zeigt her eure Beine...
zeigt her eure Beine... - # 27

allgemeiner Austausch
Antworten
Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2650
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1706 Mal
Danksagung erhalten: 2006 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: zeigt her eure Beine...

Post 391 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Do 4. Jan 2018, 13:30

Danke Aubergine, sehe ich auch so! Manche ersetzen ja gern "man" durch "frau", was ich persönlich auch etwas befremdlich, bzw. albern finde.

"Wenn frau sich die Nägel lackiert, ist frau wehrlos, bis der Nagellack getrocknet ist"......mal so als Beispiel :roll:

Liebe Grüße
Michelle
Um viel zu erreichen musst du viel riskieren

ULI67
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 412
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 21:14
Geschlecht: keine Ahnung
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal

Re: zeigt her eure Beine...

Post 392 im Thema

Beitrag von ULI67 » Do 4. Jan 2018, 13:33

Zum Thema auf dem Teppich bleiben... Aber eine Teppichin gibt es... oder?
Durch Pflege erhalte ich meinen Teppichin gutem Zustand
Ja... ich bin eine Frau 👩

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2650
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1706 Mal
Danksagung erhalten: 2006 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: zeigt her eure Beine...

Post 393 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Do 4. Jan 2018, 13:35

ULI67 hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 13:33
Zum Thema auf dem Teppich bleiben... Aber eine Teppichin gibt es... oder?
Durch Pflege erhalte ich meinen Teppichin gutem Zustand
köstlich :lol: :lol:

LG Michelle
Um viel zu erreichen musst du viel riskieren

Aubergine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 466
Registriert: Do 26. Mai 2016, 16:17
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Zwischen Stuttgart und Karlsru
Membersuche/Plz: 75xxx
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 691 Mal
Kontaktdaten:

Re: zeigt her eure Beine...

Post 394 im Thema

Beitrag von Aubergine » Do 4. Jan 2018, 13:57

Ja Michelle, genau das meine ich.
Wenn ich in Transgesellschaft bin und solche Sätze wie der mit dem Nagellack kommen, dann denk ich mir manchmal, die Mädels haben eine eigene Sprache entwickelt.....transisch :lol:

LG Aubergine
Brauchst du Hilfe beim Schminken und Stylen? Schau hier:
https://www.crossdresser-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=42&t=13403 oder "NEU" bei www.transpassabel.de

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: zeigt her eure Beine...

Post 395 im Thema

Beitrag von Brigitta » Do 4. Jan 2018, 14:10

Hallo zusammen,
(moin)
Eure Aufregung kann ich nachvollziehen, zumal hier im Forum in den letzten Tagen bereits eine ausgedehnte Diskussion über Wortwahl und -nutzung (Stichwort "Transe") lief.
Aber einen Hinweis möchte ich doch dazu anbringen, ohne dass darüber jetzt eine heftige Diskussion ausbrechen soll:
Michelle schrieb:
Manche ersetzen ja gern "man" durch "frau", ...

... was keine Erfindung übereifriger CD/TS ist, sondern seinen Ursprung in der Frauenbewegung der 70er Jahre hat!
:roll:
Als Student lebte ich in WG mit "heftig emanzipierten" Studentinnen (cis-Frauen), die alles männliche in der Sprache verweiblichten;
da war ein "... das macht frau doch nicht ..." zumindest in der Schriftsprache alltäglich, wenn nicht gar selbstverpflichtend ...
:D
Liebe Grüße
Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

Aubergine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 466
Registriert: Do 26. Mai 2016, 16:17
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Zwischen Stuttgart und Karlsru
Membersuche/Plz: 75xxx
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 691 Mal
Kontaktdaten:

Re: zeigt her eure Beine...

Post 396 im Thema

Beitrag von Aubergine » Do 4. Jan 2018, 14:58

da stimme ich dir voll und ganz zu Brigitta....damals war das so!

Allerdings leben wir nun fast 50 Jahre später!
Brauchst du Hilfe beim Schminken und Stylen? Schau hier:
https://www.crossdresser-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=42&t=13403 oder "NEU" bei www.transpassabel.de

ULI67
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 412
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 21:14
Geschlecht: keine Ahnung
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal

Re: zeigt her eure Beine...

Post 397 im Thema

Beitrag von ULI67 » Do 4. Jan 2018, 15:35

Man.. hat aber mit Mann nichts zu tun, auch Wenn man Mann mit man akustisch nicht voneinander unterscheiden kann. Das wäre wie wenn man Franzen zur Gleichberechtigung nun zu Mannzen umbenennen würde...🤔
Ja... ich bin eine Frau 👩

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2378
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1063 Mal
Danksagung erhalten: 1553 Mal

Re: zeigt her eure Beine...

Post 398 im Thema

Beitrag von MichiWell » Do 4. Jan 2018, 16:13

ULI67 hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 15:35
Man.. hat aber mit Mann nichts zu tun, auch Wenn man Mann mit man akustisch nicht voneinander unterscheiden kann. Das wäre wie wenn man Franzen zur Gleichberechtigung nun zu Mannzen umbenennen würde...🤔
Ja Uli, so ist das wohl.

Das ist das Problem: Mit Empörung lässt sich eben mehr Aufmerksamkeit generieren als wenn man feststellt: "Läuft!"

