Claudia erstmals draußen :-)
Claudia erstmals draußen :-)

allgemeiner Austausch
Antworten
Claudia-67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 177
Registriert: Di 4. Feb 2020, 03:30
Geschlecht: MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rheine
Membersuche/Plz: 484xx
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 258 Mal
Gender:

Claudia erstmals draußen :-)

Post 1 im Thema

Beitrag von Claudia-67 »

Hallo,

die Stubentranse Claudia hatte heute erstmals Ausgang ))):s

Eigentlich war heute nach der Arbeit geplant zum Ikea zu fahren. Der hat in Osnabrück aber schon wieder wegen Corona geschlossen. Also musste dann eine Alternative gesucht werden. Zuerst mal im Auto umgezogen. Strumpfhose (60den schwarz)und Body hatte ich schon tagsüber an. Dann Hose runtrer und Jeansrock rauf, für gewisse Rundungen gesorgt. Den Damen-Pullover noch schnell über das T-Shirt gezogen und dann Schuhe an. Zuerst habe ich die roten Schuhe von meinem neuen Avatarbild genommen. Damit ging es dann im Umland von Osnabrück zum Friedhof, wo die Verwandschaft ruht. Dort entstand auch das Bild, was leider nicht ganz optimal geworden ist. Besser ging es dort ohne Stativ nicht. Die wenigen Leuten haben mich nicht beachtet.

Danach ging es in die Nachbarstadt. Ups, es muss ja noch Bargeld her. Da muss man doch mal zur Sparkasse fahren. Masken mag ich ja nicht, aber sie sind doch praktisch, um den abendlichen Wildwuchs im Gesicht zu verdecken. Die Schuhe wurden gewechselt und nun waren es die Mustang-Stiefeletten mit 5cm Absatz. Die waren zu Hause schon erprobt worden und damit zu laufen ist kein Problem. Ich war erstaunt, wie bequem die sind. Dann ging es in die Automatenfiliale und das Geklacker auf Parkplatz und drinnen war mir erstmal etwas unangenehm. Aber weitere Kunden nahmen keine Notiz von mir. Sah anscheinend wohl passabel genug aus. (smili)

Dann sollte es noch zum Baumarkt gehen, um dort eine bestimmte Sorte Plastikkisten zu beschaffen, die es bei uns im Ort nicht gibt. Unterwegs fiel mir noch eine günstige Tankstelle auf. Da muss man doch tanken. Zum Bezahlen musste ich gefühlt 20m innen zur Kasse laufen. Das junge Mädel schaute nicht mal komisch, was da für ein Vogel rein kam.

Also auf zum Baumarkt. Brav einen Wagen geholt, am Eingang die Kontaktdaten ausgefüllt und rein in den Laden. Auch hier schaute keiner komisch. (yes) Schnell das Kram geholt und wieder raus. Frau fiel jedenfalls nicht auf.

Da ich noch beim Lidl ein Toastbrot holen musste und der auf dem Weg lag, ging es da auch so rein. Warum wieder umziehen? Macht doch Spaß so herumzulaufen. Es gab sogar noch einige der 3XL-Strumpfhosen, die ich angezogen hatte.
Dann sollte noch beim Combi-Supermarkt die TK-Pizza gekauft werden. Auch hier schon wieder total unauffällig. Dann musste Claudia aber leider wieder in dem MM wechseln, bevor das bei unseren Nachbarn Aufsehen erregt.
Natürlich wurden auch die anderen Damen begutachtet, um sich abzuschauen, wie man sich kleidet. Da war von top gestylt bis Jogginghose alles dabei. Zur Jogginghose fällt mir nur der Spruch von Lagerfeld ein...


Tja, was soll ich sagen...
Es macht Spaß en femme in die Läden zu gehen. Die Maskenpflicht ist doch gut und mit meinem langen eigenem Haar, das ich da natürlich offen getragen habe. Beim nächsten Ausgang kommt die Dose Haarspray mit, damit das nicht so wild aussieht.

Sagte nicht jemand, dass das süchtig macht? ))):s
Es stimmt!

LG Claudia
MiriamR
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 331
Registriert: Do 30. Apr 2020, 13:27
Geschlecht: MzF
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: 44379
Hat sich bedankt: 394 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 616 Mal

Re: Claudia erstmals draußen :-)

Post 2 im Thema

Beitrag von MiriamR »

Hallo Claudia....

