Was kocht Ihr heute?
Was kocht Ihr heute? - # 18

Antworten
Patricia_cgn
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 300
Registriert: So 13. Okt 2019, 21:55
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 360 Mal
Gender:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 256 im Thema

Beitrag von Patricia_cgn »

Bei mir gab es heute Spinatlasagne nach einer Idee von Chefkoch.de und Mirjam. Und selbst Pubertier war sehr begeistert.

Folgende Zutaten benötigt ihr dafür:

400g Frischen Spinat (etwas mehr kaufen damit ihr die Stiele und schadhafte Stellen entfernen könnt)
350g Tomatenpassata
1 EL Tomatenmark (optional)
175g Ricotta
1 grössere Zwiebel
Knoblach
50g Parmesan
4 EL ÖL zum Braten
Lasagneplatten (nach Bedarf)
Gewürze: Muskat, Salz, Pfeffer, Paprika

Zwiebel und Knoblauch fein würfen. Den Spinat putzen, Stiele entfernen und anschliessend blanchieren und gut abtropfen.
Eine Hälfte der Zwiebeln und des Knoblauchs in 2 EL Öl glasig werden lassen, dann den abgetropften Spinat hinzufügen und heiss werden lassen. Ricotta hinzufügen und schmelzen lassen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ganze von der Feuerstelle nehmen.
Den Rest Zwiebeln und Knoblauch in weiteren 2 EL Ol mit dem Tomatenmark kurz anrösten. Danach die Passata hinzufügen und einige Minuten köcheln lassen. So dass die Sauce nicht zu dünn wird, sonst fällt die Lasagne nachher auseinander.. Nach Geschmack würzen (Paprika, Salz, Pfeffen und gerne andere Gewürze oder Kräuter)

Backofen auf 175°C vorheizen. Auflaufform fetten und nacheinander eine dünne Schicht Tomatensauce, Spinat und Lasagneplatten schichten. Das Ganze mit einer Schicht Tomatensaue und Spinat abschliessen. Anschliessend 50g geriebenen Parmesan darüberstreuen. Die Auflaufform für 45 Minuten ind den vorgeheizten Ofen reintun. Lasse es Euch schmecken!

LG
Patricia
diecloudya
Beiträge: 16
Registriert: Do 8. Okt 2020, 14:42
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 6 Mal
Gender:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 257 im Thema

Beitrag von diecloudya »

Bei mir gibt es heute Linseneintopf. Mein Lieblingsessen.

LG,
Claudia
Mirjam
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 647
Registriert: Do 11. Mai 2017, 12:34
Geschlecht: Frau (nicht bio)
Pronomen:
Wohnort (Name): Unterfranken
Membersuche/Plz: 97***
Galerie: gallery/album/413
Hat sich bedankt: 2168 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 440 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 258 im Thema

Beitrag von Mirjam »

Ich habe heute mal wieder was neues ausprobiert -- Rote-Rüben-Risotto. Ich habe erst mal nach ein paar Rezepten dazu geguggt, bei Chefkoch und Co., und dann so halbwegs nach einigen davon einfach drauflos gekocht. Es war echt lecker, sogar schon auf den ersten Versuch :)

Hmm ... mag ich dazu noch mehr schreiben? Liest das überhaupt noch wer? In der letzten Zeit bin ich mir da nimmer so sicher ... :?

LG, Mirjam
Maya
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 160
Registriert: Do 20. Aug 2020, 00:10
Pronomen:
Wohnort (Name): RlP
Membersuche/Plz: 56xxx
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 204 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 259 im Thema

Beitrag von Maya »

