Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?
Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ? - # 2

allgemeiner Austausch
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13815
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 722 Mal
Danksagung erhalten: 5417 Mal
Gender:

Re: Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?

Post 16 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 12. Feb 2019, 19:04

Moin,

bei all eurem Tun: achtet auf die Gesetze! (poli)

http://www.agvu.de/de/das-verpackungsge ... 2019-1066/

Gruß
Anne-Mette

Dani_77
Beiträge: 31
Registriert: Di 11. Dez 2018, 18:53
Geschlecht: m
Pronomen:
Wohnort (Name): bei Bonn
Membersuche/Plz: 53757
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?

Post 17 im Thema

Beitrag von Dani_77 » Di 12. Feb 2019, 19:09

Das mit dem Panzertape ist gar nicht so dramatisch wie es sich anhört.
Nach wenigen Stunden ist es mehr oder weniger lose und geht beim tiefen Einatmen löst es sich leicht ab.
Das Tape von KG Physio klebt definitiv nicht übereinander.

!Marie!
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 254
Registriert: Do 6. Sep 2018, 15:56
Geschlecht: trans* w
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bad Krozingen
Membersuche/Plz: 79115
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal
Gender:

Re: Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?

Post 18 im Thema

Beitrag von !Marie! » Di 12. Feb 2019, 19:29

Hi Dani,

versuchs auch mal im Webshop von Special Trade Nürnberg..

die haben da einiges.

Alles Liebe Marie (flo)
I´ve known the wind so cold, i´ve seen the darkest days, but now the winds i feel are only winds of change

heike65
Beiträge: 33
Registriert: So 10. Feb 2019, 18:35
Pronomen:
Wohnort (Name): Kappeln
Membersuche/Plz: 24376
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?

Post 19 im Thema

Beitrag von heike65 » Di 12. Feb 2019, 20:59

Dani_77 hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 17:14
Hallo Lexi,
das mit dem Kinesio Tape habe ich versucht.
Leider haftet das nicht auf sich selbst, weshalb es dafür total ungeeignet ist.

Was noch geht ist Frischhaltefolie und dann Panzertape drüber, aber das knistert bei Bewegungen :)

Habt Ihr keine Ideen, was für ein Korsett? Material? Shop Empfehlungen?
https://www.tomto.de/
http://www.korsett-atelier-kassel.de/Ko ... hp?lang=de
https://rdlf.de/

aber nicht die 100€ Version

heike65
Beiträge: 33
Registriert: So 10. Feb 2019, 18:35
Pronomen:
Wohnort (Name): Kappeln
Membersuche/Plz: 24376
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?

Post 20 im Thema

Beitrag von heike65 » Di 12. Feb 2019, 21:00

das wird eher im oberen 3 stelligen Bereich sein

Stella_b
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 128
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 13:59
Geschlecht: TS
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Münsterland
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?

Post 21 im Thema

Beitrag von Stella_b » Mi 13. Feb 2019, 04:18

Hallo Dani,

selbsthaftende Bandage, die kleben auch nicht auf der Haut, knistern nicht bei Bewegung und die bekommst du auch im Drogeriemarkt, z.B. bei Rossmann.
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,sondern an das, was du hast.

Cybill
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1986
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen: wie ihr wollt
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 1373 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?

Post 22 im Thema

Beitrag von Cybill » Mi 13. Feb 2019, 07:47

Ich schreibe es ja nicht gerne, aber...

Es gibt da so Verhaltensweisen, die sich Sport und gesunde Ernährung nennen, die können -- eine geeignete Auswahl der Übungen und Speisen vorausgesetzt - mittelfristig zu der gewünschten Form führen.






....



Können die.....



Übung









Frei!





- Cybill






Ach ja... und dem Rücken nützen sie auch..
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

FallenMycraft
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 229
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 13:12
Geschlecht: male
Pronomen: hier meist "sie"
Wohnort (Name): NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?

