Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?
Wieviele CD tragen Damenunterwäsche? - # 10

allgemeiner Austausch
Antworten
Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2291
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2056 Mal
Danksagung erhalten: 1175 Mal
Gender:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 136 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 26. Jan 2018, 11:27

steffiSH hat geschrieben:
Fr 26. Jan 2018, 10:02
Die Frage ist doch verkehrt herum und müßte eher heißen: Gibt es denn überhaupt CDs die keine Damenunterwäsche tragen ?
So fängt es doch bei den Meisten an. :lol:
Wo du recht hast, hast du recht :lol:

Ronda_PTL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 539
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 18:29
Geschlecht: PartTimeLady
Pronomen: Kontext bezogen
Wohnort (Name): Franken
Membersuche/Plz: 97xxx
Hat sich bedankt: 1470 Mal
Danksagung erhalten: 435 Mal
Gender:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 137 im Thema

Beitrag von Ronda_PTL » Fr 26. Jan 2018, 13:49

Die Frage ist doch verkehrt herum und müßte eher heißen: Gibt es denn überhaupt CDs die keine Damenunterwäsche tragen ?
So fängt es doch bei den Meisten an. :lol:
You made man day! :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

LG Ronda (flow)
"Life is what happens, while you're busy making other plans." [† John Lennon]

Eifler53
Beiträge: 4
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 12:50
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er/ Sie
Wohnort (Name): Eifel
Membersuche/Plz: z.Zt 54
Gender:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 138 im Thema

Beitrag von Eifler53 » Fr 26. Jan 2018, 15:07

Ich trage mit Genuss damenunterwäsche und ab und an oder immer öfter Korsett

Manluwen
Beiträge: 15
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 10:16
Pronomen:
Membersuche/Plz: Magdeburg, Bremen, Kiel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 139 im Thema

Beitrag von Manluwen » Di 6. Feb 2018, 12:19

Für mich gehört auch damenunterwäsche dazu. (he)

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1624
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Gender:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 140 im Thema

Beitrag von Saari » Di 6. Feb 2018, 16:29

Hallo Tatjana,
dieses Problem, soll ich oder soll ich nicht Damenwäsche tragen, hast Du nicht mehr.
Du bist nun eine Dame und trägst selbstverständlich ausschließlich Damenkleidung.
LG Saari

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2668
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 141 im Thema

Beitrag von conny » Di 6. Feb 2018, 18:37

@Saari,
selbstverständlich tragen Frauen Damenkleidung,- unterwäsche, aber hier geht es um CD = Crossdresser.

Joe95
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2634
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Membersuche/Plz: 51645
Hat sich bedankt: 661 Mal
Danksagung erhalten: 720 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 142 im Thema

Beitrag von Joe95 » Di 6. Feb 2018, 18:51

conny hat geschrieben:
Di 6. Feb 2018, 18:37
...selbstverständlich tragen Frauen Damenkleidung,- unterwäsche...
Wenn nicht sind sie halt Crossdresserinnen... 8)
Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.

Ronda_PTL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 539
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 18:29
Geschlecht: PartTimeLady
Pronomen: Kontext bezogen
Wohnort (Name): Franken
Membersuche/Plz: 97xxx
Hat sich bedankt: 1470 Mal
Danksagung erhalten: 435 Mal
Gender:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 143 im Thema

Beitrag von Ronda_PTL » Di 6. Feb 2018, 19:39

Joe95 hat geschrieben:
Di 6. Feb 2018, 18:51
conny hat geschrieben:
Di 6. Feb 2018, 18:37
...selbstverständlich tragen Frauen Damenkleidung,- unterwäsche...
Wenn nicht sind sie halt Crossdresserinnen... 8)
DER war gut, liebe Freundin! (cow)

Ronda
"Life is what happens, while you're busy making other plans." [† John Lennon]

Miriam_KL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 59
Registriert: Di 18. Jul 2017, 21:18
Pronomen:
Wohnort (Name): Kaiserslautern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Gender:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 144 im Thema

Beitrag von Miriam_KL » Di 6. Feb 2018, 20:00

Huhu,

wenn ich auch sehr gerne Damenkleidung trage ... aber der Slip ist meistens ein Männer-Tanga ... passt halt anatomisch doch irgendwie besser ... aber ich habe natürlich auch schöne Damenwäsche, klar ... ;-)

Liebe Grüße
Miriam
Ich liebe Feinstrumpfhosen und Pumps!

