Wer möchte sich treffen
Wer möchte sich treffen

allgemeiner Austausch
Dunja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 187
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 00:48
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Gender:

Wer möchte sich treffen

Post 1 im Thema

Beitrag von Dunja »

Hallo ,

vom Montag 14. bis Sonntag 27. November verbringen Bibi-Melina und meine Wenigkeit einige Tage in Stuttgart.
Das wäre eine Möglichkeit, Bekannte aus der Forumsgemeinde, die im Raum Stuttgart leben, persönlich zu treffen und kennenzulernen (dr).
Wer sich angesprochen fühlt und ebenso interessiert ist, sich zu treffen, darf sich gerne bei uns melden, gerne auch per PN, bei Bibi-Melina oder mir.

Wir freuen uns und wünschen allen eine gute Zeit.

Viele Grüße von Friedrichshafen am Bodensee.

Bibi-Melina und Dunja
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern vielmehr die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als Angst.
(Zitat aus dem Film "Plötzlich Prinzessin")
Momo58
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1071
Registriert: Do 13. Dez 2012, 15:13
Geschlecht: transident
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hinter dem Mond gleich links
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 691 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wer möchte sich treffen

Post 2 im Thema

Beitrag von Momo58 »

Hallo ihr zwei,

Viel Spaß euch beiden in Stuttgart. Gibt ja einige Szenekneipen dort und jede Menge Sehenswürdigkeiten.

Liebe Grüße
Manuela und Michael
Wir alle sind nur ein unbedeutendes Staubkorn im Universum
Maya
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 505
Registriert: Do 20. Aug 2020, 00:10
Pronomen:
Wohnort (Name): RlP
Hat sich bedankt: 690 Mal
Danksagung erhalten: 469 Mal

Re: Wer möchte sich treffen

Post 3 im Thema

Beitrag von Maya »

Momo58 hat geschrieben: Mo 24. Okt 2022, 17:49 Hallo ihr zwei,

Viel Spaß euch beiden in Stuttgart. Gibt ja einige Szenekneipen dort und jede Menge Sehenswürdigkeiten.

Liebe Grüße
Manuela und Michael
Ja, sogar ne Herrentoilette mit Tamponautomaten. )))(:

(sorry, der musste jetzt einfach sein........ähhh...ich bin weg (ki) )
Hakuna Matata
Karla
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1429
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 14:12
Geschlecht: div
Pronomen:
Wohnort (Name): Stuttgart
Hat sich bedankt: 2794 Mal
Danksagung erhalten: 505 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer möchte sich treffen

Post 4 im Thema

Beitrag von Karla »

Worauf habt Ihr Lust und Zeit?
Im Laufe von 2 Wochen ist sicher einiges möglich!
Thermalbad? Bringt auf alle Fälle die Badeanzüge mit!

LG Karla
Ein Leben ohne Möps(chen) ist möglich, aber sinnlos. (frei nach Loriot)
Dunja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 187
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 00:48
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Gender:

Re: Wer möchte sich treffen

Post 5 im Thema

Beitrag von Dunja »

Hallo Maya,
Maya hat geschrieben: Mo 24. Okt 2022, 18:31 Ja, sogar ne Herrentoilette mit Tamponautomaten. )))(:
In diesen Räumlichkeiten war ich seit seit 35 Monaten nicht mehr.
Ausnahme mein ehemaliger Arbeitsplatz bis 31.3. 21, und selbstverständlich in zusammenhang mit meinem Job als Hausmeisterin. :lol:
Und alles gut, Spass darf und muss sein. (dr)
Ach ja, Tampons habe ich schon gestestet :roll: , funktioniert nicht so toll.

Hallo Karla,
Worauf habt Ihr Lust und Zeit?
Im Laufe von 2 Wochen ist sicher einiges möglich!
Thermalbad? Bringt auf alle Fälle die Badeanzüge mit!
Wir sind da offen, Termalbad, warum nicht? Meinst Du Sonnenberg?
Geht auch ein Bikini, will Bibi wissen. :lol:
Die einzige Einschränkung:
Am 16. und 17. muss ich an einem Lehrgang teilnehmen.
Die restlichen Tage sind unverplant, ggf. agieren wir spontan.
Evtl auch mal in die Wilhelma.

