Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand
Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

allgemeiner Austausch
Antworten
Lea92
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 148
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:20
Geschlecht: beide
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

Post 1 im Thema

Beitrag von Lea92 » Do 9. Nov 2017, 19:07

Moin ihr,
Wer mich aus dem Chat oder meinen anderen Beiträgen kennt, weiß es ja schon: Ich bin als körperlicher Mann voll und ganz zufrieden. Allerdings fühle ich mich auch dem weiblichen Geschlecht zugehörig und habe das dringende Bedürfnis, von Zeit zu Zeit so natürlich wie möglich nach Frau auszusehen. Mit meinem Körper bin ich mittlerweile auch echt zufrieden, da denk ich, dass ich es ganz gut schaffe, dass ich vom Hals abwärts locker als Frau durchgehe. Was mich jedoch hindert, als Frau nach draußen zu gehen, ist mein Gesicht. Es ist jetzt nicht ultra markant, sollte mit dem richtigen Makeup durchaus in ein weibliches zu verwandeln sein. Nur hab ich a) null Erfahrungen mit Schminken. b) schminken sich meine Freundinnen maximal einmal im Jahr ernsthaft und c) bin ich als Student nicht bereit, ein Vermögen zu investieren und auch auf Stunden im Bad hab ich wenig Lust. Ich muss dazu sagen, dass ich früher sehr starke Akne hatte, die heute immer noch mäßig ausgeprägt ist. Da sind also Pickel, Narben und Hautunreinheiten, die es auszugleichen gilt. Was habt ihr da für Tipps?
Körper ganz Mann, Kopf halb Mann, halb Frau, doch auch eine halbe Frau braucht auch Freiheiten und will sich gelegentlich mal zeigen.

juli
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 134
Registriert: So 30. Mär 2014, 21:27
Geschlecht: je nach Stimmung
Pronomen:
Membersuche/Plz: 7000
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

Post 2 im Thema

Beitrag von juli » Do 9. Nov 2017, 20:01

Hallo Lea,
ich bin jetzt nicht gerade die Expertin ... aber vielleicht brauchst du gar nicht so viel zu tun.

1. Eine gute Nassrasur,
2. Wenn du wegen der Pickel/Narben unbedingt willst > eine leichte Tönungscreme damit die Haut gleichmässiger wirkt
(den Bartschatten bekommst du damit nicht ganz weg)
3. etwas Lippenstift, (dezent)
4. Kajal und Wimperntusche tut schon fast den Rest ...wirkt immer feminin, fühlt sich gut an und kostet auch nicht viel.

Mehr würde ich erstmal gar nicht machen.
Foundation; Puder und der ganze Wahnsinn kann natürlich viel bewirken, (Du wirst dich wunderen!!!)
braucht aber Zeit und Übung und sieht auch oft "überschminkt" aus.
Es könnte somit schnell sein das du "draußen" recht unnatürlich wirkst wenn das nicht richtig gut gemacht ist.

Probiere es mal zuhause aus, am besten mit einer Freundin, sie kann dir auch Tipps geben oder beim Schminken helfen.
Und dann wenn du Lust hast geh mit der Freundin raus ... ;-)
Die Zukunft war früher auch besser

juli
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 134
Registriert: So 30. Mär 2014, 21:27
Geschlecht: je nach Stimmung
Pronomen:
Membersuche/Plz: 7000
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

Post 3 im Thema

Beitrag von juli » Do 9. Nov 2017, 20:02

PS:
Das meiste ist ohnehin deine Ausstrahlung!
Die Zukunft war früher auch besser

Lea92
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 148
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:20
Geschlecht: beide
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

Post 4 im Thema

Beitrag von Lea92 » Do 9. Nov 2017, 20:36

OK meine Ausstrahlung ist ohnehin schon als Mann recht androgyn, sollte also recht leicht ins feminine zu bewegen zu sein. Ich spiele ja nicht Frau, ich fühle mich zur Hälfte als eine.
Danke
Körper ganz Mann, Kopf halb Mann, halb Frau, doch auch eine halbe Frau braucht auch Freiheiten und will sich gelegentlich mal zeigen.

