Fragen und Antworten zum neuen Selbstbestimmungsgesetz
Fragen und Antworten zum neuen Selbstbestimmungsgesetz

Antworten
Momo58
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1063
Registriert: Do 13. Dez 2012, 15:13
Geschlecht: transident
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hinter dem Mond gleich links
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 682 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Fragen und Antworten zum neuen Selbstbestimmungsgesetz

Post 1 im Thema

Beitrag von Momo58 »

Das geplante Selbstbestimmungsgesetz regelt nur die rechtliche Problematik, nicht jedoch die medizinische Seite.

Fragen und Antworten zum geplanten Selbstbestimmungsgesetz:
https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/gle ... etz-199332
Wir alle sind nur ein unbedeutendes Staubkorn im Universum
MichiWell
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 5281
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Hat sich bedankt: 5699 Mal
Danksagung erhalten: 4104 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Antworten zum neuen Selbstbestimmungsgesetz

Post 2 im Thema

Beitrag von MichiWell »

Den letzten Punkt aus den Fragen und Antworten finde ich sehr treffend:
Wenn sich gesellschaftliche Annahmen in eine progressive Richtung entwickeln, machen diejenigen, die diesen Fortschritt nicht gutheißen, oft eine "gesellschaftliche Ansteckung" als eine Art "Modeerscheinung" dafür verantwortlich. Dasselbe Argument fand sich bereits zur vermeintlichen Trendhaftigkeit von Scheidung oder zu lesbischer, schwuler und bisexueller Identität.
Guter Einwand
Brauchst Du Hilfe und hast niemanden zum quatschen? Dann schick mir ´ne PN!
Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 6203
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern Lkr. Cham
Hat sich bedankt: 6647 Mal
Danksagung erhalten: 6049 Mal
Gender:

Re: Fragen und Antworten zum neuen Selbstbestimmungsgesetz

Post 3 im Thema

Beitrag von Jasmine »

Noch 51 Tage dann feiert das TSG Gesetz Geburtstag. Inkraftgetreten am 1. Januar 1981 https://de.wikipedia.org/wiki/Transsexuellengesetz . Und was hört man? Ich habe gegoogelt und gesucht. Also ich lese im Moment nichts. So lange und heftig wurde kritisiert wegen dem Selbstbestimmungsgesetz und jetzt die Ruhe macht mir Sorgen.
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum
Jaddy
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2408
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 21:38
Geschlecht: a_binär / a_gender
Pronomen: en/en/ens
Wohnort (Name): nahe Bremen
Hat sich bedankt: 704 Mal
Danksagung erhalten: 3406 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Fragen und Antworten zum neuen Selbstbestimmungsgesetz

Post 4 im Thema

Beitrag von Jaddy »

Jasmine hat geschrieben: Fr 11. Nov 2022, 09:13 Noch 51 Tage dann feiert das TSG Gesetz Geburtstag. Inkraftgetreten am 1. Januar 1981 https://de.wikipedia.org/wiki/Transsexuellengesetz . Und was hört man? Ich habe gegoogelt und gesucht. Also ich lese im Moment nichts. So lange und heftig wurde kritisiert wegen dem Selbstbestimmungsgesetz und jetzt die Ruhe macht mir Sorgen.
Die letzten Statements, die ich gehört habe (Sven Lehmann zB) sagen, dass der Referenty-Entwurf vor Jahresende kommen soll. Damit wäre dann Mitte 2023 einigermassen realistisch - wenn nicht allzu viele Krisen dazwischen kommen.
Antworten

Zurück zu „Rechtliches“