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2668
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 145 im Thema

Beitrag von conny » Di 6. Feb 2018, 20:40

Joe95 hat geschrieben:
Di 6. Feb 2018, 18:51
conny hat geschrieben:
Di 6. Feb 2018, 18:37
...selbstverständlich tragen Frauen Damenkleidung,- unterwäsche...
Wenn nicht sind sie halt Crossdresserinnen... 8)
Sind das die in Boxershorts und Feinrippunterhosen? :roll:

Ronda_PTL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 539
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 18:29
Geschlecht: PartTimeLady
Pronomen: Kontext bezogen
Wohnort (Name): Franken
Membersuche/Plz: 97xxx
Hat sich bedankt: 1470 Mal
Danksagung erhalten: 435 Mal
Gender:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 146 im Thema

Beitrag von Ronda_PTL » Di 6. Feb 2018, 22:18

Sind das die in Boxershorts und Feinrippunterhosen? :roll:
Ihr werdet es mir nicht glauben, aber der letzte Schrei in der Modewelt der jungen BioFashionistas sind doch tatsächlich sog. "Boyfriend Panties" und Slips, die exakt so geschnitten sind wie die seit Jahren bekannten Dreibeiner Versionen. Noch absurder sind die Modelle, die sogar einen simulierten Eingriff eingenäht haben.

Der geballte Unsinn wird dann noch von den Produzenten und Wäscheverkäufern als besonders "sexy und typisch weiblich" beworben -- "Grenzen überschreiten!" :lol:

Und die gleiche Generation solcher Frauen, wettern in Foren leidenschaftlich dann gegen Jungs / Männer, die mal vorsichtig anfragen, ob sie nicht auch etwas schönere Dessous, Strumpfhosen, oder wenigstens Leggings tragen "dürften", dass solche Typen erst gar nicht über ihre Türschwelle kämen. (ag)

Herr, lass Hirn regnen! (wo) (wo)

Verzweifelte Grüße
Ronda
"Life is what happens, while you're busy making other plans." [† John Lennon]

Cabriotussi
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 152
Registriert: Mi 16. Aug 2017, 22:19
Geschlecht: Gelegenheitsgaby
Pronomen: sie
Wohnort (Name): südwestl. NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 147 im Thema

Beitrag von Cabriotussi » Di 6. Feb 2018, 22:48

Liebe Ronda,
Ronda_PTL hat geschrieben:
Di 6. Feb 2018, 22:18
Und die gleiche Generation solcher Frauen, wettern in Foren leidenschaftlich dann gegen Jungs / Männer, die mal vorsichtig anfragen, ob sie nicht auch etwas schönere Dessous, Strumpfhosen, oder wenigstens Leggings tragen "dürften", dass solche Typen erst gar nicht über ihre Türschwelle kämen. (ag)

Herr, lass Hirn regnen! (wo) (wo)
Ich stimme Dir absolut zu. Gleichberechtigung wird heute leider oft sehr einseitig gesehen, gerade bei jüngeren Bio-Frauen. Man denke nur mal an viele Stellenangebote im öffentlichen Dienst: "aufgrund des Gleichstellungsgesetzes werden Frauen mit gleicher fachlicher Eignung bevorzugt behandelt..." (ja ne, ist klar).

Aber bleiben wir mal bei der Mode. Da oute ich mich mal. Natürlich habe ich schöne Damenunterwäsche, noch nichtmal wenig. Die trage ich auch sehr gerne. Trotzdem greife ich da gerne auch mal zum Boyfriend-Look (wie Du weißt, ich hab ja einen, bei dem ich mich jederzeit bedienen darf, wenn ich will (ki)).

Das bietet durchaus praktische Vorteile: etwas, was außer mir normalerweise sowieso niemand sieht, ist griffbereit, wird "unserer" (bewusst in Anführungsstrichen) Anatomie im Regelfall gerechter, trägt sich daher vor allem nach Stunden immer noch bequemer, ich habe nahezu kein Risiko, mich wund zu laufen, und am Ende werfe ich es einfach in die normale Wäsche, ohne dass irgend jemand sich dabei etwas denkt. Das ist ja schließlich das Kleidungsstück, was am häufigsten in die Wäsche muss.

Oder kurz zusammengefasst: ich liebe Damenwäsche, wie wohl die meisten hier... Habe aber mit dem Boyfriend-Look untendrunter für mich selbst kein Problem. Wobei ich junge Bio-Frauen, die Wäsche für Jungs als weiblich erklären, und Jungs die sie tragen, für "nicht normal" halten, ebenfalls recht schwachsinnig finde. Aber das ist halt ein Trend unserer Zeit.... (ag)
Na lass den Kiddies doch ihren Spaß, wenn sie sich dann gut fühlen. Uns geht es doch auch darum, dass wir uns gut fühlen. (smili)

Liebe Grüsse
die Gaby. (moin)
* ich mach' ein glückliches Mädchen aus mir *

Ronda_PTL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 539
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 18:29
Geschlecht: PartTimeLady
Pronomen: Kontext bezogen
Wohnort (Name): Franken
Membersuche/Plz: 97xxx
Hat sich bedankt: 1470 Mal
Danksagung erhalten: 435 Mal
Gender:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 148 im Thema

Beitrag von Ronda_PTL » Di 6. Feb 2018, 23:10

Liebe Gaby,

Ich denke, wir verstehen uns schon richtig.
Oder kurz zusammengefasst: ich liebe Damenwäsche, wie wohl die meisten hier... Habe aber mit dem Boyfriend-Look untendrunter für mich selbst kein Problem. Wobei ich junge Bio-Frauen, die Wäsche für Jungs als weiblich erklären, und Jungs die sie tragen, für "nicht normal" halten, ebenfalls recht schwachsinnig finde. Aber das ist halt ein Trend unserer Zeit.... (ag)
Na lass den Kiddies doch ihren Spaß, wenn sie sich dann gut fühlen. Uns geht es doch auch darum, dass wir uns gut fühlen. (smili)
Habe auch gar kein Problem mit dem Boyfriend Look, wenn wir den auch für uns zu bestimmten Gelegenheiten (so wie Du es bspw. aufzählst) nutzen. Tue ich ja auch.