Aubergine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 425
Registriert: Do 26. Mai 2016, 16:17
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Zwischen Stuttgart und Karlsru
Membersuche/Plz: 75xxx
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 546 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

Post 5 im Thema

Beitrag von Aubergine » Do 9. Nov 2017, 21:24

Hallo Lea,

Da muss ich nun Juli etwas widersprechen.
Ich kenn ja dein Gesicht nun nicht, aber wenn du nicht ganz blond bist, sollte dein Bestreben dahin gehen, den Bartschatten in den Griff zu bekommen, da sonst jeder auf der Straße sieht, dass du ein geschminkter Mann bist.
Dazu solltest du den Bereich des Bartes mit rötlichem Ton abdecken. (Z.b. Den Augenconsealer von Alvera vom Dm) oder ein rötlicher Eraserstick von Kryolan. Beides ist KEINE Camouflage und trägt nicht dick auf. Darüber MUSS Puder, damit es sich nicht mit der Tönungscremr (bbcream) verbindet. Ob du dann eine foundation oder ne leichte Tönung benutzt, kommt auf das an, was du überdecken möchtest.
Beim Rest stimme ich Juli zu. Kajal, wimperntusche, ein dezenter Lippenstift 💄 reicht, wenn es gut gemacht ist.

LG Aubergine 🍆
Brauchst du Hilfe beim Schminken und Stylen? Schau hier:
https://www.crossdresser-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=42&t=13403 oder "NEU" bei www.transpassabel.de

Lea92
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 148
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:20
Geschlecht: beide
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

Post 6 im Thema

Beitrag von Lea92 » Do 9. Nov 2017, 21:27

Ich bin zwar blond und hab relativ wenig Bartwuchs, aber gerade im Bereich der Oberlippe (genau da, wo ich mir auch als Mann NIEMALS Bart stehen lassen würde), wächst schon merklich was und ja, schon so 12 Stunden nach der letzten Rasur kann man auch nen leichten Schatten erkennen.
Körper ganz Mann, Kopf halb Mann, halb Frau, doch auch eine halbe Frau braucht auch Freiheiten und will sich gelegentlich mal zeigen.

ChrisTina73
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 331
Registriert: So 9. Jul 2017, 21:14
Geschlecht: Mensch
Pronomen:
Wohnort (Name): Lünen
Membersuche/Plz: Dortmund / Unna u. Umkreis
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

Post 7 im Thema

Beitrag von ChrisTina73 » Do 9. Nov 2017, 22:27

@Aubergine,

da werd ich doch glatt morgen mal nach dm :D Mit Puder meinst Du Make Up Fixierpuder?

Ich will ja dann doch mal endlich auch feminin bei meiner Therapeutin aufkreuzen, um mal Feedback zu bekommen, was sich dadurch bei mir auch im Verhalten ändert. Meist ist man ja sich selbst gegenüber sehr "blind" und grad das Thema Make Up wird doch bisher noch sehr stiefmütterlich behandelt.

LG und danke für den Tipp

ChrisTina
Der Weg hinein scheint für viele rückblickend der Schwierigste, aber auch nur, weil sie den Weg heraus noch nicht gefunden haben...

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2400
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1506 Mal
Danksagung erhalten: 1761 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

Post 8 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Do 9. Nov 2017, 23:04

Lea92 hat geschrieben:
Do 9. Nov 2017, 19:07
Nur hab ich a) null Erfahrungen mit Schminken...


...und auch auf Stunden im Bad hab ich wenig Lust.
Sorry, aber gerade als Anfänger wirst Du nicht um Stunden im Bad herumkommen. Das Zaubertwort heißt "Üben" und das dauert nun mal, je nach Talent, mehr oder weniger lange. Irgendwelche Freundinnen, die sich max. zu Weihnachten und Silvester schminken brauchst Du nicht, denn die haben wahrscheinlich auch keine Ahnung. Das Internet ist allerdings voll mit guten Schminktipps und Videos.

LG
Michelle
Signaturen sind doch totaler Mainstream!!!

