Katholisch in Regenbogenfarben
Katholisch in Regenbogenfarben

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12883
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 587 Mal
Danksagung erhalten: 4240 Mal
Gender:

Katholisch in Regenbogenfarben

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 2. Jun 2017, 14:24

Moin,

hier ist das nachzulesen: https://www.horizonte-aargau.ch/katholi ... genfarben/

... würde auch passen bei "andere Länder" (888)

Gruß
Anne-Mette

lexes
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 269
Registriert: Di 4. Apr 2017, 09:40
Geschlecht: m
Pronomen:
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Dortmund
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Katholisch in Regenbogenfarben

Post 2 im Thema

Beitrag von lexes » Fr 2. Jun 2017, 14:37

beeindruckend ... so ganz anders als das Klischee

ab08
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2146
Registriert: So 12. Feb 2012, 14:43
Geschlecht: Frau (TS bzw. IS)
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Nürnberg
Membersuche/Plz: 90480
Hat sich bedankt: 1956 Mal
Danksagung erhalten: 1143 Mal
Gender:

Re: Katholisch in Regenbogenfarben

Post 3 im Thema

Beitrag von ab08 » Fr 2. Jun 2017, 16:00

Danke, liebe Anne-Mette,

vielleicht tut sich doch was - Papst Franziskus scheint offener als sein Vorgänger zu sein. - Allerdings fehlt mir persönlich, besonders nach Lektüre des aufschlussreichen Werkes "Der erste Stein" von Krzysztof Charamsa, doch ein wenig das Vertrauen um wirklich an ein echtes Umdenken in der katholischen Kirche zu glauben... :wink:

Hübsch ist die korrekte Erläuterung am Ende --> Geht also doch! :wink: "Mit Trans*menschen sind Personen gemeint, bei denen das bei der Geburt aufgrund körperlicher Merkmale zugeschriebene Geschlecht nicht mit der Geschlechtsidentität übereinstimmt. Der Stern steht für alle Varianten des Transseins."

Liebe Grüße
Andrea
FÜR: Respekt, Menschenrechte und eine gelebte, demokratische Zivilgesellschaft, die Minderheiten schützt
ERGO: Umfassende Bildung für alle, effektive Regeln in Alltag und Netz, eine gut ausgestattete Polizei/Justiz

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1293
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 833 Mal

Re: Katholisch in Regenbogenfarben

Post 4 im Thema

Beitrag von Mina » Fr 2. Jun 2017, 16:21

Ein wirklich vorbildlicher Beitrag in Schrift und Sinnhaftigkeit.
Auch die Erklärung zum Ende, welche eine Aufklärung darstellt ist super gelungen. (ap)

Ich würde ja wirklich staunen, wenn es die Kirche ist, welche die ganzheitliche Aufklärung und Toleranz bringt.

Dann heißt es Daumen drücken, das es weiter voran geht. (na)
Und ich wünsche Euch allen ein erfülltes Leben. Macht´s gut, bleibt Euch treu.

Antworten

Zurück zu „Religion, Politik und Gesellschaft“