Pille
Pille - # 2

allgemeiner Austausch
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13196
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 640 Mal
Danksagung erhalten: 4536 Mal
Gender:

Re: Pille

Post 16 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 17. Okt 2017, 10:57

Moin,
Die Frage ist halt, was tun wenn der Busen einem strammen C-Cup gleicht?
Ich würde darauf erst einmal einen Kaffee trinken
kaffee-1.jpg
Gruß
Anne-Mette
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Regina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1251
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 13:24
Geschlecht: meist männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Hamburg
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Pille

Post 17 im Thema

Beitrag von Regina » Di 17. Okt 2017, 20:10

Besser ist das
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit. (Erasmus von Rotterdam)

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2675
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: Pille

Post 18 im Thema

Beitrag von conny » Di 17. Okt 2017, 20:21

Saari hat geschrieben:
Di 17. Okt 2017, 10:37

Die Frage ist halt, was tun wenn der Busen einem strammen C-Cup gleicht? --------------
Was hat das mit dem Thema hier zu tun?

@Anne-Mette,
andere würden einen Sekt schlürfen :mrgreen:

ExuserIn-2017-12-27
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 121
Registriert: Di 17. Okt 2017, 19:54
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Gender:

Re: Pille

Post 19 im Thema

Beitrag von ExuserIn-2017-12-27 » Di 17. Okt 2017, 20:51

Welche Beweggründe hast du die Pille zu nehmen? Wenn du ein Problem mit deinem Körper hast ist der Weg über einen guten Psychologen an Hormone zu kommen nicht so weit entfernt. Wenn es gut läuft hast du nach 6-7 Monaten dein Östrogen.

nicole771
Beiträge: 3
Registriert: So 24. Sep 2017, 23:35
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: Pille

Post 20 im Thema

Beitrag von nicole771 » Di 17. Okt 2017, 22:59

Hallo zusammen ,
ja , das erste was ich ausprobieren wollte die Pille mit viel Östrogenanteil zu nehmen ca 3 Monate lang und der Zeit beobachten wie ändert sich mein Körper und mein Lust auf Sex .
Ich bin gerade in der Phase wo ich die Entscheidung treffen soll . ich habe seit einem Jahr gar kein Interesse auf Sex mit Frauen , nur halt mit männlichen Personen und als devot.
ich fühle mich innendrin wie eine frau.
LG Nicole und danke nochmal

heike65

Re: Pille

Post 21 im Thema

Beitrag von heike65 » Mi 18. Okt 2017, 00:43

ordne mal deine Gedanken und Wünsche

und dann besuch mal nen guten Therapeuten

ddaniela
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 311
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 21:19
Geschlecht: Frau
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Gender:

Re: Pille

Post 22 im Thema

Beitrag von ddaniela » Mi 18. Okt 2017, 04:39

Hallo,

Die Pille enthält das Ethinylestradiol. Dieses ist nur in der Pille und hat eben ein größeres Tromboserisiko als das (Körpereigene) Estradiol(–hemihydrat) in Form von Gel oder Pflaster. Es ist Chemisch hergestellt und wirkt besser.

Antibaby–Pille = 0,30 oder 0,20mg, und Estrifam z.B. 2mg/Tablette.

Liebe Grüße

P.S.
Das musst Du fü dich entscheiden ob du das Risiko eingehst. Da wachsen dir bestimmt die Brüste.. . Allerdings geht das trotzdem nicht von heute auf morgen.

ExuserIn-2017-12-27
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 121
Registriert: Di 17. Okt 2017, 19:54
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Gender:

Re: Pille

Post 23 im Thema

Beitrag von ExuserIn-2017-12-27 » Mi 18. Okt 2017, 06:45

@ Nicole wie Heike schon schrieb , du solltest für dich erstmal wissen wer bin ich, was will ich , bin ich bereit den Preis dafür zu zahlen ? Ich habe auch mit Pflanzenhormonen experimentiert und versucht an die Pille zu kommen. Erst der endgültige Bruch mit meinem alten Leben, die Verzweiflung über den männlichen Körperbau brachten mich dazu mein Leben zu ändern. Eine Freundin sagte mal, man muß erst bereit sein den Kopf auf die Schienen zu legen um diesen Weg gehen zu können. Ich wäre lieber gestorben, als weiter so leben zu müssen wie vor meiner Transition. Bist DU das ? Oder ist es eine Reaktion auf deine Sexuellen Phantasien ? Das alles ist nicht einfach und noch viel schwerer zu verstehen. Hast du ein Problem mit deinem Körper ? Passt er nicht zu deinem Geschlechtsempfinden, zu deinem Inneren Selbst, dann ändere Ihn. Alles was du machst, kommt von dir selbst aus dir heraus, bricht sich Bahn , fühlt sich schön an und bestättigt, das dein Weg richtig ist oder auch nicht .
uta

Antworten

Zurück zu „Crossdresser Transgender DWT Portal“