Nur wenn UMGEKEHRT die ganzen jungen Dinger, die sich sogar für Ihre Mütter SCHÄMEN, weil die in der Emanzipationsbewegung gekämpft haben, sich gegen die Rechte und Möglichkeiten aufmanteln, ja spotten und verhöhnen, weil sie es als SELBSTVERSTÄNDLICH ansehen, was ihre Müttergeneration mühsam erkämpft hat, es gar nicht mehr zu SCHÄTZEN wissen, dann haut es mir den Vogel raus. Da hört bei mir die Toleranz auf, denn so was ist nur noch strunzdumm und ignorant. (ag)

Und ich weiß wovon ich spreche: Ich habe aus beruflichen Gründen vor Jahren selbst bekannte Forenplattformen moderiert und konnte oft nicht glauben, was ich da zu lesen bekam. Fürchterlich! Oder wenn Dummheit weh täte, müssten manche dieser jungen Frauen den ganzen Tag vor Schmerzen schreien. :evil: :roll:

"Ich habe fertig!" :evil:

Gute Nacht, angenehme Träume Euch allen!

Eure Ronda :))b
"Life is what happens, while you're busy making other plans." [† John Lennon]

Badfeel
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 58
Registriert: So 17. Sep 2017, 17:18
Geschlecht: männlich
Pronomen: Er
Wohnort (Name): Viersen
Membersuche/Plz: Viersen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 149 im Thema

Beitrag von Badfeel » Mi 7. Feb 2018, 07:06

Die Unterwäsche ist für mich aktuell noch mit einer der Punkte, die ich in den nomalen Alltag integrieren kann um etwas von meinem
CD Dasein zu haben.
Ich bin noch im Verkauf tätig und wechsel zum April wieder ins Handwerk. Da ist alles andere unvorteilhaft.

Meine Art des CD (Sportlich freizügig) sorgt außerdem immer für das etwas aufmüpfige Gefühl das andere gucken wenn sie feststellen
das ich einen BH trage oder mal eine Schleife rausblitzt.

Auch gestern beim Einkaufen mit meiner Freundin kam ich nicht drumrum, etwas aufreizendes zu kaufen. So wurden es z.B. ein Body mit
Spitze, Pantys und ein Seidennachthemd.
Ich bin ich
Ich bin ich auf meine Weise
Ich bin ich
Manchmal laut und manchmal leise

Cabriotussi
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 152
Registriert: Mi 16. Aug 2017, 22:19
Geschlecht: Gelegenheitsgaby
Pronomen: sie
Wohnort (Name): südwestl. NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Wieviele CD tragen Damenunterwäsche?

Post 150 im Thema

Beitrag von Cabriotussi » Mi 7. Feb 2018, 07:48

Hallo Ronda,

ja, wir sind uns schon einig. (888)
Ronda_PTL hat geschrieben:
Di 6. Feb 2018, 23:10
Nur wenn UMGEKEHRT die ganzen jungen Dinger, die sich sogar für Ihre Mütter SCHÄMEN, weil die in der Emanzipationsbewegung gekämpft haben, ...

Ich habe aus beruflichen Gründen vor Jahren selbst bekannte Forenplattformen moderiert und konnte oft nicht glauben, was ich da zu lesen bekam. Fürchterlich! Oder wenn Dummheit weh täte, müssten manche dieser jungen Frauen den ganzen Tag vor Schmerzen schreien.
Ich sag mal so, dass pubertierende Teenager grundsätzlich erstmal alles total peinlich finden, was Leute machen oder gemacht haben, die vielleicht auch nur fünf oder acht Jahre älter sind als sie selbst, ist doch ganz normal. Das war schon in meiner Jugend so, und davor sicher auch schon...

Meine persönliche Wahrnehmung ist, dass sie heute körperlich wesentlich weniger lange pubertieren als wir früher, dafür geistig aber irgendwie um so länger. Vor solchem Hintergrund sehe ich dann auch derartige Aussagen von kleinen jungen Mädchen, die sich für erwachsene, lebenserfahrene Frauen halten, die der Welt gerne sagen würden, wo es im Leben lang geht...

Liebe Grüsse
die Gaby. (moin)
* ich mach' ein glückliches Mädchen aus mir *

Antworten

Zurück zu „Crossdresser Transgender DWT Portal“