An die "Neu-Anmelder"
An die "Neu-Anmelder" - # 2

Antworten
JanaTV1966

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 16 im Thema

Beitrag von JanaTV1966 » So 17. Nov 2013, 22:17

Danke erstmal für die Aufnahmme nun ich bin zwar als Junge geboren fühle mich aber irgendwie Anders
Liebe grüße JanaTV1966

JaquelineL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 814
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:45
Geschlecht: TS MzF
Pronomen:
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal
Gender:

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 17 im Thema

Beitrag von JaquelineL » Do 28. Nov 2013, 17:43

Hallo Anne-Mette,
Anne-Mette hat geschrieben:Moin,

nicht registrierte oder angemeldete User lesen oben im Portal folgenden Text:
Herzlich willkommen im Crossdresser-Forum! Wir freuen uns auf angeregte Diskussionen. Wir sehen unsere Aufgabe nicht darin, vorrangig Partnerschaftsanzeigen zu veröffentlichen. Postings von neuen Usern mit eindeutig- zweideutigem Inhalt werden gelöscht.
Beiträge von neuen Usern werden manuell freigeschaltet; also bitte etwas Geduld - und nicht den Beitrag mehrfach absenden. Zugang zu den Bildern ist ganz neuen Usern leider nicht möglich.
Eine kurze Vorstellung wäre nett - und wir freuen uns natürlich auf Fragen, Beiträge und Geschichten!
Forumfragen für neue User: viewforum.php?f=98
Ich denke, das reicht als Erst-Info.
Außerdem muss man das Thema sicherlich immer wieder ansprechen.

Gruß
Anne-Mette
nicht, dass mir so was nicht immer mal wieder passieren würde, aber es ist irgendwie bezeichnend, dass ich diesen thread fast als ersten *nach* meiner Anmeldung lese... als nicht Angemeldete hatte ich mich wohl mehr in den "Nutzinhalt"-Bereichen bewegt. Die von Dir genannte Nachricht hatte ich gesehen und gelesen, auch ein paar Beiträge zum Thema manueller Freischaltung von Beiträgen. Was mir nirgends auffiel war ein Hinweis auf die Einmal-Adressen... was dann prompt zum Problem wurde. Vielleicht wäre es gut, das zumindest in den Board-Regeln zu erwähnen (FAQ, "Ich habe mich registriert, kann mich aber nicht anmelden!")?

Nun gut, dank Nachfrage und Deiner Unterstützung hat es dann ja doch noch geklappt (danke!).

Liebe Grüße
Jackie, die jetzt erst mal einen "ich bin neu hier"-Beitrag zusammenstellen muss...
Today is the first day of the rest of my... forget it.

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12204
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Hat sich bedankt: 478 Mal
Danksagung erhalten: 3547 Mal
Gender:

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 18 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Do 28. Nov 2013, 17:50

Moin,

... und herzlich willkommen )))(:

Auf manches könnte man durchaus auch selbst kommen (smili)

Einweg-Emailadressen sind keine Eintrittskarte (nicht nur) für dieses Forum. Ich weiß auch nicht, warum Forenbetreiber mit vollem Namen, Adresse usw. in der Öffentlichkeit und in der Verantwortung stehen und einige User nicht einmal eine Emailadresse angeben wollen, über die sie erreichbar sind.

Gruß
Anne-Mette

Ines
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 392
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 16:54
Geschlecht: Mann/DWT
Pronomen:
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 19 im Thema

Beitrag von Ines » Do 28. Nov 2013, 18:09

Stimmt Anne-Mette. Eine gültige E-Mail-Adresse kann man doch nun wirklich angeben, zumal das dann auch den Vorteil hat, dass, wenn das Lieblingsforum mal nicht zu erreichen ist, der Admin wenigstens eine Nachricht schicken kann, warum das so ist. Und es sitmmt: Als Seitenbetreiber must Du alles mögliche von dir Preis geben, daher gibt es auch nicht so viele "spezielle" Foren, aber ich finde es klasse, dass Du diesen Schritt gegangen bist und uns hier so ein fabelhaftes Forum zur Verfügung stellst.
Dafür noch mal ein richtig dickes herzliches Danke!!!