Aubergine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 425
Registriert: Do 26. Mai 2016, 16:17
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Zwischen Stuttgart und Karlsru
Membersuche/Plz: 75xxx
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 546 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

Post 9 im Thema

Beitrag von Aubergine » Do 9. Nov 2017, 23:08

Hi ChrisTina,

ja ich meine Fixierpuder, das ist das Eliteteil. Am besten Transparent.
Sollte das aber zu teuer sein, geht auch ein "normaler" Puder lose oder kompakt. auf keinen Fall aber zu dunkel, lieber zu hell.
Der Consealer ist nicht zu übersehen in einem rosa Kolben. Gut verteilen und etwas einarbeiten. also nicht nur auftragen. Geht am besten mit den Fingern, spart Pinsel und Schwämmchen.
Aus dem Kolben erst was auf die linke Daumenbeuge geben, dann wirds da vorgewärmt und lässt sich besser verteilen. Mit dem rechten Finger aufnehmen und auftragen (Bei Linkshänder umgekehrt)

LG Aubergine
Brauchst du Hilfe beim Schminken und Stylen? Schau hier:
https://www.crossdresser-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=42&t=13403 oder "NEU" bei www.transpassabel.de

Lina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3562
Registriert: Di 25. Jan 2011, 00:34
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

Post 10 im Thema

Beitrag von Lina » Fr 10. Nov 2017, 08:32

Pech gehabt Lea. Wenn du nicht bereit bist etwas dafuer zu leisten, schlechte Chancen.
Aber vielleicht aendert sich deine Einstellung.

ExuserIn-2017-12-27
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 121
Registriert: Di 17. Okt 2017, 19:54
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Gender:

Re: Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

Post 11 im Thema

Beitrag von ExuserIn-2017-12-27 » Fr 10. Nov 2017, 09:16

Einfach mal selber ausprobieren https://www.amazon.de/Make-Step-deinem- ... dpSrc=srch

Und keine Angst im DM / Rossmann die Verkäuferinnen beißen nicht und helfen gerne das Richtige Zeug für dich zu finden. Die meisten Frauen freuen sich wenn Männer sich für Kosmetik interessieren.

Uta

ulla
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 150
Registriert: Sa 7. Apr 2012, 14:28
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

Post 12 im Thema

Beitrag von ulla » Fr 10. Nov 2017, 09:31

Gesicht,Hals und Hände,werden und sollten wir als Hauptbaustellen bis in´s Alter betrachten.

sbsr
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 312
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 10:21
Geschlecht: biologisch Mann
Pronomen: such Dir eins aus
Wohnort (Name): Niederbayern, LK Kelheim
Membersuche/Plz: 933xx
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

Post 13 im Thema

Beitrag von sbsr » Fr 10. Nov 2017, 10:28

Auch auf die Gefahr hin, dass mich die Makeup Expertinnen gleich steinigen, ich habe gute Erfahrungen mit einem drei-in-eins flüssig Makeup (dessen Bezeichnung ich gerade nicht auswendig weiß) für 12,- von Müller. Rasieren und Gesicht waschen, Matsche (nicht zu viel nehmen!) mit dem Finger im ganzen Gesicht verteilen, Puder mit einem Pinsel drüber tupfen.

Für mich als nicht geouteter Crossdresser, der sich im Auto schminken muss, ist das eine schnelle und verhältnismäßig preisgünstige Variante, die aufs erste mal halbwegs ansehnlich geklappt hat.

Danach noch Lippenstift und Wimperntusche drauf, auch beides nicht teuer und kein großer Aufwand aufzutragen, wirkt aber optisch noch mal enorm.
LG, Svenja

Erinnerungen sind das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

susanneb
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 181
Registriert: So 21. Feb 2016, 04:43
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

Post 14 im Thema

Beitrag von susanneb » Fr 10. Nov 2017, 12:21

@Aubergine

nachdem du den Concealer etwas näher beschrieben hast, habe ich ihn gefunden.
Mal sehen wie es aussieht.
Obwohl ich mich nun schon geraume Zeit draussen rumtreibe, ich meine ganz manierlich, bin ich doch für jeden Tipp dankbar.

Ich schließe mich Svenja an, weniger ist mehr. Musste ich auch erst lernen.😀

Susanne

Kylo
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 154
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 23:53
Geschlecht: Mann
Pronomen:
Wohnort (Name): Tirol
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Gesicht verweiblichen mit minimalem Aufwand

Post 15 im Thema

Beitrag von Kylo » Fr 10. Nov 2017, 12:29

Augenbrauen dezent in Form bringen (lassen)
Ky

Antworten

Zurück zu „Crossdresser Transgender DWT Portal“