Doch Miriam, hier wird noch gelesen ))):s

Heute war mein Sohn hier.
Wir haben was zusammen gebrutzelt, was mich jetzt voll überzeugt hat.
Gehört habe ich schon öfter davon, aber heute zum ersten Mal gemacht.
Mein Sohn kam mit 2 selbst vakuumverpackten 300g Rumpsteaks.
Die kamen in ein Wasserbad. Daran wurde eine Art Tauchsieder geklemmt (weiss gerade nicht wie das Teil genannt wird)
Der hat einen Quirl, der das Wasser umwälzt und gleichzeitig aufheizt.
Bei 54 Grad blieben die Steaks 2 Stunden im Wasser und wurde so vorgegart.
Als die danach ausgepackt auf dem Brettchen lagen, sahen die voll ekelig grau aus, was ja aber wohl zu erwarten war.
Dann wurden die eingeölt, in einer gusseisernen Pfanne scharf cross braun gebraten, wonach sie wieder sehr appetitlich aussahen.
Danach noch würzen und fertig.
Leute, ich kann euch sagen, ich bin ja nun schon etwas älter und habe unzählige Rumpsteaks in meinem Leben gegessen.
Aber sowas hatte ich noch nie. So butterzart wie auf den Punkt gegartes Schweinefilet. Unglaublich.
Wir kennen ja, kurz scharf anbraten und dann bei Niedrigtemperatur im Backofen fertiggaren.
Glaubt mir, das hier setzt dem noch mal ne ordentliche Schippe drauf. Nicht zu vergleichen.
Ich bekomm auch son Tauchsiederquirl, oder wie auch immer.
Macht ja nicht wirklich viel Mehrarbeit und das Ergebnis ist es meiner Meinung nach in jedem Fall wert.
Die 2 Std gart das Fleisch ja ohne Beobachtung alleine vor sich hin. Da haben wir uns nett unterhalten.
Dazu gabs übrigens noch mal rohgebratene Bratkartoffeln.
Hakuna Matata
heike65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 450
Registriert: So 10. Feb 2019, 18:35
Pronomen: Du
Wohnort (Name): Kappeln
Membersuche/Plz: 24376
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 187 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 260 im Thema

Beitrag von heike65 »

Sous-Vide heißt das.
Und ja, es ist geschmacklich toll, und nein ich würde es nicht nutzen.
Du produzierst Plastikmüll und nimmst Weichmacher zu dir, ich finde beides muss nicht sein.
Ein gutes Steak vom Bio Metzger erreicht ähnliches Niveau, ist zwar teurer aber gesünder wenn herkömmlich zubereitet.
Aber schön das du ein tolles Geschmackserlebnis hattest.
Nicole Fritz
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1977
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Wohnort (Name): Hunsrück
Membersuche/Plz:
Galerie: gallery/album/567
Hat sich bedankt: 1120 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1223 Mal
Gender:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 261 im Thema

Beitrag von Nicole Fritz »

Fiona hat geschrieben: Mi 24. Mär 2021, 17:52 Labskaus geht immer. So als 'Hamburger Fischkopp' :-) ist das auch kein Problem. Ist nicht jedermanns Sache, aber nach Schwiegermutters Spezialrezept gelingt's immer und schmeckt suuuuuper.

LG Fi
Hallo Fiona,

Labskaus ist nicht nur etwas für 'Nordlichter' und 'Hamburger Fischköppe'. Hier meine Variante aus dem Hunsrück:

DCFC0018_1.jpg

Das Rezept habe ich an mehrere Videos bei Youtube angelehnt. Es basiert auf Pökelfleisch, das ich selbst herstelle. Für mich ist wichtig: die Zutaten nur klein schneiden und nicht durch den Wolf drehen. Das Auge isst ja bekanntlich mit.

LG Nicole
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TanjaTV
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 45
Registriert: Do 12. Nov 2015, 22:39
Geschlecht: bald Weiblich
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Aschaffenburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung oder Lob erhalten: 8 Mal
Gender:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 262 im Thema

Beitrag von TanjaTV »

So ich habe heute einen Hefe-Zwetschgenkuchen gebacken.
Eigentlich sollte es einen Kirschstreuselkuchen geben. Leider waren die Kirschen leer.
So habe ich einfach umgeplant. Den Hefeteig habe ich so gemacht wie ich es von meiner Oma gelernt habe.
Alles mit liebe mit dem Rührlöffel zusammengerührt und mit der Hand geknetet. Das gibt Muskeln sage ich euch.
Schön mit Streuseln oben drauf. Man war der Lecker und alles war schneller weg wie gedacht.

