Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"
Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen" - # 2

Antworten
Marielle
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1562
Registriert: Do 11. Aug 2011, 10:52
Geschlecht: Mensch
Pronomen: ikke
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 653 Mal

Re: Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"

Post 16 im Thema

Beitrag von Marielle » Fr 16. Feb 2018, 09:48

Guten Morgen,
...dann wäre es ja gut wenn er sich mal um seine Landsleute kümmern würden, die hier leben, und dann für Erdogan stimmen.
Er sitzt in Erdogans Knast, weil er im Grunde genau das getan hat; mit seinen Mitteln als Journalist.

Obwohl du das weisst oder zumindest wissen könntest, versuchst du ihn zu diskreditieren. Du kennst ihn nicht, du ordnest seine Texte falsch ein, kommst aber auf dieser Basis zu dem Schluss, dass er "suspekt" ist. Hoffentlich kommt niemand auf die Idee, dich auf so einer Basis für suspekt zu erklären. Das soll ja schon mal vorgekommen sein, wenn Mann sich in unmännlichen Fummeln gezeigt hat.

Marielle

PS: Der Typ heisst Yücel (Jü-tschel), nicht Yüksel. Weiter oben schreibst du es selbst so, unten nicht mehr. Intention? Irgendwie ..... suspekt.
As we go marching, marching, we bring the greater days
For the rising of the women, means the rising of the race
No more the drudge and idler ten that toil where one reposes
But the sharing of life's glories, Bread and Roses, Bread and Roses.

susanneb
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 194
Registriert: So 21. Feb 2016, 04:43
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"

Post 17 im Thema

Beitrag von susanneb » Fr 16. Feb 2018, 10:20

Ja, die Sache mit der Rechtschreibung. Schon in der Grundschule habe ich es beim Diktat einmal richtig und ein anderes Mal falsch geschrieben. Hätt mir den Weg zum Abi versaut.

Suspekt, auch da hast du Recht, bin ich bestimmt für den ein oder anderen. So ist das Leben.

Ob ich den Text falsch einordne. Keine Ahnung, ich verstehe ihn so, dass er meint, es wäre für die Welt besser wenn es keinen Deutschen mehr gibt. Da er sich ohne Ausnahme darüber freut, das die Deutschen Aussterben, bist wohl auch du überflüssig.

Suspekt ist das erselber einer ist.

Das er nun im Gefängnis ist hängt wohl mit seiner Sympathie für die PKK zusammen. Ich glaube die gilt auch bei uns als Terrororganisation.
Das er da ohne Anklage sitzt finde ich auch nicht gut. Kann ich leider nicht ändern.

Und nun denke ich sollte Schluss sein. Wie sagte mir mal ein schlauer Mann: Jeder hat seine Wahrheit.

Gruss
Susanne

PS. Wenn ich immer einen Euro bekomme, den ich dann z.B. am eine Hilfsaktion für Afrika spende. Da käme was zusammen. Nehme aber kein Geld vom Falschsager. Ich vermute er oder sie macht es nicht bewusst.

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2485
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2346 Mal
Danksagung erhalten: 1357 Mal
Gender:

Re: Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"

Post 18 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 16. Feb 2018, 10:29

susanneb hat geschrieben:
Fr 16. Feb 2018, 10:20
Das er nun im Gefängnis ist hängt wohl mit seiner Sympathie für die PKK zusammen. Ich glaube die gilt auch bei uns als Terrororganisation.
Das er da ohne Anklage sitzt finde ich auch nicht gut. Kann ich leider nicht ändern.

PS. Wenn ich immer einen Euro bekomme, den ich dann z.B. am eine Hilfsaktion für Afrika spende. Da käme was zusammen. Nehme aber kein Geld vom Falschsager. Ich vermute er oder sie macht es nicht bewusst.
Woher weißt du dass er Sympathie für die PKK hat?
Das ist lediglich der Vorwand um ihn einzubuchten.

Sorry wenn ich deinen Schlusssatz PS: nicht verstehe, vermutlich ist da mein Horizont zu klein.

susanneb
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 194
Registriert: So 21. Feb 2016, 04:43
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"

Post 19 im Thema

Beitrag von susanneb » Fr 16. Feb 2018, 11:31

Der Schlusssatz zeigt in meinen Augen die Wichtigkeit auf einen Schreibfehler hinzuweisen. Und damit den anderen schlecht zu machen. Oder anders, was trägt das zur Diskussion .

Wie ich darauf komme mit der PKK. Lies bei Wikipedia da steht was ihm vorgeworfen wird
Sollte es zu einem Prozess kommen wird man sehen ob es stimmt.

Nebenbei, es gibt auch einen Deutschen der nach Jerusalem pilgern wollte, und ebenfalls in Türkischer Haft sitzt. Da hört man nichts von.

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2485
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2346 Mal
Danksagung erhalten: 1357 Mal
Gender:

Re: Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"

Post 20 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 16. Feb 2018, 11:46

Es wird ihm vorgeworfen, mehr aber auch nicht, dazu brauche ich Wiki nicht.
Eine Diskussion mit dir darüber erübrigt sich für mich, denn du hast dein für dich festgeschriebenes Vorurteil.
Amen!

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13281
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 647 Mal
Danksagung erhalten: 4630 Mal
Gender:

Re: Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"

Post 21 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 16. Feb 2018, 12:04

Moin,

auf die "näheren Einzelheiten" bin ich gespannt:

Der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel wird aus der Haft in der Türkei entlassen. Das teilte sein Anwalt der "Welt" mit.

