Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei
Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei - # 2

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23999
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1566 Mal
Danksagung erhalten: 15037 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei

Post 16 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Spiegel: Trauer um Mahsa Amini

Sicherheitskräfte sollen auf Demonstranten geschossen haben

https://www.spiegel.de/ausland/iran-sic ... 2e20abbe30
Olivia
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1754
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 11:25
Geschlecht: ?
Pronomen: ?
Wohnort (Name): Regensburg
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 837 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei

Post 17 im Thema

Beitrag von Olivia »

Die Anstalt vom 15. November 2022
Max Uthoff, Claus von Wagner und ihre Gäste Negah Amiri, Maike Kühl und Enissa Amani widmen sich unter anderem den aktuellen Geschehnissen im Iran. Ich habe es gestern gesehen und finde es sehr interessant und kann es nur mehr als empfehlen!

https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23999
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1566 Mal
Danksagung erhalten: 15037 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei

Post 18 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Proteste im Iran: Die große Kluft

https://taz.de/Proteste-im-Iran/!5892490/
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23999
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1566 Mal
Danksagung erhalten: 15037 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei

Post 19 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

SPIEGEL: Nach dem Tod von Mahsa Amini
Iranischer General räumt erstmals hohe Opferzahl bei Protesten ein

https://www.spiegel.de/ausland/iran-gen ... 5f07b129c3
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23999
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1566 Mal
Danksagung erhalten: 15037 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei

Post 20 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Offener Brief an die Bundesaußenministerin Annalena Baerbock

Liebe Frau Außenministerin Annalena Baerbock,

seit vergangenen September, seit dem gewaltsamen Tod der Kurdin Jina Mahsa Amini, demonstrieren Iraner*innen für Freiheit, Frauen- und Menschenrechte.

Ohne die Journalistin Nilufar Hamedi wüsste die Welt vielleicht nichts über die wahren Umstände von Aminis Tod. Es war Nilufar Hamedi, die aus dem Teheraner Kasra-Krankenhaus berichtete, Fotos von Aminis Familie machte. Nilufar Hamedi wurde am 22. September festgenommen und ist seitdem eingesperrt. Ihr droht die Todesstrafe.

Elahe Mohammadi berichtete von der Beerdigung Aminis. Dafür wurde sie am 29. September festgenommen. Im November wurde sie wegen „Propaganda gegen den Staat“ und „Verschwörung gegen Nationale Sicherheit“ angeklagt. Auch ihr droht die Todesstrafe.

Das „Commitee to Protect Journalists“ (CPJ) meldet, dass die Islamische Republik weltweit die meisten Journalist*innen inhaftiert hat. 62 Journalist*innen sind im Gefängnis, 24 der inhaftierten Reporter*innen sind weiblich; 22 von ihnen wurden seit Beginn der Proteste festgenommen. So viele weibliche Journalisten waren im Iran noch nie in Haft.

Die Frauen müssen um ihr Leben fürchten, weil sie taten, was auch wir jeden Tag tun: die Arbeit als Journalistinnen.

Wir wollen den Gräueltaten nicht mehr tatenlos zusehen und fordern Sie deshalb in Solidarität mit unseren mutigen Kolleginnen im Iran dringend auf:

Nennen Sie die Opfer beim Namen und fordern Sie ihre Freilassung
Setzen Sie sich politisch für diejenigen ein, die im Iran für Presse- und Meinungsfreiheit kämpfen
Nehmen Sie diplomatisch Einfluss auf das Regime und finden Sie entsprechend einer starken feministischen Außenpolitik deutliche Worte für die Missachtung von Frauen- und Menschenrechten


Quelle und Unterzeichnende:
https://www.pro-quote.de/offener-brief- ... -baerbock/
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23999
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1566 Mal
Danksagung erhalten: 15037 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei

Post 21 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

IRAN

»Mehr als achtzig Prozent der Menschen sind gegen das Regime«

Interview mit Gilda Sahebi
Audiobeitrag von Eva Gutensohn

https://www.iz3w.org/artikel/gilda-sahe ... her-wandel
Lina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 4141
Registriert: Di 25. Jan 2011, 00:34
Pronomen:
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 721 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei

Post 22 im Thema

Beitrag von Lina »

Wenn so viele dagegen sind, warum beenden sie es dann nicht, könnte man fragen?