Gruß Laura
Christiane
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 724
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 14:19
Geschlecht: m-w
Pronomen:
Wohnort (Name): Luzern
Membersuche/Plz: Luzern
Hat sich bedankt: 2232 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 506 Mal

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 263 im Thema

Beitrag von Christiane »

Heute Abend gabs bei uns gefüllte Zucchini (die runden natürlich).

Die Zucchini aushöhlen und den Inhalt durch eine Hackfleisch-Champignonmischung ersetzen. Das Ganze noch mit einem "Hauch" Käse bestreuen.
Den Inhalt der Zucchini hab ich dann mit einer roten Paprika und den restlichen Champignons in der Pfanne zu einer Beilage "aufbereitet".
Die gefüllten Zucchini wurden mit Tomatensauce und frischen Kräutern in der Röhre gegart und mit Käse überbacken.
Dazu gab es dann noch Reis.
Meiner Frau hat es geschmeckt.
Das größte Lob für mich. 8)

LG
Christiane
Nicole Fritz
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1977
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Wohnort (Name): Hunsrück
Membersuche/Plz:
Galerie: gallery/album/567
Hat sich bedankt: 1120 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1223 Mal
Gender:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 264 im Thema

Beitrag von Nicole Fritz »

Christiane hat geschrieben: So 4. Apr 2021, 21:41 Heute Abend gabs bei uns gefüllte Zucchini (die runden natürlich).
Wie? Gibt es auch eckige?

Sonst eine gute Idee. Ich bin sie aber ein wenig leid geworden. Der Freund meiner Mutter ließ sie immer auf einem Komposthaufen zu gigantischer Größe heran wachsen. Dann gab es nur noch gefüllte Zucchini, Zucchini-Auflauf, Ratatouille mit viel Zucchini, Zucchini-Creme-Suppe, ... . Irgendwann reicht es dann.

Zum Füllen waren die großen Dinger ideal. Das Innere mit den Kernen war ja sowieso ungenießbar. Manchmal musste ich ein Stück abschneiden, damit sie in den Backofen passten.

LG Nicole
Christiane
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 724
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 14:19
Geschlecht: m-w
Pronomen:
Wohnort (Name): Luzern
Membersuche/Plz: Luzern
Hat sich bedankt: 2232 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 506 Mal

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 265 im Thema

Beitrag von Christiane »

Nicole Fritz hat geschrieben: Mo 5. Apr 2021, 15:11
Christiane hat geschrieben: So 4. Apr 2021, 21:41 Heute Abend gabs bei uns gefüllte Zucchini (die runden natürlich).
Wie? Gibt es auch eckige?

Sonst eine gute Idee. Ich bin sie aber ein wenig leid geworden. Der Freund meiner Mutter ließ sie immer auf einem Komposthaufen zu gigantischer Größe heran wachsen. Dann gab es nur noch gefüllte Zucchini, Zucchini-Auflauf, Ratatouille mit viel Zucchini, Zucchini-Creme-Suppe, ... . Irgendwann reicht es dann.

Zum Füllen waren die großen Dinger ideal. Das Innere mit den Kernen war ja sowieso ungenießbar. Manchmal musste ich ein Stück abschneiden, damit sie in den Backofen passten.

LG Nicole
Nein es gibt definitiv keine Eckigen. Ich habs gegoogelt. :mrgreen:

Die Normalen sind ja eher länglich und die Runden sehen aus wie grüne Kugeln. Kannte ich bis anhin auch noch nicht. Größe etwa wie bei einer Blockpaprika.
Ideal zum Füllen.
Ich kann Dir nachfühlen - wir hatten auch mal so einen Zucchini-Sommer (Tante hatte 3 Pflanzen im Garten........ ). Da kann man dann die Dinger erst mal eine Zeit lang nicht mehr sehen. :((a