Liene Grüße
Ines

ReaGirl
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 542
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 18:04
Geschlecht: Transident
Pronomen:
Wohnort (Name): Wien
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 20 im Thema

Beitrag von ReaGirl » Do 28. Nov 2013, 18:58

Puh da habi ja nochmal Glück gehabt. Ich hab zwar keine Wegwerfemail angegeben, aber sieht wie eine aus. Dabei ist es nur ein Account für Erstanmeldungen in Foren usw. und ändere diese wenn mir die Seite gefällt irgendwann auf eine "reguläre" Adresse. Regulär nicht falsch verstehen, ich rufe diesen account genauso oft ab wie alle anderen :)
---
Liebe Grüße von eurer Rea (ehemals SandraGirl)

On HRT since July 2015

JaquelineL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 814
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:45
Geschlecht: TS MzF
Pronomen:
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal
Gender:

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 21 im Thema

Beitrag von JaquelineL » Fr 29. Nov 2013, 00:54

Hallo Ines,
Ines hat geschrieben:Stimmt Anne-Mette. Eine gültige E-Mail-Adresse kann man doch nun wirklich angeben, zumal das dann auch den Vorteil hat, dass, wenn das Lieblingsforum mal nicht zu erreichen ist, der Admin wenigstens eine Nachricht schicken kann, warum das so ist.
so war es bei mir, die Anmeldebestätigung hatte ich auch erhalten... ist halt eine Adresse, die nur für Anmeldungen und Erstkontakte verwendet wird, bis dann etwas Vertrauen bestätigt wurde. In dem Sinne "Einweg", als dass ich von dort aus nicht sinnvoll senden, sondern nur empfangen kann.

Bei all den "Datenverlusten" heutzutage wird man ja doch vorsichtig, wer von uns will schon, dass ihre Daten dann mit all den Äußerungen verknüpft werden können. :shock:

Schlussendlich hat es ja aber doch noch geklappt... )))(:

Liebe Grüße
Jackie
Today is the first day of the rest of my... forget it.

petra
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 318
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 14:56
Geschlecht: auf_dem_weg
Pronomen:

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 22 im Thema

Beitrag von petra » Fr 29. Nov 2013, 10:50

hallo menschen
ich hab da ein problem mit dem begriff einweg-email !??
was genau ist damit gemeint? ich nutze für diesen und andere internet-accounts
ausschließlich mail addies, die keinen rückschluß auf meine identität zulassen ....
so hoffe ich wenigstens :oops:
also kann das nicht gemeint sein. die normale freemail adresse kann ebenso ein
fake sein.
das einzige, was passieren kann (einwegaddi) und auch häufig passieren wird,
ist dass antwort- oder registrierungs mails im junk bzw. spam-filter landen.
da ich keine mail auf irgend welchen servern im internet belasse, habe ich dort
alle filter abgestellt. ich filtere ausschließlich auf meinem pc. damit sind e-mails
max. 5min auf den webservern. damit kommen auch alle mails bei mir an...
!!! mit allen nachteilen von viren und spam und junk !!!

ich verstehe cpg und kenne die probleme auch ... man steht für alles grade
(copyright verletzungen von bilder und texten) und muß u.u. auch noch einen
jugendschutzbeauftragen stellen und altersnachweise erbringen.
zur zeit bekomme ich etwa 10 anmeldungen aus asien mit werbung pro tag für
mein forum. da ich automatisch registriungsmail versende, muß ich dann ggf. die
user wieder von hand löschen.

ich kann cpg für seine arbeit nur bewundern und mich bedanken )))(: was ich hiermit tue !!!

aladin(Petra)
wer anderen ihr anderssein nicht verzeihen kann,
ist noch weit ab vom weg der weisheit.