Gruß
Anne-Mette

Svetlana L
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 796
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 06:47
Geschlecht: trans*-Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 582 Mal
Gender:

Re: Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"

Post 22 im Thema

Beitrag von Svetlana L » Fr 16. Feb 2018, 12:04

SPON berichtet aktuell, dass Yücel freikommen soll.

Anne-Mette war Sekunden schneller :D
Liebe Grüße aus Berlin
Svetlana

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13281
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 647 Mal
Danksagung erhalten: 4630 Mal
Gender:

Re: Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"

Post 23 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 16. Feb 2018, 12:05


Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2485
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2346 Mal
Danksagung erhalten: 1357 Mal
Gender:

Re: Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"

Post 24 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 16. Feb 2018, 12:54

Eine sehr gute Neuigkeit, irgendwie konnte ich im virfekdz gar nicht daran glauben.

LG Tatjana

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13281
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 647 Mal
Danksagung erhalten: 4630 Mal
Gender:

Re: Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"

Post 25 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Sa 17. Feb 2018, 17:43

Moin,

ein paar Infos zu Reaktionen auf die Freilassung und zu Deniz allgemein:

http://www.bento.de/today/deniz-yuecel- ... /#refsponi

Gruß
Anne-Mette

Lina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3563
Registriert: Di 25. Jan 2011, 00:34
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 360 Mal

Re: Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"

Post 26 im Thema

Beitrag von Lina » So 18. Feb 2018, 13:44

Susanne,
Natürlich darfst du schreiben, was du willst, deine Meinungen haben über das was andere geäußert haben.
Du darfst auch meinen, dass jeder - wie auch der Journalist Yuecel - eingesperrt gehört ohne sonstige rechtliche Grundlage - nur weil er SEINE Ansicht in einer Weise geäußert hat, die DIR nicht gefällt. Aber statt jetzt lange Erklärungen zu lesen um zu verstehen, warum du etwas von Yuecel nicht magst - was ich übrigens auch nie zuvor gelesenen hatte, dann würde ich viel lieber folgendes von dir erfahren: Wie stehst du eigentlich zu Demokratie im Allgemeinen, und insbesonddre zu Meinungs- und Äußerungsfreiheit?



(Tippfehler korrigiert)
Zuletzt geändert von Lina am So 18. Feb 2018, 20:00, insgesamt 1-mal geändert.

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2485
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2346 Mal
Danksagung erhalten: 1357 Mal
Gender:

Re: Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"

Post 27 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » So 18. Feb 2018, 13:51

Sehr gut Lina, danke dir für Post 26 :)

LG Tatjana

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1387
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1642 Mal
Danksagung erhalten: 687 Mal

Re: Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"

Post 28 im Thema

Beitrag von Jasmine » So 18. Feb 2018, 15:13

Die türkische Regierung ist schon sehr interessant. Aber Cem Özdemir als Terroristen in München zu bezeichnen, Hut ab, die trauen sich was.
https://www.n-tv.de/politik/Ozdemir-bek ... 91980.html
Bin mal gespannt ob unsere Regierung hier klare Worte findet.
susanneb hat geschrieben:
Fr 16. Feb 2018, 11:31
Sollte es zu einem Prozess kommen wird man sehen ob es stimmt.
Na in dem Land auf einen Prozess zu warten der auch noch rechtsstaatlichen Charakter haben soll :lol: :lol: :lol:
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

susanneb
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 194
Registriert: So 21. Feb 2016, 04:43
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"

Post 29 im Thema

Beitrag von susanneb » So 18. Feb 2018, 20:46

Lina,

Demokratie ist gut, aber wie Freibier selten.

Meinungs- und Äußerungsfreiheit, auch gut. Hört aber da auf wo ich andere Menschen beschimpfe, bedrohe, beleidige und erst Recht da wo man jemanden Krankheit oder gar Tod wünscht. Sonst kann hier jeder Mensch sagen uns schreiben was er will.
Kurz genug?

Wie kommst du darauf, dass er ohne rechtliche Grundlage eingesperrt war. Wenn ich mich im Ausland aufhalte, dann gilt dann für mich das dortige Recht. Auch dann wenn es nach allgemeiner Auffassung Unrecht.

Bevor du nun wieder etwas darein interpretierst, was ich so nicht gesagt habe. Ich hätte Herrn Yücel nicht inhaftiert. Warum auch, er tut seine Meinung kund, was hier nicht verboten ist.

Susanne

PS. über die ganze Freude sollte man die noch inhaftierten, von denen man nichts weiß, nicht vergessen.

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2680
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Nach einem Jahr in Haft "Deniz Yücel scheint ungebrochen"

Post 30 im Thema

Beitrag von conny » So 18. Feb 2018, 22:32

susanneb hat geschrieben:
So 18. Feb 2018, 20:46
Wenn ich mich im Ausland aufhalte, dann gilt dann für mich das dortige Recht. Auch dann wenn es nach allgemeiner Auffassung Unrecht.
In manchen Staaten ist aber nicht so ganz klar, was Recht und Unrecht ist. Yücel ist genauso willkürlich verhaftet, wie nun freigelassen worden.

Antworten

Zurück zu „Grüße - Glückwünsche - pers. Nachrichten“