Meine Frau / Partnerin geht mit
Meine Frau / Partnerin geht mit

allgemeiner Austausch
Antworten
Kerstin65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 136
Registriert: Do 3. Jan 2019, 12:39
Pronomen:
Membersuche/Plz: Franken
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Meine Frau / Partnerin geht mit

Post 1 im Thema

Beitrag von Kerstin65 » So 3. Feb 2019, 15:59

Hallo miteinander,

Ich weiß nicht, ob die Frage, die ich habe, hier im Forum schon mal behandelt wurde, jedenfalls hab ich dazu nichts gefunden. Es geht um fokgendes:

Als ich mich gegenüber meiner geroutet habe, kam von Ihr die Frage, warum ich das mache. Darauf eine Antwort zu finden, die das Gefühl, warum ich CD bin, wieder gibt, war nicht ganz einfach.

Nun hat meine Frau nichts dagegen, wenn ich enfemme Outdoor gehe. Manche hier im Forum schreiben, dass ihre Ehefrauen das tolerieren, andere dass die Frauen es ablehnen und dann gibt es noch welche bei mit ihren Frauen zusammen Outdoor gehen. Die Frage richtet sich an die letzte Gruppe.

Wie war es, als Ihr das erste Mal nach Eurem Outing mit Eurer Frau Outdoor gegangen seid und was hat Eure Frau dazu bewegt, mit einer Frau, die doch ihr Mann ist, fort zu gehen ?

Die Frage interessiert mich, da dieses Thema früher oder später vielleicht auch bei uns angesprochen wird.

Eure Kerstin
Liebe Grüße aus Franken
Kerstin

Ute2506
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 44
Registriert: So 30. Dez 2018, 12:16
Pronomen:
Membersuche/Plz: 710xx
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Gender:

Re: Meine Frau / Partnerin geht mit

Post 2 im Thema

Beitrag von Ute2506 » Mo 4. Feb 2019, 21:54

Oj jeh, das war schwierig.. und es hat, glaube ich, 5 Jahre gedauert bis sie mitgegangen ist... viel Glück :-)

MEL
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 520
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 01:12
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Situationsbedingt
Wohnort (Name): 249..
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 256 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal

Re: Meine Frau / Partnerin geht mit

Post 3 im Thema

Beitrag von MEL » Di 5. Feb 2019, 03:36

Hallo Kerstin,

ich/wir gehören der letztgenannten Gruppe an und ich empfehle dir folgenden Link zu meinem mehrteiligen Bericht
vom ersten Ausflug Mel en femme gemeinsam mit meiner Ehefrau,das Ganze rund 6 Monate (Dez2011) nach dem
(unbeabsichtigten) outing ihr gegenüber ...!!

https://www.crossdresser-forum.de/phpBB ... mme#p42350

Nimm dir Zeit, ist etwas umfangreicher geraten und gliedert sich in mehrere Teile. :roll: :mrgreen:

Meine Frau war es auch, die mir damals das Angebot unterbreitete, mich bei meinem ersten Ausflug zu begleiten,
sozusagen als Fels in der vermeintlichen Brandung des öffentlichen Interesses ... :o )):m Kopfkino ...

Es hat sich bis heute nichts geändert, wir unternehmen alles gemeinsam und haben schon zig Unternehmungen als "beste Freundinnen"
durchgeführt, Kurzurlaube, Tagesausflüge, Mädelstage im Rahmen des Jahresurlaubs, Teilnahme an diversen Treffen, SHG's, Stammtischen, etc...

Zur FRAGE: Warum zusammen?

--> Weil wir uns nach dem Outing geschworen haben, keinerlei Geheimnisse mehr voreinander zu haben,
wir die Zeit gemeinsam geniessen und mittlerweile so auch unseren Freundeskreis erweitern konnten!!

Viel Spaß beim Lesen,

liebe Grüße

Mel (und Steffi)

Christian
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 84
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 15:44
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Region Hannover, Lkrs. Celle
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Meine Frau / Partnerin geht mit

Post 4 im Thema

Beitrag von Christian » Di 5. Feb 2019, 05:20

An anderer Stelle hatte ich bereits vor einiger Zeit geschrieben, dass die gleichen Ängste und Befürchtungen die unsereins beim "Verstoß" gegen die sozialen Normen auch unsere Partnerinnen haben dürften. Meine Ehefrau hatte sich zuvor auch die schlimmsten Dinge ausgemalt und dann gemerkt, dass ist alles halb so wild.

