High Heels und Alter
High Heels und Alter

allgemeiner Austausch
merle
Beiträge: 6
Registriert: Di 21. Jun 2022, 08:23
Geschlecht: trans
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

High Heels und Alter

Post 1 im Thema

Beitrag von merle »

Spaßeshalber hatte ich dieses Wochenende mal wieder meine 12cm Stilettos rausgekramt, weil ich mich mal wieder so ein bißchen sexy fühlen wollte und mußte feststellen, daß ich darin nicht mehr wirklich unfallfrei vom Schuhschrank bis ins Wohnzimmer komme, auch wenn ich in jüngeren Jahren damit durch die halbe Stadt gestöckelt bin. Alles, was über 5cm Blockabsatz hinausgeht ist nun seit ein paar Jahren einfach nicht mehr drin und ich find's ehrlich gesagt doch schade.
Wie geht's euch damit?
Alles liebe
merle
Blossom
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3915
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 21:09
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waltrop
Hat sich bedankt: 8561 Mal
Danksagung erhalten: 7730 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: High Heels und Alter

Post 2 im Thema

Beitrag von Blossom »

War Ende letzter Woche den ganzen Tag mit 10cm unterwegs - Shoppingtour - völlig problemlos.
Was soll "Alter" denn bedeuten? Ich erinnere mich daran, dass für uns als Teenager schon alle über 30 "alt" waren! Also wohl eher eine Frage des eigenen Standpunkts, oder?
Für mich hat ein Absatzschuh jedenfalls nichts mit dem Alter zu tun (wie auch Kleidung), wenn dann doch wohl eher mit gesundheitlichen Einschränkungen. Und sexy fühle ich mich deswegen auch nicht - sondern weiblich.
Zuletzt geändert von Blossom am Mo 6. Mär 2023, 10:33, insgesamt 1-mal geändert.
»Jeder hat in seinem Leben Menschen um sich, die schwul, lesbisch, transgender oder bisexuell sind.
Sie wollen es vielleicht nicht zugeben, aber ich garantiere, sie kennen jemanden.«
Billie Jean King (*1943)
Annette
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1166
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 17:58
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Luxemburg
Hat sich bedankt: 1290 Mal
Danksagung erhalten: 2326 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: High Heels und Alter

Post 3 im Thema

Beitrag von Annette »

Hallo

Mit meinen zarten Füsschen der Grösse 47000 werd ich wohl nie in diesen Genuss kommen...

Liebe Grüsse
Annette
Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1580
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: Part time lady
Pronomen: Mal so, mal anders
Hat sich bedankt: 519 Mal
Danksagung erhalten: 2115 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: High Heels und Alter

Post 4 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde »

Liebe Merle,
12 cm sind natürlich schon etwas viel an Absatzhöhe, gerade für uns ältere Damen. Aber ich sage mal so mit 7-8 cm Absätzen solltest du dich auch im "höheren Alter" noch einigermaßen sicher und unbefangen bewegen können. Das ist m.E. weniger eine Frage des Alters als der Übung und sicherlich auch der körperlichen Fitness. An mir selbst habe ich beobachtet, dass ich viel öfter und auch viel lieber in high heels unterwegs bin, nachdem ich über die letzten Jahre systematisch ca. 18 Kilo an Körpergewicht verloren habe.

Lieben Gruß, Valerie

Übrigens, Merle (=Amsel) ein sehr hübscher Name.
Blossom
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3915
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 21:09
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Waltrop
Hat sich bedankt: 8561 Mal
Danksagung erhalten: 7730 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: High Heels und Alter

Post 5 im Thema

Beitrag von Blossom »

Annette hat geschrieben: Mo 6. Mär 2023, 10:33 Mit meinen zarten Füsschen der Grösse 47000 werd ich wohl nie in diesen Genuss kommen...
Lass dir doch ein paar Holzschuhe mit Absatz in Holland schnitzen ... hihi ... kannst ja um ein U-Boot-Design bitten.
»Jeder hat in seinem Leben Menschen um sich, die schwul, lesbisch, transgender oder bisexuell sind.
Sie wollen es vielleicht nicht zugeben, aber ich garantiere, sie kennen jemanden.«
Billie Jean King (*1943)
Annette
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1166
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 17:58
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Luxemburg
Hat sich bedankt: 1290 Mal
Danksagung erhalten: 2326 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: High Heels und Alter

Post 6 im Thema

Beitrag von Annette »

Blossom hat geschrieben: Mo 6. Mär 2023, 10:39 kannst ja um ein U-Boot-Design bitten.
Sorry, aber U-Boote von dieser Grössenordnung gibt's gar nicht. Nicht einmal die Typhoon-Klasse der ehemaligen Sowjetunion kann da mithalten.

