Weg mit den doofen Kilos
Weg mit den doofen Kilos - # 131

Antworten
Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3137
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 3404 Mal
Danksagung erhalten: 2075 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1951 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 18. Jan 2019, 06:10

Guten Morgen ihr Lieben,

Diese Woche hat es leider nicht sehr gut mit mir gemeint.
Ich habe volle Kanne zugelegt. Das aber gleich mal richtig mit 100 Gramm mehr gegenüber der vorigen Woche.
Mir ging es jeden Tag etwas besser, der Knopf im Magen löste sich.
Nein ich habe kein Schindluder betrieben, trotzdem kommen die 100 Gramm irgendwo her, grummel, mecker.....
Ab heute dürfte es bei mir psychisch steil bergauf gehen, ach was dürfte, es geht bergauf, davon bin ich überzeugt.
Somit werde ich wieder richtig aufpassen müssen mein Ziel nie aus den Augen zu verlieren.
Wenn es mir beschissen geht tue ich mir mit abnehmen relativ leicht.
Mädels vorige Woche 97,3 kg,
Diese Woche 97,4 kg
2019011805550500.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Michelle_Engelhardt
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3798
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2821 Mal
Danksagung erhalten: 3453 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1952 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Fr 18. Jan 2019, 06:24

Huhu Tatjana,

100g ist doch sehr überschaubar und somit eigentlich nicht der Rede wert. Geht auch wieder abwärts, keine Sorge (smili)

Liebe Grüße
Michelle
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

twitch.tv/shellysplayground

Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3137
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 3404 Mal
Danksagung erhalten: 2075 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1953 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 18. Jan 2019, 06:38

Michelle_Engelhardt hat geschrieben:
Fr 18. Jan 2019, 06:24
Huhu Tatjana,

100g ist doch sehr überschaubar und somit eigentlich nicht der Rede wert. Geht auch wieder abwärts, keine Sorge (smili)

Liebe Grüße
Michelle
Liebe Michelle, als ich das vorhin mit den 100 Gramm schrieb hatte ich ein Grinsen im Gesicht, ich sah das Grinsen von mir natürlich nicht, bin aber überzeugt dass es sehenswert gewesen wäre.
Ja es geht weiter abwärts, langsam aber sicher bestimmt.
Mein Wille dazu ist ungebrochen.
Sieben Kilo in 11 Monaten sollten zu schaffen sein.

LG Tatjana

Whoopy Highfly
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 930
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: egal
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): Wolkenstadt Planet Erde
Membersuche/Plz: Venus / Erde
Hat sich bedankt: 1416 Mal
Danksagung erhalten: 525 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1954 im Thema

Beitrag von Whoopy Highfly » Fr 18. Jan 2019, 07:11

Tatjana,
Halte es wie bei der Echternacher Sprungprozession:
Ein Schritt zurück, zwei vor.
So kommt frau auch vorwärts (meine 100g zurück 1kg vor).
Du schaffst das.

GLG
Steffi
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.
Mein Motto: Ich werde glücklich.

Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Diana.65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 711
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: öfters SIE
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1460 Mal
Danksagung erhalten: 772 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1955 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Fr 18. Jan 2019, 07:37

Tatjana_59 hat geschrieben:
Fr 18. Jan 2019, 06:38
...
Liebe Michelle, als ich das vorhin mit den 100 Gramm schrieb hatte ich ein Grinsen im Gesicht, ich sah das Grinsen von mir natürlich nicht, bin aber überzeugt dass es sehenswert gewesen wäre.
Ja es geht weiter abwärts, langsam aber sicher bestimmt.
Mein Wille dazu ist ungebrochen.
Sieben Kilo in 11 Monaten sollten zu schaffen sein.

LG Tatjana
Ich grinse mal mit dir über die 100 Gramm. :lol: So, wie ich dich hier kennen gelernt habe, wirst du dein Ziel doch weiter verfolgen und die nächsten Pfunde weiter bekämpfen.

Liebe Grüße,
Diana.
Ich bin und bleibe ich.
Was andere von mir denken, wenn ich immer mehr meine neue, weibliche, Seite zeige, ist mir zwar nicht egal, aber ich komme immer mehr damit zurecht.

Diana.65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 711
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: öfters SIE
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1460 Mal
Danksagung erhalten: 772 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1956 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Sa 19. Jan 2019, 10:19

Guten Morgen ihr Lieben.

