Iserlohn, Märkischer Kreis
Iserlohn, Märkischer Kreis - # 5

Antworten
Chrissie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 658
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 18:43
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Iserlohn
Membersuche/Plz: Iserlohn
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 172 Mal
Gender:

Re: Iserlohn, Märkischer Kreis

Post 61 im Thema

Beitrag von Chrissie »

das nächste öffentliche Selbsthilfetreffen der Gruppe Trans*Treff Iserlohn findet diesmal am
Sonntag, 12.01.2020 ab 14.30 Uhr
in der
Rübezahl Baude, im Stübbeken 36, 58642 Iserlohn
statt.
Hier können wir uns bei Kaffee und Kuchen und anderen Leckereien kennen lernen und uns in gepflegter Atmosphäre unterhalten.
Die Preise in der Gaststätte sind günstig, Wir starten um 14.30 Uhr.
Eingeladen sind alle Transgender, Angehörige und Freunde.

Da der Wirt rechtzeitig kalkulieren möchte, wäre es schön, wenn Ihr Euch bis Samstag, den 11.01.20 per email unter dina@transtreff-iserlohn.de oder telefonisch unter 0171-5451922 anmelden könntet.

Wir freuen uns auf Euch! Bis Sonntag den 12.01.2020 und viele Grüsse, Dina und Marion
Das Leben ist zu kurz um sich zu verleugnen.

Chrissie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 658
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 18:43
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Iserlohn
Membersuche/Plz: Iserlohn
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 172 Mal
Gender:

Re: Iserlohn, Märkischer Kreis

Post 62 im Thema

Beitrag von Chrissie »

das nächste öffentliche Selbsthilfetreffen der Gruppe Trans*Treff Iserlohn findet diesmal am
Sonntag,02.02.2020 ab 14.30 Uhr
in der
Rübezahl Baude, im Stübbeken 36, 58642 Iserlohn
statt.



Hier können wir uns bei Kaffee und Kuchen und anderen Leckereien kennen lernen und uns in gepflegter Atmosphäre unterhalten.
Die Preise in der Gaststätte sind günstig, Wir starten um 14.30 Uhr.
Eingeladen sind alle Transgender, Angehörige und Freunde.

Da der Wirt rechtzeitig kalkulieren möchte, wäre es schön, wenn Ihr Euch bis Samstag, den 01.02.20 per email unter dina@transtreff-iserlohn.de oder telefonisch unter 0171-5451922 anmelden könntet.

Wir freuen uns auf Euch! Bis Sonntag den 01.02.2020 und viele Grüsse, Dina, Marion und Raphaela und anderen Leckereien kennen lernen und uns in gepflegter Atmosphäre unterhalten.
Die Preise in der Gaststätte sind günstig, Wir starten um 14.30 Uhr.
Eingeladen sind alle Transgender, Angehörige und Freunde.

Da der Wirt rechtzeitig kalkulieren möchte, wäre es schön, wenn Ihr Euch bis Samstag, den 01.02.20 per email unter dina@transtreff-iserlohn.de oder telefonisch unter 0171-5451922 anmelden könntet.

Wir freuen uns auf Euch! Bis Sonntag den 02.20.2020 und viele Grüsse, Dina, Marion und Raphaela
Das Leben ist zu kurz um sich zu verleugnen.

Chrissie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 658
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 18:43
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Iserlohn
Membersuche/Plz: Iserlohn
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 172 Mal
Gender:

Re: Iserlohn, Märkischer Kreis

Post 63 im Thema

Beitrag von Chrissie »

das nächste öffentliche Selbsthilfetreffen der Gruppe Trans*Treff Iserlohn findet diesmal am
Sonntag,01.03.2020 ab 14.30 Uhr
in der
Rübezahl Baude, im Stübbeken 36, 58642 Iserlohn
statt.



Hier können wir uns bei Kaffee und Kuchen und anderen Leckereien kennen lernen und uns in gepflegter Atmosphäre unterhalten.
Die Preise in der Gaststätte sind günstig, Wir starten um 14.30 Uhr.
Eingeladen sind alle Transgender, Angehörige und Freunde.

Da der Wirt rechtzeitig kalkulieren möchte, wäre es schön, wenn Ihr Euch bis Samstag, den 29.02.20 per email unter dina@transtreff-iserlohn.de oder telefonisch unter 0171-5451922 anmelden könntet.

Wir freuen uns auf Euch! Bis Sonntag den 01.02.2020 und viele Grüsse, Dina, Marion und Raphaela und anderen Leckereien kennen lernen und uns in gepflegter Atmosphäre unterhalten.
Die Preise in der Gaststätte sind günstig, Wir starten um 14.30 Uhr.
Eingeladen sind alle Transgender, Angehörige und Freunde.

Da der Wirt rechtzeitig kalkulieren möchte, wäre es schön, wenn Ihr Euch bis Samstag, den 29.02.20 per email unter dina@transtreff-iserlohn.de oder telefonisch unter 0171-5451922 anmelden könntet.

Wir freuen uns auf Euch! Bis Sonntag den 01.03.2020 und viele Grüsse, Dina, Marion und Raphaela
Das Leben ist zu kurz um sich zu verleugnen.

Chrissie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 658
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 18:43
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Iserlohn
Membersuche/Plz: Iserlohn
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 172 Mal
Gender:

Re: Iserlohn, Märkischer Kreis

Post 64 im Thema

Beitrag von Chrissie »

das nächste öffentliche Selbsthilfetreffen der Gruppe Trans*Treff Iserlohn findet diesmal am
Sonntag,05.07.2020 ab 14.30 Uhr
in der
Rübezahl Baude, im Stübbeken 36, 58642 Iserlohn
statt.


Bitte beachtet: Aufgrund der Beschränkungen ist das Treffen auf 10 Personen limitiert. Eine Anmeldung ist daher unbedingt erforderlich.
Weiter bitte wir um sich und andere nicht zu gefährden auf einen Besuch zu verzichten, wenn Ihr Schnupfen, Husten, und / oder Fieber habt.


Hier können wir uns bei Kaffee und Kuchen und anderen Leckereien kennen lernen und uns in gepflegter Atmosphäre unterhalten.
Die Preise in der Gaststätte sind günstig, Wir starten um 14.30 Uhr.
Eingeladen sind alle Transgender, Angehörige und Freunde.

Da der Wirt rechtzeitig kalkulieren möchte, wäre es schön, wenn Ihr Euch bis Samstag, den 04.07.20 per email unter dina@transtreff-iserlohn.de oder telefonisch unter 0171-5451922 anmelden könntet.

Wir freuen uns auf Euch! Bis Sonntag den 05.07.2020 und viele Grüsse, Dina, Marion und Raphaela und anderen Leckereien kennen lernen und uns in gepflegter Atmosphäre unterhalten.
Die Preise in der Gaststätte sind günstig, Wir starten um 14.30 Uhr.
Eingeladen sind alle Transgender, Angehörige und Freunde.

Da der Wirt rechtzeitig kalkulieren möchte, wäre es schön, wenn Ihr Euch bis Samstag, den 29.02.20 per email unter dina@transtreff-iserlohn.de oder telefonisch unter 0171-5451922 anmelden könntet.

Wir freuen uns auf Euch! Bis Sonntag den 05.07.2020 und viele Grüsse, Dina, Marion und Raphaela
[/quote]
Das Leben ist zu kurz um sich zu verleugnen.

Antworten

Zurück zu „NRW & Mitte der Republik“