Viele liebe Grüße von Bibi-Melina und Dunja
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern vielmehr die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als Angst.
(Zitat aus dem Film "Plötzlich Prinzessin")
Momo58
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1071
Registriert: Do 13. Dez 2012, 15:13
Geschlecht: transident
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hinter dem Mond gleich links
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 691 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wer möchte sich treffen

Post 6 im Thema

Beitrag von Momo58 »

Ja, Stuttgart hat viel zu bieten, z.B. Daimlermuseum, Porschemuseum, den ersten Fernsehturm weltweit, die Wilhelma, die Grabkapelle auf dem Württemberg, die Stuttgarter Stäffelestour, das Straßenbahnmuseum, die Staatsgalerie, die Weissenhofsiedlung, die Mineralbäder, die Standseilbahn zum Friedhof auf dem die Mitglieder der Bader-Meinhof-Bande beerdigt sind, die Markthalle, den Rosensteinpark, die Hohenheimer Gärten, die Zacke (Zahnrad-Straßenbahn), Naturkundemuseum, Killesberg (eine Fahrt mit dem Tatzelwurm ist empfehlenswert), ganz lustig ist auch das Schweinemuseum, das Kunstmuseum, die Stiftskirche und etwas außerhalb das Bärenschlössle und noch viel mehr. Zum abhängen oder für anonyme Treffen ist der Schlossplatz gut geeignet. Der Rotebühlplatz ist weniger geeignet außer für Junkies. Interessant ist auch ein Besuch im Rotlichtmilieu dem Leonhartsviertel. Da gibt's eine Flasche Asti spumante mit überklebtem Etikett für 60 Euro. Im Discounter kostet die selbe Flasche weniger als 5 Euro . Grüßt meine alte Heimat, wenn ihr dort seid.

LG Manuela
Wir alle sind nur ein unbedeutendes Staubkorn im Universum
Dunja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 187
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 00:48
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Gender:

Re: Wer möchte sich treffen

Post 7 im Thema

Beitrag von Dunja »

Hallo Manuela,
Momo58 hat geschrieben: Di 25. Okt 2022, 17:26 Ja, Stuttgart hat viel zu bieten,
Interessant - Deine alte Heimat.
Auch die von Meli, ist aber lang, lang her.
Wir sind dort um die Katzen ihrer Eltern zu versorgen, während diese im Urlaub sind :lol:
Ich bin mir sicher, wir werden etwas finden, damit es uns nicht langweilig wird. Um Stuttgart unsicher zu machen, sind wir sicher zu wenige. Da bräuchten wir mehr tatkräftige Unterstützung von Forenmitglieder_innen :lol: .
U.a. will ich in Aladin, da habe ich noch Gutscheine, sofern diese noch anerkannt werden. Die sind leider, während der auferlegten C. Pause, abgelaufen.
Mir wurde aber vor langem mal versprochen, sie werden noch anerkannt. Mal sehen. Stage Entertainment ist telefonisch praktisch nicht erreichbar, jedenfalls hatte ich nie Glück, und Emails beantworten sie auch nicht (ko) .
In dieser Zeit habe ich leider auch einen Online - Lehrgang, und nach München zur Korrektur - Vorbesprechung darf in dem Zeitraum auch.
Egal, ob ich von Stuttgart nach München fahre, oder von Friedrichshafen aus, bleibt fast gleich.
Viele Grüße aus FN
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern vielmehr die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als Angst.
(Zitat aus dem Film "Plötzlich Prinzessin")
Bibi-Melina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1060
Registriert: Do 4. Okt 2018, 21:00
Geschlecht: Ts MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 539 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wer möchte sich treffen

Post 8 im Thema

Beitrag von Bibi-Melina »

Dunja hat geschrieben: Di 25. Okt 2022, 21:25 Auch die von Meli, ist aber lang, lang her.
hallo zusammen
ja das ist eine lange zeit her wo ich damals in stuttgart war das war bis zu meinem 8 lebensjahr heute bin ich 41 nun dürft ihr rechnen grins
jedenfalls freue ich mich auf die zeit in stuttgart und was treff und so angeht so dürft ihr mir da auch gerne eine pn schicken (nicht nur meinem schatz)

mit lieben gruß
Die Bibi-Melina
Glaube an Wunder, Liebe und Glück! Schaue nach vorn und niemals zurück! Tu was du willst, und steh dazu, denn dieses Leben lebst nur du
Bibi-Melina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1060
Registriert: Do 4. Okt 2018, 21:00
Geschlecht: Ts MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 539 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wer möchte sich treffen

Post 9 im Thema

Beitrag von Bibi-Melina »

