Laura das erste mal als Frau gestylt
Laura das erste mal als Frau gestylt - # 2

allgemeiner Austausch
Antworten
Andrea aus Sachsen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1872
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 08:43
Geschlecht: Transfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nähe Chemnitz
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 16 im Thema

Beitrag von Andrea aus Sachsen » Fr 21. Jul 2017, 19:03

.
Hallo Laura,
danke für deinen schönen Bericht! Du siehst klasse aus – Elli versteht eben ihr Handwerk!
Ich musste beim Lesen gleich an mein erstes Mal vor fünf Jahren denken. Ich war zwar nicht bei Elli, sondern in einer ähnlichen Einrichtung in Dresden, aber unter ähnlichen Voraussetzungen:
Vom Schminken bis dahin keine Ahnung, wollte ich nur mal sehen, wie ich als Frau aussehe. Der Blick danach in den Spiegel hat auch mich derart beeindruckt, dass alle Hemmungen, so nach draußen zu gehen, mit einem Schlag verschwanden. Am Ende bin ich in einem vollbesetzten Zug nach Hause gefahren und niemand hat blöde geschaut.
Jetzt, da bei dir der sprichwörtliche Knoten geplatzt ist, bin ich mir sicher, wirst du in Zukunft noch viele schöne Dinge als Frau erleben. Zumindest die Frage der richtigen Toilette ist bereits jetzt ein für alle Mal geklärt.
Viele Grüße
Andrea aus Sachsen

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1294
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 833 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 17 im Thema

Beitrag von Mina » Fr 21. Jul 2017, 19:08

Huhu Laura,

Ich freue mich mit dir. Was für ein bedeutendes Erlebnis.
Und von solchen Erlebnissen wünsche ich Dir noch tausend mehr.

Zuletzt kann ich nur sagen: Wow! (he)

Alles liebe
Mina
Und ich wünsche Euch allen ein erfülltes Leben. Macht´s gut, bleibt Euch treu.

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1582 Mal
Danksagung erhalten: 1869 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 18 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Fr 21. Jul 2017, 20:52

Tolle Pics, das sieht absolut klasse aus. Das einzige was mich stört, liegt nicht an Dir und Deinem Styling. Was mich immer wieder nervt, ist dieser immer gleiche typische Elli Hunter Style, der sich quer durch die Motive der verschiedensten Mädels zieht. Legt mir 20 Fotos hin und ich kann euch genau sagen, welche von Elli stammen. Ist das anderen ForumsteilnehmerInnen vielleicht auch schon aufgefallen??
Damit wir uns nicht falsch verstehen: Ich habe nicht vor, hier irgendein Bashing zu betreiben. Das sie ihr Handwerk versteht, steht ausser Frage.

Also wie gesagt, Laura, Du siehst absolut top aus und ich bin mir sicher, dass Du ne Menge Spaß hattest.

Liebe Grüße
Michelle
Hier entsteht in Kürze eine neue Signatur......stay tuned ;-)

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1294
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 833 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 19 im Thema

Beitrag von Mina » Fr 21. Jul 2017, 20:56

Ja Michelle, fällt schon auf. Aber ich bin der Meinung das es hier nicht ins Gewicht fällt, da Elli auch Träume Verkauft.

Nur mit dem Fotografieren sollte sie noch üben. Also, die Pose so wählen das männliche Züge unerkannt bleiben. ;-)
(Oberarme etc)
Und ich wünsche Euch allen ein erfülltes Leben. Macht´s gut, bleibt Euch treu.

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1677
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1282 Mal
Danksagung erhalten: 1387 Mal
Gender:

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 20 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Fr 21. Jul 2017, 22:02

Laura , wirklich schöne Fotos . Und gleich beim ersten Mal das volle Programm. Ich bin erst nach ein paar Monaten mit der Bahn gefahren. Ich war beim ersten Mal in Frankfurt bei Transnormal . Manuela hat mich geschminkt und bekleidet, das ganze Wochenende.
Vorsicht , nein lebe es aus . Es ist so schön Frau zu sein .
Sei Laura und geniesse Es. Liebe Grüße Simone .



