ARTE | Die Macht der Frauen [Triggerwarnung]
ARTE | Die Macht der Frauen [Triggerwarnung]

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 20637
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1323 Mal
Danksagung erhalten: 12432 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

ARTE | Die Macht der Frauen [Triggerwarnung]

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Moin,

"Gewalt gegen Frauen" wurde gestern bei ARTE in einem Spielfilm gezeigt.

Die Anwältin Annabelle berät Opfer sexueller häuslicher Gewalt. Ihre neue Mandantin ist Doreen, die von Ihrem Mann regelmäßig misshandelt wird. Doch Annabelles Mandantin zieht die Anzeige vor Gericht unerwartet zurück ... - Lars Beckers Film (2022) zeigt unverblümt den Alltag von Opfern häuslicher Gewalt und die emotionale Odyssee, die eine Anklage der Täter mit sich bringt.

Ich fand ihn sehr aufwühlend. Während bei anderen Filmen manchmal Tränen bei mir "fließen", so brach es an einer Stelle des Filmes richtig aus mir heraus.
(gut, dass ich alleine war).
Schön, dass ich nicht davon geträumt habe - stattdessen von einer dauergrinsenden Alice Schwarzer, die ich kurz im Kölner Treff gesehen habe.
(war auch kein schöner Traum)

Beschreibung und Film:

https://www.arte.tv/de/videos/108522-00 ... er-frauen/
Karla
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1402
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 14:12
Geschlecht: div
Pronomen:
Wohnort (Name): Stuttgart
Hat sich bedankt: 2743 Mal
Danksagung erhalten: 499 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARTE | Die Macht der Frauen [Triggerwarnung]

Post 2 im Thema

Beitrag von Karla »

Die Triggerwarnung ist mehr als berechtigt!!!
Dilemma!!!
psychische und/oder wirtschaftliche Abhängigkeit vom Täter!!!
schlimmer geht es kaum mehr!!!

..,ich hör hier auch mal wieder auf: ...

LG Karla
Ein Leben ohne Möps(chen) ist möglich, aber sinnlos. (frei nach Loriot)
Antworten

Zurück zu „Missbrauch/sexualisierte Gewalt/Hassverbrechen“