »

Oh, wow, (flo)

ich hatte mit sachlichen Antworten gerechnet, aber diese lieben und Zuversicht stiftenden Gedanken treiben mir jetzt im Positiven die Tränen in die Augen 😭😍

Ganz herzlichen Dank dafür

Aufgeben wird nie meine Wahl, jetzt lerne ich miryselber nicht nur mit Härte, sondern auch mit Wohlwollen zu begegnen. Auch da sind die lieben Worte und Erfajrungen sehr hilfreich für mich.
Ich hoffe, die eine oder andere von euch auch bei einem ☕️ und 🍰 besser kennen zu lernen

starker Drücker von mir 😊
Auf der Suche nach dir, vergiss nicht, zu leben 😻
pics verändert mit faceapp 😗 und doch ich 🫶
Blossom
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3922
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 21:09
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waltrop
Hat sich bedankt: 8573 Mal
Danksagung erhalten: 7753 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Trennung

Post 8 im Thema

Beitrag von Blossom »

Mit einer sachlichen Antwort bin ich zurückhaltend ... Aber ich kann dir sagen, dass dir der entsprechende Mensch gegenübertritt, wenn du am wenigstens damit rechnest. Bei mir war es eine CIS, die nach ihren eigenen Worten schon lange ein Auge auf mich geworfen hatte ... und als wir ins Gespräch kamen, hat es direkt heftig gefunkt. Sie betont immer wieder mal, dass sie den Menschen liebt, der ich bin ... und von Anfang an hat sie mich unterstützt und gefördert. Vor allem aber war und bin ich nun seit Jahren ihre Prinzessin und sie ist meine Königin. Dies, um dir ein wenig Mut zu machen und Hoffnung zu geben. Ich dachte nach meinem Outing, ich würde nie mehr jemanden finden, der mich so liebt wie ich bin ... zumal ich schon 60 war ... aber da habe ich mich stark geirrt.
»Jeder hat in seinem Leben Menschen um sich, die schwul, lesbisch, transgender oder bisexuell sind.
Sie wollen es vielleicht nicht zugeben, aber ich garantiere, sie kennen jemanden.«
Billie Jean King (*1943)
Aria
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1783
Registriert: Do 14. Jun 2012, 20:56
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Frankfurt am Meer
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 1379 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Trennung

Post 9 im Thema

Beitrag von Aria »

Wenn eine Beziehung endet, ist das immer bitter. Dennoch sollte man sich Zeit geben diese zu verarbeiten und sich selbst ggf. neu kennen lernen anstatt sich sofort nach einer neuen Partnerschaft umzuschauen. Gut ist, dass du dich jedenfalls schon mal so akzeptiert hast wie du bist. Ob du eine Partnerin findest, die das ebenfalls tut, lasse ich mal so dahin gestellt. Und davon mal abgesehen, ist da ja noch die Hürde der Offenbarung: Wann sage ich es ihr und wie?! Alles nicht so einfach....aber ich wünsche dir viel Glück dabei )))(:
¡no lamento nada!
Sophia69
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 246
Registriert: Sa 17. Feb 2018, 19:12
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Essen
Hat sich bedankt: 791 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Trennung

Post 10 im Thema

Beitrag von Sophia69 »

Hallo Andrea,
meine "Vorrednerinnen" haben im Prinzip ja schon alles gesagt, aber nichtsdestotrotz möchte ich dir auch meine Anteilnahme aussprechen und dir wünschen, dass deine Kraft, nicht aufzugeben, dir nicht nur erhalten bleibt und dich weiterträgt, sondern, dass dir auch viel Schönes widerfährt, sodass du gar nicht erst allszuviel Kraft aufbringen müssen wirst.
Der Spruch, wenn eine Tür sich schließt geht eine neue (und hoffentlich für dich wunderbare Neue) auf, hört sich vielleicht für dich jetzt lapidar an, aber so ist es doch letztendlich, wenn frau mit einer positiven Haltung durchs Leben schreitet. Als meine 1. Ehe mit Kindern zubruch ging, öffnete sich die Tür zu meinem Lebensglück, nämlich zu meiner jetzigen Frau.
Freue dich auf den spannenden Weg der dir bevorsteht. Jedenfalls wünsche ich dir viel Glück und Zuversicht auf diesen.

