Ich bin Simone.
Ich bin Simone. - # 29

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
Michel
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 443
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 12:35
Geschlecht: Mensch
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Potsdam
Membersuche/Plz: Potsdam und Umgebung
Hat sich bedankt: 1331 Mal
Danksagung erhalten: 428 Mal
Gender:

Re: Ich bin Simone.

Post 421 im Thema

Beitrag von Michel » So 25. Feb 2018, 09:56

Hallo Simone,
Diese Löcher kenne ich in letzter Zeit sehr gut und ich kann dir nur eines sagen,halte bitte durch,denn wir sehen uns in 14 Tagen in Karlsruhe und wir machen uns ein paar schöne Stunden zum abschalten.
Denke daran wir werden in der Vergangenheit kramen,denn am17.03.17 hast du dafür gesorgt das Michaela geboren wurde. Mädel ich bin für dich da. Wir schaffen das

Ganz liebe Grüße Michaela
Manchmal lässt man jemanden gehen und bekommt sich selbst Stück für Stück zurück.

meisje
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 104
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 15:20
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Baden Württemberg
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Post 422 im Thema

Beitrag von meisje » So 25. Feb 2018, 13:36

Liebe Simone,

fühle dich lieb gedrückt.
Wenn man schöne Erlebnisse genossen hat, sei es ein Wochenende mit Freunden die einem am Herzen liegen, ein wunderschöner Urlaub oder ein lieber Mensch...
wenn es vorbei ist und man diese Gemeinsamkeiten nicht mehr mit seinen Herzmenschen teilen kann, dann fällt man in ein Loch und fühlt sich so alleine.
Keiner da, der über Insider mit dir lacht oder Erlebtes nochmal Revue passieren lässt.
Seh es als Trost, dass noch viele schöne Wochenenden und Urlaube auf dich als Simone zukommen werden.
Du weißt, ich trauer gerade um einen lieben Herzmenschen, alles was mir bleibt als Trost sind die vielen schönen Erinnerungen... aber der Mensch wird nicht mehr kommen.

Liebe Grüße

meisje
Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen. -Franz Kafka

Das geht so nicht, das macht man so nicht… Kennst Du?
Dann ist es Zeit, damit aufzuhören. Schaff Dir neue Wege, neue Möglichkeiten.
Denke um die Ecke, denke quer.

Cybill
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1847
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen:
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 391 Mal
Danksagung erhalten: 1166 Mal
Gender:

Post 423 im Thema

Beitrag von Cybill » So 25. Feb 2018, 15:12

Mädel,

mach dir keine Sorgen. Nach diesem extrem langen trüben Wetter ist es völlig normal, dass wir ein wenig Schwermütig sind. Es fehlt an Vitamin D. Drum raus in die Sonne, dann wird es bald besser.

Um wenn es nicht besser wird, dann ist es keine Schande, zum Arzt zu gehen. Wenn Du einen Hexenschuss hast, dann machst du das doch auch.

Kopf hoch, Krönchen richten!

- Cy
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

YvonneTV
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 871
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 921 Mal
Danksagung erhalten: 944 Mal

Post 424 im Thema

Beitrag von YvonneTV » So 25. Feb 2018, 15:49

Simone 65 hat geschrieben:
Sa 24. Feb 2018, 01:55
Ich bin immer wieder überrascht, wer liest das ?
Wer bin ich , was bin ich ?
Wer interiessiert sich für mich ?
Ich hatte eine Woche mit einem ganz tiefen Loch . Ich hatte ein So schönes Wochenende und dann kamm der Alltag. Ich kann mit niemand darüber reden . Es staut sich .
Wie geht es weiter ? Ganz liebe Grüße Simone.
Simone, dazu fällt mir ein Spruch ein, der mir vor viiiilen Jahren von ganz tief innen in den Sinn kam:

Erst wenn etwas, das wir als schön empfunden haben vorbei ist,
fühlen wir wirklich, wiiiiiie wundervoll es war !

Seit dem versuche ich das Schöne noch mehr zu geniessen - auch danach - nicht in ein Loch zu fallen !

Geniesse einfach die Erinnerungen und freue Dich zugleich auf neue tolle Zeiten.
Hader nicht damit, dass Du nicht jederzeit sooooo geniessen kannst !!!
Hier kannst Du mit so vielen Mädels reden.
Du hast doch sooooo viele Freundinnen gefunden ! )))(:
Ganz liebe Grüsse - Yvi

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 836 Mal

Post 425 im Thema

Beitrag von Mina » So 25. Feb 2018, 15:54

Ja, ich schließe mich Yvonne‘s Worten an.

Simone, freue Dich auf den nächsten Schritt in Deiner Entwicklung. Rast muss auf jedem Weg sein um neue Energie zu tanken. Vielleicht sieht es sich so einfacher für Dich.

