Weg mit den doofen Kilos
Weg mit den doofen Kilos - # 109

Antworten
Céline
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 605
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 07:39
Geschlecht: TS MzF
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 897 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1621 im Thema

Beitrag von Céline » Mi 10. Okt 2018, 11:25

Da hast Du zum Teil schon recht,aber Hafer und Dinkel haben einen ganz anderen gesundheitlichen Wert und sind im Vergleich zu Weizen wesentlich förderlicher das sie den Blutzuckerspiegel bei weitem nicht so in die höhe schnellen lassen und das Hungergefühl lange unterdrücken.Auch verhindern sie einen Blähbauch.Zum anderen senkt gerade Hafer den Cholesterinspiegel sehr stark,meine Blutwerte sind seitdem sehr gut und ich habe tatsächlich abgenommen.Mit den Fetten und Ölen hast du natürlich vollkommen Recht,Nüsse als Zwischenmahlzeit sind sehr gut.Tierische Produkte so gerne ich sie auch esse, sind nachweislich nicht das beste für die Ernährung da bereits z.B. ein Stück Käse,ein Ei oder ein Joghurt,selbst Fisch in kürzester Zeit als Ablagerungen in den Adern nachweisbar ist.Was aber nicht heißt das ich asketisch Lebe.Ich esse bewusster,schaue immer mehr auf die Herkunft,habe meine eigenen zwei Legehühner und esse sehr ausgewogen.Ich trinke auch gerne Mal einen guten Weiswein oder einen GinTonic.Aber wie gesagt die Menge und Ausgewogenheit machts und was leider oft vernachlässigt wird.....die körperliche Bewegung.Was bringt die beste Ernährung ohne Bewegung.
Und ein oft unterschätzer Faktor:Ein glückliches und zufriedenes Leben trägt massiv zur Gesundheit bei.
@Tatjana:Ich freu mich schon riesig,wird auch wieder Zeit für ein Treffen,ich hoffe das wieder viele kommen.Und Salat....bin ich dabei👍🏻
Liebe Grüße
Kelly

Laila-Sarah
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1074
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 1xxxx
Hat sich bedankt: 582 Mal
Danksagung erhalten: 594 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1622 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah » Mi 10. Okt 2018, 22:43

Um euch ein wenig beim Abnehmmarathon aufzulockern oder auch um den tieferen Sinn dieser Tortur zu hinterfragen:

The trick is to keep breathing

Céline
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 605
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 07:39
Geschlecht: TS MzF
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 897 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1623 im Thema

Beitrag von Céline » Do 11. Okt 2018, 07:27

O mein Gott.....ich werde zur Skinny Bich...😂😂😂😂
Danke Laila-Sarah,der ist echt gut

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2564
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2492 Mal
Danksagung erhalten: 1499 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1624 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 12. Okt 2018, 08:12

Guten Morgen ihr Lieben,

Eine Woche die für mich positiv gelaufen ist in jeglicher Richtung, da gehört auch die Gewichtsreduktion.
Diese verlief besser als ich geahnt hätte.
@Michelle, vorige Woche meintest du kurz das ich ein Kilo schaffte, das war nicht so wie du dann gesehen hast.
Diese Woche ist es ein Kilo.
Vorige Woche 109,7 kg.
Diese Woche 108,7 kg.
Tataaaaaaaaa, des gfreit mi sakrisch.
In diesem Sinne,vauf geht's in die nächste Woche.

Euch wünsche ich allen einen guten Sprung ins Wochenende, vor allem ein dann schönes gelingendes.

LG Tatjana
2018101208031800.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Diana.65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 513
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1022 Mal
Danksagung erhalten: 516 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1625 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Fr 12. Okt 2018, 08:42

Hallöchen ihr Lieben.

Bevor ich nachher in mein erstes komplettes Diana-Wochenende starte und mich daher morgen nicht wiegen kann, hab ich mich vorhin der Waage gestellt. Meine Befürchtungen haben sich zum Glück nicht bestätigt. (smili)
2018-10-12_Gewicht.jpg
Heute
2018-10-09_Gewicht.jpg
Dienstag

800 Gramm weniger. Wie das gekommen ist, kann ich zwar nicht sagen, freue mich aber um so mehr darüber. :wink:
So könnte es weiter gehen.

Hallo Tatjana. Tolles Ergebnis. (yes) Wenn es so weiter geht, hast du ja die Hundert bald hinter dir. Ich drück dir die Daumen.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende. ))):s

Liebe Grüße,
Diana.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin ich. Und was die Anderen von mir denken wird mir immer mehr egal.

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3220
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2270 Mal
Danksagung erhalten: 2639 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1626 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Fr 12. Okt 2018, 09:19

@Diana und Tatjana: Herzlichen Glückwunsch zu euren tollen Erfolgen, weiter so. Ich werde in der kommenden Woche auch wieder ins Rennen einsteigen.

