Ohrringe für Männer ???
Ohrringe für Männer ??? - # 2

allgemeiner Austausch
Antworten
Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2769
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2862 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1950 Mal
Gender:

Re: Ohrringe für Männer ???

Post 16 im Thema

Beitrag von Jasmine » Fr 14. Feb 2020, 18:39

rika hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 17:54
........... ähnlich wie A-Geweihe...
Ich trage mein Tattoo stolz, denn jedes meiner Tattoos hat eine persönliche Bedeutung für mich. Meine Menalee findet es auch schön. "High Waist Jeans" trage ich keine.
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

heike65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 321
Registriert: So 10. Feb 2019, 18:35
Pronomen: Du
Wohnort (Name): Kappeln
Membersuche/Plz: 24376
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 115 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Ohrringe für Männer ???

Post 17 im Thema

Beitrag von heike65 » Fr 14. Feb 2020, 20:54

Warum nicht, ich habe Piercings im deutlich 2 stelligen Bereich, von Intim über Bauch,Brust,Ohr und Nase, interessiert keine Sau

JaquelineL
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 846
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:45
Geschlecht: Bio-TS
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 239 Mal
Gender:

Re: Ohrringe für Männer ???

Post 18 im Thema

Beitrag von JaquelineL » Fr 14. Feb 2020, 21:09

Liebe Jacky,
Jacky1971 hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 05:35
Hallo,
Ich hätte eine andere Frage zu dem Thema :
Was ist besser, sich die Löcher in einem Geschäft, z. B. für Schmuck, oder in einem Tattoostudio stechen lassen?
Was ist günstiger, und gesundheitlich besser?
Und, da ich ein kleiner Schiss Hase, was Schmerzen an geht, bin, was tut weniger weh. 😫😫😢😢
was hier bislang noch niemand ansprach: es gibt auch die Möglichkeit, sich die Löcher beim Hautarzt "brennen" zu lassen... Hygienisch ist das vielleicht die qualifizierteste Variante (obwohl... bei dem Massenbetrieb beim Arzt... doch lieber ein gutes Tatoo-Studio?) und interessant vielleicht deshalb, weil dort die Arbeiten mit der heißen Nadel gestrickt^Werledigt werden - heilungstechnisch, so habe ich mir sagen lassen, die beste Variante. (Die Aussage stammt nicht von Arzt, sondern einem Opfer 😁 :mrgreen: )

Liebe Grüße
Jackie

PS: Alles nur vom Hören-sagen, ich selbst bin noch "ohne". Leider.
Today is the first day of the rest of my... forget it.

maia
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 111
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 23:26
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: 062....
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 67 Mal

Re: Ohrringe für Männer ???

Post 19 im Thema

Beitrag von maia » Fr 14. Feb 2020, 22:37

Hallo,
ich habe es schon mal in einem anderen Thread geschrieben: Ohrlöcher beidseitig Eigenproduktion, sterile Nadeln bei e.... (5 Stück ca. 2,00 €), ein Paar Stecker aus Edelstahl zum ähnlichen Preis (mit "Brillianten"), Desinfektionsspray aus der Apotheke für 1,95 €, eine Viertelstunde vor dem Spiegel und fertig war das Ganze! Naja, ein paar Schweißperlen gab es auch. Aber alle Bedenken vorher - völlig übertrieben! Kommentare hinterher: 1. "Geil" (Arbeitskollege), 2. "Bist du jetzt schwul?" (älterer Arbeitskollege) Antwort "Hätte ich gemerkt", 3. "Mit Brilli - Klasse" (meine Friseuse), das wars!
Also nur Mut!
Grüße Maia
"Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit zu jedem Thema etwas sagen zu müssen!" Teresa von Ávila (1515-1582)

Nora_7
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 669
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:23
Pronomen:
Membersuche/Plz: 67*
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 361 Mal

Re: Ohrringe für Männer ???