Kommt natürlich darauf an, wie sich die 80% zusammensetzen. Wenn der einzige gemeinsame Nenner ist, dass sie gegen das Regime sind, kann es nur schief gehen. Wenn sie aber sich einig sind, dass sie eine demokratische Grundordnung haben wollen und alle weitere Wünsche nehmen wir von da ... da würde beispielsweise ein Generalstreik wunder vollbringen. Selbst der "beste" Diktator kann kein Land regieren, wo Leute nicht mehr arbeiten.
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23999
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1566 Mal
Danksagung erhalten: 15037 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei

Post 23 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Die Frauenrevolution im Iran
Ausgelöst durch den Tod von Mahsa Amini
Vor einem Jahr entfachte der Tod der jungen Frau einen beispiellosen Aufstand, der immer noch weitergeführt wird.


ARTE: https://www.arte.tv/de/videos/113185-00 ... evolution/
Franziska
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 265
Registriert: Di 8. Aug 2023, 22:08
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Hildesheim
Hat sich bedankt: 455 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei

Post 24 im Thema

Beitrag von Franziska »

Ich hatte heute Mittag wieder ein interessantes Gespräch mit meiner Friseurin,
bei der ich Stammkundin bin, einer Iranerin. Ihre Familie, aber auch viele Freundinnen von ihr leben noch im Iran.

Und ich kann mich noch gut an den September des vergangenen Jahres erinnern, als sie sehr euphorisch war in der Hoffnung,
dass die Frauen-Proteste endlich zum Erfolg und zur Ablösung des Mullah-Regimes führen würden.
Sie hatte selbst auch an der Groß-Demo in Berlin teilgenommen.

Leider haben sich diese Hoffnungen bis jetzt nicht erfüllt, sind die Repressalien gegenüber den iranischen Frauen
jetzt zum Jahrestag wieder verschärft worden. Aber sie ist weiterhin optimistisch,
dass irgendwann die iranischen Frauen die Rechte und die Freiheiten bekommen werden und die Unterdrückung ein Ende findet.

Es ist leider immer wieder erschütternd, wenn man die zahlreichen Beispiele aus „erster Hand“ erfährt.
Genieße Deine Zeit, denn du lebst nur jetzt und heute. Morgen kannst Du gestern nicht mehr nachholen.
Und später kommt früher als Du denkst.
Albert Einstein
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23999
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1566 Mal
Danksagung erhalten: 15037 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei

Post 25 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

SPIEGEL

Erster Todestag von iranischer Protestikone Vater von Jina Mahsa Amini offenbar zwischenzeitlich festgesetzt

https://www.spiegel.de/ausland/jina-mah ... 3e19420b18
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23999
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1566 Mal
Danksagung erhalten: 15037 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei

Post 26 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

3sat:

Kultur
Frau. Leben. Freiheit? - Warum die Frauen im Iran so stark sind

Noch immer sitzen zahlreiche Protestierende in Haft, noch immer drohen weitere Hinrichtungen. Was ist ein halbes Jahr nach dem gewaltsamen Tod von Mahsa Amini aus der Protestwelle geworden und woraus schöpfen vor allem die iranischen Frauen weiter ihre Kraft?




https://www.3sat.de/kultur/kulturdoku/f ... u-100.html
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23999
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1566 Mal
Danksagung erhalten: 15037 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei

Post 27 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Spiegel

Frauenproteste in Iran »Wir haben keine Alternative, nur dieses eine Leben«
Die Bilder der Teheraner Fotografin Forough Alaei haben die Welt wachgerüttelt. Doch ein Jahr nach der Revolte in Iran scheint die Macht des Regimes ungebrochen – und die Angst wächst. Wie lebt man damit?


https://www.spiegel.de/ausland/frauen-p ... aa2869c596
Franziska
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 265
Registriert: Di 8. Aug 2023, 22:08
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Hildesheim
Hat sich bedankt: 455 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei

Post 28 im Thema

Beitrag von Franziska »

Zu diesem traurigen Kapitel hinsichtlich Frauenrechten im Iran passt auch der Dokumentarfilm

"Sieben Winter in Teheran", der jetzt in den Kinos angelaufen ist.