Kaum ein Engländer oder Amerikaner würde z.B. auf die Idee kommen, wegen 'man' als Bestandteil von 'mankind' dieses Wort als 'Mannheit' antstatt 'Menschheit' zu verstehen oder? Aber hier regt man sich darüber auf, dass wegen der Bezeichnung 'bemannt' bzw. 'unbemannt' Raumfahrt extrem frauenfeindlich sei. Dabei sind die Raumfahrtunternehmen sehr um Frauen bemüht, und zeigen das auch nach außen. (Ich habe bei Youtube die Kanäle von NASA, ESA und Roskosmos aboniert.)

Leider werden immer wieder gutmeinend die größten Dummheiten gemacht.
Und wenn man nicht mehr sagen darf, dass der Kaiser keine Kleider trägt ... dann gute Nacht.


Liebe Grüße
Michi
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

ChrisTina73
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 397
Registriert: So 9. Jul 2017, 21:14
Geschlecht: Mensch
Pronomen:
Wohnort (Name): Lünen
Membersuche/Plz: Dortmund / Unna u. Umkreis
Hat sich bedankt: 507 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: zeigt her eure Beine...

Post 399 im Thema

Beitrag von ChrisTina73 » Do 4. Jan 2018, 16:14

Efrauzipation ?? statt Emanzipation ?? ... hmmm ;)
Der Weg hinein scheint für viele rückblickend der Schwierigste, aber auch nur, weil sie den Weg heraus noch nicht gefunden haben...

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2378
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1063 Mal
Danksagung erhalten: 1553 Mal

Re: zeigt her eure Beine...

Post 400 im Thema

Beitrag von MichiWell » Do 4. Jan 2018, 16:26

ChrisTina73 hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 16:14
Efrauzipation ?? statt Emanzipation ?? ... hmmm ;)
Leider nix "hmmm". :wink: An der Stelle ist das (leider ... für deinen Einwurf) völlig korrekt. Das 'E' am Anfang ist in der Bedeutung wie etwa die Vorsilben 'Ent' oder 'Ex' zu verstehen. Da will man (also die Emanzen) garantiert kein 'frau' reinwursteln. Genau so wie praktisch nie die Verwendung von Begriffen wie 'TäterInnen' oder 'MüllmännerInnen' u.ä. gefordert wird. :mrgreen:

Liebe Grüße
Michi

PS: So langsam wird's hier aber richtig Off Topic. ... Ich muss wohl mal wieder Strumpfhosen kaufen gehen, damit ich neue Bilder einstellen kann. :lol:
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: zeigt her eure Beine...

Post 401 im Thema

Beitrag von Brigitta » Do 4. Jan 2018, 16:29

Nochmal hallo,
)))(:
Ich wollte ja eingentlich keine neue Diskussion zum Thema Emanzipation beginnen, ...
... schließlich soll es hier doch um schön anzuschauende Beine gehen ... doch ...
Aubergine hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 14:58
da stimme ich dir voll und ganz zu Brigitta....damals war das so!
Allerdings leben wir nun fast 50 Jahre später!
(na)
Ja, wie ist es denn heute? Ist das noch ein Thema für die jungen Frauen?
Oder können wir es heute einfach beim "man" in "Unisex-Form" lassen?
Ich bin dafür, dass ich mich sprachlich nicht mehr verrenken muss ...
... zeige aber gern auch weiterhin meine Bereitschaft mitzudenken.
LG, Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

ChrisTina73
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 397
Registriert: So 9. Jul 2017, 21:14
Geschlecht: Mensch
Pronomen:
Wohnort (Name): Lünen
Membersuche/Plz: Dortmund / Unna u. Umkreis
Hat sich bedankt: 507 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: zeigt her eure Beine...

Post 402 im Thema

Beitrag von ChrisTina73 » Do 4. Jan 2018, 16:42

Also ich bin für Gleichberechtigung.
Wenn sich die Frau emanzipieren darf, dann darf sich der Mann auch efrauzipieren... ;) Ich hoffe, ich hab mich jetzt etwas klarer ausgedrückt :D Die Strumpfhose, die Du erwähnst @Michi, ist da wohl das willkommene Symbol und wir sind ganz elegant wieder beim Thema Beine gelandet.
Der Weg hinein scheint für viele rückblickend der Schwierigste, aber auch nur, weil sie den Weg heraus noch nicht gefunden haben...

ULI67
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 412
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 21:14
Geschlecht: keine Ahnung
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 497 Mal

Re: zeigt her eure Beine...

Post 403 im Thema

Beitrag von ULI67 » Do 4. Jan 2018, 18:48

Nächste Frage... so'n ein MAN LKW... darf der nur von Frauen gefahren werden?
Ja... ich bin eine Frau 👩

Cybill
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1472
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen:
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 593 Mal
Gender:

Re: zeigt her eure Beine...

Post 404 im Thema

Beitrag von Cybill » Do 4. Jan 2018, 18:50

Fanille?
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 834 Mal

Re: zeigt her eure Beine...

Post 405 im Thema

Beitrag von Mina » Do 4. Jan 2018, 19:01

Cybill hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 18:50
Fanille?
Bin ich dafür! Man spricht ihr aphrodisierente Wirkungen nach. Und was ist schöner als richtig richtig richtig guter 6? (gitli) (gitli) (gitli) :D

https://www.gesundheit.de/ernaehrung/ge ... r-gewuerze

(flo) (na) (flo)
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

Antworten

Zurück zu „Crossdresser Transgender DWT Portal“