Glückwunsch zu Deinem ersten Ausflug!!!
Du hast es richtig bemerkt, die Leute schauen kaum hin.
Claudia-67 hat geschrieben: Do 18. Mär 2021, 22:46 Das junge Mädel schaute nicht mal komisch, was da für ein Vogel rein kam.
Also, alles richtig gemacht.
Freu Dich auf weitere "Abenteuer"....in der Mädels-Welt.

weibliche Grüße

Miriam
Have fun.....always.
scheue_Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 507
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 17:00
Geschlecht: zu selten w
Pronomen: ich eben...
Wohnort (Name): Kreis Unna
Membersuche/Plz: NRW
Hat sich bedankt: 1347 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 378 Mal

Re: Claudia erstmals draußen :-)

Post 3 im Thema

Beitrag von scheue_Sarah »

Hallo Claudia,

also wenn das Dein erster Ausflug nach draußen war, dann zieh ich aber die Perücke, äh den Hut ganz mächtig!
In so vielen Geschäften, an so vielen Orten in der Öffentlichkeit.......

Respekt!
Sarah
"Don't dream it, be it!"
aus der Rocky Horror Picture Show

"Es braucht einen echten Mann, um sich mit seiner weiblichen Seite wohlzufühlen..."
Backstreet Boy AJ McLean aus Solidarität zu Harry Styles' Foto im Kleid auf der Vogue
Claudia-67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 177
Registriert: Di 4. Feb 2020, 03:30
Geschlecht: MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rheine
Membersuche/Plz: 484xx
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 258 Mal
Gender:

Re: Claudia erstmals draußen :-)

Post 4 im Thema

Beitrag von Claudia-67 »

Hallo Sarah,
scheue_Sarah hat geschrieben: Fr 19. Mär 2021, 09:53 also wenn das Dein erster Ausflug nach draußen war, dann zieh ich aber die Perücke, äh den Hut ganz mächtig!
In so vielen Geschäften, an so vielen Orten in der Öffentlichkeit.......
großes Ehrenwort. Das war wirklich der erste Ausflug in die Öffentlichkeit. Einfach den Mut nehmen und es machen.

In der Nachbarstadt kennt mich praktisch keiner. Daher konnte ich das Experiment dort wagen. Mein Auto wurde dann halt etwas diskret auf den jeweiligen Parkplätzen abgestellt. Das muss ja nicht direkt vor der Ladentür parken, wo jeder vorbei kommt. Manchmal gibt es ja komische Zufälle. (so)

LG Claudia
Claudia-67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 177
Registriert: Di 4. Feb 2020, 03:30
Geschlecht: MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rheine
Membersuche/Plz: 484xx
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 258 Mal
Gender:

Re: Claudia erstmals draußen :-)

Post 5 im Thema

Beitrag von Claudia-67 »

Hallo,

nun hatte Claudia schon wieder Ausgang. (smili)
Da wohl nächste Woche Ladenschließungen wegen Corona anstehen dürften, musste Frau sich noch mit einigen Dingen eindecken. Das geht ja nicht im Männermodus.

Nach der Arbeit ging es daher in den anderen Nachbarort, durch den ich ohnehin jeden Tag fahre. Das Parkhaus beim Kaufland war recht praktisch um sich umzuziehen. Das ist groß und somit konnte man in einer ruhigen Ecke parken. Also Hose runter und Rock rauf. Die schwarze Thermostrumpfhose hatte ich ohnehin schon an und auch einen BH ohne Bügel.
Oben herum auch weiblich gekleidet und für zwei Rundungen gesorgt. Im Auto ist das alles etwas eng, aber es geht schon. Dann noch die Ballerinas angezogen, denn Absätze wären bei dem Pflaster in dieser Fußgängerzone unzweckmäßig.

Vom Parkdeck ging es erst einmal das Laufband ins Erdgeschoss runter. Dann ab in die Fußgängerzone. ))):s
Offenbar war Claudia sehr unauffällig. Keiner schaute komisch. Dann stand bei den Klamottenläden ein Schaufensterbummel an. Beim Schuhladen konnte ich sehen, dass die großen Schilder nur bis Größe 43 gehen. Schade aber auch.