Annette
Lillie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 84
Registriert: Di 3. Mär 2020, 13:54
Pronomen: Er
Wohnort (Name): Oberbayern
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: High Heels und Alter

Post 7 im Thema

Beitrag von Lillie »

Annette hat geschrieben: Mo 6. Mär 2023, 10:33 Hallo

Mit meinen zarten Füsschen der Grösse 47000 werd ich wohl nie in diesen Genuss kommen...

Liebe Grüsse
Annette
Hallo Annette,
ich habe Größe 48 und habe auch was gefunden . Ich weiß zwar nicht ob man hier Werbung machen darf aber die Moderatoren passen sicher auf.
Meine High Heels sind von high-heels-helden.de
Das ist zwar Chinaware aber sonst habe ich nichts gefunden und bin zufrieden.
ChristinaF
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2769
Registriert: So 26. Feb 2012, 09:06
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Hat sich bedankt: 1781 Mal
Danksagung erhalten: 1620 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: High Heels und Alter

Post 8 im Thema

Beitrag von ChristinaF »

Obwohl ich sehr gerne High Heels trage, bei 8cm ist bei mir aber Schluss, bin ich hinterher immer froh, wenn ich flachere Schuhe anziehe. Sexy? Glaube eher nicht. Ist einfach ein Ausdruck von Weiblichkeit.
LG Christina
Vicky_Rose
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3374
Registriert: Do 20. Nov 2014, 15:59
Geschlecht: f
Pronomen:
Hat sich bedankt: 638 Mal
Danksagung erhalten: 3900 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: High Heels und Alter

Post 9 im Thema

Beitrag von Vicky_Rose »

Blossom hat geschrieben: Mo 6. Mär 2023, 10:39 Holzschuhe mit Absatz in Holland
Habe ich in Enkhuizen im Freilichtmuseum gehen, gar nicht schlecht ... ?

Ich glaube, ständige Übung High Heels zu tragen, trainiert Sehnen und Muskeln. Das ist die Basis, um auch im Alter (> 60 Jahre) noch hohe Absätze tragen zu können. Allerdings nimmt das Gleichgewichtsgefühl mit dem Risiko von Schäden ab. Ich würde es nicht übertreiben wollen. Bei mir ist bei max. 6 cm (in der Öffentlichkeit) bis 8 cm (privat) Schluss und selbst das wird mit der Zeit weniger. Weiblichkeit ist für mich nicht von der Absatzhöhe abhängig.
Viele Grüße
Vicky

Respekt ist nicht teilbar.
Juliane
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 835
Registriert: Di 5. Okt 2021, 11:53
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hamburg
Hat sich bedankt: 1255 Mal
Danksagung erhalten: 1572 Mal
Kontaktdaten:

Re: High Heels und Alter

Post 10 im Thema

Beitrag von Juliane »

merle hat geschrieben: Mo 6. Mär 2023, 10:03 Wie geht's euch damit?
Alles liebe
merle

Moin Merle.

