Outdoor im Hybrid-Modus
Outdoor im Hybrid-Modus - # 10

allgemeiner Austausch
Antworten
Lisa Kellers
Beiträge: 19
Registriert: Mo 9. Jan 2023, 19:05
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Outdoor im Hybrid-Modus

Post 136 im Thema

Beitrag von Lisa Kellers »

petra0103 hat geschrieben: Mi 11. Jan 2023, 15:21
Tira hat geschrieben: Mi 11. Jan 2023, 14:58 Sich wohl zu fühlen und das auszustrahlen ist da eh schon die halbe Miete
Hallo Lisa,

ich denke, da hat Tira vollkommen recht. Aber es ist in meinen Augen nicht nur die halbe Miete.
Wenn ich mal schnell privat unterwegs bin, ziehe ich einen Rock bzw. Kleid an und setze dazu auch eine Perücke auf. Raus geht es ohne Schminke, es kann durchaus sein, dass ich mich an diesem Tag noch nicht einmal rasiert habe. Aber das ist mir dann egal, wichtig ist, dass ich mich wohlfühle. Spätestens mit der Stimme ist dann sowieso alles klar.

Wenn ich mich beispielsweise am Wochenende mit Freundinnen treffe, dann wird schon auf das Äußere geachtet. Das gelingt mir zwar noch nicht so, wie ich mir das vorstelle, aber ich arbeite daran.

Liebe Grüße
Petra
Hallo Petra,

ich denke letzten Endes gibt es hierzu wie zu vielen anderen Themen keine allgemeingültige Lösung / Antwort.
Jeder muss es im Grunde für sich selbst definieren und alles andere kann nur eine Hilfestellung zu diesem Ergebnis sein.
Allein schon weil jeder ja irgendwo seine eigene Vorstellung des gewünschten ziel oder Idealbild hat.

Daher ist für mich persönlich zb eindeutig fraulich zu laufen ohne frische Rasur oder als Hummer mit Perücke ohne Makeup keine Option.
Da es schlichtweg nicht meine persönliche Definition von mir als frau ist die ich zu erreichen versuche.

Wie du du ja sagst ist es bei dir anders, das ist auch das gute und schöne an der ganzen Sache mmn.
Es gibt halt wie in jeder Community immer wieder Hobby Missionare die alles und jedem zu dem angeblich einzig waren weg bekehren wollen.
Gerne und oft auch Außenstehende Szene fremde.
Frau mit männlichem Migrationshintergrund, der Zubehörmarkt auf de anderen Seite ist einfach besser.
Nicole Fritz
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2368
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Galerie: gallery/album/567
Hat sich bedankt: 1499 Mal
Danksagung erhalten: 1650 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Outdoor im Hybrid-Modus

Post 137 im Thema

Beitrag von Nicole Fritz »

Lisa Kellers hat geschrieben: Mi 11. Jan 2023, 11:50 Mein Hybridmodus kommt relativ regelmäßig zum tragen. ...
Tira hat geschrieben: Mi 11. Jan 2023, 14:58 ist interessant zu lesen wie unterschiedlich jede/r den Hybrid Modus definiert. ...
Hallo Lisa und Tira,

wenn man(n) Perücke, Sillies und Schminke verwendet, muss es gut gemacht sein, wenn es nicht falsch auffallen soll. Als ich das vor einigen Jahren noch eher unbeholfen machte, gab es mehr schräge Blicke als in dem hier gezeigten Outfit, wo ich auf das alles verzichtet habe.

LG Nicole

Hier der Link zu einem Foto aus meinem Facebook-Profil, damit Lisa es sehen kann:

Externes Bild, es gelten die Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen der ausgewählten Seite.Quelle: https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=63E652B9
Lisa Kellers
Beiträge: 19
Registriert: Mo 9. Jan 2023, 19:05
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Outdoor im Hybrid-Modus

Post 138 im Thema

Beitrag von Lisa Kellers »

Nicole Fritz hat geschrieben: Mi 11. Jan 2023, 17:54
Hallo Lisa und Tira,

wenn man(n) Perücke, Sillies und Schminke verwendet, muss es gut gemacht sein, wenn es nicht falsch auffallen soll. Als ich das vor einigen Jahren noch eher unbeholfen machte, gab es mehr schräge Blicke als in dem hier gezeigten Outfit, wo ich auf das alles verzichtet habe.