Auch, wenn wir uns nicht kennen fühle dich (dr)
Alles liebe und gute Sophia
andrea8847
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 110
Registriert: Mi 13. Jul 2022, 18:07
Geschlecht: divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): im Norden
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Trennung

Post 11 im Thema

Beitrag von andrea8847 »

Je mehr ich von euch lese,
desto mehr bin überzeugt, dass alles zum Guten gewendet werden wird.
Eure Beispiele können da nur Mut machen.
Ich werde mich erstmal um mich kümmern d.h. einen Weg suchen in dem meine beiden Anteile integriert sind oder jeder seinen geschützten Raum bekommt, nicht sich zu verstecken sondern um sich zu mögen, mich mit mir zu versöhnen und zu entfalten 🦋

danke euch
Auf der Suche nach dir, vergiss nicht, zu leben 😻
pics verändert mit faceapp 😗 und doch ich 🫶
Céline
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2164
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 07:39
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: Sie
Hat sich bedankt: 3911 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Trennung

Post 12 im Thema

Beitrag von Céline »

Ich weiß ich wollte nicht mehr schreiben aber man sollte nie die Hoffnung verlieren.
Mein Aus meiner Ehe war bereits beschlossen wenn ich mich operieren lassen sollte. Als mein Termin feststand und ich trotz allem flehen meiner Frau mich dafür entschieden hatte war die Trennung besiegelt. Meine Frau richtete bereits ihre Wohnung ein und nahm jeden Tag etwas mit. Ihre Taschen, Schuhe, Kleider und Kleinigkeiten. Für mich brach eine Welt zusammen. Nach über 30 Jahren glücklichen zusammen sein traf mich das wie ein Schlag. Ich hatte die Wahl...entweder Sie oder die OP. An dem Tag an dem ich ins Krankenhaus ohne Sie fuhr war ein schrecklicher Abschied. Ein schwerer Weg den ich alleine gehen musste. Die Verabschiedung zuhause kalt und Emotionslos.
Auf dem OP Tisch dachte ich nur an Sie und das all die glückliche Tage vorbei sind wenn ich mich operieren lasse.
Und heute? Meine Frau blieb. Unser zusammen Leben ist alles andere als üblich aber wir haben einen Weg gefunden der für uns funktioniert.
Was ich damit sagen möchte...
Gib nie die Hoffnung auf. Dinge ändern sich im Leben und wenn man daran glaubt und in allem etwas positives sucht dann findet man auch so viel positives.
Ich drück Dich,
Céline
"Sprache und Worte können mich nicht verletzten...nur der Mensch und seine Absicht dahinter"
C.B.
andrea8847
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 110
Registriert: Mi 13. Jul 2022, 18:07
Geschlecht: divers
Pronomen: sie
Wohnort (Name): im Norden
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Trennung

Post 13 im Thema

Beitrag von andrea8847 »

Danke Céline,
Deine Erfahrung freut mich und macht sicher nicht nur mir Mut, mal sehen welche Entwicklungen es bei mir noch geben wird 😊
Ciao andrea
Auf der Suche nach dir, vergiss nicht, zu leben 😻
pics verändert mit faceapp 😗 und doch ich 🫶
Patricia
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 816
Registriert: So 13. Okt 2019, 21:55
Geschlecht: Ökotantenazubine
Pronomen: sie
Hat sich bedankt: 716 Mal
Danksagung erhalten: 1262 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Trennung

Post 14 im Thema

Beitrag von Patricia »

Liebe Andrea,
ich wünsche Dir Alles Gute und Lebensmut.
Und manchmal kommt es anders im Leben als frau dachte...
Vor vier Jahren dachte ich, ich werde mein restliches Leben alleine verbringen, heute darf ich es mit einer wunderbaren Frau an meiner Seite teilen, die ich hier im Forum kennengelernt habe und bin so glücklich wie seit ewigen Zeiten nicht mehr.

Gib die Hoffnung nicht auf *drückdich*

Liebe Grüße
Patricia
Ulrike-Marisa
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 4397
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Region Schleswig
Hat sich bedankt: 3317 Mal
Danksagung erhalten: 3513 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hoffnung nach Trennung

Post 15 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa »

Moin,

das Leben hat immer mehre Antworten parat. Ich versuche mit meiner Frau Lebenskompromisse zu finden, wie wir mit meiner Transsexualität umgehen können nach meinem Outing ihr gegenüber. Wir leben damit, dass ich Als Mensch etwas anderes bin, als es scheint. Das hat sich im Leben so entwickelt und ich habe die Ulrike in meinem Leben zugelassen und lebe das mit Einschränkungen, die ich mit meiner Frau besprochen habe. Es gibt immer einen Weg und den haben wir in gegenseitiger Achtung gefunden.

Grüße, Ulrike-Marisa
Antworten

Zurück zu „Inter_, Trans_, CD und PartnerInnen und Beteiligte“