Du bist nicht alleine. Du hast uns und viele andere Menschen. Trau Dich glücklich zu sein, jetzt und immer. (so)

Liebe Grüße
Mina
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

Mirjam
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 181
Registriert: Do 11. Mai 2017, 12:34
Geschlecht: Frau (nicht bio)
Pronomen:
Wohnort (Name): Unterfranken
Membersuche/Plz: 97***
Hat sich bedankt: 923 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Gender:

Post 426 im Thema

Beitrag von Mirjam » Mo 26. Feb 2018, 02:20

Simone, ich lese das auch -- fast alles, was du schreibst )))(: Und vieles davon berührt mich einfach, oft so, dass mir die Tränen kommen. Ich glaube, weil es tief aus deinem Innersten kommt.
Und ja, es geht weiter. Bald ist Frühling (flo) (flo) (flo) Freu dich schon drauf ))):s

GLG,

Mirjam :()b

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Post 427 im Thema

Beitrag von Brigitta » Mo 26. Feb 2018, 12:05

Hallo Simone, ...
:()b
Simone 65 hat geschrieben:
Sa 24. Feb 2018, 01:55
Ich bin immer wieder überrascht, wer liest das ?
Wer bin ich , was bin ich ?
Wer interiessiert sich für mich ?
...
Wie geht es weiter ?
Wir lesen das, und wir sind ganz viele hier!
Wir denken an Dich und fühlen mit Dir!

(smili)

Auch ich habe gerade einen Durchhänger ... kommt immer mal vor ...
... und geht auch wieder vorüber ...
Wichtig ist, mit anderen im Kontakt zu bleiben,
und sich selbst zu zeigen, wie schön das Leben ist!
(na)

Alles Gute und liebe Grüße
Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

Joe95
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2856
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Membersuche/Plz: 51645
Hat sich bedankt: 859 Mal
Danksagung erhalten: 933 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Post 428 im Thema

Beitrag von Joe95 » Mo 26. Feb 2018, 12:22

Hallo Simone...
Es gibt oft einen Grund nichts dazu zu sagen, mag es die Aktuelle eigene Stimmung sein, man liest es zu spät oder es fehlen einem einfach nur gerade die passenden Worte, aber lesen tun doch fast alle hier was du uns erzählst...

Denke ich...

Also auch wenn ich nicht immer was dazu schreibe, wenn es dir schlecht geht berührt mich das schon und auch ohne es zu schreiben weiß ich das es dir bald wieder besser geht, denn du bist doch unser Sonnenschein...
Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.
Natürlich ist das wahr, es steht doch im Internet!

Du hast ne Frage, brauchst Rat oder Hilfe?
Ohren verleih ich nicht, aber anschreiben darfst du mich jederzeit...

Laila-Sarah
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1151
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 1xxxx
Hat sich bedankt: 656 Mal
Danksagung erhalten: 667 Mal

Post 429 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah » Mo 26. Feb 2018, 13:05

Hallo Simone,

sei unbesorgt: Ein Stimmungstief ist ein Teil unserer Existenz und völlig normal, natürlich und einprogrammiert. Wenn man sich nicht ab und zu schlecht und deprimiert fühlen würde, würde man sich auch nie positiv und gut gelaunt fühlen. Denn der Mensch braucht ein Delta (oder Differenz), denn er kann nur Schwankungen wahrnehmen. Wenn dich z.B ein jemand physikalisch irgendwo fest hält (z.B am Arm packt), spürst du zuerst den Druck aber nach einer Minuter oder so, gewöhnt sich deine Sensorik daran und du spürst es nicht mehr. So verhält es sich auch mit der Psyche. Ergo sind Stimmungsschwankungen eigentlich Lebenswichtig für uns. Sonst würden wir in Gleichgültigkeit enden und irgendwann würde nichts mehr Sinn machen.

Allerdings sind längere Phasen der Depression nicht normal und alarmierend. Mehr als eine Woche sollte es nicht dauern.

Generell gesprochen lese ich öfters heraus, dass sich Forumsmitgliederinnen isoliert, vergessen oder ignoriert fühlen. Wir haben zwar diese wunderbare Community aber virtuell hat auch seine Grenzen und ersetzt den natürlichen Kontakt nicht dauerhaft. Insofern hatte es mich auch überrascht als ich hier mein erstes Posting gemacht hatte und gefragt hatte, wer im Raum Berlin lust auf einen Kaffee und ein wenig Austauch hat. Die Menge an Rückmeldungen war, sagen wir mal, sehr überschaubar. Was isch sagen möchte ist dass die Leute auch öfters in kleinen Gruppen lokal treffen könnten um solche "Blues" zu vermeiden.