Post 23 im Thema

Beitrag von FallenMycraft » Mi 13. Feb 2019, 08:12

Dani_77 hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 17:14
Hallo Lexi,
das mit dem Kinesio Tape habe ich versucht.
Leider haftet das nicht auf sich selbst, weshalb es dafür total ungeeignet ist.

Was noch geht ist Frischhaltefolie und dann Panzertape drüber, aber das knistert bei Bewegungen :)

Habt Ihr keine Ideen, was für ein Korsett? Material? Shop Empfehlungen?
Hallo Dani,

ich hab ein Korsett von www.korsettmanufaktur.de und bin recht zufrieden. Zumindest für den Einstieg sind die nicht schlecht, finde ich.

Was die Tape-Geschichte an geht, ist mir noch was eingefallen. Vielleicht klappt Bondage-Tape ja ganz gut. Das klebt nur auf sich selbst und ist damit auch wiederverwendbar, bis es halt durch ist.

https://www.amazon.de/Deluxe-Bondage-Ge ... 071G326JN/

LG Daniela (flow)
"Imitation ist die höchste Form der Bewunderung" - Lt. Cmd. Data, Star Trek TNG

Lady Jennifer
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 837
Registriert: So 26. Sep 2010, 15:55
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Transe, ähm Frau...
Wohnort (Name): Plauen
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 674 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?

Post 24 im Thema

Beitrag von Lady Jennifer » Mi 13. Feb 2019, 11:22

Dani_77 hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 11:55
ich finde eine extrem schmale Taille sehr sexy und hätte das natürlich gerne auch bei mir.
Gefällt mir persönlich überhaupt nicht - da muß ich eher immer weg- anstatt hinschauen, wenn ich solche Frauen sehe. Sieht für mich völlig unnatürlich und künstlich aus.

Und wenn ich eure Kommentare bezüglich eines Korsetts lese, dann kommt mir da in den Sinn, daß das Anziehen länger dauert, als ein Komplett-Make Up aufzutragen...;-)

Jennifer

evacampelli
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 173
Registriert: Fr 16. Feb 2018, 15:29
Geschlecht: MuF
Pronomen: Herr/Frau
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81---
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 372 Mal
Gender:

Re: Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?

Post 25 im Thema

Beitrag von evacampelli » Mi 13. Feb 2019, 12:14

Weibliche Silhouette macht sich an der Proportion Taille/Hüfte fest.
0,7 zu 1,0 gilt dieser Tage als Idealmaß. (und welche Frau hat schon Idealmaße??)
(60/90 wäre 0,66 zu 1,0, deshalb findet nicht nur Jennifer das unnatürlich)

Wer also 80 Taille hat...

(wie komme ich da hin? Achtung Beitrag von Cybill beherzigen, bzw. weiterführende Informationen finden sich in jedem handelsüblichen Internet)

... ist mit einem Hüftumfang von 105-110 schon ziemlich nah dran. Das kriegen wir doch hin, oder?

LG Eva

sbsr
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 700
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 10:21
Geschlecht: biologisch Mann
Pronomen: Prinzessin
Wohnort (Name): Niederbayern, LK Kelheim
Membersuche/Plz: 933xx
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 592 Mal

Re: Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?

Post 26 im Thema

Beitrag von sbsr » Mi 13. Feb 2019, 12:45

Cybill hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 07:47
die können [...] mittelfristig zu der gewünschten Form führen.
Kommt drauf an, wie die Wunschform aussieht. Manchmal hält sich gerade in der Körpermitte eine Anhäufung hartnäckig, trotz Klappergestell außen rum.
Eine "extrem schmale Taille", wie Dani schreibt, ist ohne Hilfsmittel schwer zu erreichen.

Dein Grundgedanke ist aber trotzdem nicht verkehrt (yes)
LG, Svenja

Erinnerungen sind das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Aubergine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 533
Registriert: Do 26. Mai 2016, 16:17
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Zwischen Stuttgart und Karlsru
Membersuche/Plz: 75xxx
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 935 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?