Es ist wieder mal Samstag und ich habe mich vorhin ganz mutig der Waage gestellt.
2019-01-19_Gewicht.jpg
Ich hatte schon die Befürchtung, dass es wieder mal nicht gut geht, aber immerhin sind seit voriger Woche doch noch 300 Gramm flöten gegangen und das obwohl es gestern mit dieser Diszi... dingsbums wieder mal gehapert hat. (smili)
Ich hoffe mal, das es die nächsten Wochen kontinuierlich weiter geht und das bei euch auch solche kleinen oder auch größeren Erfolge kommen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße,
Diana. (cow)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin und bleibe ich.
Was andere von mir denken, wenn ich immer mehr meine neue, weibliche, Seite zeige, ist mir zwar nicht egal, aber ich komme immer mehr damit zurecht.

Joe95
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3096
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Membersuche/Plz: 51645
Hat sich bedankt: 970 Mal
Danksagung erhalten: 1078 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1957 im Thema

Beitrag von Joe95 » Sa 19. Jan 2019, 11:11

Tatjana_59 hat geschrieben:
Fr 18. Jan 2019, 06:10
... trotzdem kommen die 100 Gramm irgendwo her, grummel, mecker.....
Na, hattest du nicht in letzter Zeit einiges zu schlucken?
Wenn da nicht mehr von übrig bleibt als hundert Gramm...

Ich freu mich über dein gemecker.
Das hört sich nämlich im Vergleich mit den leisen Worten der letzten Zeit einfach toll an...

😙😙😙
Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.
Natürlich ist das wahr, es steht doch im Internet!

Du hast ne Frage, brauchst Rat oder Hilfe?
Ohren verleih ich nicht, aber anschreiben darfst du mich jederzeit...

AnjaT
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 149
Registriert: Sa 13. Jul 2013, 11:08
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1958 im Thema

Beitrag von AnjaT » Sa 19. Jan 2019, 11:26

Hallo Ihr Lieben,
Bei mir läuft es nicht so gut. Obwohl ich wirklich aufpasse, habe ich sogar zugenommen, 88,9 steht seit Tagen auf der Waage, das ist frustrierend. Ich weiß im Moment nicht woran das liegt. Also Zähne zusammenbeißen und weitermachen.

LG eure Anja
Leben Sie es, ohne sich weh zu tun - Zitat aus dem Blog von Svenja aus Kiel -

Anja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 966
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 1365 Mal
Danksagung erhalten: 1363 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1959 im Thema

Beitrag von Anja » Mo 21. Jan 2019, 09:47

Mahlzeit! (moin)

Ich will auch garnicht viele Worte machen, die Statistik spricht ja für sich :wink:

KW01 124,4 kg -3,7 kg = 120,7 kg / Gesamt = -3,7 kg
KW02 120,7 kg -1,3 kg = 119,4 kg / Gesamt = -5,0 kg
KW03 119,4 kg -2,0 kg = 117,4 kg / Gesamt = -7,0 kg

Läuft bei mir! :lol:

Grüße
die Anja
Ein in sich gespaltenes Haus kann keinen Bestand haben.

Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3137
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 3404 Mal
Danksagung erhalten: 2075 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1960 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Mo 21. Jan 2019, 10:25

Ist ja schon phänomenal Anja, weiter so!

Ich bin gespannt was meine Waage anzeigt am Freitag.
Erstaunlicherweise zeigte die jetzige Waage dasselbe Gewicht wie die vorige.
Bedeutet aber für mich dass ich seit Freitag schon 500 Gramm draufgesetzt habe, grrrrrrr.

LG Tatjana

Whoopy Highfly
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 930
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: egal
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): Wolkenstadt Planet Erde
Membersuche/Plz: Venus / Erde
Hat sich bedankt: 1416 Mal
Danksagung erhalten: 525 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1961 im Thema

Beitrag von Whoopy Highfly » Mo 21. Jan 2019, 16:50

Achtung Leute:
Um 17:00 Uhr kommte in ARD-alpha die Sendung "Alles Wissen" über Fettverbrennung und abnehmen.

Steffi
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.
Mein Motto: Ich werde glücklich.

Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3137
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 3404 Mal
Danksagung erhalten: 2075 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1962 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 25. Jan 2019, 06:36

Oups, es ist passiert, warum auch immer.
Wahrscheinlich die Regelmäßigkeit zu essen, wenn auch keine üppigen Portionen. Bedeutet ich muss höllisch aufpassen.
Nächste Woche gibt es kein Wiegefoto, das ist der Freitag an dem ich operiert werde, somit schwierig. Nach Krankenhausentlassung aber auf ein neues.

Vorige Woche 97,4 kg
Diese Woche 98,9 kg

Sage und schreibe 1,5 kg mehr, das darf mir nicht mehr passieren.
2019012506320600.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Whoopy Highfly
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 930
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: egal
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): Wolkenstadt Planet Erde
Membersuche/Plz: Venus / Erde
Hat sich bedankt: 1416 Mal
Danksagung erhalten: 525 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1963 im Thema

Beitrag von Whoopy Highfly » Fr 25. Jan 2019, 06:50

Hallo Tatjana,
Du hast mein Mitgefühl. Ich habe auch wieder etwas zugenommen. Kaun 2/3Tage was anderes getan und schon wieder 1kg zuviel, was mich sehr ärget. Mein Zwischenziel 82kg Ende Januar kann ich nun vergessen.
Ich werde jetzt daran arbeiten, die 83kg zu festigen.
Es ist halt sehr mühsam.

GLG
Steffi

PS: Tatjana, weiter an dir arbeiten. Du wirst dein Zeil erreichen.
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.
Mein Motto: Ich werde glücklich.

Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Diana.65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 711
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: öfters SIE
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1460 Mal
Danksagung erhalten: 772 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1964 im Thema

Beitrag von Diana.65 » So 27. Jan 2019, 10:07

Hallo Miteinander.

Etwas verspätet will ich euch noch mein Wochenergebnis präsentieren.
2019-01-27_Gewicht.jpg
Gestern
2019-01-19_Gewicht.jpg
vorige Woche

Nun ja. Viel ist es diesmal nicht geworden, aber immerhin im Abwärtstrend. Ich hoffe mal, dass es so weiter geht und eventuell ein paar größere Schritte folgen, damit ich mein Ziel der 95 Kilo bis April schaffe.
Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und weiter Erfolge beim Kampf gegen die überflüssigen Pfunde.

Liebe Grüße,
Diana.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin und bleibe ich.
Was andere von mir denken, wenn ich immer mehr meine neue, weibliche, Seite zeige, ist mir zwar nicht egal, aber ich komme immer mehr damit zurecht.

Anja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 966
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 1365 Mal
Danksagung erhalten: 1363 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1965 im Thema

Beitrag von Anja » Mo 28. Jan 2019, 09:40

Mahlzeit! (moin)

Woche 4 war leider wieder von Ausnahmen geprägt. Ich musste 3 Krankentage mit K2 zu Hause bleiben. Und wenn man was zu Essen machen muss, probiert man natürlich auch mal gerne (etwas mehr).
Naja, so hab ich schon von vornherein garnicht mit irgendwelchen Erfolgen gerechnet. Trotz der 3 "Ausnahmetage" kann ich noch (zumindest) einen Trend nach unten verbuchen:

KW01 124,4 kg -3,7 kg = 120,7 kg / Gesamt = -3,7 kg
KW02 120,7 kg -1,3 kg = 119,4 kg / Gesamt = -5,0 kg
KW03 119,4 kg -2,0 kg = 117,4 kg / Gesamt = -7,0 kg
KW04 117,4 kg -0,1 kg = 117,3 kg / Gesamt = -7,1 kg

Mit dem bisherigen Erfolg bin ich aber trotzdem sehr zufrieden (smili)
Da der Monat am Donnerstag zu Ende geht, werde ich mein Gewicht von Freitag früh, also quasi meinen "Monatserfolg Januar" posten :lol:
Mal gucken, was bis dahin noch geht. Ich hoffe, das meinen Kindern (und mir) weitere Krankentage erstmal erspart bleiben.

Bis dahin euch allen weiterhin viel Erfolg!

@ Tatjana
Dir alles Gute für die OP!

Grüße
die Anja
Ein in sich gespaltenes Haus kann keinen Bestand haben.

Antworten

Zurück zu „Gesundheit, Medizin, Psychologie“