Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?
Wieviele CD tragen Damenunterwäsche? - # 12

allgemeiner Austausch
Antworten
sbsr
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 817
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 10:21
Geschlecht: biologisch Mann
Pronomen: Prinzessin
Wohnort (Name): Niederbayern, LK Kelheim
Membersuche/Plz: 933xx
Hat sich bedankt: 542 Mal
Danksagung erhalten: 728 Mal

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 166 im Thema

Beitrag von sbsr » Fr 13. Jul 2018, 15:52

Vermutlich als Überkompensation habe ich mir letzte Woche bei KIK Höschen für insgesamt 25,- gekauft, sozusagen 1x alle in S/36 vorrätigen Modelle mit Spitze. Nach dem Motto, wenn schon keine Oberbekleidung, dann wenigstens drunter feminin, und das seitdem täglich. Besser als nichts, auf jeden Fall nicht unbequem, aber restlos glücklich machts mich irgendwie auch nicht :?
LG, Svenja

Erinnerungen sind das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Momo58
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 144
Registriert: Do 13. Dez 2012, 15:13
Geschlecht: transident
Pronomen:
Wohnort (Name): Sigmaringen
Membersuche/Plz: 72488
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 167 im Thema

Beitrag von Momo58 » Fr 13. Jul 2018, 20:05

Hi Svenja
aber restlos glücklich machts mich irgendwie auch nicht
für mich ist das tragen weiblicher Unterwäsche im Alltag einfach nur ein (fauler) Kompromiss. Bei mir hat es mit Strumpfhosen angefangen, danach Unterwäsche. Zuhause bin ich grundsätzlich komplett feminin gekleidet. In der Öffentlichkeit bin ich mit Rock oder Kleid höchstens mal auf dem Balkon, was dazu geführt hat, dass ich in unserer Kleinstadt als der "Mann in Frauenkleidung" bekannt bin. Männliche Verhaltensweisen brechen noch durch, sind aber seltener geworden. Frau sein ist für mich nicht nur eine Frage der Kleidung, sondern auch eine Frage des sozialen Verhaltens. Im Alltag trage ich sonst nur Nagellack und Damenunterwäsche, vllt auch aus falscher Rücksicht auf die Befindlichkeiten meiner Mitmenschen. Wie lange ich das noch so durchhalte, keine Ahnung. Meine Transsexualität ist die Folge eines pränatalen Geburtstraumas, weil sich meine Mutter eine Tochter gewünscht hat und ich nun mal dieses hässliche Teil zwischen den Beinen habe. Bin derzeit in Therapie und wenn ich so weit bin, wird mir geholfen den letzten Schritt zu tun.

liebe Grüße
Momo
Die Vergangenheit ist meine Wurzel, der Stängel ist die Gegenwart, die Zukunft ist die Blüte

Dani_77
Beiträge: 33
Registriert: Di 11. Dez 2018, 18:53
Geschlecht: m
Pronomen:
Wohnort (Name): bei Bonn
Membersuche/Plz: 53757
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 168 im Thema

Beitrag von Dani_77 » Di 12. Feb 2019, 11:43

Ich trage als Mann nun seit etwa 4 Jahren nur noch Damenkleidung und Schuhe.
Unterwäsche gehört dazu finde ich.

Für mich erhöht sich dadurch das weibliche Gefühl und mittlerweile finde ich String Tangas auch super bequem.
Die rutschen nie 😃

FallenMycraft
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 279
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 13:12
Geschlecht: male
Pronomen: hier meist "sie"
Wohnort (Name): NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 368 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 169 im Thema

Beitrag von FallenMycraft » Di 12. Feb 2019, 12:34

Ich habe letzten Samstag einfach mal auf gut Glück 2 Pantys von Kik mitgenommen und war überrascht wie angenehm die doch zu tragen sind. Durch den Gummizug an den Beinen rutscht da auch nichts raus.
Dementsprechend habe ich gestern bei Kik noch mal zugeschlagen und jetzt hab ich genug Höschen, dass ich, bis auf die Tage wo es zum Sport geht, keine Boxershorts mehr tragen brauche. :-D
Halterlose und Strapsstrümpfe trage ich zwar auch super gerne. Die gehen mir im Alltag aber zu oft kaputt, sodass ich mir das leider nicht leisten kann.

LG Daniela (flow)
"Imitation ist die höchste Form der Bewunderung" - Lt. Cmd. Data, Star Trek TNG

DWTUlrike
Beiträge: 10
Registriert: Di 25. Nov 2014, 16:56
Pronomen:
Membersuche/Plz: Neuwied

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 170 im Thema

Beitrag von DWTUlrike » Di 26. Feb 2019, 12:24

Ich trage soweit es geht tagtäglich DU unter meiner "normalen" Kleidung. Nur zuhause habe ich die Möglichkeit, dank einer toleranten Partnerin, auch mal im Rock
die Freizeit zu genießen.

