Trans*spezifische medizinische Leistungen für Asylbewerber_innen
Trans*spezifische medizinische Leistungen für Asylbewerber_innen

Antworten
Svetlana L
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1277
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 06:47
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1174 Mal
Gender:

Trans*spezifische medizinische Leistungen für Asylbewerber_innen

Post 1 im Thema

Beitrag von Svetlana L »

Die Schwulenberatung Berlin hat eine Rechtliche Expertise mit dem Titel "Zugang zu trans*spezifischen medizinischen Leistungen für Personen im Asylverfahren" veröffentlicht.

Auf rund 30 Seiten geht es über den grundsätzlichen grund- und menschenrechtlichen Schutz der Geschlechtsidentität über das Recht auf Gesundheitsversorgung bis hin zu den Ansprüchen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz.

Ich denke, dass kann für alle hilfreich sein, die einer beratenden Tätigkeit nachgehen.
Liebe Grüße aus Berlin
Svetlana
Antworten

Zurück zu „Gesundheit, Medizin, Psychologie“