Weg mit den doofen Kilos
Weg mit den doofen Kilos - # 151

Antworten
Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3299
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 3949 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2250 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2251 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 5. Jul 2019, 15:24

Heute Freitag, mein Wiegetag mit Foto,
Hab keines gemacht, die Kilos galoppieren mit mir davon.
106,6 kg.
In einigen Wochen statt abzunehmen etwa acht Kilo zugesetzt.
Es ist zum k.....
Schuld bin ich selber.
Euch anderen wünsche ich mehr Glück mit eurer Gewichtsabnahme.

LG Tatjana
Der Kopf denkt und gibt Rat.
Das Bauchgefühl gibt Rat.
Doch das Herz spricht, höre auf dein Herz!

Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1039
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen: kontextuell
Wohnort (Name): Südfrankreich
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1132 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2252 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde » Fr 5. Jul 2019, 16:28

au weia, Tatjana.

Trotzdem lieben Gruß

Valerie

P.S. ich denke ich weiß den Grund, es ist Sommer und die Abende sind länger, Zeit der Sommerfeste, man isst was, man trinkt was, und unser Body braucht halt nicht mehr so viel wie früher....

P. P. S. Trotzdem bleibt unser Motto, wie es in der Überschrift heisst: WEG Mit DEN DOOFEN KILOS

Diana.65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 810
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: öfters SIE
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1802 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 928 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2253 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Fr 5. Jul 2019, 17:25

Tatjana_59 hat geschrieben:
Fr 5. Jul 2019, 15:24
Heute Freitag, mein Wiegetag mit Foto,
Hab keines gemacht, die Kilos galoppieren mit mir davon.
106,6 kg.
In einigen Wochen statt abzunehmen etwa acht Kilo zugesetzt.
Es ist zum k.....
Schuld bin ich selber.
Euch anderen wünsche ich mehr Glück mit eurer Gewichtsabnahme.

LG Tatjana
Liebe Tatjana.

Jetzt wird es aber mächtig Zeit die Notbremse zu ziehen!!!
Du wolltest doch nie wieder ins 3-Stellige kommen. (ag)
Ich hoffe für dich, dass Du möglichst schnell wieder die richtige Motivation findest. Sonst .......

Liebe Grüße,
Diana.
Ich bin und bleibe ich.
Was andere von mir denken, wenn ich immer mehr meine neue, weibliche, Seite zeige, ist mir zwar nicht egal, aber ich komme immer mehr damit zurecht.

Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3299
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 3949 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2250 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2254 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 5. Jul 2019, 22:08

Diana.65 hat geschrieben:
Fr 5. Jul 2019, 17:25
Tatjana_59 hat geschrieben:
Fr 5. Jul 2019, 15:24
Heute Freitag, mein Wiegetag mit Foto,
Hab keines gemacht, die Kilos galoppieren mit mir davon.
106,6 kg.
In einigen Wochen statt abzunehmen etwa acht Kilo zugesetzt.
Es ist zum k.....
Schuld bin ich selber.
Euch anderen wünsche ich mehr Glück mit eurer Gewichtsabnahme.

LG Tatjana
Liebe Tatjana.

Jetzt wird es aber mächtig Zeit die Notbremse zu ziehen!!!
Du wolltest doch nie wieder ins 3-Stellige kommen. (ag)
Ich hoffe für dich, dass Du möglichst schnell wieder die richtige Motivation findest. Sonst .......

Liebe Grüße,
Diana.
Ich hoffe so sehr die nötige Motivation zu finden Diana.
Ich wollte nie mehr dreistellig werden.
Im Moment kann ich keine Energie finden zur richtigen Spur.
Mir geht's einfach gerade richtig bes.........

LG Tatjana
Der Kopf denkt und gibt Rat.
Das Bauchgefühl gibt Rat.
Doch das Herz spricht, höre auf dein Herz!

Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3299
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 3949 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 2250 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2255 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 5. Jul 2019, 22:10

Valerie Bellegarde hat geschrieben:
Fr 5. Jul 2019, 16:28
au weia, Tatjana.