Post 20 im Thema

Beitrag von Nora_7 » Fr 14. Feb 2020, 22:55

Wer's unbedingt selbst machen will - geht auch einfach, wenn man den Mut dazu hat: https://www.amazon.de/Sicherheit-Pierci ... DYFECT07BA

Nora_7
Schönheit ist weiblich, und ich bin auch gerne schön.
Ich kann alles tragen, wenn ich ein Mädchen bin

Josii
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 122
Registriert: Di 18. Jun 2019, 10:35
Geschlecht: m/w
Pronomen: ich
Wohnort (Name): Heilbronn
Membersuche/Plz: 74074
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 109 Mal
Gender:

Re: Ohrringe für Männer ???

Post 21 im Thema

Beitrag von Josii » Sa 15. Feb 2020, 10:23

Im Schmuckgeschäft angefragt, kein Problem. Speziell geschulte Mitarbeiterin.

Sehr professionell und Superfreundlich in Beratung und der hygienischen Durchführung mit Desinfektion und der sterilen Anwendung mit "Schußapparat". 37 € inkl. 2 Medizinische Titansticker und einer Flasche Desinfektionsmittel zur täglichen Anwendung die ersten 2 Monate.

Bin sehr begeistert und trage jeden Tag unterschiedliche Ringe oder Sticker. Ich bin jetzt in den letzten 7 Monaten genau ein mal (von einer Frau) darauf angesprochen worden und die fands gut.

Für diejenigen die Angst vor den Schmerzen haben kann ich beruhigen. Bis auf ein kleines Erschrecken beim Schuß is da echt nix. (War auch kein Problem für meine Nachbarskinder im Vorschulalter (moin) )

Also alles in allem für mich eine sehr gute und schöne Erfahrung.

Ich liebe meinen Ohrschmuck (flo)

Josii

Hier nicht gerade ein Leichtgewicht:
IMG_1614.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wir warn geboren um zu leben
für diesen einen Augenblick
....um zu spüren wie wertvoll Leben ist! - Unheilig

JasminP
Beiträge: 13
Registriert: Mi 5. Feb 2020, 05:37
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): bayrischer Wald
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 8 Mal

Re: Ohrringe für Männer ???

Post 22 im Thema

Beitrag von JasminP » Sa 15. Feb 2020, 11:07

Ich möchte mir demnächst Ohrringe machen lassen, bin echt gespannt welche Erfahrungen ich, aber auch danach mache! Lg JasminP

Stephanie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 858
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 18:05
Geschlecht: Transgender
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Meine
Membersuche/Plz: 38500
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 956 Mal
Gender:

Re: Ohrringe für Männer ???

Post 23 im Thema

Beitrag von Stephanie » Sa 15. Feb 2020, 11:36

Ich habe schon vor über dreißig Jahren links zwei Ohrlöcher beim Juwelier schießen lassen. Damals war es verpönnt, als Mann rechts Ohringe zu tragen. Da war es echt noch eine Erkennung fürs Schwulsein. Das sieht ja heute, Gott sei Danke, anders aus. Ich habe mir vor zwei Jahren bei Amazon ein Schußgerät für günstig gekauft und mir rechts selber ein Loch geschossen. Ist vorm Spiegel zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber geht problemlos. Und Schmerzen hatte ich auch keine, ja ... ... OK es zuckt etwas. Wichtig ist nur, dass man die Apparatur vorher gut desinfiziert.

Grüße
Stephi
Wäre ich schlank, würde euch das nur unnötig geil machen...

Eliza
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 43
Registriert: Fr 14. Sep 2018, 11:50
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 51 Mal

Re: Ohrringe für Männer ???

Post 24 im Thema

Beitrag von Eliza » Sa 15. Feb 2020, 11:41

Guten Morgen Ladies,

ich hab´s vor etllichen Jahren wie Maia gemacht und bisher noch nicht bereut...
Stecker, egal welche Form, sind einfach für mich schöner zu tragen, es fühlt sich mit Kleid oder Rock einfach toll an.
Ich mag´s wenn´s an den Ohren ein wenig baumelt, entsprechend viele dieser Art finden sich unter meinen 50+ Steckern, aber auch kleine mit Brili ode schlichte Stecker trage
ich sehr gerne, kommt halt auf´s Outfit an.
Hoffentlich ist´s ok wenn ich ein Foto anghänge.
Das ist eines meiner Lieblingskleider mit Spitze oben herum, dazu Perlenstecker und ich fühle mich wohl...
Bild

ein tolles Wochenende wünscht euch
Eliza (888)

NanaVistor
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1341
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:20
Pronomen:
Wohnort (Name): Regensburg
Membersuche/Plz: Regensburg
Hat sich bedankt: 536 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 991 Mal

Re: Ohrringe für Männer ???