LG
Christiane
Mirjam
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 647
Registriert: Do 11. Mai 2017, 12:34
Geschlecht: Frau (nicht bio)
Pronomen:
Wohnort (Name): Unterfranken
Membersuche/Plz: 97***
Galerie: gallery/album/413
Hat sich bedankt: 2168 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 440 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 266 im Thema

Beitrag von Mirjam »

Bei mir gibts heute nach langer Zeit mal wieder risotto alla domina. Ja ihr bekommt ein Kurzrezept, ich weiß schon, dass ihr es haben wollt (smili)

Ihr dünstet den Risottoreis ganz leicht in Butter oder Olivenöl an. Ich nehme meistens letzteres, weil ich es fast immer da habe und Butter nur manchmal, auch wenn ein Risotto eigentlich mit Butter "gehört". Und dann gießt ihr einfach abwechselnd mit Domina (*) und Gemüsebrühe auf, bis der Reis schön "al dente" ist. Zum Schluss könnt ihr noch ein Stückchen Butter und/oder frisch geriebenen Parmesan unterrühren. Das wars dann auch schon :) Ja, die Farbe mag für die eine oder den anderen gewöhnungsbedürftig sein :D

Dazu passt ein grüner Blattsalat ganz gut finde ich, jetzt vielleicht noch Schaffmäule, im Sommer zum Beispiel ein Lollo bionda. Und natürlich ein Gläschen Domina :mrgreen:

LG, Mirjam )))(:

(*) Bevor ihr jetzt auf dumme Gedanken kommt: Ich meine diese Domina hier, nicht die, an die vielleicht ein paar von euch gedacht haben mögen ;) Und zwar nicht als Trauben, sondern schon den Wein. Hilfsweise könnt ihr auch einen andereren kräftigen Rotwein verwenden, Dornfelder könnte passen, Spätburgunder vielleicht auch. Mit Trollinger oder Portugieser wird es wohl eher nix, ich denke mal, die sind einfach geschmacklich zu leicht. Allerdings habe ich es noch nicht mit einer anderen Sorte versucht.
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 16661
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 1116 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 8735 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 267 im Thema

Beitrag von Anne-Mette »

Moin,
Mirjam hat geschrieben: Mi 7. Apr 2021, 18:24 Bevor ihr jetzt auf dumme Gedanken kommt
ich finde "dumme Gedanken" schön - und bei dem Stichwort musste ich gleich an ein altes Thema denken: Domenica-Ausstellung auf St. Pauli (888) )))(: (smili)

Gruß
Anne-Mette
Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 4303
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern Lkr. Cham
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 4012 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3714 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 268 im Thema

Beitrag von Jasmine »

Heute haben meine Menalee und ich japanische Soba-Nudeln mit verschiedenen Sprossen usw. und überbackenen Champignons gegessen.
K800_IMG-20210409-WA0015.JPG
So sah das Gemüse vor dem Kochen aus
K800_IMG-20210409-WA0016.JPG
So sahen die Champignons aus, bevor meine Menalee sie in den Ofen schob.
K800_IMG-20210409-WA0014.JPG
So sah das fertige Essen im Eßgeschirr aus, als ich es ins Esszimmer trug.
Es sah zwar dunkel aus, schmeckte uns beiden aber sehr gut.
Liebe Grüße Jasmine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum
Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 4303
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern Lkr. Cham
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 4012 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 3714 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Was kocht Ihr heute?

Post 269 im Thema

Beitrag von Jasmine »

Menalee und mein Frühstück bestand heute morgen aus Früchten und einem Brot, belegt mit Schinken, Käse, gekochtem Ei, getrockneten Kräutern, Pfeffer und Salz. Dazu tranken wir schwarzen Tee mit einem Spritzer Zitronensaft.
K640_IMG_20210410_092600.JPG
K640_IMG-20210410-WA0007.JPG
Das ist der kleine Osterstrauch, der bei uns auf dem Eßtisch steht.
K640_IMG_20210410_095950.JPG
Liebe Grüße Jasmine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum
Antworten

Zurück zu „Hausarbeit und Rezepte“