Trotzdem lieben Gruß

Valerie

P.S. ich denke ich weiß den Grund, es ist Sommer und die Abende sind länger, Zeit der Sommerfeste, man isst was, man trinkt was, und unser Body braucht halt nicht mehr so viel wie früher....

P. P. S. Trotzdem bleibt unser Motto, wie es in der Überschrift heisst: WEG Mit DEN DOOFEN KILOS
Leider sind meine Gründe in ganz anderer Richtung zu finden.
Sommerfeste usw würde ich relativ gut wegstecken.

LG Tatjana
Der Kopf denkt und gibt Rat.
Das Bauchgefühl gibt Rat.
Doch das Herz spricht, höre auf dein Herz!

Anja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1278
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 1729 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1911 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2256 im Thema

Beitrag von Anja » Mo 8. Jul 2019, 11:06

Moinsen (moin)
Tatjana_59 hat geschrieben:
Fr 5. Jul 2019, 22:10
Leider sind meine Gründe in ganz anderer Richtung zu finden.
Oh, das klingt aber garnicht gut...
Kannst mir sonst gern eine PN schicken wenn du reden willst.

Ich bin die Woche zur Abwechslung mal auf der Stelle getreten. Nix runter, nix rauf.
Ich fasse die Statistik ab jetzt mal etwas zusammen, wenns jemanden gibt, den die einzelnen Wochen noch interessieren, der kann ja im Thread zurückgehen.

KW01 124,4 kg -3,7 kg = 120,7 kg / Gesamt = -3,7 kg
[...]
KW12 110,9 kg -1,7 kg = 109,2 kg / Gesamt = -15,2 kg

Ende der Prohibition! 🎉

KW13 109,2 kg +0,7 kg = 109,9 kg / Gesamt = -14,5 kg
[...]
KW27 113,6 kg -0,0 kg = 113,6 kg / Gesamt = -10,8 kg

Geburtstag 🎉

Nun habe ich noch zwei Wochen bis zu unserem Sommerurlaub.
Und das realitische :?: Ziel, im Urlaub wenigstens das Gewicht zu halten. Ich hoffe, ich kann mich entsprechend motivieren. Die Waage kommt auf jeden Fall mit, ich will das Gewicht im Auge behalten.

Grüße
die Anja
Reject external form that fails to express internal reality

Sabrina.P
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 763
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 15:09
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): bei München
Membersuche/Plz: München
Hat sich bedankt: 714 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 290 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2257 im Thema

Beitrag von Sabrina.P » Mo 8. Jul 2019, 12:14

War Gestern auf 104,1 kg, momentan wiedermal ein Tiefstand. Aber ich wollte ja schon längst unter Hundert sein... Momentan bin ich motiviert. Bin gespannt!
@Tatjana: Ja da war ich auch, habe mich nicht einmal getraut es zu posten. Eigentlich noch schlimmer!

Aber es geht wieder voran! (yes) (moin) (ki)
Liebe Grüsse
Sabrina

Céline
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1182
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 07:39
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2013 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1386 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2258 im Thema

Beitrag von Céline » Mo 8. Jul 2019, 14:56

Hi,
Ich habe länger überlegt hier mitzuschreiben da mein Ziel im Gegensatz zu Euren eigentlich Lächerlich ist.
Aber trotzdem und ich hoffe ihr hasst mich jetzt nicht möchte ich auf 70 kg bis Ende September runter.Momentan zeigt meine Waage immer 76 und 78 an,je nachdem wie ich wieder Fressattacken hatte.Wenns mir nicht gut geht stopfe ich alles mögliche in mich rein.
Ich drücke Euch auf jeden Fall die Daumen
Liebe Grüße
Céline
Man muss wählen
Zwischen Herz und Vernunft.
Ich gehorche dem Herzen.

Sarah-Marie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 42
Registriert: Di 19. Mär 2019, 17:12
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Dingelstädt
Membersuche/Plz: 37351
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 43 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2259 im Thema

Beitrag von Sarah-Marie » Mo 8. Jul 2019, 15:04

Liebe Celiné,

warum sollten wir Dich hassen? Jede Person, die abnehmen möchte, ist hier willkommen und bekommt Hilfe. Aber ich gestehe, daß ich Dein jetziges Gewicht gerne hätte. Bis dahin hätte ich aber noch einen sehr langen Weg vor mir. Also soll erst mal bei 80 kg Schluss sein.

