An die "Neu-Anmelder"
An die "Neu-Anmelder" - # 4

Antworten
Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3767
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern Lkr. Cham
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 3590 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3059 Mal
Gender:

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 46 im Thema

Beitrag von Jasmine »

MichelleMarie hat geschrieben: Mi 22. Jul 2020, 09:51 Liebe Anne-Mette,

ich bin ganz und gar bei dir - dem ist nichts hinzuzufügen 👏👏👏

Gerade das das Forum von dir so klar und einfühlsam konsequent geführt ist, macht es zu meinem Lieblingsforum wo ich gerne bin und mich einfach vertrauensvoll austauschen kann 🍀

Liebe Grüße Michelle
Liebe Michelle, das hast du so wunderbar ausgedrückt. Ich möchte nur noch hinzufügen: Lieblingsforum oder Wohnzimmer wo ich mich wohlfühlen kann, einem Raum oder auch Schutzraum indem ich meine sehr persönlichen Anliegen teilen kann und Hilfe/Verständnis finde. Ich bin Anne-Mette sehr dankbar für dieses Forum, in dem ich so liebe Userinnen treffen kann.
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum
sbsr
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1193
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 10:21
Geschlecht: biologisch Mann
Pronomen: Prinzessin
Wohnort (Name): Niederbayern, LK Kelheim
Membersuche/Plz: 933xx
Hat sich bedankt: 1012 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1349 Mal

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 47 im Thema

Beitrag von sbsr »

Anne-Mette hat geschrieben: Mi 22. Jul 2020, 09:37 Falsche Emailadressen sind nicht nur völlig sinnlos, sondern machen mir unnötige Arbeit.
Da die Registrierungsdetails, also auch die Freischaltung nicht zugestellt werden können, wissen diese UserInnen nicht einmal, dass sie aufgenommen wurden.
Außerdem "dümpeln" solche Angelegenheiten manchmal tagelang herum und verursachen weitere Fehlermeldungen, die bei mir auflaufen.
Hallo Anne-Mette,

wahrscheinlich bist Du auf die Idee schon selbst gekommen, aber ich frage trotzdem mal ganz doof nach, bietet die Software keine Funktion erst automatisch eine Email zu verschicken, die man bestätigen muss, damit die Registrierung überhaupt beginnt? Kennt man so ja von anderen Plattformen. Diese Email wird von einer Adresse aus verschickt, wo Antworten und somit auch Fehlermeldungen direkt gelöscht werden.

Außerdem gibt es syntaktische Prüfungen mit regulären Ausdrücken und die Möglichkeit, den MX der Domain abzufragen. Damit erkennt man falsche (vertippt, falsch geschrieben oder bewusst ungültige) Email Adressen schon vorab und kann eine entsprechende Meldung einblenden.

MichiWell hat geschrieben: Mi 22. Jul 2020, 12:50 Sorry, ich wollte keine Riesen-Debatte lostreten.
Macht doch nichts auch mal darüber zu reden, die Technik ist schließlich auch Teil des Forums.
LG, Svenja

Erinnerungen sind das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.
Sahara65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 235
Registriert: Di 19. Feb 2019, 08:03
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 99 Mal

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 48 im Thema

Beitrag von Sahara65 »

Ich habe mich schon ein paar mal gefragt.
Wegen dieser 5 Min E-Mail Adressen.
Gut das du vorbereitet entsprechend darauf reagierst
Ich bin zwar nicht sonderlich aktiv, jedoch fühle ich mich im punkto das wir ungestört unter uns sind sehr wohl.

Liebe Grüße
Sara
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 15937
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1050 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 7773 Mal
Gender:

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 49 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

... und wieder eine Anmeldung, dieses Mal unter:

10 Minute Mail
awdrt.org

10 Minute Mail. Beat SPAM with the best disposable email service. English, Albanian, Arabic,
lexes
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1616
Registriert: Di 4. Apr 2017, 09:40
Geschlecht: m
Pronomen:
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Dortmund
Hat sich bedankt: 1504 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2025 Mal

Re: An die "Neu-Anmelder"

Post 50 im Thema

Beitrag von lexes »

Anne-Mette hat geschrieben: Mi 22. Jul 2020, 09:37 Guten Morgen,
lexes hat geschrieben: Mi 22. Jul 2020, 08:14 Falsche Mail-Adressen und "eindeutige Namen"
Falsche Emailadressen sind nicht nur völlig sinnlos, sondern machen mir unnötige Arbeit.
Da die Registrierungsdetails, also auch die Freischaltung nicht zugestellt werden können, wissen diese UserInnen nicht einmal, dass sie aufgenommen wurden.
Außerdem "dümpeln" solche Angelegenheiten manchmal tagelang herum und verursachen weitere Fehlermeldungen, die bei mir auflaufen.

Es ist völlig ok, wenn Menschen besondere und spezielle sexuelle Vorlieben haben.
Wenn das allerdings gleich so in den Usernamen (und ins Profil*) einfließt, dass es die "vorrangige und alleinige Eigenschaft" ist und hier PartnerInnen nur für diese Spielart gesucht werden, dann sind diese UserInnen hier in meinen Augen falsch.

Ich sehe das Forum als "erwweiterte Info- Austausch- und Selbsthilfegruppe". Was die UserInnen "sonst so machen", ist mir egal, auch wenn sie sich zu "speziellen Handlungen" verabreden.
Auch wenn ein anderer Eindruck entsteht: ich bin nicht sexfeindlich. Ich bin auch der Meinung, es sollte Foren geben, um PartnerInnen für spezielle sexuelle Spielarten zu suchen.
Deshalb können wir hier darauf verzichten, ein Angebot vorzuhalten, dass sie vorrangig um dieses Klientel kümmert.

Ich hoffe, das versteht jemand(?)

Herzliche Grüße
Anne-Mette

*da schreiben einige tatsächlich so etwas wie "suche jegliche CDs zum Vernaschen; bin gesund, schlank, sauber, '30cm' - keine finanziellen Interessen!"
So soll das sein ...und ich glaube niemand unterstellt Dir sex-Feindlichkeit ... Dafür ist Sex doch auch viel zu schön :-)
Antworten

Zurück zu „Forumfragen für neue UserInnen“