LG
Michelle
klingt komisch, ist aber so

Aria
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 481
Registriert: Do 14. Jun 2012, 20:56
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Frankfurt am Meer
Membersuche/Plz: Rhein-Main
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1627 im Thema

Beitrag von Aria » Fr 12. Okt 2018, 19:04

Laila-Sarah hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 22:43
Um euch ein wenig beim Abnehmmarathon aufzulockern oder auch um den tieferen Sinn dieser Tortur zu hinterfragen:

Die Kebekus....ich finde die ja so dermassen lustig! :D
Wo die recht hat, hat die recht. Überall nur noch Skinny Bitches, in Skinny Jeans.
Man kriegt ja gar keine normale Jeans mehr.... (ag)

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2564
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2492 Mal
Danksagung erhalten: 1499 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1628 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 12. Okt 2018, 20:00

Diana.65 hat geschrieben:
Fr 12. Okt 2018, 08:42
Hallöchen ihr Lieben.

Bevor ich nachher in mein erstes komplettes Diana-Wochenende starte und mich daher morgen nicht wiegen kann, hab ich mich vorhin der Waage gestellt. Meine Befürchtungen haben sich zum Glück nicht bestätigt. (smili)

2018-10-12_Gewicht.jpg Heute

2018-10-09_Gewicht.jpg Dienstag

800 Gramm weniger. Wie das gekommen ist, kann ich zwar nicht sagen, freue mich aber um so mehr darüber. :wink:
So könnte es weiter gehen.

Hallo Tatjana. Tolles Ergebnis. (yes) Wenn es so weiter geht, hast du ja die Hundert bald hinter dir. Ich drück dir die Daumen.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende. ))):s

Liebe Grüße,
Diana.
Hallo Diana,

Erstmal Glückwunsch zu deinem Erfolg, drei Tage 800 Gramm ist schon beachtlich.
Ich möchte natürlich so schnell wie möglich an der 100 kg Grenze kratzen.
Allerdings bleibe ich ein wenig realistisch. Vorgenommen habe ich mir die Hundert zum Jahresende.
Wenn es vorher klappen sollte bin ich natürlich froh, aber ich bleib mal auf dem Teppich.
Habe dieselbe Situation wie voriges Jahr, bin vollkommen im Stress im Herbst und es ist schwer mit Vernunft zu essen.
Allerdings klappte es voriges Jahr ja ziemlich gut. Bis Mitte Januar musste ich über 17 kg abnehmen, ich glaube es wurden 19 oder 20 kg. Müsste ich jetzt zurück blättern, bin ich zu faul dazu.

LG Tatjana

Sabrina.P
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 630
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 15:09
Geschlecht: Gefühlt Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): bei München
Membersuche/Plz: München
Hat sich bedankt: 406 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1629 im Thema

Beitrag von Sabrina.P » Fr 12. Okt 2018, 22:31

Gratuliere euch @Diana und Tatjana! Klasse. Versuche wieder auch den Zug aufzuspringen! Unter 100 zum Jahreswechsel, wäre klasse!
Liebe Grüsse
Sabrina

Conny-Andrea
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 453
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 12:13
Geschlecht: Haus-Frau
Pronomen: Du
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 446 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1630 im Thema

Beitrag von Conny-Andrea » Sa 13. Okt 2018, 07:10

Hallo ihr Lieben,

hier kommt mein heutiges Wiegeergebnis.

2018-10-13_Messung.JPG
Heute

2018-10-06_Messung.JPG
Letzte Woche

Tja, ist irgendwie nicht so gut gelaufen in dieser Woche. Obwohl ich ziemlich eisern war. Ich hatte mindestens ein Kilo erwartet. Aber was solls, beim nächsten Mal wird alles besser. :roll:

Ich bin immer noch 2,1 kg über meinem Tiefststand im letzten Monat. Aber ich sehe das im Moment etwas entspannter.

@ Tatjana: Klasse, ich glaube wirklich, dass du es geschafft hast wieder auf den Zug aufzuspringen. Gib nicht auf, auch wenn die Zeiten schwieriger werden. (ap)

@Diana: Super, auch von dir ein gutes Ergebnis. Viel Spaß beim "Diana-Wochenende". (ap)

Diese Wochenende wird es nochmal schönes Wetter geben und das wollen wir ausnutzen. Voraussichtlich das letzte Mal in diesem Jahr wird gegrillt. Und wie ich mich kenne, werde ich wieder mächtig zuschlagen und mich dann die ganze nächste Woche darüber ärgern. Ich bin halt unverbesserlich. :mrgreen:

Ich wünsche euch allen ein wundervolles Wochenende.

Liebe Grüße von Conny-Andrea


PS: Bin seit kurzem Besitzer eines Crosstrainers. Im Moment bin ich fast täglich mit Begeisterung dabei. Mal sehen wie lange die Euphorie anhält. Ich muss jetzt noch auf meine Wortwahl achten. Neulich hätte ich beinahe einem Kollegen von meinem "Crossdresser" erzählt. :lol: :lol: :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3220
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2270 Mal
Danksagung erhalten: 2639 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1631 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Sa 13. Okt 2018, 07:21

Hallo Conny-Andrea,

Glückwunsch zu -400 g. Auch wenn es weniger ist als erwartet, zählt doch die Richtung und die stimmt ja.
Grillen kann man das ganze Jahr. Gerade gestern abend hatten wir dieses Thema im Chat.