Hallo meine lieben

Der urlaub steht bald vor der Tür worauf wir uns riesig freuen
Dunja und ich freuen uns schon auf die wo sich gemeldet haben mit uns in der zeit zu treffen

mit lieben gruß und sehr vielen vorfreuden

Bibi-Melina und Dunja
Glaube an Wunder, Liebe und Glück! Schaue nach vorn und niemals zurück! Tu was du willst, und steh dazu, denn dieses Leben lebst nur du
Eveline Cross
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 139
Registriert: Fr 1. Nov 2019, 14:02
Pronomen:
Wohnort (Name): 7000
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Wer möchte sich treffen

Post 10 im Thema

Beitrag von Eveline Cross »

Hallo Dunja,
wie geht es euch in Stuttgart, was habt ihr schon angeschaut 🤔
Gruß Eveline
Plisseedreher70
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1169
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 594 Mal

Re: Wer möchte sich treffen

Post 11 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 »

In Stuttgart heißt Stuttgart...Schdurged 😂😂😂
Plissi
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!
Karla
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1429
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 14:12
Geschlecht: div
Pronomen:
Wohnort (Name): Stuttgart
Hat sich bedankt: 2794 Mal
Danksagung erhalten: 505 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer möchte sich treffen

Post 12 im Thema

Beitrag von Karla »

Im Leuze waren wir zu dritt:
Nach dem Baden hatten wir die Damendusche für uns.
(Bis auf die Mitarbeiterin, die mit Klopapier kam: Zugang zum WC dort nur über die Dusche - keine negativen Vorkommnisse)
In einem Becken wurden wir von einer Frau angesprochen, die die beiden in der Stadt gesehen und wiedererkannt hatte: Positive, empathische Begegnung,
trotz erkanntem "männlichen Migrationshintergrund".
Tolles Erlebnis! ...gibt mehr anständige Frauen als TERFs!!!

...grade bei Lanz im ZDF: Chelsea Manning
schöner Untertitel: Transparenzaktivistin

LG Karla
Ein Leben ohne Möps(chen) ist möglich, aber sinnlos. (frei nach Loriot)
Dunja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 187
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 00:48
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Gender:

Re: Wer möchte sich treffen

Post 13 im Thema

Beitrag von Dunja »

Hallo,
Plisseedreher70 hat geschrieben: Mi 23. Nov 2022, 20:38 In Stuttgart heißt Stuttgart...Schdurged
Stimmt Plissi, Mundart schreibe ich aber nicht, wenn ich nicht sicher weiß, wie es geschrieben wird, außerdem verstehen es möglicherweiche nicht alle Leser_innen.
Momo58 hat geschrieben: Di 25. Okt 2022, 17:26 Daimlermuseum, Porschemuseum, den ersten Fernsehturm weltweit, die Wilhelma, die Grabkapelle auf dem Württemberg, die Stuttgarter Stäffelestour, das Straßenbahnmuseum, die Staatsgalerie, die Weissenhofsiedlung, die Mineralbäder, die Standseilbahn zum Friedhof auf dem die Mitglieder der Bader-Meinhof-Bande beerdigt sind, die Markthalle, den Rosensteinpark, die Hohenheimer Gärten, die Zacke (Zahnrad-Straßenbahn), Naturkundemuseum, Killesberg (eine Fahrt mit dem Tatzelwurm ist empfehlenswert), ganz lustig ist auch das Schweinemuseum, das Kunstmuseum, die Stiftskirche und etwas außerhalb das Bärenschlössle
Hallo Manuela, einiges haben wir besucht, die Museen lassen wir sicher aus. Wir sind nicht so an Museen interessiert.
Karla hat geschrieben: Mi 23. Nov 2022, 23:14 Positive, empathische Begegnung,
trotz erkanntem "männlichen Migrationshintergrund".
Tolles Erlebnis! ...gibt mehr anständige Frauen als TERFs!!!
Karla, ganz recht. Es war echt toll im Leuze. Unser "männlicher Migrationshintergrund" wird hin und wieder erkannt. Eigentlich hatten wir jedoch noch nie Probleme damit. Mir fällt da nur ein Fall in Friedrichshafen ein. :oops:

Wir haben uns mittlerweile mit vier Schwestern getroffen, 2 sogar mehrfach. Anscheinend sind wir einigermaßen erträglich. :lol:
Namen nenne ich hier allerdings keine, da uns alle, außer Karla, per PN kontaktiert hatten. Ihr dürft allerdings gerne ein paar Zeilen dazu schreiben.
Vielen Dank Euch vieren, hoffentlich gibt es ein weiteres Mal.

Letzte Woche Montag waren wir bei der Oma von Bibi, um diese zu besuchen.

