Nachtcafé: Hinter der Fassade [Wdh]

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
 

Beiträge: 19975
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1270 Mal
Danksagung erhalten: 11751 Mal
Gender:

Nachtcafé: Hinter der Fassade [Wdh]

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Mehr als 30 Ehejahre verbarg Kristine, die als Mann geboren wurde, ihre weibliche Identität vor ihrer Frau. “Das Gefühl, dass ich weiblich bin, hatte ich immer, doch ich wollte eher sterben, als das zu sagen.” Doch vor sechs Jahren konnte sie die Fassade nicht länger aufrechterhalten und gestand ihrer Frau ihr wahres Ich. Bis heute ist Kristine für Christel der “wichtigste Lebensmensch”. Das Paar geht offen damit um, dass Kristine transident ist, und macht anderen Betroffenen Mut.
Link: Flyer Selbsthilfegruppe "Und plötzlich ist der Mann an meiner Seite meine Frau"

https://www.swrfernsehen.de/nachtcafe/n ... e-100.html

Das "Verbergen" wurde und wird auch hier im Forum oft geschildert. Manchmal sind es nur ein paar weibliche "Schlüppies" - und manchmal eine ganze Lebensgeschichte.
Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“