VlG (so)
The trick is to keep breathing

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1944
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1553 Mal
Danksagung erhalten: 1784 Mal
Gender:

Post 430 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Mo 5. Mär 2018, 07:34

Ich möchte mich entschuldigen. Das tiefe Loch ist vorbei . Eigentlich wollte ich nicht darüber jemand erzählen , aber vor zwei Wochen hat Es so heruntergezogen. So habe ich das nie erlebt .
Ich kenne das doch , nach einen schönen Wochenende kommt der Alltag.
Was da passiert ist , ich weiss nicht .
Ich hatte auch jetzt ein schönes Wochenende. Am Freitag , nach der Arbeit , wollte ich nur nach Esslingen , ein paar Sachen und Spezialitäten aus Esslingen besorgen . Es wurde spät , ich hatte Zeit . Ich ging in eine Bar . Ich bestelle mir ein Cocktail. Nach einiger Zeit spricht mich ein Mann höflich an . Ich wollte wie immer nein sagen . Sagte ich aber nicht . Warum ? Er setzte sich zu mir . Wir redeten , was Er in mir gesehen hat weiss ich nicht . Er spendierte mir noch ein Getränk. Wir verabschieden uns . Er war wirklich höflich .
Am Samstag dann nach Frankfurt. In Manuela ihren kleinen Laden ist viel los . Sie hat viel zu tun und ich rede mit den Anderen und gönne mir auch ein paar Sekt .
Am Abend fahren Manuela und ich nach Wiesbaden. Wir gehen zu DAPHNE DE LUXE. Eine tolle Show . Wir haben viel gelacht . Manu kennt Sie schon lange. Wir konnten noch nach der Show mit Ihr etwas trinken . Es wurde spät .
Am Sonntag bin ich alleine zur Friedenskirche, ich bin zum Gottesdienst. Sie war zu müde .
Sonntagabend dann wieder zur Schicht .
Es war alles gut .
Liebe Grüße Simone
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2655
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2624 Mal
Danksagung erhalten: 1624 Mal
Gender:

Post 431 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Mo 5. Mär 2018, 08:03

Danke für deine Berichte Simone,
ich lese sie immer gerne, wenn ich auch selten antworte.
Dein Bild hier gerade:
Du siehst vetdammt gut aus, da wundert es mich nicht wenn die Männer Kontakt zu dir suchen.

LG Tatjana

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1944
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1553 Mal
Danksagung erhalten: 1784 Mal
Gender:

Post 432 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Mo 2. Apr 2018, 00:47

Ich bin über Ostern in Rostock bei meiner Mutti . Ich habe keine Hose mitgenommen. Ich fahre am Freitag bei 16 Grad los . Ich habe ein Rock und einen leichten Pullover an . Die Fahrt ist lang aber gut . Ich komme am Abend an , es ist kalt . Am Samstag gehen meine Mutti , eine Freundin von Ihr und ich nach Warnemünde. Beim Wenzel essen und die Atmosphäre geniessen beim Tchechen. Wir sind dann am alten Strom unterwegs. Es beginnt an zu schneien. Meine Mutti und ihre Freundin fahren nach Hause . Ich gehe zum Strand zum Osterfeuer . Es kommt ein richtiger Schneefall mit starken Wind . Auf dem Strand wird das Feuer angezündet. Es gibt Stände . Der Glühweinstand ist dicht umlagert . Um dem Osterfeuer spielt die Kapelle der Warnemünder Feuerwehr . Das Wetter ist mies . Es gibt jede Menge Schneefrauen und Schneemänner , ich bin eine Schneefrau . Eine tolle Atmosphäre.
Heute kamm mein Neffe mit Freundin . Wir sind bei meiner Mutti geblieben . Draussen ist Winter mit 30 cm Schnee. Am Abend schaufele ich noch Schnee . Im Rock und Stiefel , konnte ich ja nicht ahnen. Morgen geht es zurück , hoffentlich komme ich gut durch .
Liebe Grüße Simone.

Die Bilder aus Warnemünde hat meine Mutti gemacht . (smili)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Laila-Sarah
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1151
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 1xxxx
Hat sich bedankt: 656 Mal
Danksagung erhalten: 667 Mal

Post 433 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah » Mo 2. Apr 2018, 13:40

Liebe Simone,
Simone 65 hat geschrieben:
Mo 2. Apr 2018, 00:47
Die Bilder aus Warnemünde hat meine Mutti gemacht . (smili)
Du schaust immer so lieb und hübsch in den Fotos aus. Und am süßesten finde ich wie du immer deine Hände hältst. Vorbildlich weiblich :)

VlG
The trick is to keep breathing

Magdalena
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1230
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:17
Geschlecht: mehr Frau als Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 655 Mal
Danksagung erhalten: 561 Mal
Gender:

Post 434 im Thema

Beitrag von Magdalena » Mo 2. Apr 2018, 14:55

Hallo liebe Simone,

es ist ein schöner Bericht von Dir. Und es sind schöne Fotos von Dir, und dann sind die Bilder von Deiner Mutti aufgenommen worden. Auch wenn wir uns zu Ostern nicht unbedingt noch nach Schnee sehnen.

Viele liebe Grüße Magdalena
Lebe jeden Tag.

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1944
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1553 Mal
Danksagung erhalten: 1784 Mal
Gender:

Post 435 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Di 3. Apr 2018, 01:45

Laila-Sarah. Mir wurde oft als kleiner Junge gesagt , lauf doch wie ein Mann , wie stehst du da ? Es war immer schon so . Auf vielen alten Fotos stehe ich auch so .
Ich war nie ein Junge .
Liebe Grüße Simone
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“