Im zarten Alter von 68, mit 1,90 Länge und um die 100 kg Gewicht :o , machen mir High Heels auch nicht
mehr soooo viel Freude. Für Feiern und Treffen, da wo man(n) auch einmal zwischendurch sitzen kann,
geht das ja noch.
Aber für längere Shoppingtouren, oder Tagesausflüge, wähle ich inzwischen bequeme Pumps, mit 4-6 cm
Absätzen. Aber schlank müssen sie weiterhin sein :D , mit den dicken Klötzen unter der Ferse, kann ich mich
einfach nicht anfreunden.
Die mich kennen mögen mich. Die mich nicht mögen können mich. Frei nach Konrad Adenauer
Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1580
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: Part time lady
Pronomen: Mal so, mal anders
Hat sich bedankt: 519 Mal
Danksagung erhalten: 2115 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: High Heels und Alter

Post 11 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde »

Blossom hat geschrieben: Mo 6. Mär 2023, 10:32
War Ende letzter Woche den ganzen Tag mit 10cm unterwegs - Shoppingtour - völlig problemlos.
.....
.... Und sexy fühle ich mich deswegen auch nicht - sondern weiblich.
Na ja... ob das für alle problemlos ist, halte ich doch für fraglich.. 10 cm oder mehr ist schon ziemlich hoch und kann anstrengend sein. Ich habe auch Heels in dieser Höhe, die ich aber nur abends für Kino oder Theater / Konzert usw. anziehe. Ich trickse dann immer, indem ich direkt vor Ort dann nochmals kurz die Schuhe wechsle, die ich dann an der Garderobe mit abgebe (machen andere auch so). Noch etwas: Viel wichtiger als allein die Absatzhöhe ist es, dass der Schuh vorne am Ballen genügend Raum bietet. Die meisten high heels fallen da doch recht spitz aus, wahrscheinlich weil der Designer sich einbildet, das sähe sexier aus. Nein, wenn ein Schuh genügend Ballenbreite bietet, entsteht auch nicht das bekannte Druckgefühl, und darauf können wir doch alle verzichten.

Deinem letzten Satz stimme ich allerdings 100 Prozent zu, liebe Blossom.

L.G. Valerie
Maya
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 906
Registriert: Do 20. Aug 2020, 00:10
Pronomen:
Wohnort (Name): RlP
Hat sich bedankt: 1107 Mal
Danksagung erhalten: 1265 Mal
Kontaktdaten:

Re: High Heels und Alter

Post 12 im Thema

Beitrag von Maya »

Valerie Bellegarde hat geschrieben: Mo 6. Mär 2023, 11:29
Blossom hat geschrieben: Mo 6. Mär 2023, 10:32
War Ende letzter Woche den ganzen Tag mit 10cm unterwegs - Shoppingtour - völlig problemlos.
.....
.... Und sexy fühle ich mich deswegen auch nicht - sondern weiblich.
Na ja... ob das für alle problemlos ist, halte ich doch für fraglich.. 10 cm oder mehr ist schon ziemlich hoch und kann anstrengend sein. Ich habe auch Heels in dieser Höhe, die ich aber nur abends für Kino oder Theater / Konzert usw. anziehe. Ich trickse dann immer, indem ich direkt vor Ort dann nochmals kurz die Schuhe wechsle, die ich dann an der Garderobe mit abgebe (machen andere auch so). Noch etwas: Viel wichtiger als allein die Absatzhöhe ist es, dass der Schuh vorne am Ballen genügend Raum bietet. Die meisten high heels fallen da doch recht spitz aus, wahrscheinlich weil der Designer sich einbildet, das sähe sexier aus. Nein, wenn ein Schuh genügend Ballenbreite bietet, entsteht auch nicht das bekannte Druckgefühl, und darauf können wir doch alle verzichten.

Deinem letzten Satz stimme ich allerdings 100 Prozent zu, liebe Blossom.