ExuserIn-2019-03-16
Beiträge: 24
Registriert: Di 19. Feb 2019, 08:03
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 171 im Thema

Beitrag von ExuserIn-2019-03-16 » Di 26. Feb 2019, 13:13

Wie viele - lässt sich nur schwer beantworten, zu den vielen unter uns trage ich nichts anderes.
In allen erdenklichen Ausführungen.
Bin nicht so monströs augestattet das was raus baumelt.
Bzw ist es ausgesucht und sehr eng anliegend, mitunter ein unangenehmes trage Gefühl gehört leider dazu. (machen wir uns nichts vor)
Auch Nachtwäsche gehört dazu und in muss in meiner Welt.

Michelle_Engelhardt
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3969
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 3005 Mal
Danksagung erhalten: 3648 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 172 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Di 26. Feb 2019, 15:40

Ich finde die Eingangsfrage schon zum Schreien komisch und rolle mich jedes mal aufs Neue ab, wenn der Thread aus der Versenkung auftaucht. Ich kann mir nicht vorstellen, das hier irgendjemand mit Schiesser Feinripp unterm schicken Kleid rumläuft :lol: :lol:
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

twitch.tv/shellysplayground

evacampelli
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 226
Registriert: Fr 16. Feb 2018, 15:29
Geschlecht: MuF
Pronomen: Du
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81---
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 463 Mal
Gender:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 173 im Thema

Beitrag von evacampelli » Di 26. Feb 2019, 15:56

Michelle_Engelhardt hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 15:40
Ich finde die Eingangsfrage schon zum Schreien komisch und rolle mich jedes mal aufs Neue ab, wenn der Thread aus der Versenkung auftaucht. Ich kann mir nicht vorstellen, das hier irgendjemand mit Schiesser Feinripp unterm schicken Kleid rumläuft :lol: :lol:
Warum nicht? Das ist genauso lustig wie andersrum, oder?

Ich bin da aber binär:
im MModus Feinripp und im DModus Spitze und Satin.

Liebe Grüße
Eva Eulenspiegel

Laila-Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1770
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 1xxxx
Hat sich bedankt: 1118 Mal
Danksagung erhalten: 1310 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 174 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah » Di 26. Feb 2019, 18:14

Michelle_Engelhardt hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 15:40
Ich finde die Eingangsfrage schon zum Schreien komisch und rolle mich jedes mal aufs Neue ab, wenn der Thread aus der Versenkung auftaucht. Ich kann mir nicht vorstellen, das hier irgendjemand mit Schiesser Feinripp unterm schicken Kleid rumläuft :lol: :lol:
Wir sind doch Männer, oder? Warum sollen wir Damenunterwäsche tragen. Macht doch überhaupt keinen Sinn bein Crossdressen. Ich trage immer Longjohns drunter. Sieht dann so aus:

https://shop.strato.de/WebRoot/Store6/S ... itet-1.jpg
The trick is to keep breathing

Christiane
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 396
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 14:19
Geschlecht: m-w
Pronomen:
Wohnort (Name): Luzern
Membersuche/Plz: Luzern
Hat sich bedankt: 1169 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 175 im Thema

Beitrag von Christiane » Di 26. Feb 2019, 18:46

Laila-Sarah hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 18:14
Michelle_Engelhardt hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 15:40
Ich finde die Eingangsfrage schon zum Schreien komisch und rolle mich jedes mal aufs Neue ab, wenn der Thread aus der Versenkung auftaucht. Ich kann mir nicht vorstellen, das hier irgendjemand mit Schiesser Feinripp unterm schicken Kleid rumläuft :lol: :lol:
Wir sind doch Männer, oder? Warum sollen wir Damenunterwäsche tragen. Macht doch überhaupt keinen Sinn bein Crossdressen. Ich trage immer Longjohns drunter. Sieht dann so aus:

https://shop.strato.de/WebRoot/Store6/S ... itet-1.jpg
LOL**

Made my Day. :lol: :lol: :lol:
So was hab ich nicht mal für MM.
Und - was ist bitte Feinripp? Tiere, die mit den Dinosauriern ausgestorben sind? :mrgreen:
Am besten mit Eingriff und Beinansatz...……. . Hatte man glaub ich, so kurz nach dem Krieg an - oder? :wink:

Für den Onkel Doktor die normalen ohne Spitze und sonst - was mir gefällt. ))):s

LG
Christiane

Laila-Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1770
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 1xxxx
Hat sich bedankt: 1118 Mal
Danksagung erhalten: 1310 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 176 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah » Di 26. Feb 2019, 19:07

Christiane hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 18:46
Und - was ist bitte Feinripp? Tiere, die mit den Dinosauriern ausgestorben sind? :mrgreen:
Ich verstehe schon mal gar nicht wie man dieser Auswahl widerstehen kann und sich für Damenkleidung interessiert:

https://scontent-frx5-1.cdninstagram.co ... tagram.com

aber dann noch Damenunterwäsche darunter sprengt schon jede Etiquette.

