Kerstins literarische Ecke
Kerstins literarische Ecke - # 13

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
Kerstin1958
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 185
Registriert: Sa 23. Okt 2021, 22:56
Geschlecht: w
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Göttingen Umland
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kerstins literarische Ecke

Post 181 im Thema

Beitrag von Kerstin1958 »

Liebe Mitmenschen,

wieder einmal nur wenige Worte, die ich heute im Angebot habe.
Aber auch in ihnen spiegeln sich vielleicht nicht nur meine Gedanken wieder?


zu kurz
die nägel
die haare

zu kurz
die abende
die nächte

zu kurz
dieses leben

zu kurz
viel zu kurz
für dieses sehnsüchtige

… ich …


© by Kerstin5858

Für das freundliche Interesse dankt
Kerstin
Kerstin1958
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 185
Registriert: Sa 23. Okt 2021, 22:56
Geschlecht: w
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Göttingen Umland
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kerstins literarische Ecke

Post 182 im Thema

Beitrag von Kerstin1958 »

Liebe Mitmenschen,

habe ich euch hier im Forum vergessen?
Nein, manchmal ist halt etwas wichtig, dann das nächste, dann das nächste...

Aber das hier ist natürlich auch wichtig:


ich war eine träumerin
doch ich wusste nicht
ob ich eine träumerin sein durfte

so lange - doch nun

bin ich eine träumerin
& darf es sein
bin ich ein mädchen
& darf es sein

bin ich frau
& ja
jetzt bin ich es halt einfach


© by Kerstin5858



So long, Kerstin
Juliane
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 934
Registriert: Di 5. Okt 2021, 11:53
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hamburg
Hat sich bedankt: 1442 Mal
Danksagung erhalten: 1731 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kerstins literarische Ecke

Post 183 im Thema

Beitrag von Juliane »

Liebe Kerstin,

ja, träumen muss erlaubt sein. Und ist auch erlaubt (yes) .

Und jede träumt von etwas anderem. Träumt davon ganz Frau zu sein, oder zu werden,..........

Träumt davon endlich einmal den Mut zu finden, als Frau gekleidet einmal hinaus zu gehen.

Oder macht diese Träume war! Geht als Frau einfach hinaus ins pralle, wuselige Leben (888) , und
merkt dann, Träume können war werden. Man(n) muss sich nur trauen seine Träume war werden
zu lassen.

Liebe Grüße, Juliane
Die mich kennen mögen mich. Die mich nicht mögen können mich. Frei nach Konrad Adenauer
Magdalena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2502
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:17
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dresden
Hat sich bedankt: 2751 Mal
Danksagung erhalten: 2934 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Kerstins literarische Ecke

Post 184 im Thema

Beitrag von Magdalena »

Liebe Kerstin und liebe Juliane,

ich möchte Julianes Zeilen noch etwas ergänzen.

Manchmal erfüllen sich Dinge, die Frau sich nicht gewagt hat zu träumen.

Mit freundlichen Grüßen Magdalena
Lebe jeden Tag.
Kerstin1958
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 185
Registriert: Sa 23. Okt 2021, 22:56
Geschlecht: w
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Göttingen Umland
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kerstins literarische Ecke

Post 185 im Thema

Beitrag von Kerstin1958 »

Liebe Mitmenschen,

habe ich geschwächelt? Bin ich Texte 'schuldig' geblieben?
Ja sicher, in gewisser Hinsicht.
Aber, irgendwie galt es auch sehr viel Müll in Schach zu halten...
Doch nun soll so langsam wieder Normalität einkehren.
Deshalb jetzt auch wieder ein Text (aus meiner Mädchen-Jugend) für euch hier an dieser Stelle.


'the times they are a-changin'

damals
. . .
sie schauten genau:
es ist ein junge !

heute
. . .
ich sehe im spiegel:
es wird ein mädchen !


© by Kerstin5858

So long,
eure Kerstin
Kerstin1958
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 185
Registriert: Sa 23. Okt 2021, 22:56
Geschlecht: w
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Göttingen Umland
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kerstins literarische Ecke

Post 186 im Thema

Beitrag von Kerstin1958 »

Liebe Mitmenschen,

Handwerker (ja, tatsächlich keine :innen!!!) im Haus! Chaos, Staub, wo bleiben?, fremdbestimmt... und wo sollen dann Ruhe und gute Gedanken zu finden sein?

