Ich koche heute ...
Ich koche heute ... - # 2

Antworten
Pauline
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 635
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 22:31
Geschlecht: bigender
Pronomen:
Wohnort (Name): Oppenheim
Membersuche/Plz: 55276 Oppenheim
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Ich koche heute ...

Post 16 im Thema

Beitrag von Pauline » Mi 23. Okt 2013, 17:06

Paulinchens Kochplan
Gestern kochte ich Spaghetti all´arrabbiata..mmh schön scharf..
Heute ist wie immer Pizzatag :)
Morgen ist Schnitzeltag.
Und Freitag...? Vielleicht Pillekuchen mit selbstgemachtem Apfelmus.
Oder Brotauflauf...auch lecker.

LG Pauline )..)c
It does not matter who we are or what we are, no matter where we encourage nor where it ends, it is important only to leave this world better than we found it at our birth.

michelle21
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 44
Registriert: Do 3. Jan 2013, 22:36
Geschlecht: Transgender
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: Ich koche heute ...

Post 17 im Thema

Beitrag von michelle21 » Mi 23. Okt 2013, 20:37

Hallo Pauline,

ich kann mit Pillekuchen nichts anfangen, ist das sowas wie Kartoffelpuffer?

LG Julia

Pauline
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 635
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 22:31
Geschlecht: bigender
Pronomen:
Wohnort (Name): Oppenheim
Membersuche/Plz: 55276 Oppenheim
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Ich koche heute ...

Post 18 im Thema

Beitrag von Pauline » Do 24. Okt 2013, 17:45

Huhu Julia,

Pillekuchen ist eine Spezialität aus dem Bergischen Land.
Ich bin in Remscheid aufgewachsen, und Pillekuchen gehörte zum Kochplan meiner Mutter :) .
Und Ja, es hat sehr entfernt etwas mit Kartoffelpuffern zu tun. Ich glaube, es steht sogar etwas darüber bei Wikidings.

Ich mache die so: Geriebene Kartoffeln mit Zwiebeln, Speck, Eiern, Milch, Mehl und Gewürzen vermengen,
dann diese Masse als ganzen, dicken Kuchen in der Pfanne von beiden Seiten braten, bis er schön kross ist.
Meine Lieben essen mir die aus der Pfanne, und ich muss aufpassen, dass am Schluss noch was für mich bleibt. :?

Diverse Rezepte findest Du bei Ch..koch.de oder auch woanders in großer Zahl. Die Zubereitung ist je nach
Region unterschiedlich. Ich bleibe aber bei meinem überlieferten Rezept.

Na dann.... fröhliches Kartoffelreiben beim Nachkochen (flo)
LG Pauline )..)c
It does not matter who we are or what we are, no matter where we encourage nor where it ends, it is important only to leave this world better than we found it at our birth.

Inga
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2646
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 00:32
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Ich koche heute ...

Post 19 im Thema

Beitrag von Inga » Do 24. Okt 2013, 23:24

Hi,

Oh, Pillekuchen klingt ja interessant. muss ich auch mal probieren.

Bei mir gab es heute Chicoree-Salat (chicoree + Clementinenstckchen mit ein wenig Joghurt-Dressing), Kartoffelknödel und Fischstäbchen.

Gestern gab es Bratnudeln mit Spinat

Liebe Grüße
Inga

petra
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 324
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 14:56
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 4465x
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Ich koche heute ...

Post 20 im Thema

Beitrag von petra » So 27. Okt 2013, 08:32

hallo zusammen
bei uns gibt es heute putenoberkeule mit rotkohl und salzkartoffeln

1 putenoberkeule (meine hat ca 1,2 kg)
3-4 große boskop äpfel (es sollte ein säuerlicher apfel sein)
salz, majoran, etwas pfeffer, paprika
rotkohl nehm ich fertigen aus der kühlung ggf. ein wenig verfeinern mit äpfeln

die keule abwaschen, und trockentopfen dann gut salzen, mit etwas majoran einreiben,
liegen lassen.
in der zwischenzeit etwas öl heiß werden lassen (ich immer noch schnellbratpfanne/-topf) :)
äpfel entkernen, schälen muß nicht, in 8tel schneiden.
die keule im heißen fett von allen seiten anbraten. aufpassen, dass die haut nicht im topf
kleben bleibt :( .
die apfelscheiben dazu geben kurz mit andünsten, dann mit heißem wasser auffüllen.
jetzt gebe ich peffer und paprika und noch etwa einen esslöfel majoran dazu.
topf zu, etwa 45 -60 min (ja ich weiß kann man kürzer, aber so gefällt es uns am besten)
da die keule nun keine krosse knusperhaut hat, kommt sie für etwa 10 min unter den grill.

Rotkohl abschmecken, soße andicken, fertig ...sabber jetzt schon :lol:

lg
aladin

edit:fehler
wer anderen ihr anderssein nicht verzeihen kann,
ist noch weit ab vom weg der weisheit.

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13193
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 640 Mal
Danksagung erhalten: 4534 Mal
Gender:

Re: Ich koche heute ...

Post 21 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » So 27. Okt 2013, 18:56

Moin,

naja, gekocht weniger - eher gebacken:
Gemüstorte
Außenhülle und Boden: Hefeteig
Füllung: Mohrrüben, Porree, gedünstete Zwiebeln, Kochschinken, Schwarzwälder Schinken
Soße: 6 Eier + 1 Becher Sahne
Käse
Gewürze
gemuesetorte.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

smaus
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 159
Registriert: Mo 16. Sep 2013, 18:22
Geschlecht: fe(male)
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: Ich koche heute ...

Post 22 im Thema

Beitrag von smaus » So 27. Okt 2013, 19:44

:P hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm , lecker
Nimm die Dinge nicht so wichtig , irgendwann sind alle nichtig !