Post 27 im Thema

Beitrag von Aubergine » Mi 13. Feb 2019, 15:15

Hallo Leute,

geht man in der Geschichte ein bisschen weiter zurück erfährt man, dass die Damen der guten Gesellschaft im Mittelalter grundsätzlich bei Veranstaltungen regelmäßig in Ohnmacht gefallen sind und das kam nicht von ungefähr. Die Schnürungen waren teilweise so eng, dass den Damen buchstäblich die Luft weg blieb.
Also erfand man die Reifröcke, die durch die ausladenden Hüften 1.viel kaschierten und 2. die Taille schlanker aussehen lies.
Neue Zeiten neue Mode, aber nur weil im Katalog das Rockabilly Kleid super aussieht, glaubt "Frau" auch so aussehen zu müssen.

Twiggy hungerte sich (fast) zu Tode und alle eiferten ihr nach und so manche blieb auf der Strecke.
Es war für die Damenwelt schon immer schwer den jeweiligen Anforderungen der Männerwelt gerecht zu werden und die wenigsten haben es jemals erreicht.
Es ist unmöglich bis gefährlich, was du liebe Dani da vor hast.
Aus gesundheitlicher Sicht kann ich nur sagen: Alles in Maßen, sonst kann das böse Folgen haben.
Das zusammenquetschen der inneren Organe kann lebensgefährlich sein!

Ich an deiner Stelle würde eher die Tipps von Cybill beherzigen

LG Aubergine
Dir geht's nicht gut? Du fühlst dich mies? So was kommt schnell mal vor.
Geteiltes Leid ist halbes Leid, ich leih dir gern mein Ohr.


Brauchst du Hilfe beim Schminken und Stylen?
Schau hier: www.transpassabel.de

Luna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 207
Registriert: Do 3. Mai 2018, 20:40
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?

Post 28 im Thema

Beitrag von Luna » Mi 13. Feb 2019, 16:03

Aubergine hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 15:15
Hallo Leute,
...
Es war für die Damenwelt schon immer schwer den jeweiligen Anforderungen der Männerwelt gerecht zu werden und die wenigsten haben es jemals erreicht.
...
Hallo Aubergine,
normalerweise kann ich Deinen Beiträgen nahezu uneingeschränkt zustimmen. Zu diesem Satz möcht ich aber schon was sagen.

Meiner Erfahrung im Freundes- und Bekanntenkreis nach bzw auch von meiner persönlichen Einschätzung her, haben allerdings die Damen selbst größere Schwierigkeiten mit ihren Maßen als deren jeweilige Männer. Ich kenne auch persönlich keinen Mann, der die Figuren der (Gräten-)Models wirklich sexy bzw erotisch findet.

Natürlich schauen viele Kleidungsstücke an schlanken Figuren besser aus (sonst hätten die Schaufensterpuppen nicht Maße, mit denen keine Frau überlebensfähig wäre). Aber man kann diesen Schönheitswahn nicht nur den Anforderungen der Männerwelt zuschieben. :wink:

Alles Liebe
Luna

FallenMycraft
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 229
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 13:12
Geschlecht: male
Pronomen: hier meist "sie"
Wohnort (Name): NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?

Post 29 im Thema

Beitrag von FallenMycraft » Mi 13. Feb 2019, 16:46

Aubergine hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 15:15
Aus gesundheitlicher Sicht kann ich nur sagen: Alles in Maßen, sonst kann das böse Folgen haben.
Das zusammenquetschen der inneren Organe kann lebensgefährlich sein!
Danke Aubergine,

ich hatte das vielleicht auch nicht deutlich gemacht. Ich für meinen Teil nutze mein Korsett doch sehr moderat. Einfach um den Bauch etwas abzuflachen und überhaupt eine Taille anzudeuten. Bis zu dem Punkt wo die Atmung beeinträchtigt wird, gehe ich dabei nicht. Alles in Maßen, wie Du schon sagst.
Luna hat geschrieben:
Mi 13. Feb 2019, 16:03
Ich kenne auch persönlich keinen Mann, der die Figuren der (Gräten-)Models wirklich sexy bzw erotisch findet.
Da kann ich meine männliche Seite auch dazuzählen. Mir sind Rundungen an einer Frau viel lieber als die Modelfiguren. Ist auch viel kuscheliger. (dr)