Naja, wenn auch wieder mit Verspätung, aber doch genau hier:


nach ach so vielen jahren habe ich eine wirklich gute idee

ich kann Kerstin

verleugnen
verneinen
verstecken
verfluchen
verteufeln

oder ich könnte sie doch vielleicht einfach auch
bedingungslos
LIEBEN


© by Kerstin5858

Bleiben wir wachsam und hoffentlich selbstbestimmt... und natürlich klar im Kopf!!!
Kerstin
Magdalena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2502
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:17
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dresden
Hat sich bedankt: 2751 Mal
Danksagung erhalten: 2934 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Kerstins literarische Ecke

Post 187 im Thema

Beitrag von Magdalena »

Liebe Kerstin,

ja die lieben Handwerker, doch wir brauchen sie. Wollen wir doch ein schönes Heim, wo auch wieder die Guten Gedanken sich wohlfühlen
Dann fällt es Dir auch leichter bedingungslos zu lieben.

Viele liebe Grüße von Magdalena
Lebe jeden Tag.
Malvine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1152
Registriert: Sa 7. Mai 2022, 21:30
Geschlecht: M+F
Pronomen: ich/du
Wohnort (Name): Bayreuth
Galerie: gallery/album/645
Hat sich bedankt: 2442 Mal
Danksagung erhalten: 2503 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Kerstins literarische Ecke

Post 188 im Thema

Beitrag von Malvine »

Dann hoffe ich, daß ich als Handwerker bei meinen Kundinnen und Kunden nicht so einen Eindruck hinterlasse....
Nicht das schwarze Schaf ist anders, die Weißen sind alle gleich
Juliane
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 934
Registriert: Di 5. Okt 2021, 11:53
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hamburg
Hat sich bedankt: 1442 Mal
Danksagung erhalten: 1731 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kerstins literarische Ecke

Post 189 im Thema

Beitrag von Juliane »

Hmmm,
meine männliche Version ist auch Handwerker. Aber glücklicherweise war ich nur äußerst selten bei den Kunden
Zuhause. Und da habe ich mich hoffentlich mustergültig benommen.
Allerdings sind viele Kunden der Meinung man(n) könne zaubern, oder verlangen das sogar. Die beauftragten Arbeiten
sollen möglichst schnell, billistg und ohne Belästigungen erledigt werden. Eine Kundin meinte sogar einmal, ich solle
gefälligst zaubern :oops: .
Meine Antwort: "Wenn ich zaubern könnte, würde ich nicht hier, in ihrem Dreck, vor ihnen auf Knien herumrutschen und
fluchend den Mist beseitigen, den sie oder ihr Mann verzapft haben. Dann, wenn ich zaubern könnte, würde ich jeden
Abend im Varietee auftreten und mit einer einzigen Show mehr verdienen, als hier in der Woche."
Sollen die Leute ihren Kram doch selber machen, wenn sie keine Handwerker im Hause wollen. Die allermeisten sind aber
doch mit den einfachsten Arbeiten schon überfordert.

Aber ich kann dich aber schon verstehen Kerstin. So ein Einsatz läuft natürlich meistens mit Staub, Lärm und Dreck ab.
Und wenn dann auch noch die Zeit eine Rolle spielt, oder die Arbeiten in anderer Reihenfolge ablaufen (müssen) als gedacht,
dann werden die Nerven schnell dünn.

Ales Gute für euch und ein blitzsauberes Ergebnis (he) .

Juliane
Die mich kennen mögen mich. Die mich nicht mögen können mich. Frei nach Konrad Adenauer
Kerstin1958
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 185
Registriert: Sa 23. Okt 2021, 22:56
Geschlecht: w
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Göttingen Umland
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kerstins literarische Ecke

Post 190 im Thema

Beitrag von Kerstin1958 »

Moin!

