SHZ: Erste Trans-Abgeordnete in SH

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
 

Beiträge: 19974
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1270 Mal
Danksagung erhalten: 11751 Mal
Gender:

SHZ: Erste Trans-Abgeordnete in SH

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Moin,

ich sage mal lieber nichts zu dem in meinen Augen merkwürdigen Begriff "Trans-Abgeordnete".

https://www.shz.de/deutschland-welt/sch ... irect=true
Anne-Mette
Administratorin
 

Beiträge: 19974
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1270 Mal
Danksagung erhalten: 11751 Mal
Gender:

Re: SHZ: Erste Trans-Abgeordnete in SH

Post 2 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Moin,

in der Printausgabe sieht es heute so aus, wobei ich mich heimlich frage, was "sexuelle Akzeptanz" ist:

printausgabe.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ulrike-Marisa
registrierte BenutzerIn
 

Beiträge: 3941
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Hat sich bedankt: 1876 Mal
Danksagung erhalten: 2369 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: SHZ: Erste Trans-Abgeordnete in SH

Post 3 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa »

Moin,

das finde ich als selbst betroffener Mensch erst mal gut, unabhängig von begrifflichen Fragen. Ich denke, wer selbst betroffen ist von einer Sache, kann am ehesten sagen, was ri htig und falschist und was notwendig ist an möglichen Veränderungen in deer Zukunft. Ich wünsche Anna Längs h jedenfalls einen guten Start und das nötige Durchsetzungs und Durchhaltevermögen.

Grüße, Ulrike-Marisa :wink:
ChristinaF
registrierte BenutzerIn
 

Beiträge: 2477
Registriert: So 26. Feb 2012, 09:06
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Hat sich bedankt: 1576 Mal
Danksagung erhalten: 1274 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: SHZ: Erste Trans-Abgeordnete in SH

Post 4 im Thema

Beitrag von ChristinaF »

Anne-Mette hat geschrieben: Di 14. Jun 2022, 08:42 Moin,

in der Printausgabe sieht es heute so aus, wobei ich mich heimlich frage, was "sexuelle Akzeptanz" ist:


printausgabe.jpg
Da hast du völlig recht. Mit solchen Beschreibungen wird der Öffentlichkeit ein vollkommen falsches Bild von uns präsentiert, da die wenigsten Leutchen genauer recherchieren.
LG Christina
Malvine
registrierte BenutzerIn
 

Beiträge: 136
Registriert: Sa 7. Mai 2022, 21:30
Geschlecht: M+F
Pronomen: wir
Wohnort (Name): BY-Nord
Hat sich bedankt: 305 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal
Gender:

Re: SHZ: Erste Trans-Abgeordnete in SH

Post 5 im Thema

Beitrag von Malvine »

Bei "sexuell" denken wohl die meisten an den reinen Akt, den Sex...und da haben wir schon das Problem mit dem dicken fetten Stempel der Ablehnung, weil außer der Norm...

Gruß
Malvine
Ulrike-Marisa
registrierte BenutzerIn
 

Beiträge: 3941
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Hat sich bedankt: 1876 Mal
Danksagung erhalten: 2369 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: SHZ: Erste Trans-Abgeordnete in SH

Post 6 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa »

Hallo Leute,

ich denke, wir sollten uns einfach nur mal freuen über die Tatsache, dass Frau Langsch gewählt wurde. Alles andere soll die Zukunft zeigen, was da mitdem Thema Transsexualität bewegt werden kann, sicher auch mit Hilfe von Frau Langsch. Sie gewiss nicht nur für dieses Thema gewählt worden.

Grüße, Ulrike-Marisa
Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“