LG Daniela (flow)
"Imitation ist die höchste Form der Bewunderung" - Lt. Cmd. Data, Star Trek TNG

Aubergine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 533
Registriert: Do 26. Mai 2016, 16:17
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Zwischen Stuttgart und Karlsru
Membersuche/Plz: 75xxx
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 935 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klebeband als Dauer Option für 90 60 90 ?

Post 30 im Thema

Beitrag von Aubergine » Mi 13. Feb 2019, 20:27

hallo Luna,

ich stimme dir uneingeschränkt zu und wieder auch nicht.
Tatsache ist doch - und das kann man überall beobachten - dass Männer Frauen optisch bevorzugen, die den Idealmaßen entsprechen.
Die Frau an ihrer Seite muss was darstellen und repräsentieren können, vor allen Dingen in der gehobenen Gesellschaft. Schaut man dann hinter die Kulissen, ist die Geliebte oftmals eine Rubenfrau, da die viel ausgeglichener und wie Daniela treffend bemerkt hat "kuscheliger".
Aber schau doch nur mal in einen Katalog oder in einem Kaufhaus in die Damenabteilung. Obwohl ca. 50% aller Frauen leicht bis schwer übergewichtig sind, ist es immer noch so, dass das Angebot in großen Größen doch relativ beschränkt ist. Sieht man mal von Ulla Popken ab, gibt es angefangen bei schönen Dessous bis hin zur Jeans nur ein kleines Angebot an attraktiver Kleidung.
Geht man jetzt in die namhaften Modehäuser und zu den berühmten Designern, findet man über Gr. 40 gar nichts mehr.
Die Vorstellung 90 60 90 ist nicht bei den Damen entstanden, sondern in der Modewelt und wer macht Mode? Männeraugen haben in der Öffentlichkeit die stabilere Damenwelt schon immer leicht belächelt. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass heutzutage die Frauen wesentlich weniger mit ihrem Aussehen einverstanden sind als die Männer, denn das hat sich eingeprägt.
Heutzutage mögen die Männer das bestreiten und vielleicht sogar zurecht, aber der Grundstein dafür wurde schon vor vielen Jahrzehnten dazu gelegt.
Als Beweis führe ich auch die Schönheitschirurgie an, die in den letzten 15 - 20 Jahren einen wahren Boom erfahren hat. Idealmaße zu haben ist heute noch immer der große Wunsch. Wenns für 90 oben nicht reicht, hilft man eben mit ein bisschen Silikon nach.
Da die Ansprüche an die Frauen aber so hoch gesetzt wurden, haben diese ihrerseits auch die Ansprüche an die Männerwelt geändert und daher legen sich heute auch schon sehr viele Männer unter das Messer der plastischen Chirurgen.
Ich denke, dass ich das recht gut beurteilen kann, denn seit meinem 16. Lebensjahr war es klar, dass ich nie zu den schlanken Frauen auf dieser Welt gehören werde und eines kann ich sagen - es gab Zeiten, da habe ich sehr darunter gelitten. Die sind allerdings glücklicher Weise vorbei. Das Übergewicht ist geblieben, was sich geändert hat ist meine Einstellung dazu :-D

LG Aubergine
Dir geht's nicht gut? Du fühlst dich mies? So was kommt schnell mal vor.
Geteiltes Leid ist halbes Leid, ich leih dir gern mein Ohr.


Brauchst du Hilfe beim Schminken und Stylen?
Schau hier: www.transpassabel.de

Antworten

Zurück zu „Crossdresser Transgender DWT Portal“