Weiter ging es zu Tedi, wo man schöne kleine Holzkästen für wenig Geld bekommt, in denen man viel Kleinkram gut aufbewahren kann. Einige Dinge zur Ordnung der Haarpracht wurden auch noch eingekauft und da die Experimente mit den aufklebbaren Fingernägeln von denen ganz gut verliefen, wurde auch davon noch etwas eingekauft. Bei Fielmann lagen einige schöne Brillen im Schaufenster. Das Thema steht auch noch an, da Claudia kurzsichtig wie ein Maulwurf ist und mit Brillen kann man sich besser tarnen, als mit den sonst bei mir genutzten Kontaktlinsen. Bisher habe ich nur eine Brille, die unisex ist.

Danach dann zurück zum Auto und beim Kaufland konnte man auch gleich mal rein schauen, denn das gibt es bei uns im Ort nicht. Zudem gibt es dort eine Kundentoilette. Da wurde natürlich die Tür mit der Person im Rock benutzt. Hier gibt es wenigstens große Spiegel, die in der anderen Abteilung immer viel zu klein sind.

Wenn man schon mal in dem Ort ist, lohnt immer der Besuch beim Sonderpostenladen. Die hatten diverse Dinge, die eher für das andere Geschlecht sind, aber Frau wurde auch fündig. Interessant war dort das Regal mit den Düften, die von Douglas stammen. Zwei rochen recht gut und fanden den Weg in den Einkaufswagen. Frau muss schließlich auch gut riechen.

Eigentlich wollte ich noch ein paar Fotos von mir auf dem Parkplatz weiter draußen am Ortsrand am Stadion machen, aber da dort der Auto-Proll herumlungerte, habe ich darauf verzichtet. Das Beweisfoto wurde dann etwas improvisiert weiter weg auf einem Feldweg gemacht, wo wenig Verkehr ist. Das lag günstig um noch schnell eben zum Lidl zu fahren, wo noch etwas eingekauft wurde. Dann ging es nach Hause. Zu Hause schnell Rock hoch, Hose drüber und durchs halbdunkle Treppenhaus unerkannt in die Wohnung.

Fazit:
Ja, es macht süchtig so herumzulaufen. Keiner gafft mich an. Also der nächste Ausgang von Claudia muss bald wieder stattfinden. Noch kann man diese Woche einkaufen. (smili)

Im Bekanntenkreis muss ich mich bald outen. Das erspart mir den ganzen Kram im Bad immer diskret zu verstecken. Wenn der eine Bekannte vorbei kommt, werde ich ihn demnächst im Kleid überraschen. Da er die Toleranz in Person ist, bin ich auf die Reaktion gespannt.



LG
Claudia
Claudia-67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 177
Registriert: Di 4. Feb 2020, 03:30
Geschlecht: MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rheine
Membersuche/Plz: 484xx
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 258 Mal
Gender:

Re: Claudia erstmals draußen :-)

Post 6 im Thema

Beitrag von Claudia-67 »

Hallo,

eigentlich wollte ich heute nicht mehr raus. Aber dann rief jemand an, dass ein Zug vorbei kommen würde, den ich sicher gerne fotografieren würde, nachdem ich den schon mal verpasst hatte. Die bunten Fingernägel, die ich im anderen Beitrag viewtopic.php?p=309141#p309141 erwähnt hatte, waren so schnell nicht spurenlos entfernbar. Diesen seltenen Zug erneut verpassen wäre schade. Also im Claudia-Lightmodus zum Bahnhof gefahren und den Bekannten dort getroffen. Man will ihn ja nicht gleich erschrecken. Das Thema hatten wir beim Video-Mädelsabend am Freitag schon. Nach der Fotoaktion sprach ich ihn an, ob er meine bunten Fingernägel und die Schuhe gesehen hat. Ja, meinte er und sieht doch cool aus. (smili)

Dann habe ich Klartext mit ihm gesprochen und er sah es extrem locker. Er hätte als ehemalige Rettungsassistent damals in Berlin schon mehr als eine Transperson gesehen, auch mit wenig Kleidung. Bei der Bahn, wo er einst auch gearbeitet hat, gäbe es auch genug davon. Ihn stört es nicht. Wir bleiben gute Freunde.
:)p

