10.12. Flensburger Gruppe
10.12. Flensburger Gruppe

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 17963
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1203 Mal
Danksagung erhalten: 9982 Mal
Gender:

10.12. Flensburger Gruppe

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen gibt es eine neue Landesverordnung für Schleswig Holstein.
Das bedeutet, dass für alle, die das Haus der Familie aufsuchen die G 2 -Regelung gilt. Das bedeutet, Geimpfte und Genesene Personen können das Haus betreten und müssen dies auch nachweisen können.
Die Nachverfolgungsbögen müssen weiter ausgefüllt werden. Das Tragen einer Maske und der 1,5 Meter Abstand wird empfohlen.
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 17963
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1203 Mal
Danksagung erhalten: 9982 Mal
Gender:

Re: 10.12. Flensburger Gruppe

Post 2 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Soeben erhielt ich folgende Mitteilung:

Gestern wurde mir von unserer Rechtsabteilung mitgeteilt, das es keine rechtliche Grundlage mehr für die Erhebung von Nachverfolgungsbögen mehr gibt. Ab sofort brauchen die Selbsthilfegruppen, die sich im Haus der Familie treffen, keine dieser Bögen mehr auszufüllen und abzugeben. So bleibt etwas mehr Zeit für die Gruppe und wir sparen jede Menge Papier.

Danke auch, dass Ihr die ganze Zeit so zuverlässig daran gedacht habt. Euch allen zusammen noch einen schönen ersten Advent!
Antworten

Zurück zu „Hamburg & Norden der Republik“