Trans Dialogue über Leben, Arbeit und Widerstand
Trans Dialogue über Leben, Arbeit und Widerstand

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 20640
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1323 Mal
Danksagung erhalten: 12433 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Trans Dialogue über Leben, Arbeit und Widerstand

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Diverse Videos mit Wortbeiträgen [en]

https://www.youtube.com/channel/UCncuOz ... N8n79J6lKw

Die Konferenz " Trans Dialogue über Leben, Arbeit und Widerstand" ist Teil einer größeren Bemühung, alternative öffentliche Räume zu schaffen, um mehr über die Realitäten von trans Menschen zu erfahren und ein neues Verständnis von trans Politik zu entwickeln. Die Konferenz baut auf den Themen "Arbeit", "Leben" und "Widerstand" auf, in der Hoffnung, dass diese Begriffe einen Raum für Begegnungen über Unterschiede hinweg schaffen können.

Die Konferenz besteht aus vier regionalen Gesprächen mit Aktivist*innen in Buenos Aires, Managua, Singapur, Kuala Lumpur, Berlin und Nairobi. Die eingeladenen Redner*innen erörtern politische, kulturelle und wirtschaftliche Aspekte, die trans communities in der Region betreffen, und konzentrieren sich dabei auf Fragen der Staatsbürgerschaft, Arbeit, Bildung und Gesundheitsversorgung. Sie werden auch über ihre Erfahrungen als Aktivisten nachdenken in ihrem Kampf für ein besseres Leben für trans Menschen.


Auf die zurückliegende Veranstaltung (9.-10. Juli 2022) habe ich hier im Forum schon an anderer Stelle hingewiesen.

Trotzdem gibt es den Link noch einmal: https://globaltransdialogues.com/
Antworten

Zurück zu „Medien / Material“