Ach ja , die Schuhe ?
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Laura67
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Jul 2017, 19:04
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 21 im Thema

Beitrag von Laura67 » Fr 21. Jul 2017, 22:49

Liebe Simone,

wusste ich doch, irgendwer wird die Schuhe ansprechen (smili) .
Ich sagte Elli, dass ich en femme raus will. Und ich brauche gute Schuhe, um sicher zu laufen. Sie sagte: Okay, dann suchen wir sportliche Kleidung dazu, damit es passt.

Vielleicht hätte sie mich im 2. Outfit, mit dem ja nur Fotos gemacht wurden, in High Heels, o.ä. stecken können (und die Uhr ausziehen). Okay, da ist noch Luft nach oben fürs nächste mal (smili) (smili)

Liebe Grüße
Laura

Martin-a
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 386
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 13:47
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Gender:

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 22 im Thema

Beitrag von Martin-a » Mo 24. Jul 2017, 15:22

Laura67 hat geschrieben:
Fr 21. Jul 2017, 17:03
Hallo ihr Lieben,

danke für eure netten kommentare (ki)

Ich selbst schau mir die Bilder andauernd an. Zuerst habe ich die Bilder mit den langen Haaren favorisiert, nun gefallen mir die mit der Kurzhaarperücke besser (siehe Avatar). Elli hat auch gemeint, dass damit das passing besser wäre, immerhin bin ich ja schon 49 Lenze alt (jung (smili) ). In diesem Style war ich auch in München.

Mal sehen, ob, bzw. wann ich das wieder mache. Elli hat mich "angefixt" :()b

Liebe Grüße
Laura
Hallo Laura

Wenn man Deine Bilder ansieht, könnte man meinen, man hätte eine junge Dame vor sich. Kompliment! (yes) (ap)

LG Martin-a
Eigentlich schwimme ich nicht gegen den Strom. Ich stehe am Rand des Stromes und schaue den anderen Normalos zu, wie sie der Masse hinterherschwimmen und der erste in einem Wettbewerb sein wollen, den sie nicht gewinnen können.

Laura67
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Jul 2017, 19:04
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 23 im Thema

Beitrag von Laura67 » Mo 24. Jul 2017, 15:43

Danke, ich zerschmelze. Ich bin 49... (na) (he)

Janin-K
Beiträge: 14
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 22:06
Geschlecht: Unten männlich
Pronomen:
Wohnort (Name): Mittelfranken
Membersuche/Plz: Nürnberg, Bamberg, Erlangen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 24 im Thema

Beitrag von Janin-K » Mo 24. Jul 2017, 17:11

Liebe Laura,

Kurz und bündig - wirklich sehr schön ... kannst echt stolz sein!

Manu.66
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 533
Registriert: Di 29. Nov 2016, 16:10
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hage
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 501 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 25 im Thema

Beitrag von Manu.66 » Mo 24. Jul 2017, 19:03

Hi Mädels!

Bitte nicht böse sein - die Bilder sind schön, da gibt es keinen Zweifel.

Meine Frau, mit langjähriger Erfahrung als selbständige Kosmetikerin, hat allerdings einiges an dem Make up zu bemängeln.

Da wäre zunächst der balkenartige Augenbrauenstrich, der die Augenpartie optisch zerstört. Dann der etwas seltsame Lidschatten mit dem Eyeliner - da ist wirklich Luft nach oben.

Der Lippenstift ist gelungen und die Lippenpartie sieht wirklich gut aus - aber die Augenregion, bitte nicht so.

Okay, das ist die Meinung einer Fachfrau - bitte nicht falsch verstehen. So geschminkt würde mich meine Frau allerdings nicht auf die Strasse lassen und schon garnicht mit mir unter Leute gehen - sorry.

Laura, das kann Deiner Schönheit allerdings keinen Abbruch tun - und nichts für ungut bitte!

Liebe Grüße
Manuela
Mein Lebensmotto: "Ich kann, weil ich will, was ich muss." (Kant)

heike65

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 26 im Thema

Beitrag von heike65 » Mo 24. Jul 2017, 21:29

Mina hat geschrieben:
Fr 21. Jul 2017, 20:56
Ja Michelle, fällt schon auf. Aber ich bin der Meinung das es hier nicht ins Gewicht fällt, da Elli auch Träume Verkauft.

Nur mit dem Fotografieren sollte sie noch üben. Also, die Pose so wählen das männliche Züge unerkannt bleiben. ;-)
(Oberarme etc)
Die Fotos sind grössenteils stimmig, nicht das was das optimum ist, aber haben wir hier einen Fotowettbewerb ?