SusaneB
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 193
Registriert: So 29. Nov 2015, 12:29
Pronomen:
Membersuche/Plz: 26131
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Meine Frau / Partnerin geht mit

Post 5 im Thema

Beitrag von SusaneB » Di 5. Feb 2019, 08:46

Hallo,
ich als Single habe das Glück, dass ich bei allen meinen Freunden, unabhängig von meinem Outfit, immer herzlich willkommen bin.
Manchmal fällt auch der Satz “ Schade wir dachten du tauchst im Fummel auf “
Bin froh so tolle Freunde zu haben, wenn ich Frauen kennen lerne, dann erwähne ich es auch so bald ich merke das wirkliches Interesse da ist. Na ja vielleicht bin ich deswegen auch immer noch Single😉

Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2083
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2305 Mal
Danksagung erhalten: 1231 Mal
Gender:

Re: Meine Frau / Partnerin geht mit

Post 6 im Thema

Beitrag von Jasmine » Di 5. Feb 2019, 09:22

Mit wem hätte ich in meiner Kleinstadt sonst rausgehen sollen?
Nach meinem Outing gegenüber meiner Herzallerliebsten sagte meine Menalee ganz lieb zu mir:
Bis heute haben wir alles zusammen gemacht, wir gehen auch diesen Weg gemeinsam.
Dies gab mir in den zurückliegenden teilweise schwierigen Zeiten den notwendigen Halt.
Meine Menalee unterstützt mich in allem, genauso wie ich sie. Dies halten wir in unserer
Beziehung für wichtig. Sie hat meine Weiblichkeit akzeptiert und wir sind glücklich.
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

FallenMycraft
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 279
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 13:12
Geschlecht: male
Pronomen: hier meist "sie"
Wohnort (Name): NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 368 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Meine Frau / Partnerin geht mit

Post 7 im Thema

Beitrag von FallenMycraft » Di 5. Feb 2019, 13:53

Kerstin65 hat geschrieben:
So 3. Feb 2019, 15:59

Wie war es, als Ihr das erste Mal nach Eurem Outing mit Eurer Frau Outdoor gegangen seid und was hat Eure Frau dazu bewegt, mit einer Frau, die doch ihr Mann ist, fort zu gehen ?
Hallo Kerstin,

ja wie war das als wir das erste mal rausgegangen sind. Wir waren unfassbar aufgeregt, aber es haut auch viel Spass gemacht. Wir sind zu einem Gendertreff nach Düsseldorf gefahren. Was meine Frau dazu bewegt hat. Naja, wir erforschen meine weibliche Seite von Anfang an zusammen, von daher wollte sie mich natürlich auch begleiten. Und ich brauchte natürlich auch ein bisschen moralische Unterstüzung :oops:
Seitdem sind wir allerdings nicht mehr dazu gekommen zusammen raus zu gehen. Dafür hat unser Freundeskreis an Halloween mein weibliches Ich kennengelernt. Und am Wochenende danach hatten wir eine schönen Mädelsabend mit 2 Ex-Freundinnen aus unserem Bekanntenkreis.

LG Daniela (flow)
"Imitation ist die höchste Form der Bewunderung" - Lt. Cmd. Data, Star Trek TNG

Simon(e)
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 175
Registriert: Do 14. Sep 2017, 21:47
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen:
Membersuche/Plz: 21
Hat sich bedankt: 657 Mal
Danksagung erhalten: 278 Mal
Gender:

Re: Meine Frau / Partnerin geht mit

Post 8 im Thema

Beitrag von Simon(e) » Di 5. Feb 2019, 15:41

Hallo Kerstin,

ich bin die Partnerin einer Teilzeitfrau.
Bei uns hat es ein Weilchen gedauert, bis wir gemeinsam raus sind.
Zuerst waren wir zusammen in der SHG in Hamburg, welche die liebe Mel
schon erwähnte.

Etwas später folgten Oper, WGT Leipzig, Musical und Mittelalterfest um so
einiges aufzuzählen.
Wir unternehmen dies stets mit unseren besten Freunden.
In der SHG, die wir nach wie vor besuchen, fühlen wir uns einfach sehr wohl.
Es ist einfach toll, dort liebe Menschen zu treffen und sich auszutauschen!!!


Liebe Grüße
Simon(e)

Antworten

Zurück zu „Crossdresser Transgender DWT Portal“