VlG
The trick is to keep breathing

Ronda_PTL
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 853
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 18:29
Geschlecht: PartTimeLady
Pronomen: Kontext bezogen
Wohnort (Name): Franken
Membersuche/Plz: 97xxx
Hat sich bedankt: 2879 Mal
Danksagung erhalten: 813 Mal
Gender:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 177 im Thema

Beitrag von Ronda_PTL » Sa 2. Mär 2019, 12:54

Laila-Sarah hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 19:07
Christiane hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 18:46
Und - was ist bitte Feinripp? Tiere, die mit den Dinosauriern ausgestorben sind? :mrgreen:
Ich verstehe schon mal gar nicht wie man dieser Auswahl widerstehen kann und sich für Damenkleidung interessiert:

https://scontent-frx5-1.cdninstagram.co ... tagram.com

aber dann noch Damenunterwäsche darunter sprengt schon jede Etiquette.

VlG
Da täusche Dich mal nicht, von wegen AUSGESTORBEN und so ...

Was ich unlängst zufällig entdeckt habe, hat mich eher zum Weinen gebracht ... bzw. zum hysterischen Ablachen bis der Arzt kommt:🤪

Es gibt tatsächlich jetzt für BIO MÄDELS die typischen Boxershorts, geschnitten wie die Männervariante, mit imitiertem EINGRIFF in den klassisch langweiligen Farben von khaki bis grau und schwarz aus BW-Feinripp! Ok, mit ModalAnteil, für die empfindliche Haut der Damen.

Da sag einer noch mal die CIS-Girls würden nicht CROSSDRESSER sein wollen! 🤣😜🤪

Verwirrte Grüße
Ronda 👩🏻
"Life is what happens, while you're busy making other plans." [† John Lennon]

"Don't dream it. Be it!" (Rocky Horror Picture Show)

Toni Smith
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 264
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 15:41
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Gender:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 178 im Thema

Beitrag von Toni Smith » So 10. Mär 2019, 15:44

Also ich kann der Unterwäsche nichts abgewinnen. Als ich mich noch als Frau verstand hab ich ganz bewusst meine Männer Hipster weiter getragen. Die sind die bequemsten Unterhosen. Vor allem kann man mit denen sehr gut tucken. Ab und an wechsel ich auch mal zu Frauen Hipstern die ich mal irgendwann gekauft habe.

Ich hab mal versucht einen Monat mit femininerer Unterwäsche zu leben aber die passt einfach nicht, sitzt nicht oder reizt unangenehm im Schritt. Männerslips oder Boxershorts der luftigen Art sind aber für mich auch nichts.

Ich bin da eher von der praktischen Sorte, wie vermutlich viele Frauen auch. Die Unterwäsche muss bequem sein. Von nur schick aussehen habe ich nichts und andere auch nichts.

Sylvia H
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 34
Registriert: Do 7. Mär 2019, 10:01
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Wohnort (Name): 4
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Gender:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 179 im Thema

Beitrag von Sylvia H » Do 14. Mär 2019, 00:02

Natürlich trage ich feminine Unterwäsche. Sowohl zuhause unter Rock und Kleid, aber auch unterwegs unter männlicher Kleidung. Strumpfhosen sind bei mir inzwischen selbstverständlich, auch zuhause, wenn meine Frau dabei ist. Sie meinte vor einer Weile einmal: "Der Kerl hat mehr und schönere Strumpfhosen als ich". Inzwischen trägt sie leider überhaupt keine Strumpfhosen mehr. Weil sie leider auch keine Röcke mehr anzieht und unter einer Hose will sie keine Strumpfhosen haben. Ich trage dafür um so öfter Strumfhosen, paradox oder?
Inzwischen versuche ich aber auch als normale Herren Unterwäsche nur noch schöne Dinge zu kaufen. Das ist nicht einfach, gibt es aber in der Tat. Z.B. geblümte unterhosen /Slips. Neulich zog ich mich bei meiner Physio Therapeutin für die Behandlung aus und sie fand das ich da aber mal was ganz anderes, tolles an hätte (nichts anzügliches, ganz normale, aber geblümte Boxershorts. Wo es denn sowas gäbe? Zum Beispiel in Holland! Tatsächlich wahr, die Holländer sind da fantasievoller. Da gibt es auch eine schöne Herren Mode Marke: Sissy Boy.
Selbst mit bunten Socken habe ich schon nette Bemerkungen beim Arztbesuch geerntet " na, endlich mal was anderes als immer nur schwarz".
Sylvia

Henriette
Beiträge: 7
Registriert: Di 1. Mai 2018, 15:15
Pronomen: er
Wohnort (Name): Oslo
Membersuche/Plz: Oslo
Danksagung erhalten: 1 Mal
Gender:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 180 im Thema

Beitrag von Henriette » Fr 15. Mär 2019, 04:19

Also für mich gehört Damenunterwäsche einfach dazu. Erst so fühle ich mich fast komplett als Frau. Im normalen Männeralltag trage ich Sie auch gerne wenn es möglich ist.
LG Henriette

Antworten

Zurück zu „Crossdresser Transgender DWT Portal“