Laura hat sich nach dem Styling unter Leute getraut und sich dabei wohlgefühlt, wohl mehr und besser wie die meisten von uns beim ersten mal in der Öffentlichkeit, also alles richtig gemacht (ap)

NanaVistor
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 878
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:20
Pronomen:
Wohnort (Name): Regensburg
Membersuche/Plz: Regensburg
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 27 im Thema

Beitrag von NanaVistor » Mo 24. Jul 2017, 21:36

Manu.66 hat geschrieben:
Mo 24. Jul 2017, 19:03
Hi Mädels!

Bitte nicht böse sein - die Bilder sind schön, da gibt es keinen Zweifel.

Meine Frau, mit langjähriger Erfahrung als selbständige Kosmetikerin, hat allerdings einiges an dem Make up zu bemängeln.

Da wäre zunächst der balkenartige Augenbrauenstrich, der die Augenpartie optisch zerstört. Dann der etwas seltsame Lidschatten mit dem Eyeliner - da ist wirklich Luft nach oben.

Der Lippenstift ist gelungen und die Lippenpartie sieht wirklich gut aus - aber die Augenregion, bitte nicht so.

Okay, das ist die Meinung einer Fachfrau - bitte nicht falsch verstehen. So geschminkt würde mich meine Frau allerdings nicht auf die Strasse lassen und schon garnicht mit mir unter Leute gehen - sorry.

Laura, das kann Deiner Schönheit allerdings keinen Abbruch tun - und nichts für ungut bitte!

Liebe Grüße
Manuela
ich trau mich wetten, das die Orginalaugenbrauen mit einem Wachs abgedeckt wurden und dann neu gezeichnet wurden
das sieht bei näherer Betrachtungnatürlich nicht besonders aus, allerdings kommt im realen Ausgang nicht oft jemand recht nah heran
bei meinem ersten Shooting war das auch so
Auch Vordenker müssen nachdenken.

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 278 Mal
Danksagung erhalten: 329 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 28 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Di 25. Jul 2017, 08:38

Moin,

...nun ja, ich gehöre zu denen, die sich nur ganz wenig oder gar nicht schminken. Die Natur hat uns so gemacht, wie wir sind und so bleibe ich auch. das einzige, was ich mache, ist, die Augenbrauen etwas dunkler mit dem Stift nachziehen, da bei mir zu viele weiße Haare dabei sind (altersbedingt). Mit Bartschatten habe ich aus dem gleichen Grund auch keine Probleme. Das ganze ist sicher ein weites Feld, wo jede/r Betroffene/r eigenen Erfahrungen machen muss, um auch vor sich selbst bestehen zu können. Aber ich glaube auch, dass weniger oft mehr ist. Das Gesamtbild inklusive Sprache und Bewegung macht es dann aus. Wer noch jüngeren Alters ist, hat hier klare Vorteile... :wink:

Beste Grüße, Ulrike-Marisa ))):s

Laura67
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Jul 2017, 19:04
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 29 im Thema

Beitrag von Laura67 » Di 25. Jul 2017, 12:05

Hallo ihr Lieben,

das make-up mag nicht perfekt gewesen sein, aber ich habe mich darin wohl gefühlt.

@nana: genauso war es. Mit meinen original Augenbrauen mache ich Theo Waigel Konkurrenz :)

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 278 Mal
Danksagung erhalten: 329 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 30 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Di 25. Jul 2017, 12:42

Hallo Laura,

...genau das ist es - Frau muss sich wohlfühlen. Alles andere ist Beiwerk im Leben und wird oft zu wichtig genommen und überbewertet.
Meine gefühlten Sauerkraut Augenbrauen habe ich mit Schere und Pinzette im Griff. Da habe ich beherzt überflüssige Haare gezupft und es sind mit der Zeit auch weniger geworden und ich bin allerdings immer wieder erstaunt, wie schnell die restlichen in der Länge nachwachsen; da hilft dann nur wieder schnipp...

Beste Grüße, Ulrike-Marisa ))):s

...ich bin nicht das, was andere in mir zu sehen glauben... :wink:

Antworten

Zurück zu „Crossdresser Transgender DWT Portal“