Gründung eines Unternehmens LGBTQI+ Netzwerks
Gründung eines Unternehmens LGBTQI+ Netzwerks

allgemeiner Austausch
Antworten
Marlin
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 154
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 18:03
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kassel
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Gründung eines Unternehmens LGBTQI+ Netzwerks

Post 1 im Thema

Beitrag von Marlin »

Hallo zusammen,

ich bin zu der Überzeugung gekommen, dass das Unternehmen, in dem ich arbeite, ein LGBTQI+ Netzwerk braucht. (rbw) Zur Info: Ich arbeite in einem Dax-Unternehmen, was entsprechend groß ist.

Dafür habe ich auch schon die ersten Fühler ausgestreckt und auch schon erste „Straight Allies“ gefunden.
Es stellt sich heraus, dass schon das Finden eines passenden Namens nicht ganz so einfach ist. Dazu kommt, dass ich einen firmeninternen Sponsor finden muss, der entsprechend hoch aufgehangen ist. An beiden Themen arbeite ich bereits.
Um einen Sponsor zu gewinnen, muss ich die Idee des Netzwerks, die Aufgaben und Ziele formulieren. Was kann und will das Netzwerk überhaupt konkret leisten?
Falls jemand von euch Ideen hat, würde ich mich über eine Mitteilung freuen. Ich stehe hier ziemlich auf dem Schlauch.

Auch in der IT habe ich schon Unterstützer gefunden. Das Einrichten einer shared Mailbox, einer MS Teams Site und eines Sharepoint Portals hängt noch an den beiden oben genannten Punkten.
Und dann muss es ja weiter gehen: Ich muss Leute finden, die Lust & Zeit haben, daran mitzuwirken. Ich kann ja schlecht auf Menschen zugehen und fragen „Hey, Du siehst so <piep> aus! Willst Du nicht bei einem LGBTQI+ Netzwerk mitmachen?“.
Ich dachte schon daran, Flyer oder eine unternehmensweite Mail zu senden. Auch hier sind Ideen von Euch willkommen.

Außerdem muss ich die Struktur des Netzwerks definieren. Also welche Rollen & Gremien geplant sind. Again: Ideas welcome. Es ist schließlich das erste Netzwerk, was ich gründe 😉
Falls also jemand von Euch Ideen, Links, Materialien oder sonst was hat, bitte meldet euch. Vielen Dank!

LG
Marlin
Marie-Elle
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 197
Registriert: So 27. Okt 2013, 22:43
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal
Gender:

Re: Gründung eines Unternehmens LGBTQI+ Netzwerks

Post 2 im Thema

Beitrag von Marie-Elle »

Keine Ahnung, ob dir folgende Seiten vielleicht weiterhelfen:

https://www.bmwgroup.jobs/de/de/ueber-u ... rsity.html
https://www.microsoft.com/en-us/Pride
https://news.sap.com/germany/2016/12/ho ... t-bei-sap/
https://news.sap.com/germany/2016/11/lg ... t-bei-sap/

(Ich hab im Endeffekt nur nach Firmenname und LGBT gesucht...)

Vielleicht mal bei CSDs (München?) suchen, wer dort alles mitläuft (welche Firmen) und ob es Webseiten dieser Gruppen gibt?

"Charta der Vielfalt" ist mir gerade wieder über den Weg gelaufen, könnte auch helfen.
christy
Beiträge: 10
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 18:44
Pronomen:
Wohnort (Name): NRW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Gründung eines Unternehmens LGBTQI+ Netzwerks

Post 3 im Thema

Beitrag von christy »

In Köln laufen z.B. diese Versicherungen mit...
https://www.zurich.de/de-de/ueber-uns/u ... -inklusion
https://www.axa.de/karriere/diversity-inclusion

Proud@Work hat eine nette Übersicht von Netzwerken erstellt:
https://www.proutatwork.de/aufklaerung/netzwerke/
Antworten

Zurück zu „Crossdresser Transgender DWT Portal“