Victoria
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 262
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 15:49
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Düsseldorf
Membersuche/Plz: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Ich koche heute ...

Post 23 im Thema

Beitrag von Victoria » So 27. Okt 2013, 20:16

Gemüstorte!
Sehr lecker!
Rezept muss ich mir merken!
Anne-Mette, wie lange bitte im Ofen? zum nachkochen! :)

Lieben Gruß
Claudi (flo)
Auf Regen folgt immer Sonnenschein

Victoria
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 262
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 15:49
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Düsseldorf
Membersuche/Plz: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Ich koche heute ...

Post 24 im Thema

Beitrag von Victoria » So 27. Okt 2013, 21:29

Habe gerade gegoogelt, viele leckere Rezepte für Gemüsetorte! :D
Werde bestimmt eins am nächsten Wochenende ausprobieren!
Melde mich dann welches es geworden ist.

Lieben Gruß
Claudi
Auf Regen folgt immer Sonnenschein

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13193
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 640 Mal
Danksagung erhalten: 4534 Mal
Gender:

Re: Ich koche heute ...

Post 25 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » So 27. Okt 2013, 23:19

Moin,
wie lange bitte im Ofen?
3/4 Stunde bei 175 Grad.
Den Käse habe ich später hinzugefügt.

Gruß
Anne-Mette

Pauline
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 635
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 22:31
Geschlecht: bigender
Pronomen:
Wohnort (Name): Oppenheim
Membersuche/Plz: 55276 Oppenheim
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Ich koche heute ...

Post 26 im Thema

Beitrag von Pauline » Mo 28. Okt 2013, 16:54

Huhu,

wir hatten Sonntag Nackenbraten, mein Lieblingsschwein.
Mit Niedertemperatur gegart.....sooo zart, dass ich glatt meine "Dritten" beim Kauen hätte weglassen können :P .

LG Pauline )..)c
It does not matter who we are or what we are, no matter where we encourage nor where it ends, it is important only to leave this world better than we found it at our birth.

Victoria
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 262
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 15:49
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Düsseldorf
Membersuche/Plz: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Ich koche heute ...

Post 27 im Thema

Beitrag von Victoria » Di 29. Okt 2013, 18:55

N´abend! )))(:
Anne-Mette hat geschrieben:Moin,
wie lange bitte im Ofen?
3/4 Stunde bei 175 Grad.
Den Käse habe ich später hinzugefügt.

Gruß
Anne-Mette
Danke
Gruß Claudi
Auf Regen folgt immer Sonnenschein

petra
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 324
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 14:56
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 4465x
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Ich koche heute ...

Post 28 im Thema

Beitrag von petra » Do 31. Okt 2013, 10:41

hi menschen
heute gibts bei mir einfache schnelle spaghetti bolognese:
ca. 1kg rindergehacktes
2 kleine zwiebeln
etwas öl zum anbraten
1 tüte geschmacksverstärker (maggi bolognese)
500ml glas 'add on' mit basilikum
500ml pürierte tomaten
spaghettis

Öl erhitzen, und das rindehack darin anbraten bis es kleinkrümelig und leicht
angerbräunt ist. kurz vor fertig gebe ich die kleingehackten zwiebeln dazu damit
die nicht anbrennen und schwarz werden.
jetzt gebe ich das glas tomaten-basilikum und die hälfte der pürierten tomaten
dazu. die maggitüte löse ich in ganz wenig warmen wasser auf und mixe sie unter.
je nach gewünschter konsistenz gebe ich nach und nach das restliche toatenpüree
dazu. mit salz und pfeffer abschmecken und 30-45 min köcheln lassen.
wer will und keine figurprobleme fürchtet kann noch mit 200ml sahne verfeinern.

saghetti nach vorgabe garen ...

guten hunger
aladin
wer anderen ihr anderssein nicht verzeihen kann,
ist noch weit ab vom weg der weisheit.

Momo58
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 121
Registriert: Do 13. Dez 2012, 15:13
Geschlecht: Transsexuell
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ich koche heute ...

Post 29 im Thema

Beitrag von Momo58 » So 3. Nov 2013, 17:03

passend zum Herbstwetter eine Kürbis-Kartoffelsuppe

1 Liter Gemüsebrühe aufkochen
5 Kartoffeln in kleine Würfel schneiden
1/2 Hokadidokürbis in kleine Würfel schneiden
alles zusammen kochen bis die Kartoffelstückchen weich sind. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Kümmel abschmecken.
Mit dem Pürierstab pürieren und 1 Becher Sahne zugeben, nochmals aufkochen, fertig.

Wer es nicht so fett mag, kann die Sahne durch creme fraiche ersetzen.

ich wünsch euch guten Appetit
Momo
Die Vergangenheit ist meine Wurzel, der Stängel ist die Gegenwart, die Zukunft ist die Blüte

Victoria
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 262
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 15:49
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Düsseldorf
Membersuche/Plz: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Ich koche heute ...

Post 30 im Thema

Beitrag von Victoria » So 3. Nov 2013, 19:05

Hallo zusammen,
hätte ich bei nahe vergessen. :o

War gestern so fasziniert von Andreas Erlebnisberichten, das ich es heute nach holen möchte.
Habe mir erlaubt gestern die Gemüsetorte von Anne-Mette nach zu backen und habe heute Abend den Rest gegessen, war doch sehr viel.

Hier nun das Ergebnis:
1.jpg
Nix mehr übrig, sehr sehr lecker :)p :lol:

Lieben Gruß
Claudi (flo)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Auf Regen folgt immer Sonnenschein

Antworten

Zurück zu „Hausarbeit und Rezepte“