LG Nicole

Hier der Link zu einem Foto aus meinem Facebook-Profil, damit Lisa es sehen kann:

Externes Bild, es gelten die Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen der ausgewählten Seite.Quelle: https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=63E652B9
Exakt
Frau mit männlichem Migrationshintergrund, der Zubehörmarkt auf de anderen Seite ist einfach besser.
Shoshana
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 299
Registriert: Mi 1. Dez 2021, 17:14
Geschlecht: male
Pronomen: er
Wohnort (Name): Kreis Kusel
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 398 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Outdoor im Hybrid-Modus

Post 139 im Thema

Beitrag von Shoshana »

Heute war ich mal wieder im Hybrid-Modus unterwegs. Gestern kamen ein paar bestellte Klamotten an und mußten dann doch erstmal auftauen. Also das ordentliche Anprobieren auf heute früh verschoben und, weil es sich so gut anfühlte, das Kleid einfach angelassen. Brauche noch ein paar Einrichtungsgegenstände und daher ab ins Auto und zum nächsten Schwedenhaus. Dort haben mich diese Spiegeltüren dann zu einer schnellen Fotoeinlage animiert (smili)
Externes Bild, es gelten die Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen der ausgewählten Seite.Quelle: https://up.picr.de/45093926yi.jpg

Leider kann man auf den Fotos nicht erkennen, dass das Kleid hinten deutlich länger geschnitten ist als vorne. Der Besuch selbst war ansonsten ereignislos - nix geeignetes gefunden und keine Kommentare, … bemerkt. Immerhin gab es dann vor der Rückfahrt noch ein kleines Mittagessen.

LG, Shoshana
Care about what other people think and you will always be their prisoner. - Lao Tzu
Marina
Kürzlich registrierte BenutzerInnen
Beiträge: 41
Registriert: Di 22. Nov 2022, 13:48
Geschlecht: m
Pronomen: Kleidungsabhängig
Wohnort (Name): Drenthe (NL)
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Outdoor im Hybrid-Modus

Post 140 im Thema

Beitrag von Marina »

So wie Shoshana es gemacht hat, finde ich es gut. Einfach anziehen wie es einem gefällt und wohlfühlen. Die anderen Menschen? Wann bin ich mit ihnen in Kontakt? Was haben sie mir zu sagen? Was will ich von ihnen?
Ich sehe mein Crossdressing immer noch auch als Frustabbau, als "FuckYouAll"-Geste an all die anderen DIN-genormten Menschen.
Ich persönlich trage sehr gerne Perücke und MakeUp wenn ich draußen bin, aber ich weiß auch, ich werde doch sowieso erkannt. Beim besten Schauspiel auch, bestmöglicher weiblicher Gang, gepflegte Kleidung, whatever, wer genau hinsieht, sieht dass ich Crossdresser bin, oder hört es. Na und?
LG
Marina
Geli
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 524
Registriert: Mo 23. Nov 2020, 19:03
Geschlecht: CD
Pronomen: was gerade passt
Wohnort (Name): Rhein-Main-Gebiet
Hat sich bedankt: 854 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal

Re: Outdoor im Hybrid-Modus

Post 141 im Thema

Beitrag von Geli »