Am Dienstag haben wir uns mit einer Schwester im Schlosspark zu einem Stadtbummel und gemütlichem Kaffe getroffen. :)p

Mit einer waren wir letzte Woche Mittwoch nach meiner Schulung im Bernstein, einer Queer freundlichen Kneipe.
Kurz bevor wir gehen wollten, kamen einige eines Stammtisches. Kurzerhand haben wir die Tische zusammengeschoben und sind etwas länger geblieben als geplant. :)p
Da haben wir von unserer Schwester auch von der Stuttgarter TDOR Veranstaltung am Sonntag erfahren, und sind dann auch spontan dorthin. Der Abschluss in derWeissenburg war auch sehr nett, wenn man mal von dem unschönen Thema absieht.

Am Donnerstag sind wir nach meiner Schulung ins SI Theater. Wir wollten meine Karten / Gutscheine gegen gültige zu einer Vorstellung diese Woche eintauschen. Das wurde erfreulicherweise unkompliziert erledigt. Allerdings war es einfacher für die Vorstellung des Tages. Es wurde kurzerhand auf einem Quittungsblock eine "Ersatzkarte" ausgestellt.
So haben wir spontan, wie wir manchmal sind, umdisponiert und sind zur Vorstellung geblieben.
Allerdings war ich dadurch nicht in einem Wohlfühloutfit. D. h. ehemals wollte ich in Heels und Abendkleid zur Aufführung. Davon habe ich beim Packen allerdings abgesehen, damit ich nicht so viel einpacken muss, ein nettes Kleid sollte es dennoch sein, und nicht nur mein Sweatkleid, das ich beim Lehrgang, sozusagen im Schlamper oder sehr legeeren Look getragen hatte.

Am Freitag hatten wir uns dann mit einer anderen Schwester am Unipark Hohenheim zu einem gemütlichen Spaziergang mit anschließendem Kaffe getroffen.
Am Samstag waren wir in der Willhelma. Leider war das Wetter die beiden Tage nicht so Toll.

Sonntag wie bereits geschrieben, TDOR.

Montag dann im Leuze mit Karla. Anschließend wurde das Loch im Bauch von Bibi gestopft, ich habe da mitgehalten. Somit waren mehr Kalorien zugeführt, als zuvor durch das Planschen verbraucht wurde. :lol:

Dienstag dann der Termin in München.
Da haben wir auf dem Heimweg noch eine Bekannte in der nähe von München besucht.
Leider wurde das etwas durch eine Unpässlichkeit von mir stark getrübt. Nun das ist leicht untertrieben. 2 Stunden nach dem Mittagessen haben sich in meiner Nierengegend Schmerzen und Brechreiz eingestellt, die zwischendurch mal etwas nachgelassen hatten, aber während des Besuches zurückgekommen sind. :oops:

Gestern dann nochmal ein Stadtbummel mit der gleichen Person, mit der am Dienstag die Woche davor schon mal in der Stadt waren.
Heute dann erneut in der Stadt. U. a. im Hunkemöller. Frau braucht schließlich auch etwas schönes "darunter". :lol:
Auf die Frage der Verkäuferin, ob sie uns helfen kann, ein obligatorisches "Wir wollen uns mal umsehen", und die Bitte von mir, die BH größe zu messen, da ich meine Größe nicht sicher weiß. Meine Erklärung dazu:
Ich bin Transfrau und nehme noch nicht einmal 2 Jahre Hormone. Es ändert sich halt laufend, und sicher noch einige Zeit, etwas.
Das war eine tolle Beratung und Service, ganz anders als ich es bereits einmal in einem anderen Fachgeschäft dieser Marke erlebt hatte.
Würden wir näher an Stuttgart wohnen, hätten sie definitiv 2 Stammkundinnen mehr. :lol:
Morgen geht es nochmal hin, ich hatte einen BH bestellt und bezahlt, da der nicht vorrätig war. Leider habe ich später eine Email erhalten, dass er Online nicht mehr erhältlich ist. (cry)

Morgen früh geht es zum Arzt, ich brauche ein Rezept. Die Lubos hat mich heute noch angerufen, dass sie eine Kultur meiner Urinprobe angelegt hätten, und ich aufgrund des Ergebnisses Antibiotika nehmen sollte. Schon wieder. (ko)

Was wir mit dem kläglichen Rest des Urlaubes noch machen, wird sich zeigen, der Fernehturm ist aber sehr sicher dabei.