Liebe Grüße
Sarah-Marie
Ich weiß noch nicht wer oder was ich bin, aber ich werde es herausfinden.

Sarah-Marie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 42
Registriert: Di 19. Mär 2019, 17:12
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Dingelstädt
Membersuche/Plz: 37351
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 43 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2260 im Thema

Beitrag von Sarah-Marie » Mo 8. Jul 2019, 15:13

Die erste Arbeitswoche liegt hinter mir. Bin ein wenig geschafft, aber es macht Spaß. Trotz aller Euphorie bekam ich heute morgen einen richtigen Dämpfer.
88,3kg
zeigte meine Waage an. 0,5kg mehr als beim letzten Wiegen. Ich kann mir nicht ganz erklären, wo die jetzt herkommen, vermute aber, daß ich weiter hin zu wenig trinke. Keine Ahnung, wie ich dieses Problem lösen kann. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.
Ich wünsche Euch eine tolle Woche.

Liebe Grüße
Sarah-Marie
Ich weiß noch nicht wer oder was ich bin, aber ich werde es herausfinden.

_ChrisTine_
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 82
Registriert: So 19. Nov 2017, 23:02
Geschlecht: Mann,TZF
Pronomen: Prinzessin ;-)
Wohnort (Name): Churchlakecity
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 43 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2261 im Thema

Beitrag von _ChrisTine_ » Mo 8. Jul 2019, 15:50

So, da bin ich auch mal wieder.

Nachdem der Stand der Dinge beim letzten mal so ausssah:
KW20: 88,6 Kg
KW22: 86,5 Kg
KW24: 86,1 Kg
hat sich zwischenzeitlich eher wenig getan:
KW25: 86,6 Kg
KW27: 86,1 Kg
Wobei ich das für mich als kleinen Erfolg verbuche denn wir waren 10 Tage in Italien im Urlaub und da trotz Pizza, Pasta, Eis und diversen alkoholischen Getränken nicht zuzunehmen ist für mich definitv ein Erfolg. (smili)
Aber nun wird es wieder ernst und ich versuche mich an die 85 Kg Grenze vorzuarbeiten. Zwar hat mich seit heute der Job wieder und der bringt ab und zu die ein oder andere kulinarische Unwägbarkeit mit sich aber ich bin fest entschlossen diesen Meilenstein demnächst zu knacken.

Ich drücke auf jeden Fall euch allen die Daumen das ihr eurem Wunschgewicht wieder näher kommt. Wir alle wissen wie schwer das ist und wie kräftezehrend das ewige auf und ab an der Waage sein kann.
Die Kunst dabei ist den Kopf nicht hängen zu lassen und sich ab und zu auch mal was zu gönnen denn das hält die Motivation oben.

Liebe Grüße
_ChrisTine_
My gender doesn't fit in one bit

Martin-a
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 539
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 13:47
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 121 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2262 im Thema

Beitrag von Martin-a » Mo 8. Jul 2019, 18:40

Hallo

Obwohl ich nur noch 1 bis 2 kleine Mahlzeiten im Tag esse, hängt das Gewicht wieder bei 90,4 kg fest. Komisch ist aber, egal, wann ich mich wiege, immer 90,4 kg bin. Frau sagt schon, dass die Waage möglicherweise kaputt ist.

LG Martin-a
Eigentlich schwimme ich nicht gegen den Strom. Ich stehe am Rand des Stromes und schaue den anderen Normalos zu, wie sie der Masse hinterherschwimmen und der erste in einem Wettbewerb sein wollen, den sie nicht gewinnen können.

Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1039
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen: kontextuell
Wohnort (Name): Südfrankreich
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 1132 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2263 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde » Mi 10. Jul 2019, 13:47

Valeries Wiegetag heute ("Der Tag der Wahrheit"):

Das Ergebnis ist 80,0 Kilo.