Hallo zusammen,

normalerweise gehe ich im Männermodus allerhöchstens mit Damenunterwäsche aus dem Haus. Zuhause trage ich allerdings fast immer Damenkleidung incl. Sillis. Da ich das jetzt doch schon einige Zeit mache, ist es eine Routine und Gewohnheit geworden. Aber Routinen und Gewohnheiten können einem auch in missliche Lagen bringen. :roll:
Als ich neulich überraschend und kurzfristig eine Besorgung im Elektronik-Markt machen musste, habe ich nur meinen Rock gegen eine Hose getauscht und eine Jacke übergezogen und bin ins Nachbarort gefahren. Als ich dort so am Regal stand und mich nach unten zu einem Kabel bückte, bemerkte ich plötzlich, dass ich glatt vergessen hatte meine Sillis raus zunehmen. Ich stand also im Männermodus mit Brüsten im Laden. :shock: Zuerst lief es mir heiß und kalt den Rücken runter, gleichzeitig schaute ich mich verschämt um, ob mich schon alle anderen Kunden anstarren. Aber es interessierte sich niemand für mich und die dicke Jacke verbarg zum Glück auch das meiste. Zu dem Zeitpunkt war auch nicht viel los und so konnte ich mich relativ unbemerkt zwischen den Regalen bewegen. Als ich mein Kabel gefunden hatte und zur Kasse ging wurde es mir doch etwas mulmig :oops: , aber die Kassiererin hat nichts gemerkt oder sich zumindest nichts anmerken lassen. Bin dann schnellen Schrittes zum Auto und musste erst einmal tief durchatmen, aber letztendlich bestätigte sich wieder die Erfahrung, dass jede*r mit sich selbst beschäftigt ist und kaum auf seine Umgebung oder Mitmenschen achtet.
Obwohl mein ungeplanter Ausflug mit Sillis ohne Probleme verlief, werde ich in Zukunft trotzdem wieder ohne Sillis im Männermodus rausgehen.

Wünsche allen eine schöne Restwoche.

Liebe Grüße
Geli
Freue Dich über jeden Tag an dem Du machen kannst was Dir Freude macht.
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 21068
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1408 Mal
Danksagung erhalten: 13293 Mal
Gender:

Re: Outdoor im Hybrid-Modus

Post 142 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Wie gut, dass sie weder dich noch die Silis verhaftet haben (poli)
Malvine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 449
Registriert: Sa 7. Mai 2022, 21:30
Geschlecht: M+F
Pronomen: wir
Wohnort (Name): Bayreuth
Galerie: https://malvine.imgbb.com/
Hat sich bedankt: 904 Mal
Danksagung erhalten: 845 Mal
Gender:

Re: Outdoor im Hybrid-Modus

Post 143 im Thema

Beitrag von Malvine »

Geli hat geschrieben: Mi 1. Feb 2023, 19:51 dass jede*r mit sich selbst beschäftigt ist und kaum auf seine Umgebung oder Mitmenschen achtet.
Ich denke eher, das es bei den meisten Mitmenschen die Toleranzgrenze nicht überschreitet, wenn man etwas sieht, was außerhalb der Norm ist. So sah ich neulich beim Einkaufen eine Mann, der eindeutig in Damen-Winterstiefeln unterwegs war - hätte ich den Typen jetzt auf seine Schuhauswahl ansprechen sollen? Es war mir einfach egal, was er trägt, deshalb habe ich auch keine Reaktion gezeigt. Wenn ich dich jetzt mit Silikonbrüsten im MM gesehen hätte, wäre meine Reaktion wohl ähnlich - es wäre mir einfach egal, ich würde wohl noch einmal nachschauen, ob ich mich wirklich nicht verschaut habe, aber dann wäre es auch wieder gut.
Würde jemand mit einer Jacke mit "verfassungsfeindlichen Symbolen" unterwegs sein, dann wäre bei mir die Toleranzgrenze überschritten und ich würde reagieren.

So meine Sicht der Dinge (smili)
Nicht das schwarze Schaf ist anders, die Weißen sind alle gleich
Shoshana
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 299
Registriert: Mi 1. Dez 2021, 17:14
Geschlecht: male
Pronomen: er
Wohnort (Name): Kreis Kusel
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 398 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Outdoor im Hybrid-Modus

Post 144 im Thema

Beitrag von Shoshana »

Geli hat geschrieben: Mi 1. Feb 2023, 19:51 Ich stand also im Männermodus mit Brüsten im Laden. :shock:
So what? Gehe mal davon aus, dass du den Mann nicht hast raushängen lassen. Bei einem kurzen Blick bemerkt man die Oberweite nicht unbedingt und selbst wenn fällt da erstmal garnichts auf. Kurzhaarfrisuren, maskuline Kleidung, … ist bei Frauen doch nicht ungewöhnlich.

LG, Shoshana
Care about what other people think and you will always be their prisoner. - Lao Tzu
Antworten

Zurück zu „Crossdresser Transgender DWT Portal“