Laura das erste mal als Frau gestylt
Laura das erste mal als Frau gestylt

allgemeiner Austausch
Antworten
Laura67
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Jul 2017, 19:04
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 1 im Thema

Beitrag von Laura67 » Fr 21. Jul 2017, 08:26

Hallo liebe Mädels,
gestern war ich bei Elli Hunter in Sontheim und habe das Programm „Test for fun“ probiert. Ich wollte einfach mal sehen, wie ich als Frau aussehe.
Das war einfach nur klasse! Ich sagte Elli, dass ich es gerne etwas dezenter hätte. Gesagt,getan.
Sie hat erst mal eine lockere Atmosphäre geschaffen: Kaffee trinken, Plaudern, dabei habe ich immer ihren lieben Hund Eliott gestreichelt. Das hat meine Aufregung etwas gezähmt.
Dann zeigte sie mir ihren riesigen Fundus. Wir haben meine Kleider ausgesucht, dann ging es los.
Ich hatte während des Schminkend meine Brille abgesetzt, habe also erst mal nicht soviel gesehen. Als sie mit Schminken fertig war, musste ich die Brille aufsetzen und die Augen schließen. Sie hat mir eine Perücke aufgesetzt, erst dann durfte ich sie wieder öffnen – WOW! Habe mich fast nicht wieder erkannt. Sie hat dann Bilder von mir geschossen, in allen möglichen Posen.
Ich zeig euch mal 2 davon:

Bild
Bild


Das Gleiche dann mit anderen Kleidern. Wieder Augen zu, Perücke mit längeren Haaren aufgesetzt, Augen auf – WOW die zweite:

Bild
Bild

Ich fand mich so überzeugend, dass ich mich danach sogar raus traute. Das erste mal en femme draußen - und dann gleich München! Als ich in den Zug einstieg, kam erst mal der Schock: gegenüber von mir saßen 4 Damen zwischen 30 und 40. Ich dachte, auwei, die gucken bestimmt blöd. Aber: NICHTS! Ganz normal weiter geredet. Vielleicht haben sie was gemerkt, aber mein Styling scheint dermaßen gepasst zu haben, dass es ihnen egal war. Wie auch immer, die erste Hürde war genommen.

In München war es leider zu heiß, Ellis Make-up hat etwas gelitten. Aber in keiner Situationen irgendwelche Blicke! Die meisten Leute sind halt doch zu sehr mit sich selbst beschäftigt.

Auf dem Marienplatz hat mich ein jüngerer Mann gefragt, ob ich mal auf dem CSD im München war. Der hat es gemerkt, aber klar, wir haben ja auch ein paar nette Worte miteinander geredet. Und ich habe eine sehr tiefe Stimme.

Eine lustige Situation hatte ich auf den Toiletten am Bahnhof. Ich wollte in den Herrenbereich, da hat mich eine Frau vom Reinigungspersonal angesprochen: „Halt, dies sind Herren, Damen sind dort drüben“ (smili) Ich war dann auch das erste mal in meinem Leben auf der Damentoilette - kein Problem.

Am Ende war ich dann geschlaucht, meinem Make-Up ging es nicht anders.

Aber das war es mir wert!

Liebe Grüße
Laura

TessaLouboutin
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 354
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 18:11
Geschlecht: sometimes Tessa
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 2 im Thema

Beitrag von TessaLouboutin » Fr 21. Jul 2017, 10:05

Liebe Laura (moin) ,

vielen Dank für Deinen Bericht und die schönen Bilder (yes) (yes) (yes).
Meinen Respekt für Deinen Mut sich gleich der Öffentlichkeit zu stellen.

Es wäre schön etwas mehr über Deinen Besuch bei Elli zu erfahren.

GLG Tessa.
Hat die Blume einen Knick, war der Schmetterling zu dick.

VanessaL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 392
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 13:34
Pronomen: bitte „SIE“
Membersuche/Plz: 61
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 266 Mal
Gender:

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 3 im Thema

Beitrag von VanessaL » Fr 21. Jul 2017, 10:16

Hallöle,

auch von mir Respekt und Dank für die Bilder und den Bericht ...

Der Zug ist dann wohl jetzt ins Rollen gekommen :-)

Liebe Grüße
VanessaL

lexes
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 222
Registriert: Di 4. Apr 2017, 09:40
Geschlecht: m
Pronomen:
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Dortmund
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 4 im Thema

Beitrag von lexes » Fr 21. Jul 2017, 10:28

Das hat sich aber gelohnt ..

beim ersten Mal gleich die große Runde durch´s Tageslicht einer Großstadt ....

Bahnfahrt - Gespräche - öffentliche Toilette ...

Da haste aber erst-X was zu verarbeiten.