Also erstes Outing erledigt. (so) (so) (so) (so) (so)

LG
Claudia
scheue_Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 507
Registriert: Mi 30. Dez 2020, 17:00
Geschlecht: zu selten w
Pronomen: ich eben...
Wohnort (Name): Kreis Unna
Membersuche/Plz: NRW
Hat sich bedankt: 1347 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 378 Mal

Re: Claudia erstmals draußen :-)

Post 7 im Thema

Beitrag von scheue_Sarah »

Claudia-67 hat geschrieben: So 28. Mär 2021, 19:04 Aber dann rief jemand an, dass ein Zug vorbei kommen würde, den ich sicher gerne fotografieren würde, nachdem ich den schon mal verpasst hatte.
In Kombination mit der Revell-Farben-Bemerkung aus der Drogerie tippe ich auf Modellbahner, richtig?

(ap)
Sarah
"Don't dream it, be it!"
aus der Rocky Horror Picture Show

"Es braucht einen echten Mann, um sich mit seiner weiblichen Seite wohlzufühlen..."
Backstreet Boy AJ McLean aus Solidarität zu Harry Styles' Foto im Kleid auf der Vogue
Claudia-67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 177
Registriert: Di 4. Feb 2020, 03:30
Geschlecht: MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rheine
Membersuche/Plz: 484xx
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 258 Mal
Gender:

Re: Claudia erstmals draußen :-)

Post 8 im Thema

Beitrag von Claudia-67 »

Hallo Sarah,
scheue_Sarah hat geschrieben: So 28. Mär 2021, 20:55 In Kombination mit der Revell-Farben-Bemerkung aus der Drogerie tippe ich auf Modellbahner, richtig?
wie kommst Du da drauf? :()b

Du auch?

Stimmt natürlich und einen Teil meines Geldes verdiene ich damit auch noch. Ich schreibe für die mehrere Modellbahnzeitschriften über Technik, andere Dinge und arbeite Herstellern zu. Da hat man schon eine eigene Werkstatt für die Arbeit, wo natürlich auch genug Farben und Werkzeug zu finden sind. Was für Modellbau gut ist, ist auch für Fingernägel. Bisher habe ich bei Rossmann und Konsorten in der Fingernagelabteilung ja eher nach Schleifleisten für den Modellbau gesucht, wo man schon komisch angegafft wurde. (smili)

Mail mich einfach mal per PN an.

LG
Claudia
Claudia-67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 177
Registriert: Di 4. Feb 2020, 03:30
Geschlecht: MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rheine
Membersuche/Plz: 484xx
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 258 Mal
Gender:

Re: Claudia erstmals draußen :-)

Post 9 im Thema

Beitrag von Claudia-67 »

Hallo,

heute gab es mal wieder Ausgang für Claudia. Auf der Arbeit natürlich nicht nicht, denn da ist [Name der Redaktion bekannt] eher die graue Maus in der Elektronikwerkstatt und an den Prüfständen. Aber morgens wird immer eine Kiste als mobiler Kleiderschrank ins Auto eingepackt. (smili)

Also nach der Arbeit dann schnell im Auto auf einem Parkplatz unterwegs umgezogen. Dann sollte das schöne Wetter genutzt werden, um ein paar bunte Züge zu fotografieren. Der langjährige Fotokollege war schon vor Ort und ich habe mich dann im mittellangen Jeansrock, schwarzer blickdichter Strumpfhose, einem olivgrünen Top mit Muster, sowie roter Handtasche bei ihm als Claudia vorgestellt. Ich saß im Auto und sprach ihn an, ob er ein Problem mit Trans hätte. Er verneinte das und dann konnte ich aussteigen. Er nahm es sehr positiv auf und zollte Respekt vor dem Schritt die Wandlung zu machen. Er hatte aber schon einige Fotokolleginnen kennengelernt, die eine ähnliche Vorgeschichte haben. Es muss also wohl noch mehr Frauen geben, die Züge fotografieren.
Auf meine Bitte hin gab es dann noch ein kleines Foto-Shooting von Claudia in der Abendsonne. Die Gelegenheit einen guten Fotografen greifbar zu haben, musste genutzt werden. ))):s ))):s

Danach noch zum Friedhof im Claudia-Modus, nun aber mit dem wärmenden Strickkleid drüber. Die zwei weiteren Besucher dreht nicht den Kopf nach mir um, also unauffällig. Da ich keine Lust hatte mich nochmal umzuziehen ging es so auch nach Hause. Keine Begegnung im Treppenhaus und schon war ich in der Wohnung.

