Was kocht Ihr heute?
Was kocht Ihr heute? - # 20

Antworten
gerda joanna
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1749
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 17:53
Geschlecht: Part-time-lady
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): österreich
Membersuche/Plz: österreich
Hat sich bedankt: 2075 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3942 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 286 im Thema

Beitrag von gerda joanna »

...hab zwar kein Foto gemacht - aber heute gab´s auch von meiner Liebsten handgefertigte Pizza mit Pfefferoni, Salami, Schinken, Zwiebeln und Käse. Mmmmhhhh.
Alles Liebe Gerda Joanna
Mein weibliches Ich ist ein Teil von mir und lässt sich nicht mehr unterdrücken. Ungenützte Zeit lässt sich nie mehr zurückholen.
Lebe Dein Leben.


https://gerdajoanna.blogspot.com
Angela Arnold
Beiträge: 4
Registriert: Fr 26. Feb 2021, 11:10
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. 14199
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 0

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 287 im Thema

Beitrag von Angela Arnold »

Reinigt ihr gerne nach dem Kochen?
Mirjam
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 684
Registriert: Do 11. Mai 2017, 12:34
Geschlecht: Ökotante
Pronomen:
Wohnort (Name): Unterfranken
Membersuche/Plz: 97***
Galerie: gallery/album/413
Hat sich bedankt: 2235 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 481 Mal
Gender:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 288 im Thema

Beitrag von Mirjam »

Mirjam hat geschrieben: Mo 3. Mai 2021, 22:07
Patricia_cgn hat geschrieben: Mo 3. Mai 2021, 21:48 Währenddessen wurde natürlich fleißig mit Mirjam telefoniert, die in der Zeit was anderes gekocht hat.
... und ich soll jetzt wohl verraten, was das war? Hmm ... ich glaube, das muss ich mir noch gaaanz gut überlegen :P
Na klar verrate ich es euch, mir war es am Montag einfach zu spät das aufzuschreiben. Es gab fusilli alle cipolle, so bissle abgewandelt nach Miris Art ;)

Ihr schneidet erst die Zwiebeln klein, für eine Portion in etwa 2 mittelgroße. Die dünstet ihr in etwas Olivenöl glasig. Wenn sie so weit sind kommt ein kleines Teelöffelchen Zucker dazu, ich mache dazu gerne eine Stelle im Topf frei, so kann der Zucker noch leicht ankaramellisieren. Dazu etwas Salz, und dann gießt ihr mit bissle Rotwein und Rotweinessig auf. Jetzt kommt noch Thymian oder Majoran mit rein, dann darf das Ganze ein paar Minuten zugedeckt köcheln. Zum Schluss mahlt ihr noch schwarzen Pfeffer drüber, mischt es unter die Pasta und fertig ist es :) Wenn ihr wollt könnt ihr vorher auch noch geriebenen Käse über die Nudeln streuen, ich mache es meistens vegan.
Statt Rotwein und Rotweinessig geht auch Weißwein und Weißweinessig, oder Apfelsaft bzw. -wein und Apfelessig, da könnt ihr allerdings den Zucker weglassen, ebenso wenn der Wein nicht trocken ist. Probiert es einfach aus )))(:

Und jetzt lasst es euch schmecken (smili)

LG, Mirjam :()b
Mirjam
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 684
Registriert: Do 11. Mai 2017, 12:34
Geschlecht: Ökotante
Pronomen:
Wohnort (Name): Unterfranken
Membersuche/Plz: 97***
Galerie: gallery/album/413
Hat sich bedankt: 2235 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 481 Mal
Gender:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 289 im Thema

Beitrag von Mirjam »

Heute gab es bei mir das erste Spinatrisotto der Saison -- eendlich :) Es ist wieder mal ein etwas "schlankeres" Rezept, deswegen habe ich es hier eingestellt. Aber ich finde es einfach lecker. Ja, manches, was gut für die Figur ist, schmeckt auch gut. Oder sogar vieles? ;)

LG, Mirjam :()b
Nicole Fritz
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2052
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Wohnort (Name): Hunsrück
Membersuche/Plz:
Galerie: gallery/album/567
Hat sich bedankt: 1177 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1273 Mal
Gender:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 290 im Thema

Beitrag von Nicole Fritz »

Mirjam hat geschrieben: Do 6. Mai 2021, 21:09 Ja, manches, was gut für die Figur ist, schmeckt auch gut. Oder sogar vieles?
Ist mir bisher so noch nicht aufgefallen. - Aber bei mir funktioniert es langfristig mit meinem Low-Carb-Prinzip für die Figur. Und da macht nicht Fett fett, sondern es sind eher Brot, Kartoffeln, Reis oder Nudeln. Und vegetarisch? - ist dabei eher Problematisch. Was da satt macht, macht auch potentiell dick - es sei denn, man wäre ein Kaninchen.

Also zum Thema: Heute gab es bei mir 'Elsässer Krumbeerekiechle', also Reibekuchen mit geräucherten Speck, und dazu Apfelkompott (das Low-Carb-Prinzip hatte da mal Pause).

Zutaten:
Krumbeerekiechle: rohe geriebene Kartoffeln, Mehl, Eier, Speck, Salz,
Apfelkompott: Äpfel (geschält und klein geschnitten), Zucker, Zimt, Nelken.

Liebe Grüße
Nicole
lexes
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1827
Registriert: Di 4. Apr 2017, 09:40
Geschlecht: m
Pronomen:
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Dortmund
Hat sich bedankt: 1763 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2468 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 291 im Thema

Beitrag von lexes »

Ich kann nicht kochen ... meine Frau hat gestern ihr Impfung bekommen .. der Sohn ist bei den Nachbarn ( alle getestet , wir sind Safe )

Ich mache mir jetzt wie Bud Spencer und Terrence Hill eine Pfanne Bohnen und freu mich drauf

Dose auf .. Pfanne auf den Herd => fertig

Mehr kann ich auch nicht :-)

Lexi
Antworten

Zurück zu „Hausarbeit und Rezepte“