Vor einigen Jahren hatte ich mir auch mal ein Trainingsgerät für zuhause gekauft, allerdings keinen Crossdr......äh, Crosstrainer. Bei mir ließ die Motivation recht schnell nach und das Ding landete im Keller und wurde irgendwann entsorgt :roll:

Liebe Grüße
Michelle
klingt komisch, ist aber so

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2564
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2492 Mal
Danksagung erhalten: 1499 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1632 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Sa 13. Okt 2018, 09:43

Trotzdem Glückwunsch zu 400 Gramm weniger Conny-Andrea.
Hauptsache abwärts.
Ich denke du wirst auch das Grillwochenende gut wegstecken.

Nein ich gebe nicht auf, ich denke ich bin in der Spur auf der ich bleiben möchte Conny-Andrea.

Crosstrainer hatte ich auch schon zuhause, allerdings wie bei Michelle ist der auch schnell im Keller verschwunden und alsbald wieder verhöki worden.
Ich bin und bleibe ein Faultier.

@ Sabrina sehen wir uns in München auf der Dult?
Beginnt am kommenden Samstag, würde mich freuen.
Nur zum Kaffee oder Bierchen trinken wird es nicht klappen. Bin diesmal personell völlig unterbesetzt.
Aber wenn kein Hochdruck besteht Kaffee bei mir am Geschäft geht immer.

LG Tatjana

Sabrina.P
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 630
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 15:09
Geschlecht: Gefühlt Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): bei München
Membersuche/Plz: München
Hat sich bedankt: 406 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1633 im Thema

Beitrag von Sabrina.P » Sa 13. Okt 2018, 09:57

Tatjana_59 hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 09:43

@ Sabrina sehen wir uns in München auf der Dult?
Beginnt am kommenden Samstag, würde mich freuen.
Nur zum Kaffee oder Bierchen trinken wird es nicht klappen. Bin diesmal personell völlig unterbesetzt.
Aber wenn kein Hochdruck besteht Kaffee bei mir am Geschäft geht immer.

LG Tatjana
Ja Tatjana, werde auf alle Fälle vorbeikommen! Gleicher Ort nehme ich an. Ich freu mich schon!
Liebe Grüsse
Sabrina

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2564
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2492 Mal
Danksagung erhalten: 1499 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1634 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Sa 13. Okt 2018, 10:24

(fwe3)
Sabrina.P hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 09:57
Tatjana_59 hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 09:43

@ Sabrina sehen wir uns in München auf der Dult?
Beginnt am kommenden Samstag, würde mich freuen.
Nur zum Kaffee oder Bierchen trinken wird es nicht klappen. Bin diesmal personell völlig unterbesetzt.
Aber wenn kein Hochdruck besteht Kaffee bei mir am Geschäft geht immer.

LG Tatjana
Ja Tatjana, werde auf alle Fälle vorbeikommen! Gleicher Ort nehme ich an. Ich freu mich schon!
Immer am selben Platz Sabrina, ich freue mich auf dich!
LG Tatjana

Diana.65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 513
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1022 Mal
Danksagung erhalten: 516 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1635 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Mo 15. Okt 2018, 21:29

Am Freitag kam in einem Gespräch die Frage an mich, ob ich eventuell im Mädels-Modus auch festgestellt hätte, dass ich da weniger esse. So direkt konnte ich die Frage in dem Moment nicht beantworten.

Als ich mir heute Nachmittag mal schnell noch eine Tasse Kaffe geholt habe, bin ich im Kühlschrank noch über ein Stückchen Torte vom Wochenende gestolpert, an dem ich nicht vorbei gekommen bin. Dabei kam mir, welch Zufall aber auch, die Frage vom Freitag Abend wieder in den Sinn. Die Sache ist mir dann erst mal so richtig durch den Kopf gegangen.
Die Fakten von meinem Wochenende in Mühlacker dazu:
- Freitag: -Frühstück, zwischendurch mal Kaffee, dann Abendessen
- Samstag: - Frühstück, zwischendurch mal Kaffee, dann Abendessen (eigentlich eine Vorspeise) plus die kleinen Snacks die abends gab
- Sonntag: -Frühstück, zwischendurch mal Kaffee, dann Abendessen (wieder im Male-Modus) ausgiebig! und abends dann hätte ich den Kühlschrank plündern mögen!
- heute: - Frühstück, dann intensive Beschäftigung mit Forum, Wäsche vom WE - also fast Diana-Modus - Mittag ist ausgefallen!
- gedankliche Verfolgung meiner anderen Ausflüge als Diana: Essen war eigentlich jedes mal Nebensache oder wenig relevant!
Fazit: - Im Diana-Modus gerät das Essen zur Nebensache! - Also, für mich: Öfter Diana-Modu = Weg mit den doofen Kilos!!! (he)

Liebe Grüße,
Diana. (cow)
Ich bin ich. Und was die Anderen von mir denken wird mir immer mehr egal.

Antworten

Zurück zu „Gesundheit, Medizin, Psychologie“