Morgen sollen es wieder 23°C werden. Dann wird es ein weiteres Shooting für Züge und Claudia geben. Gleich schon mal die Kleiderkiste fertig packen. Es ist ja jetzt genug vorhanden. ))):s

Der Kollege hatte an dem Shooting seinen sichtlichen Spaß und bot an das auch zukünftig mitzumachen.


LG
Claudia
Claudia-67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 177
Registriert: Di 4. Feb 2020, 03:30
Geschlecht: MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rheine
Membersuche/Plz: 484xx
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 258 Mal
Gender:

Re: Claudia erstmals draußen :-)

Post 10 im Thema

Beitrag von Claudia-67 »

Hallo mal wieder,

nun mal zwei Bilder von mir.


Bild

Bild


Sieht das Outfit brauchbar aus oder wo kann man an der Erscheinung noch etwas verbessern, mal abgesehen vom Bartschatten?

Gemacht hat die Bilder eine netter Foto-Kollege, als wir dort Züge fotografierten. Fortsetzung folgt dann bald...



LG
Claudia
Claudia-67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 177
Registriert: Di 4. Feb 2020, 03:30
Geschlecht: MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rheine
Membersuche/Plz: 484xx
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 258 Mal
Gender:

Re: Claudia erstmals draußen :-)

Post 11 im Thema

Beitrag von Claudia-67 »

Hallo,

die ehemalige Stubentranse war schon wieder draußen. ))):s ))):s

Ich bin fast schon erschrocken, wie offen und auch oft ich inzwischen en Femme herum laufe. Da ist schon was dran, dass das süchtig macht. Inzwischen ist es normal als Frau herumzulaufen. Als ich heute im Männermodus den Hausflur geputzt habe, kam mir das fast schon fremd vor. Tagsüber im Hausflur en Femme muss noch nicht sein, kommt aber auch bald.

Das Outing im Bekanntenkreis geht gut voran. Gestern wurde ein erst als hartnäckig vermuteter Fall gelöst. Im Telefonat war erst einmal Schweigen, aber dann taute er auf. Der Bekannte möchte Claudia am nächsten Wochenende, wenn wir bei uns Basteln, sehen, nachdem ich ihm zwei Bilder gemailt habe. Auch darf ich im en Femme Ende April mit ihm mitfahren, wenn wir etwas abholen müssen. Ich musste ihm nur zusichern, dass es anständig aussieht. So langsam ist die Priorität 1 auf der Outingliste abgearbeitet. Nächste Woche wird es das Outing in der Firma geben. Da führt kein Weg dran vorbei, zumal die mühsam gebastelten Fingernägel nun dran bleiben sollen. Nach einer Mail an den Chef am für mich noch freien Dienstag, möchte ich ab Mittwoch im Claudia Light-Modus dort arbeiten, also Jeans oder Jeansrock mit Leggins, festes weibliches Schuhwerk, bzw. Turnschuhe und T-Shirt. Das sollte in einer Elektronikwerkstatt und an den Prüfständen kein Problem sein. Großartig Kundenkontakt haben wir nicht vor Ort, womit das kein Argument dagegen sein sollte.

Überhaupt steht das Thema Frisur bald an, da ja nicht mehr zum Männermodus gewechselt werden muss. Für die neue Damenbrille steht Anfang der übernächsten Woche ein Termin bei Fielmann an.


Dann zum gestrigen Samstag...
Am frühen Abend war dann doch noch etwas Sonne, wenn auch leider mit viel kaltem Wind. Daher nicht so auf die verwehten Haare achten. (888)

Die nun immer umfangreichere weibliche Garderobe sollte am lebenden Objekt getestet werden. Kontrollfotos zeigten immer gut, ob das alles passt. So wurden Schuhe, Rock und Hose und auch die Oberteile wild kombiniert. Nur der Bartschatten nervt mich immer mehr, trotz guter Rasur. Da besteht Handlungsbedarf.
Gut angezogen ging es nach dem Fotoshooting noch zum Einkaufen in den Aldi und Rewe, wo Frau nicht angestarrt wurde. Irgendwie ist es auch angenehmer so herumzulaufen.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Sagt doch bitte mal, ob das so alltagstauglich ist oder ob man etwas verbessern kann.