Danke für den tollen Bericht , ich hoffe das Du in diesem Thread noch von vielen weiteren erfolgreichen Ausflügen berichten kannst

Ganz grooooßen Respekt, das haste klasse gemacht.

weiter so und bleib so hübsch

Lexi

heike65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 454
Registriert: Do 10. Mär 2016, 09:34
Geschlecht: MzF
Pronomen: Du
Wohnort (Name): Kappeln
Membersuche/Plz: 24376
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Gender:

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 5 im Thema

Beitrag von heike65 » Fr 21. Jul 2017, 10:31

Tolle Bilder, super geschminkt !

Und viel Spass bei den nächsten Ausflügen

Btw, hab das genau so gemacht, sofort rein ins pralle Leben (yes)

NanaVistor
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 793
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:20
Pronomen:
Wohnort (Name): Regensburg
Membersuche/Plz: Regensburg
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 6 im Thema

Beitrag von NanaVistor » Fr 21. Jul 2017, 10:32

Glückwunsch :-)
immer wieder schön zu lesen :-)
Auch Vordenker müssen nachdenken.

Martin-a
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 257
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 13:47
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Gender:

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 7 im Thema

Beitrag von Martin-a » Fr 21. Jul 2017, 10:39

Hallo Laura

Super Outfits! Siehst richtig süss aus. (he) (ki) (yes) (ap)
Weiter so. Und dann erst noch gleich voll raus! Kompliment. (ap)
Hat sicher Spass gemacht. (flo)
Welches Sontheim ist gemeint, denn es gibt mehrere in D.
Das karierte Röckchen ist so nett. :) (Wäre auch was für mich, wenn das Teil nur länger wäre.)

LG Martin(-a?)

Susannehk
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 110
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 09:08
Geschlecht: M
Pronomen:
Membersuche/Plz: 48
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 8 im Thema

Beitrag von Susannehk » Fr 21. Jul 2017, 10:43

Tolle Bilder und super Ausstrahlung, (na)
bestärkt mich immer mehr auch mal Elli Hunter zu besuchen.

LG. Susanne

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1147
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1429 Mal
Danksagung erhalten: 552 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 9 im Thema

Beitrag von Jasmine » Fr 21. Jul 2017, 10:46

Super! Das ist ein schöner Erfolg. Tolle Fotos.
Der karierte Rock erinnerte mich sofort an ein schönes Erlebnis.
download/file.php?id=4381
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

NanaVistor
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 793
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:20
Pronomen:
Wohnort (Name): Regensburg
Membersuche/Plz: Regensburg
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 10 im Thema

Beitrag von NanaVistor » Fr 21. Jul 2017, 10:51

Martin(-a?) hat geschrieben:
Fr 21. Jul 2017, 10:39

Welches Sontheim ist gemeint, denn es gibt mehrere in D.
ich vermute, es wird dieses Sontheim sein, wo Elli Hunter ihr Transformationsstudio betreibt ;-)
Auch Vordenker müssen nachdenken.

Tara
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 105
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 09:15
Geschlecht: transidente Frau
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal
Gender:

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 11 im Thema

Beitrag von Tara » Fr 21. Jul 2017, 10:52

Hallo Laura,
Laura67 hat geschrieben:
Fr 21. Jul 2017, 08:26
Hallo liebe Mädels,
gestern war ich bei Elli Hunter in Sontheim und habe das Programm „Test for fun“ probiert. Ich wollte einfach mal sehen, wie ich als Frau aussehe.
Das war einfach nur klasse! Ich sagte Elli, dass ich es gerne etwas dezenter hätte. Gesagt,getan.
danke für den interessanten Bericht! Finde ich super, dass du die Investition nicht gescheut hast und bei Elli warst. Mit großem Interesse hab ich gelesen, dass du ihr "Studio"-Make-up quasi gleich dem Härtetest unterzogen hast.
Laura67 hat geschrieben:
Fr 21. Jul 2017, 08:26
In München war es leider zu heiß, Ellis Make-up hat etwas gelitten.
Ich hab schon öfter gelesen, dass ihr Make-up nicht so gaaanz alltagstauglich sein soll. In erster Linie geht es wohl auch um das Fotoshooting und eine 'Maximal-Variante' in dem Sinne, was alles möglich ist, und nicht um die Haltbarkeit. Wenn ich mir Ellis Step-by-Step-Fotostrecken anschaue und mit deinem Ergebnis vergleiche, sehe ich, dass sie wirklich nicht die Radikal-Kur angewendet hat. Ihre Beispiele im Web ähneln m.E. dem Schminken einer kompletten 'Maske', sodass außer der Kopfform und besonders markanten Zügen eigentlich nicht mehr viel übrigbleibt. Darauf legt sie dann ihr massives Contouring, Kajal, Mascara, Lipliner, liquide Lipcolour, krönt ihr Werk mit einer schönen Perücke - und fertig (salopp laienhaft formuliert). Ich schätze, so eine Spachteltechnik wäre dir draußen richtig verlaufen ...
Durftest du die geliehene (?) Perücke und die Klamotten mitnehmen?
Laura67 hat geschrieben:
Fr 21. Jul 2017, 08:26
Ich hatte während des Schminkend meine Brille abgesetzt, habe also erst mal nicht soviel gesehen. Als sie mit Schminken fertig war, musste ich die Brille aufsetzen und die Augen schließen. Sie hat mir eine Perücke aufgesetzt, erst dann durfte ich sie wieder öffnen – WOW!
Das ist schon schade. So hast du vermutlich nicht so viel von ihrer Technik mitbekommen.
Laura67 hat geschrieben:
Fr 21. Jul 2017, 08:26
Aber in keiner Situationen irgendwelche Blicke! Die meisten Leute sind halt doch zu sehr mit sich selbst beschäftigt.
Ganz genau. Wer nicht bewusst wegschaut, weil er sich einen vielleicht nicht so netten Kommentar verkneift, ist m.E. einfach desinteressiert bzw. mit seinem eigenen Kram beschäftigt. Wer dagegen genauer hinsieht, merkt aus meiner Erfahrung sehr wohl, ob er eine Trans- oder Biofrau vor sich hat. Das konnte ich inzwischen oft genug bei anderen und mir selbst beobachten. Na und? Mich stört's nicht und ich will meine Transidentität nicht verstecken, auch wenn ich irgendwann mal deshalb eine auf die Nase bekommen sollte.
Wenn du dagegen nur Fotos einstellst, dann passiert es öfter, dass Männer von einer Bio-Frau ausgehen. Aber auch dann gibt's Experten - meist solche, die speziell Transfrauen suchen - die es erkennen. Ich wurde letztens im Web böse beschimpft und beleidigt, aber nicht etwa, weil ich transident bin, sondern weil mich derjenige für eine 'extrem hässliche' CIS-Frau hielt und sich seine blöden Kommentare nicht sparen konnte ...

LG
Tara
Selbstdiagnose MzF-TG - und was nun ... ?

SteffiVau
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 80
Registriert: Do 4. Mai 2017, 18:48
Pronomen:
Wohnort (Name): Blomberg
Membersuche/Plz: OWL
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 12 im Thema

Beitrag von SteffiVau » Fr 21. Jul 2017, 11:01

Hallo Laura,

Wow!! Sehr schön! Sehr elegant. (ap)
Sehr schöne Bilder!
Man sieht, dass es Dir gefällt!

Freue mich auf mehr von Dir!

Liebe Grüße
Steffi
Manche Männer sind die kompliziertesten Mädchen, die ich kenne.

Martin-a
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 257
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 13:47
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Gender:

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 13 im Thema

Beitrag von Martin-a » Fr 21. Jul 2017, 11:11

NanaVistor hat geschrieben:
Fr 21. Jul 2017, 10:51
Martin(-a?) hat geschrieben:
Fr 21. Jul 2017, 10:39

Welches Sontheim ist gemeint, denn es gibt mehrere in D.
ich vermute, es wird dieses Sontheim sein, wo Elli Hunter ihr Transformationsstudio betreibt ;-)
Hallo Nana

Habe es rausgefunden, Sontheim bei Memmingen. Wow da könnte man sogar hinfliegen. ;)

Gibt es eigentlich so einen Service auch in der Schweiz?

@Tara:
Wenn Dich einer als Cis-Frau bezeichnet, muss das Passing aber richtig gut sein. (yes) (ap)
Zeig mal Bilder. Ich glaube, der Typ weiss nicht, was schön ist.

LG Martin(-a?)

Laura67
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Jul 2017, 19:04
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 14 im Thema

Beitrag von Laura67 » Fr 21. Jul 2017, 17:03

Hallo ihr Lieben,

danke für eure netten kommentare (ki)

Ich selbst schau mir die Bilder andauernd an. Zuerst habe ich die Bilder mit den langen Haaren favorisiert, nun gefallen mir die mit der Kurzhaarperücke besser (siehe Avatar). Elli hat auch gemeint, dass damit das passing besser wäre, immerhin bin ich ja schon 49 Lenze alt (jung (smili) ). In diesem Style war ich auch in München.

Mal sehen, ob, bzw. wann ich das wieder mache. Elli hat mich "angefixt" :()b

Liebe Grüße
Laura

Jaddy
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 345
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 21:38
Geschlecht: Enby
Pronomen: <Name>/d'/hen
Wohnort (Name): Bremen
Membersuche/Plz: 28000
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal
Gender:

Re: Laura das erste mal als Frau gestylt

Post 15 im Thema

Beitrag von Jaddy » Fr 21. Jul 2017, 18:14

Äussert cool und wirklich toll gelungen, Laura. Das hat sich ja wirklich gelohnt.

Antworten

Zurück zu „Crossdresser Transgender DWT Portal“