Wie lange hat es gedauert von der Antragsstellung VÄ/PÄ bis zum Beschluss
Wie lange hat es gedauert von der Antragsstellung VÄ/PÄ bis zum Beschluss

Antworten

Wie lange hat es gedauert von der Antragsstellung VÄ/PÄ bis zum Beschluss

5-7 Monate
1
10%
8-9 Monate
2
20%
10-11 Monate
0
Keine Stimmen
länger als 11 Monate
0
Keine Stimmen
weniger als 5 Monate
3
30%
über § 45b PStG
4
40%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 10

Samira-St
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 305
Registriert: Di 17. Okt 2017, 18:26
Geschlecht: jetzt Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Essen
Membersuche/Plz: 45143
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 170 Mal
Gender:

Wie lange hat es gedauert von der Antragsstellung VÄ/PÄ bis zum Beschluss

Post 1 im Thema

Beitrag von Samira-St » So 27. Okt 2019, 06:03

Hallo Ihr lieben,

ich wollte mal in die Runde Fragen, wie lange es vom Antrag der VÄ/PÄ bis zum Beschluss bei euch gedauert hat.

Liebe Grüße
Zuletzt geändert von Samira-St am So 27. Okt 2019, 09:49, insgesamt 2-mal geändert.

Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3395
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 4233 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2341 Mal
Gender:

Re: Wie lange hat es gedauert von der Antragsstellung VÄ/PÄ bis zum Beschluss

Post 2 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » So 27. Okt 2019, 08:01

Hallo Samira,

Ich kann da leider nirgends anklicken.
Meine Vä/Pä war nach Antragstellung in vier Monaten durch, Beschluss rechtskräftig.

LG Tatjana
Der Kopf denkt und gibt Rat.
Das Bauchgefühl gibt Rat.
Doch das Herz spricht, höre auf dein Herz!

Cybill
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 603 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1842 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wie lange hat es gedauert von der Antragsstellung VÄ/PÄ bis zum Beschluss

Post 3 im Thema

Beitrag von Cybill » So 27. Okt 2019, 09:24

8 Wochen, Da ich über 45b gegangen bin.

Gruß

Cy
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

BiancaC
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 153
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 08:37
Geschlecht: Transfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Allendorf
Membersuche/Plz: 35469
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 85 Mal
Gender:

Re: Wie lange hat es gedauert von der Antragsstellung VÄ/PÄ bis zum Beschluss

Post 4 im Thema

Beitrag von BiancaC » So 27. Okt 2019, 09:31

Hallo Samira,
5 Wochen weil ich auch 45 genutzt habe.

Vg Bianca
wer rächtschreibfeler findet darf sie behalten !

Samira-St
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 305
Registriert: Di 17. Okt 2017, 18:26
Geschlecht: jetzt Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Essen
Membersuche/Plz: 45143
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 170 Mal
Gender:

Re: Wie lange hat es gedauert von der Antragsstellung VÄ/PÄ bis zum Beschluss

Post 5 im Thema

Beitrag von Samira-St » So 27. Okt 2019, 09:55

Tatjana_59 hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 08:01
LG Tatjana
Cybill hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 09:24
Gruß
Cy
BiancaC hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 09:31
Vg Bianca
Hallo

habe es noch mal abgeändert für die schnellsten

hab nur eine bitte seit alle ehrlich bitte das andere eine kleine Richtlinie haben wie lange es ca. dauern könnte bei ihnen.

LG Samira
Ich beanspruche wie jeder Mensch mein Recht auf meine Identität.

Hexemelina
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 295
Registriert: Do 4. Okt 2018, 21:00
Geschlecht: Ts MzF
Pronomen:
Wohnort (Name): Friedrichshafen
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 105 Mal
Gender:

Re: Wie lange hat es gedauert von der Antragsstellung VÄ/PÄ bis zum Beschluss

Post 6 im Thema

Beitrag von Hexemelina » So 27. Okt 2019, 10:25

hallo samira

da ich nach dem tsg gesetz von 2017 vorgegangen bin hat es bei mir etwa 2,5-3 monate gedauert bis alles durch war

mit lieben gruss die Hexemelina )))(:
Glaube an Wunder, Liebe und Glück! Schaue nach vorn und niemals zurück! Tu was du willst, und steh dazu, denn dieses Leben lebst nur du

Samira-St
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 305
Registriert: Di 17. Okt 2017, 18:26
Geschlecht: jetzt Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Essen
Membersuche/Plz: 45143
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 170 Mal
Gender:

Re: Wie lange hat es gedauert von der Antragsstellung VÄ/PÄ bis zum Beschluss

Post 7 im Thema

Beitrag von Samira-St » Mo 28. Okt 2019, 04:14

hallo

die Abgabe ist anonym das bis jetzt nur Insgesamt abgegebene Stimmen: 8 die VÄ/PÄ bis zum Beschluss haben dachte es sind schon mehr

LG Samira
Ich beanspruche wie jeder Mensch mein Recht auf meine Identität.

Lisa-Weber
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1200
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:03
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81477
Hat sich bedankt: 1109 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 833 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wie lange hat es gedauert von der Antragsstellung VÄ/PÄ bis zum Beschluss

Post 8 im Thema

Beitrag von Lisa-Weber » Mo 28. Okt 2019, 04:25

Ich bin mittendrin und hoffe auf ein baldiges Ende.
Sobald dies ist werde ich abstimmen.
Lisa
Liebe geben und offen sein für neues..

Antworten

Zurück zu „Religion, Politik und Gesellschaft“