ots.at | FPÖ – Nepp fordert Absage der Drag-Queen-Kinderlesung in Mariahilf
ots.at | FPÖ – Nepp fordert Absage der Drag-Queen-Kinderlesung in Mariahilf

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23750
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1560 Mal
Danksagung erhalten: 14922 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

ots.at | FPÖ – Nepp fordert Absage der Drag-Queen-Kinderlesung in Mariahilf

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Die Presse-Aussendung:

"Kinder sollen Kinder sein und nicht mit Transgender-Propaganda zugemüllt werden"

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS ... -mariahilf
Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 6906
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Hat sich bedankt: 7952 Mal
Danksagung erhalten: 6858 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: ots.at | FPÖ – Nepp fordert Absage der Drag-Queen-Kinderlesung in Mariahilf

Post 2 im Thema

Beitrag von Jasmine »

Interessante Einstellung. Ich gehe jedes Wochenende in die Kirche. Da gibt es so viele kleine Kinder und größere. Mich würde zwar mal interessieren was die Eltern ihnen dann zu Hause erzählen. Nun ich bin keine Drag-Queen sondern eine Frau.........

Dieser Herr Stadtrat sollte es doch den Eltern überlassen wie sie ihre Kinder erziehen.

Liebe Grüße Jasmine
Jaddy
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2950
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 21:38
Geschlecht: a_binär / a_gender
Pronomen: en/en/ens
Wohnort (Name): nahe Bremen
Hat sich bedankt: 914 Mal
Danksagung erhalten: 4307 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: ots.at | FPÖ – Nepp fordert Absage der Drag-Queen-Kinderlesung in Mariahilf

Post 3 im Thema

Beitrag von Jaddy »

Falls es nicht alle auf dem Schirm haben: In den USA befassen sich einige der allein in diesem Jahr, 2023, inzwischen über 400 eingebrachten anti-trans (Landes)Gesetze mit dem Verbot, in Gegenwart von Minderjährigen Drag zu zeigen.

Das heisst effektiv ein Verbot für Drag überall, wo Minderjährige sein könnten. Zum Beispiel CSD-Demos. Damit verbunden auch jegliche spielerische Darstellung, clowneske Veranstaltungen, positive Eindrücke jenseits des cis-het Normativs.

Gezielt wird letztlich auf die komplette Verbannung von non-cis Personen aus der Öffentlichkeit mit der Formulierung "Kleidung des anderen Geschlechts".

Jupp, Crossdressing ist in einigen Gegenden der USA jetzt wieder illegal. Ebenso, als trans Person erkennbar zu sein.

Und die FPÖ hat ebenso wie afd, SVP und andere Rechtsextreme gute Verbindungen zu den Netzwerken, die hinter den anti-trans Kampagnen stecken (wurde gerade aufgerollt).

Sie versuchen, den Hass aus den USA zu importieren. Brace for impact! Das wird noch heftig werden hier.
MichiWell
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 5477
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Hat sich bedankt: 6749 Mal
Danksagung erhalten: 4744 Mal
Kontaktdaten:

Re: ots.at | FPÖ – Nepp fordert Absage der Drag-Queen-Kinderlesung in Mariahilf

Post 4 im Thema

Beitrag von MichiWell »

Was geht nur in solchen Typen vor, dass eine derartige Ablehnung schüren?!

Es wird doch niemand gezwungen, zu dieser Lesung zu gehen.

(ko)
Brauchst Du Hilfe und hast niemanden zum quatschen? Dann schick mir ´ne PN!
Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 6906
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Hat sich bedankt: 7952 Mal
Danksagung erhalten: 6858 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: ots.at | FPÖ – Nepp fordert Absage der Drag-Queen-Kinderlesung in Mariahilf

Post 5 im Thema

Beitrag von Jasmine »

Jaddy hat geschrieben: Di 14. Mär 2023, 18:49 .........Ebenso, als trans Person erkennbar zu sein.............
Was mache ich denn dann wenn ich mal in die USA reisen wollte, was ich aber bei den Vorgaben nie tun werde. Also müsste ich mich dann nach T-freien Zonen erkundigen? Ich fahre ja schon nicht in osteuropäische Länder. Was wird mir die Zukunft bringen? Bin mal auf die nächste Bundestagswahl gespannt. Hoffentlich gibt es hier keinen Rechtsruck.

Liebe Grüße Jasmine
Antworten

Zurück zu „Andere Länder“