Im Sommer 2007 wird Reyhaneh Jabbari von einem älteren Mann angesprochen. Er bittet die Studentin, die als Inneneinrichterin jobbt,
ihm bei der Gestaltung von Praxisräumen zu helfen. Bei der Ortsbegehung versucht er, sie zu vergewaltigen.
Reyhaneh ersticht ihn in Notwehr. Sie wird wegen Mordes verhaftet und zum Tode verurteilt. Sieben Jahre lang sitzt sie im Gefängnis,
während ihre Familie Anwälte engagiert und die Öffentlichkeit über den Fall informiert.
Trotz nationaler und internationaler politischer und menschenrechtlicher Bemühungen verweist die iranische Justiz auf das „Recht auf Blutrache“:
Solange Reyhaneh ihre Anschuldigungen gegen den Mann nicht zurückzieht, darf seine Familie ihren Tod verlangen.
Aber Reyhaneh bleibt bei ihrer Aussage und wird im Alter von 26 Jahren gehängt.

In ihrem berührenden und erschreckend aktuellen Dokumentarfilmdebüt verwendet Regisseurin Steffi Niederzoll unter anderem originales Ton- und Bildmaterial,
das aus dem Land geschmuggelt wurde. Der Film, für den die Holy-Spider-Schauspielerin Zar Amir Ebrahimi Reyhaneh ihre Stimme lieh,
macht die Ungerechtigkeit in der iranischen Gesellschaft sichtbar und porträtiert eine unfreiwillige Heldin, die im Kampf für Frauenrechte ihr Leben gab.


https://www.berlinale.de/de/2023/progra ... 02785.html
Genieße Deine Zeit, denn du lebst nur jetzt und heute. Morgen kannst Du gestern nicht mehr nachholen.
Und später kommt früher als Du denkst.
Albert Einstein
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23999
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1566 Mal
Danksagung erhalten: 15037 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei

Post 29 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Journalistin fürchtet langjährige Haftstrafe

Berichterstattung über den Tod Jina-Mahsa Aminis
Die iranischen Journalistinnen Elaheh Mohammadi und Niloofar Hamedi, die als erste über den ungerechten Tod von Mahsa Amani berichteten und damit eine Welle an Protesten weltweit auslösten, müssen sich nach ihrer Verhaftung dem Revolutionsgericht von Teheran stellen. Die Anklage lautet „Versammlung und Absprache gegen die nationale Sicherheit des Landes“, „Kooperation mit ausländischen Staaten“ und „Propaganda gegen den Staat“.



https://www.igfm.de/niloofar-hamedi/
Franziska
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 265
Registriert: Di 8. Aug 2023, 22:08
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Hildesheim
Hat sich bedankt: 455 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spiegel | Iran: Frau stirbt nach Festnahme durch Irans Sittenpolizei

Post 30 im Thema

Beitrag von Franziska »

"Frau. Leben. Freiheit", erklärt EU-Parlamentspräsidentin Metsola mit Blick auf die Massenproteste im Iran, ausgelöst vom "brutalen Mord" an Mahsa Amini.
Die Symbolfigur erhält posthum den Sacharow-Preis für Demokratie und Menschenrechte, einen wichtigen europäischen Preis - der nicht nur ihr gilt.

https://www.n-tv.de/politik/Hohe-Auszei ... 75851.html

Dieser Preis gilt sicherlich allen Frauen im Iran, die weiterhin den Kampf für ihre Rechte im Iran führen und dabei massiv bedroht werden.
Man kann nur hoffen, dass dieser Kampf - wann auch immer - erfolgreich beendet werden kann.
Genieße Deine Zeit, denn du lebst nur jetzt und heute. Morgen kannst Du gestern nicht mehr nachholen.
Und später kommt früher als Du denkst.
Albert Einstein
Antworten

Zurück zu „Andere Länder“