Gruppe für queere Jugendliche in Neumünster (SHZ Artikel)
Gruppe für queere Jugendliche in Neumünster (SHZ Artikel)

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 14977
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: Intersex-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 933 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 6628 Mal
Gender:

Gruppe für queere Jugendliche in Neumünster (SHZ Artikel)

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 14. Feb 2020, 12:42

Hier der Link: https://www.shz.de/lokales/holsteinisch ... 65912.html

Die „NMS Queers“ treffen sich jeden zweiten und vierten Freitag im Monat von 17 bis 20 Uhr beim Jugendverband an der Boostedter Straße 3. Jugendliche bis 18 Jahren können sich bei Steffi Voß melden (0176/20291017; E-Mail: nms.queers@web.de) oder einfach vorbeikommen.

Kathi87
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 132
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 06:43
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 24647
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 158 Mal
Gender:

Re: Gruppe für queere Jugendliche in Neumünster (SHZ Artikel)

Post 2 im Thema

Beitrag von Kathi87 » Fr 14. Feb 2020, 12:44

Huhu,

Ich hätte als ortsansässige den Artikel gerne gelesen aber leider Paywall.

Liebe Grüße
Kathi
Man kann 10000 Worte nutzen ohne irgendetwas zu sagen.

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 14977
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: Intersex-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Galerie: gallery/album/1
Hat sich bedankt: 933 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 6628 Mal
Gender:

Re: Gruppe für queere Jugendliche in Neumünster (SHZ Artikel)

Post 3 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 14. Feb 2020, 14:59

Moin,
Kathi87 hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 12:44
Paywall.
ja, das ist schrecklich.

Ich weiß nicht, warum es funktionierte, aber ich konnte den Artikel vorhin lesen, obwohl ich nicht extra dafür bezahlt habe.
Vielleicht hat die Bezahl-Schranke geklemmt. Wenn es ersichtlich gewesen wäre, dass niemand den Artikel lesen kann, dann hätte ich den Link nicht gepostet.
Immerhin haben wir die Adresse, falls jemand nach der Gruppe fragt.

Du bist ja aus dem jugendlichen Alter raus )))(: - trotzdem schade.

Gruß
Anne-Mette

MichiWell
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3726
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 2152 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2718 Mal

Re: Gruppe für queere Jugendliche in Neumünster (SHZ Artikel)

Post 4 im Thema

Beitrag von MichiWell » So 16. Feb 2020, 12:40

Anne-Mette hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 14:59
Ich weiß nicht, warum es funktionierte, aber ich konnte den Artikel vorhin lesen, obwohl ich nicht extra dafür bezahlt habe.
Vielleicht hat die Bezahl-Schranke geklemmt. Wenn es ersichtlich gewesen wäre, dass niemand den Artikel lesen kann, dann hätte ich den Link nicht gepostet.
Hallo Anne-Mette,

da kannst du sicher nichts dafür. Ich habe sowas in der letzten Zeit auch wiederholt erlebt. Und es scheint immer mehr zu werden. Eine neuere Variante, die in der letzten Zeit immer mehr Verbreitung findet ist, dass die Zeitungen die Artikel nur zum anfüttern frei zugänglich ins Netz stellen. Sobald das System höhere Zugriffszahlen erkennt, wird der jeweilige Artikel hinter die Paywall verschoben. Ich habe dazu neulich einen Bericht gelesen, den ich leider nicht mehr finde. Da ging es um eine große Zeitung, die keinen Hehl daraus machte, dass sie mit dieser Masche die Zahl der Online-Abos ganz erheblich steigern konnten.

Ich denke, damit werden wir leben müssen.


Liebe Grüße
Michi
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Ralf-Marlene
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 17:54
Geschlecht: Mensch
Pronomen: egal, "sie" bevorzug
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 12555
Hat sich bedankt: 874 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 586 Mal

Re: Gruppe für queere Jugendliche in Neumünster (SHZ Artikel)

Post 5 im Thema

Beitrag von Ralf-Marlene » Mo 17. Feb 2020, 12:47

Ich habe Mama Google noch mal um Rat gebeten...
https://freiesradio-nms.de/2020/nms-que ... -unter-18/
Marlene

Ich halte es mit Karl Popper im 1945 formulierten Toleranz-Paradoxon https://de.wikipedia.org/wiki/Toleranz-Paradoxon

Ich bin (nur) intolerant gegenüber der Intoleranz.

Antworten

Zurück zu „Hamburg & Norden der Republik“