L.G. Valerie
Hmmmm, ich bin der Meinung, dass wohl Jede ihre Wohlfühlhöhe hat.
Ich laufe z.B. den ganzen Tag, von früh bis spät, an den meisten Tagen in der Woche, mit 10cm HH (echte 10cm, also ohne Plateau)
Das macht mir gar nichts aus. Im Gegenteil.
Zugegeben nicht draussen, jedoch in Wohnung, Werkstatt Büro, Lager und Garage.
Also Kilometer kommen da auch über den Tag zusammen. Ist aber natürlich auch viel Sitzarbeit dabei.
Ich habe jedoch massive Probleme mit 8cm Pumps.
Damit laufe ich die ersten 2 Std. wie ein Storch im Salat. Solange brauche ich, bis ich mich an diese Höhe gewöhnt habe.
Echt schlimm ist das. Versuche ich auch zu vermeiden, indem ich diese Pumps sehr selten trage.
Ist komisch, ist aber so.
Nach ca 2 Std funktioniert das dann auch flüssig.
Der Umstieg von Männer-Sneakern auf 10cm und umgekehrt funktioniert immer auf Anhieb problemlos.
Merkwürdig finde ich das schon...... :roll:
Und spitze Schuhe mag ich schon mal gar nicht.
Meine sind vorne alle rund.
Achja und meine Schuhgrösse ist 44/45, bei 1,92m und 102Kg
Und mit dem Alter hat das meiner Meinung nach nur bedingt zu tun.
Ich werde im Mai 65.
Hakuna Matata
Juliane
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 835
Registriert: Di 5. Okt 2021, 11:53
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hamburg
Hat sich bedankt: 1255 Mal
Danksagung erhalten: 1572 Mal
Kontaktdaten:

Re: High Heels und Alter

Post 13 im Thema

Beitrag von Juliane »

Maya hat geschrieben: Mo 6. Mär 2023, 13:04
Achja und meine Schuhgrösse ist 44/45, bei 1,92m und 102Kg
Und mit dem Alter hat das meiner Meinung nach nur bedingt zu tun.
Ich werde im Mai 65.

Hallo Maya.

Da haben wir ja ziemlich identische Ausgangsmaße :D . Aber ganz offensichtlich verschiedene Bedingungen.
Ich bin im Schnitt nur ein- bis zweimal in der Woche als Frau gekleidet unterwegs. Da fehlt mir offensichtlich
einfach nur mehr Training auf HH's :D .

Was ich bestätigen kann, ist deine Meinung zu den Schuhspitzen. Ich bevorzuge da erstens auch lieber die runde
Version, anstatt der spitzen, sowie stets die Weite G, denn F ist einfach zu eng für meine Quadratlatschen.

Liebe Grüße, Juliane
Die mich kennen mögen mich. Die mich nicht mögen können mich. Frei nach Konrad Adenauer
Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1580
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: Part time lady
Pronomen: Mal so, mal anders
Hat sich bedankt: 519 Mal
Danksagung erhalten: 2115 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: High Heels und Alter

Post 14 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde »

Ein wichtiges Detail haben wir bisher alle noch vergessen zu erwähnen. Man sieht es auf deinem Avatarbild, liebe Maya. Du trägst dort heels mit Fesselriemchen.
Diese kleinen Riemchen geben dem Fuß richtig guten Halt im Schuh, auch bei höheren Absätzen, und deshalb halte ich sie für unverzichtbar. Mit Fesselriemchen ist es egal ob 8 oder 10 cm. Damit renne ich auch mal eine kurze Strecke, wenn ich den Bus noch erwischen will. High heels ohne Fesselriemchen gehen für mich überhaupt nicht.

L.G. Valerie
Joan Autumn
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 279
Registriert: Sa 22. Jan 2022, 14:01
Pronomen: Sie
Hat sich bedankt: 1557 Mal
Danksagung erhalten: 1161 Mal
Kontaktdaten:

Re: High Heels und Alter

Post 15 im Thema

Beitrag von Joan Autumn »

Ich würde gern wie selbstverständlich auf hohen Absätzen laufen können, trainiere auch, aber es fällt mir schon schwer. Und es geht auf den Rücken 🙈. Natürlich sind hohe Absätze sexy, aber auch 6-8 cm sind immer noch weiblich schön und eigentlich auch elegant. Mir reicht das und dadrüber ruhig mit Blockabsatz, ist gar nicht so klobig bei meinen 9 cm Stiefeln von Zara, finde ich.

Das schöne bei höheren Absätzen ist für mich, dass sie den Körper verlängern und die Proportionen harmonisieren. Nun bin ich auch keine über 190cm sondern (inzwischen) so 172 cm mit nicht sooooo langen Beinen.
Liebe Grüße
Joan
Es gibt nur zwei Tage im Leben, die Du nicht ändern kannst: Gestern und Morgen. (Dalai Lama)
Antworten

Zurück zu „Crossdresser Transgender DWT Portal“