Dunja
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern vielmehr die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als Angst.
(Zitat aus dem Film "Plötzlich Prinzessin")
Dunja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 187
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 00:48
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Gender:

Re: Wer möchte sich treffen

Post 14 im Thema

Beitrag von Dunja »

Hallo,
heute nochmal ein update. Leider geht der Urlaub allmählich dem Ende entgegen.
Gestern waren wir noch einmal im Bereich Schloßplatz und Königstraße bummeln, einschließlich Weihnachtsmarkt. Davor noch schnell beim Arzt und in der Apotheke wegen Antibiotika.

Für heute haben wir uns für eine "Zacke" Bahnfahrt entschieden. (Die "Zacke" ist eine Zahnradbahn, die zwischen Marienplatz und Degerloch ihre Strecke hat).
Zuerst mit Bus und Stadtbahn von Neuhausen in die Stadt, Ausstieg Charlottenplatz. Anschließend gemütliches bummeln Richtung Marienplatz.
Da waren allerdings 2 Flohmärkte und das C&A im Weg. Deshalb hat der Weg länger gedauert als vorgesehen. :lol:

Der eine Flohmarkt war direkt beim Marienplatz, unserem geplanten Start zur Fahrt mit der "Zacke", nach Degerloch. Bei der Gelegenheit ..., noch etwas kulinarisches von einer Fressbude. :lol:
In Degerloch noch etwas die Füße vertreten, die rosten sonst glatt ein bei so viel Sitzen in den Bussen und Stadtbahnen. :lol:
Geplant war die Rückfahrt mit der U8 nach Kreuzbrunnen, zum Bus der uns nach Neuhausen zurückbringen sollte.
Geplant heißt nicht ausgeführt. Zwischen Plan und Wirklichkeit liegen manchmal Welten.
In unserem Fall war es der Killesberg.
So eine Gemeinheit. Steht doch in der Bahnstation so verlockend eine Anzeige, die U5 würde in Kürze abfahren.
Kurz beraten, Plan geändert.
Wie war das nochmal mit spontan? Da kommt mir etwas bekannt vor.
Also auf zum Killesberg.
Und eine Enttäuschung, na ja, hätte uns ja klar sein sollen, dass um die Jahreszeit der Park nicht so besonders toll ist.
So halt eine kleine Mini Runde, zur U5 und am Hauptbahnhof umgestiegen in die U7, Richtung vorrübergehende Heimat.

Morgen geht's noch einmal ins Mineralbad Leuze, wieder einmal planschen, nein nicht schwimmen, diesmal auf Wunsch von Bibi mit Tageskarte und Sauna.
OK, Sauna ist eigentlich nicht so mein Ding.
Nachdem ich aber die erste OP schon hatte, gibt es auch nichts zu verstecken.
Ich bin jetzt schon gespannt. Als Mädel war ich noch nie in einer Sauna, in einer öffentlichen sowieso noch nie.
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern vielmehr die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als Angst.
(Zitat aus dem Film "Plötzlich Prinzessin")
Karla
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1429
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 14:12
Geschlecht: div
Pronomen:
Wohnort (Name): Stuttgart
Hat sich bedankt: 2794 Mal
Danksagung erhalten: 505 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wer möchte sich treffen

Post 15 im Thema

Beitrag von Karla »

Killesberg: Wenn es nicht GANZ neblig ist, lohnt der Turm mit seiner Aussicht - geniale Drahtseilkonstruktion!
(Schwanken inclusive)
FKK als Mädel habe ich auch schon erlebt: Kurz nach Ende des Lockdowns war das Becken im Textilbereich derart voll, daß ich im Stuttgarter Inselbad in den FKK-Bereich ausgewichen bin - pre-OP! (geb zu, habe 2-3-mal tief Luft geholt, bevor ich den Badeanzug einfach ausgezogen habe) - (fast) alles gutgegangen:
Als ich den Rückweg zu meinem Spind im Textilbereich antreten wollte, war mein Badeanzug weg:
Die Bademeisterin hatte den als "herrinnenlos" angesehen und eingesammelt... - wegen des Regenschauers zuvor hatte ich ALLES incl. Handtuch im Spind im Textilbereich deponiert - trapped!!!
...nochmals tief durchgeatmet, dann zur Bademeisterin: Badeanzug zurückbekommen, ich mußte den Weg zu meinem Spind nicht in einem geliehenen Handtuch antreten!
...heute war ich zu platt für Sauna,..., sonst wär ich dabei gewesen!

LG Karla
Ein Leben ohne Möps(chen) ist möglich, aber sinnlos. (frei nach Loriot)
Antworten

Zurück zu „Crossdresser Transgender DWT Portal“