Freue mich, kleiner Erfolg dank Hirschhausen. Wenn ich weiter Gewicht verliere (mein Ziel sind 75 Kilo) kann ich im Kaufhaus beim Stöbern wieder in den Abteilungen für Normalgrößen suchen, die gehen bis Größe 44, manchmal verirrt sich auch ein 46er Kleid dort.
Noch gestern musste ich bei "Übergrößen" suchen, kein schönes Gefühl, das kann ich euch sagen. Aktuell habe ich 46 bei Kleidern, Blusen und Röcken.

L. G. Valerie

Mina_35
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 332
Registriert: Do 30. Aug 2018, 19:44
Geschlecht: w
Pronomen: sie
Wohnort (Name): CW
Membersuche/Plz: 72200
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 217 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2264 im Thema

Beitrag von Mina_35 » Mi 10. Jul 2019, 15:23

Heute darf ich auch mal wieder erfolgsmeldungen absetzen.
Nachdem ich im Januar 2018 bei 90Kg angefangen habe (1,83 größe) habe ich recht schnell 77Kg im Januar 2019 erreicht und da bin ich dann nicht mehr weiter gekommen, obwohl das Ziel 72-75Kg waren. Mit Beginn der HRT bin ich dann zwischen 77 und 78Kg gependelt und bei knapp unter 78Kg festgehangen.
Hintern und Beine sind Top in Ordnung, nur habe ich noch den Schwimmring um den Bauch herum, der mich stört und den ich nach Möglichkeit loswerden will.
Ich habe nun mein Sportprogramm wieder umgestellt und ein wenig ausgeweitet, auch trinke ich nun viel mehr und ernähre mich noch gesünder (ja die HRT hat mich umdenken lassen), das Resultat ist, das ich wieder abnehme und seit heute morgen 76,5Kg erreicht habe, ist zwar nur ein kleiner Schritt, aber die Tendenz stimmt und ich halte das Gewicht +/- 0,1Kg über Tag, trotz normalem Essensverhalten. Endlich bewege ich mich wieder Richtung 75Kg. Allerdings wird das wohl nichts mehr an meiner Kleidergröße 40/42 ändern, weil ich einfach groß bin und bei 38 sind mir meist die Ärmel zu kurz. Nur bei Hosen passen mit 38er, aber nur recht knapp und ich merke an meinen Maßen, das ich am Hüftumfang langsam aber sicher zunehme, bedeutet, da wird es auch auf 40 hinauslaufen.

Ich finde es eine Schande in der Mode, das 42 schon "Plus-Size" sein soll. Jeder der mich sieht, sagt ich sehe dünn aus, naja was soll man machen. Mal gucken, ob ich auch die 74Kg erreiche, wenn nicht, dann nicht. Das Gute ist, das alles was ich jetzt abnehme meinen Bauch flacher macht, bzw den Schwimmring entfernt, das ist mir aktuell wichtig. Vom Untergewicht bin ich sowieso noch weit entfernt :D
Ich drück allen die Daumen, ihr Wunschgewicht schnell zu erreichen und es dann auch halten zu können :)
Liebe Grüße Jasmin

P.S.: Ja, die Haare sind echt :D (weil ich inzwischen dauernd überall gefragt werde ;))

AnjaT
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 173
Registriert: Sa 13. Jul 2013, 11:08
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 230 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2265 im Thema

Beitrag von AnjaT » Sa 13. Jul 2019, 09:02

Hallo Ihr Lieben,
Da bin ich mal wieder. Hier hat sich ja viel getan und nicht nur positives. Ich habe auch so meine Probleme. Nachdem es schon wieder in die richtige Richtung ging habe ich wieder zugelegt, 90,1 stehen heute auf der Waage, habe letztes Wochenende auch zugeschlagen. Aber ich werde weiter machen.

Liebe Grüße eure Anja
Leben Sie es, ohne sich weh zu tun - Zitat aus dem Blog von Svenja aus Kiel -

Antworten

Zurück zu „Gesundheit, Medizin, Psychologie“