Post 25 im Thema

Beitrag von NanaVistor » Sa 15. Feb 2020, 11:42

Ich habe mir kurz vor Weihnachten Ohrlöcher beidseits in einem Schmuckgeschäft stechen/schießen lassen. Bin einfach spontan rein und hab es machen lassen. Seitdem trage ich immer Ohrstecker, oder Ohrringe wenn es schöner sein soll.
Auffälligster Spruch war: Du trägst jetzt Ohrringe.
Auch Vordenker müssen nachdenken.

Jacky1971
Beiträge: 32
Registriert: Sa 29. Jun 2019, 14:41
Geschlecht: Äußerlich Männlich
Pronomen: Elfe
Wohnort (Name): Chemnitz
Membersuche/Plz: 09130
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 13 Mal
Gender:

Re: Ohrringe für Männer ???

Post 26 im Thema

Beitrag von Jacky1971 » Sa 15. Feb 2020, 13:35

Ok,habt erstmal alle viele, vielen Dank für eure Antworten, Erfahrungen und fast durchweg positiven Berichte.
Ich werde es vielleicht doch mal wagen, zum Optiker, Schmuckgeschäft, oder zu BB o. a. zu gehen, und mal fragen, was es kosten würde, mir links und rechts, ins Ohrläppchen, je ein Loch zu machen.
Wenn ich es hinter mich gebracht habe, werde ich mich noch mal melden.
Eure Julia(Jule) 😘

Christine-me
Beiträge: 4
Registriert: Fr 22. Feb 2019, 14:14
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: 40XXX

Re: Ohrringe für Männer ???

Post 27 im Thema

Beitrag von Christine-me » Sa 15. Feb 2020, 16:47

Hallo zusammen,

in Jungen Jahren hatte ich mir "ein Loch in ein Ohr" stechen lassen, anschließend mit langem Ohrring langen. Das war vor rund 40 Jahre als Mann schon was besonders und es gab viele Fragen dazu. Vor allem eine: Bist Du schwul". War/Bin ich aber nicht.
Heute ist das völlig normal. Bei Gelegenheit muss ich mir noch das andere Ohr stechen lassen.

Gruß Christine

Lisa-Weber
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1437
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:03
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81477
Hat sich bedankt: 1368 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 951 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Ohrringe für Männer ???

Post 28 im Thema

Beitrag von Lisa-Weber » Sa 15. Feb 2020, 17:15

Also ich hatte damit keine Probleme und hab mir damals im "Männermodus" beide Ohren stechen lassen.
Bin gerade dabei noch 2 je Seite stechen zu lassen - diesmal aber als Frau
Lisa
Liebe geben und offen sein für neues..

Jacky1971
Beiträge: 32
Registriert: Sa 29. Jun 2019, 14:41
Geschlecht: Äußerlich Männlich
Pronomen: Elfe
Wohnort (Name): Chemnitz
Membersuche/Plz: 09130
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 13 Mal
Gender:

Re: Ohrringe für Männer ???

Post 29 im Thema

Beitrag von Jacky1971 » Sa 15. Feb 2020, 18:04

Also, ich habe mit meiner Frau darüber gesprochen. Sie ist mit meiner Entscheidung nicht so einverstanden. Aber sie hatte einen anderen Vorschlag. Sie hat mir bei "Amazon" mehrere Creolen in Gold und mehrere Magnetohrringe, auch in Gold, bestellt.
Eure Julia(Jule) 😘

Antworten

Zurück zu „Crossdresser Transgender DWT Portal“