Leitfaden für Pflegekräfte "Pflege unterm Regenbogen"
Leitfaden für Pflegekräfte "Pflege unterm Regenbogen"

Antworten
Mara
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 231
Registriert: Mo 5. Aug 2019, 00:11
Geschlecht: gefühlt Frau
Pronomen:
Membersuche/Plz: RLP
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 341 Mal

Leitfaden für Pflegekräfte "Pflege unterm Regenbogen"

Post 1 im Thema

Beitrag von Mara » Di 20. Aug 2019, 19:02

Hallo zusammen,

habe einen Leitfaden zugesandt bekommen (ist nun schon etwas länger her). "Pflege unterm Regenbogen - Über den Umgang mit homosexuellen, bisexuellen, transidenten und intersexuellen Menschen in der Kranken- und Altenpflege".
Ich selbst unterrichte in Gesundheitsberufen und finde es interessant, dass die Schulen gezielt von diesem Verband angeschrieben werden. (gehört wohl zum Landesaktionsplan "Rheinland-Pfalz unterm Regenbogen" -.>https://mffjiv.rlp.de/de/themen/vielfal ... egenbogen/

Die Broschüre will für einen offenen, verantwortungsvollen und unvoreingenommen Umgang mit Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transidenten und Intersexuellen in EInrichtungen des Gesundheitswesen motivieren und Unsicherheiten auf Seiten des Personals abbauen. Ob sie das in Gänze leisten kann ist natürlich fraglich. Sie sensibilisiert zumindest und klärt im Groben auf.

Die Broschüren dieser Institution sind aber im Allgemeinen gut. Kann auch die Broschüre zum Thema "Demenz" empfehlen.

Ich habe im übrigen immer mal wieder SchülerInnen die transident sind.

Abrufbar ist der Leitfaden unter "https://lzg-rlp.de/de/gesundheit-im-alter-306.html" -> hier auf den Reiter "Pflege" klicken!

lieben Gruß Mara

Antworten

Zurück zu „Gesundheit, Medizin, Psychologie“