Dortmunder Amateurfußball: Frauenteam hat männlichen Torhüter
Dortmunder Amateurfußball: Frauenteam hat männlichen Torhüter

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 23263
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1532 Mal
Danksagung erhalten: 14639 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Dortmunder Amateurfußball: Frauenteam hat männlichen Torhüter

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Kurze Überschrift hier, jedoch ist der Artikel selbst mit Bezahlschranke versehen: https://www.hertener-allgemeine.de/dort ... 000313698/
Ulrike-Marisa
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 4393
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Region Schleswig
Hat sich bedankt: 3313 Mal
Danksagung erhalten: 3506 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Dortmunder Amateurfußball: Frauenteam hat männlichen Torhüter

Post 2 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa »

Moin,

...warum nicht, aber die Wortwahl in der Überschrift klingt aber doch etwas antiquiert und entspricht ja nicht so ganz den Tatsachen :wink: . Da hätte ich mir doch einige andere worte gewünscht, die der Tatsache entsprechen, dass eine Transfrau, die auf dem Weg ist, als Torfrau im Damenteam spielt.

Grüße, Ulrike-Marisa
Annette
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1165
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 17:58
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Luxemburg
Hat sich bedankt: 1289 Mal
Danksagung erhalten: 2324 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Dortmunder Amateurfußball: Frauenteam hat männlichen Torhüter

Post 3 im Thema

Beitrag von Annette »

Und auch eine tolle Spielerin, siehe Foto,... hihi.

Aber im Ernst, die Initiative finde ich toll, sehr gut kann ich mir die Gefühle der Torfrau vorstellen. Hut ab auch vor dem Mut des Vereins. Doch leider höre ich auch schon das dumme Geschwafel der Zuschauer und vor allem die Kritik am System, falls sich die Torfrau mit einigen tollen Paraden hervortut, und somit der gegnerischen Mannschaft den Sieg vereitelt. Ähnliches gibt es ja aktuell wieder in der Surfszene. Solche Unkenrufe werden wohl niemals verstummen.

So what?!
Annette

FaceApp_1677084929582.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Annette
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1165
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 17:58
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Luxemburg
Hat sich bedankt: 1289 Mal
Danksagung erhalten: 2324 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Dortmunder Amateurfußball: Frauenteam hat männlichen Torhüter

Post 4 im Thema

Beitrag von Annette »

Sorry, hab's mit dem Verein etwas verkackt. Als fussballuninteressierte Nicht-Deutsche habe ich beim Wort "Dortmund" sofort an den BVB gedacht...

Annette
Blossom
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3914
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 21:09
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waltrop
Hat sich bedankt: 8559 Mal
Danksagung erhalten: 7725 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Dortmunder Amateurfußball: Frauenteam hat männlichen Torhüter

Post 5 im Thema

Beitrag von Blossom »

Okay, jetzte spielt eine in Herten ... grundsätzlich nicht neu, denn ... die Mainpost titelte am 22.07.21: "Die erste Transfrau im bayerischen Fußball: Lauras Spiel des Lebens"

https://www.mainpost.de/sport/schweinfu ... t-10633705

Leider auch mit Bezahlschranke, aber es gibt ein Laura-Foto ... hihi ... ob die fehlenden Fronthaare reichlichen Kopfbällen geschuldet sind, keine Ahnung ... schmunzel
»Jeder hat in seinem Leben Menschen um sich, die schwul, lesbisch, transgender oder bisexuell sind.
Sie wollen es vielleicht nicht zugeben, aber ich garantiere, sie kennen jemanden.«
Billie Jean King (*1943)
Antworten

Zurück zu „Transsexuelle und intersexuelle Menschen im Schwimmbad und beim Sport“