ND | Jeja nervt: Transphobie und patriarchale Glaubensmuster

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
 

Beiträge: 19974
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1270 Mal
Danksagung erhalten: 11751 Mal
Gender:

ND | Jeja nervt: Transphobie und patriarchale Glaubensmuster

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Moin,

es geht um den Trans Day of Visibility, aber auch um "love island", die Sendung mit der Maus, Julian R....


https://www.nd-aktuell.de/artikel/11626 ... tehen.html
Anne-Mette
Administratorin
 

Beiträge: 19974
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1270 Mal
Danksagung erhalten: 11751 Mal
Gender:

Re: ND | Jeja nervt: Transphobie und patriarchale Glaubensmuster

Post 2 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Gleich noch ein Beitag zum Trans Day of Visibility - vom Redaktionsnetzwerk Deutschlands (RND)

Fragen und Antworten
Was ist der Transgender Day of Visibility?


https://www.rnd.de/wissen/transgender-d ... P6EBA.html
Anne-Mette
Administratorin
 

Beiträge: 19974
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1270 Mal
Danksagung erhalten: 11751 Mal
Gender:

Re: ND | Jeja nervt: Transphobie und patriarchale Glaubensmuster

Post 3 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

... und der Berliner Kurier dazu:

Kein Land, keine Nation: Wissen Sie eigentlich, was DIESE Fahne genau bedeutet?

https://www.berliner-kurier.de/panorama ... -li.219868

Anm.: "Flagge" wäre wohl treffender
Karla
registrierte BenutzerIn
 

Beiträge: 1194
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 14:12
Geschlecht: div
Pronomen:
Wohnort (Name): Stuttgart
Hat sich bedankt: 2364 Mal
Danksagung erhalten: 433 Mal
Kontaktdaten:

Re: ND | Jeja nervt: Transphobie und patriarchale Glaubensmuster

Post 4 im Thema

Beitrag von Karla »

Selbst ich habe einige Zeit gebraucht, die wohl anerzogene Homophobie zu überwinden: 5 Generationen §175 haben bei meinen Eltern und mir Wirkung gezeigt.
Diese "Altlast" gestehe ich jedem cis-hetero-Mann ebenfalls zu.
EIGENTLICH darf es nicht zu Gewalt führen, wenn so einer sich halt getäuscht hat...
...aber nicht jeder kann seine Gefühle immer ausreichend steuern!
...und wenn ich weiß, daß ich Gefühle verletzen könnte, versuche ich das meist zu vermeiden
Ehrlichkeit VOR dem 1. Kuss halte ich daher für geboten.
Ich habe die Sendung nicht gesehen, aber Jess hat das anscheinend gut hinbekommen.

LG Karla
Ein Leben ohne Möps(chen) ist möglich, aber sinnlos. (frei nach Loriot)
Svetlana L
registrierte BenutzerIn
 

Beiträge: 1380
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 06:47
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Hat sich bedankt: 389 Mal
Danksagung erhalten: 1336 Mal
Gender:

Re: ND | Jeja nervt: Transphobie und patriarchale Glaubensmuster

Post 5 im Thema

Beitrag von Svetlana L »

Anne-Mette hat geschrieben: Sa 2. Apr 2022, 09:45 Wissen Sie eigentlich, was DIESE Fahne genau bedeutet?
Und wie das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg in seiner Pressemeldung zum TDoV mitteilte: Wie rum man die Flagge auch hält - sie ist immer richtig! :mrgreen:

Pressemeldung

Anders als in den Vorjahren durfte sich die Flagge in diesem Jahr erstmalig neben den ganzen anderen hoheitlichen Flaggen positionieren - dank der generellen Genehmigung der Innenverwaltung! (ap)
Liebe Grüße aus Berlin
Svetlana
Blossom
registrierte BenutzerIn
 

Beiträge: 2955
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 21:09
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waltrop
Hat sich bedankt: 6380 Mal
Danksagung erhalten: 5893 Mal
Gender:

Re: ND | Jeja nervt: Transphobie und patriarchale Glaubensmuster

Post 6 im Thema

Beitrag von Blossom »

Flagge finde ich passender ... schließlich heißt es ja auch: Flagge zeigen.
»Jeder hat in seinem Leben Menschen um sich, die schwul, lesbisch, transgender oder bisexuell sind.
Sie wollen es vielleicht nicht zugeben, aber ich garantiere, sie kennen jemanden.«
Billie Jean King (*1943)
Svetlana L
registrierte BenutzerIn
 

Beiträge: 1380
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 06:47
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Hat sich bedankt: 389 Mal
Danksagung erhalten: 1336 Mal
Gender:

Re: ND | Jeja nervt: Transphobie und patriarchale Glaubensmuster

Post 7 im Thema

Beitrag von Svetlana L »

[klugscheißmodus]
...
Als Flagge bezeichnet man ein meistens rechteckiges, ein- oder mehrfarbiges Tuch mit charakteristischem Muster und genormten Abmessungen. Es wird mit einer Leine an einem Mast oder Stock gehisst und ist nicht dauerhaft damit verbunden.

Im Unterschied dazu ist eine Fahne ein in der Regel durch Nägel unmittelbar, fest und dauerhaft mit einer Stange verbundenes Stück Tuch und damit zu einem in aller Regel tragbaren Einzelstück geworden.
...
Quelle: Flagge oder Fahne? (www.protokoll-inland.de)
[/klugscheißmodus]
Liebe Grüße aus Berlin
Svetlana
Anne-Mette
Administratorin
 

Beiträge: 19974
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1270 Mal
Danksagung erhalten: 11751 Mal
Gender:

Re: ND | Jeja nervt: Transphobie und patriarchale Glaubensmuster

Post 8 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

regenbogenfl-2020.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“