Auf jeden Fall bin ich sehr glücklich, dass das alles so schnell und unkompliziert geht. Es geht fast schon zu schnell. (na) (na) (na)


LG
Claudia
Engelchen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3323
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:03
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81477
Hat sich bedankt: 4739 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3074 Mal
Gender:

Re: Claudia erstmals draußen :-)

Post 12 im Thema

Beitrag von Engelchen »

Claudia-67 hat geschrieben: So 4. Apr 2021, 05:20 Hallo,

die ehemalige Stubentranse war schon wieder draußen.

Ich bin fast schon erschrocken, wie offen und auch oft ich inzwischen en Femme herum laufe. Da ist schon was dran, dass das süchtig macht.
Tja so ist das - es macht süchtig...
Schön deine Erlebnisse so zu lesen und Gatulation.
Zu den Bildern - ich kann sie nicht sehen - geht das anderen eben so?

Liebe Grüße
Lisa
Liebe geben und offen sein für Neues
JuLa67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 725
Registriert: So 1. Dez 2019, 13:29
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Reichshof
Membersuche/Plz: z.Zt. 51580
Hat sich bedankt: 4228 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 567 Mal
Gender:

Re: Claudia erstmals draußen :-)

Post 13 im Thema

Beitrag von JuLa67 »

Hallo Claudia,
ja, jetzt bist du angefixt.

Die Outfits stehen dir gut und sind absolut alltagstauglich (ap)

Liebe Grüße
Larissa
Nach den Wolken kommt die Sonne - Alain de Lille
Glück ist, nicht mehr zu wollen als man kann, und nicht zu müssen, was man nicht will - Judy Parker
Wenn du schnell gehen willst, gehe alleine. Wenn du weit gehen willst, gehe mit anderen. -aus Afrika
Claudia-67
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 177
Registriert: Di 4. Feb 2020, 03:30
Geschlecht: MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rheine
Membersuche/Plz: 484xx
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 258 Mal
Gender:

Re: Claudia erstmals draußen :-)

Post 14 im Thema

Beitrag von Claudia-67 »

Hallo Engelchen,
Engelchen hat geschrieben: So 4. Apr 2021, 09:31 Zu den Bildern - ich kann sie nicht sehen - geht das anderen eben so?
da fehlt noch die Umstellung auf https, wozu ich aber erst beim Provider noch etwas ändern muss. Bei meinem Uraltvertrag ist das nicht direkt enthalten. Das ist ein bekanntes Problem in manchen Internetforen. Je nach Browser zicken die herum und zeigen nichts an, wenn es gemischte Inhalte mit http und https sind. Du müsstest das aber mit der rechten Maustaste und dann "öffnen in einem neuen Fenster" oder "Grafik anzeigen" sichtbar machen können.

LG
Claudia
Nicole Fritz
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2195
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Wohnort (Name): Hunsrück
Membersuche/Plz:
Galerie: gallery/album/567
Hat sich bedankt: 1304 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1379 Mal
Gender:

Re: Claudia erstmals draußen :-)

Post 15 im Thema

Beitrag von Nicole Fritz »

Claudia-67 hat geschrieben: So 4. Apr 2021, 12:42 Hallo Engelchen,
Engelchen hat geschrieben: So 4. Apr 2021, 09:31 Zu den Bildern - ich kann sie nicht sehen - geht das anderen eben so?
da fehlt noch die Umstellung auf https, wozu ich aber erst beim Provider noch etwas ändern muss. ...
Ging mir mit dem Bildern auch so. Ich habe jetzt bei meinem Opera-Browser in den Einstellungen für dieses Forum die Option für unsichere Inhalte in "anzeigen" geändert und kann die Bilder jetzt sehen. - Da wäre bei jedem abzuwägen, ob eine verschlüsselte Übertragung oder die Bilder wichtiger sind.

Öffnen mit der rechten Maustaste in neuem Tab funktioniert auch, ist aber recht umständlich.

LG Nicole
Antworten

Zurück zu „Crossdresser Transgender DWT Portal“