Ines
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 392
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 16:54
Geschlecht: Mann/DWT
Pronomen:
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 23 im Thema

Beitrag von Ines » Fr 29. Nov 2013, 11:41

@Aladin
Einweg- oder Wegwerfemailadressen, sind i.d.R. nur kurz gültig. Es gibt Anbieter, da gibt man einfach `nen Begriff ein und hat dann für ein paar Stunden eine Mailadresse dort, die dann wieder gelöscht wird. Sie setzt sich meist zusammen aus dem Begriff und dem Anbieter-Namen. Verschlüsselung und Privatsphäre ist da meist nicht vorhanden. Jeder den den Begriff kennt, mit dem sich die Mailaddy zusammensetzt, hat darauf Zugriff, da es keine Zugangspasswörter gibt. Kannst ja mal schauen, bei z.B., getmails.eu, wie so etwas ausschaut. Oder google einfach mal nach Wegwerf Emailadresse.

LG
Ines

colibri
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 140
Registriert: Mo 22. Apr 2013, 10:22
Geschlecht: androgyn
Pronomen:
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 24 im Thema

Beitrag von colibri » Fr 10. Jan 2014, 11:06

Na dann bin ich ja froh, dass mein Name hindurch gekommen ist, obwohl er ja mit dem Thema nichts zu tun hat. Ich danke Dir auch für das Managen des Forums. Ich weiss auch von anderen Foren, dass sehr schnell ein Haufen Müll hinein kommt (= unseriöse Beiträge), die über Kurz oder Lang ein Forum zerstören.
Liebe Grüsse,
colibri

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12204
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Hat sich bedankt: 478 Mal
Danksagung erhalten: 3547 Mal
Gender:

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 25 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 10. Jan 2014, 11:43

Moin,
Na dann bin ich ja froh, dass mein Name hindurch gekommen ist, obwohl er ja mit dem Thema nichts zu tun hat.
Das ist doch überhaupt kein Problem )))(:

Ich weise eigentlich nur solche UserInnen ab, die durch eindeutig-zweideutige Weise dokumentieren, was sie suchen: "Schwanz-......, Wi..ser - und viele weitere Beispiele.

Gruß
Anne-Mette

Olivia
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 714
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 11:25
Pronomen:
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 26 im Thema

Beitrag von Olivia » Fr 10. Jan 2014, 11:52

Hallo Anne-Mette,
Du machst das ganz richtig und super gut. Vielen Dank dafür, denn Deine Arbeit ist die Garantie dafür, dass sich dieses Forum auf einem sehr hohen Niveau bewegt!
Viele liebe Grüße aus Bayern in den hohen Norden von Olivia

RanmaS

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 27 im Thema

Beitrag von RanmaS » So 12. Jan 2014, 19:47

find ich gut das das forum Pornofrei bleibt und sachliche wichtige themen im Fordergrund stehen.

Filoú
Beiträge: 4
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 23:24
Geschlecht: bi
Pronomen:

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 28 im Thema

Beitrag von Filoú » Do 30. Jan 2014, 10:38

Moin Anne - Mette,
na dann danke ich auch erstmal für die aufnahme im forum,
fühle mich in der kurzrn zeit, in der ich hier stöbere, in angenehmer athmosphäre.
Eine vorstellung von mir schreibe ich gerne in den nächsten tagen,
wenns klare ist, was ich zu mir schreiben möchte,
solong Filoú (flo)
...zur kreuzigung?... bitte nach links, in der reihe anstellen und für jeden nur ein kreuz...
(das leben des brain)

Liliana
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 80
Registriert: So 2. Nov 2014, 16:59
Pronomen:
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 29 im Thema

Beitrag von Liliana » Di 4. Nov 2014, 16:12

HI,

ich wollte ein Danke schön, an der Stelle hinterlassen, die sich hier um das Forum kümmern:)

Vielen Dank

ist ein Tolles Forum, echt klasse (he)

liebe grüße
Liliana

Andrea Ellen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 63
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 12:07
Geschlecht: männlich
Pronomen:

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 30 im Thema

Beitrag von Andrea Ellen » Mo 10. Nov 2014, 07:18

Hallo,wo kann ich mich vorstellen.........bin neu

Antworten

Zurück zu „Forumfragen für neue UserInnen“