Keine Sorge, die Handwerkermänner haben gute Arbeit geleistet, waren fleißig und um Lärm- und Schmutzvermeidung bemüht!
Nur wenn Fau meint, dass Wohn- und Schlafzimmer gleichzeitig ein Fußbodenupdate benötigt... naja, selber schuld!

Aber es geht jetzt langsam wieder bergauf.

Kerstin
Kerstin1958
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 185
Registriert: Sa 23. Okt 2021, 22:56
Geschlecht: w
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Göttingen Umland
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kerstins literarische Ecke

Post 191 im Thema

Beitrag von Kerstin1958 »

Liebe Mitmenschen,

für mich ist es nun schon eine Weile her, dass ich einen Brief vom Amtsgericht bekam. Das war ein wahrlich ein wahrer Glücksmoment.

Und solange das laufende Gesetzgebungsverfahren noch in der Schwebe ist, wird wohl für so manche hier auch ein solcher Brief noch mit großer Freude entgegen genommen werden...


von amts wegen . . .

. . . wird festgestellt . . .
-- ach, wie das schon klingt --
. . . dass die/der antragsteller/in. . .
-- ist damit etwa Kerstin-ich gemeint? --
. . . als dem weiblichen geschlecht . . .
-- ausdruck so unendlich langer sehnsucht --
. . . zugehörig . . .
-- ja, davon habe ich so sehr geträumt --
. . . anzusehen ist ! ! !

© by Kerstin5858

In diesem Sinne...
Kerstin

PS: Das Wohnzimmer ist endlich wieder bewohnbar!!! :)p
Kerstin1958
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 185
Registriert: Sa 23. Okt 2021, 22:56
Geschlecht: w
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Göttingen Umland
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kerstins literarische Ecke

Post 192 im Thema

Beitrag von Kerstin1958 »

Hallo liebe Mitmenschen,

1x ausgesetzt habe ich mal wieder, nicht vorsätzlich aber doch schuldhaft, sozusagen...
Aber hier und heute kommt doch wieder ein neuer (alter) Text von mir für euch:

& gott

musste sich mächtig anstrengen
hatte sich endlich bekehren lassen

& gott
hauchte leben ein
gab einen namen

& gott
erschuf wenigstens ein wenig frau
hauchte Kerstin ein wenig leben ein

. . .

etwas spät vielleicht
aber immerhin

hatte gott ein einsehen
hatte gott sich modernisiert


© by Kerstin5858

So long, bleiben wir hoffnungsvoll und mutig!

Kerstin
Juliane
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 934
Registriert: Di 5. Okt 2021, 11:53
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hamburg
Hat sich bedankt: 1442 Mal
Danksagung erhalten: 1731 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kerstins literarische Ecke

Post 193 im Thema

Beitrag von Juliane »

Liebe Kerstin,

ja, es fehlte etwas.
Ein Wochenende ohne deine sehr gewählten und besonderen Worte, war irgendwie nicht so, wie es eigentlich sein sollte.

Schon komisch, wenn man sich so daran gewöhnt hat, praktisch jedes Wochenende von dir zu lesen. Aber es gibt ja
auch noch deine anderen Texte. Die, die man persönlich von dir per eMail gesendet bekommt. So wusste ich wenigstens,
dass bei euch doch eigentlich alles in Ordnung ist und du sicherlich einfach momentan ein bißchen viel um die Ohren
hattest.

Ich wünsche euch ein schönes und ruhiges Wochenende (888) ,

Juliane
Die mich kennen mögen mich. Die mich nicht mögen können mich. Frei nach Konrad Adenauer
Kerstin1958
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 185
Registriert: Sa 23. Okt 2021, 22:56
Geschlecht: w
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Göttingen Umland
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kerstins literarische Ecke

Post 194 im Thema

Beitrag von Kerstin1958 »

Liebe Juliane,

wieder einmal vielen lieben Dank für die Blumen!

Ich hoffe, du/ihr wirst/werdet wieder regelmäßiger von mir lesen.
Noch aber gibt es mehr Arbeit, als der Ruhestand eigentlich versprochen hatte... obwohl, im Grunde ist es ja auch ganz schön, so viele Dinge (noch) am Laufen halten zu können!
In diesem Sinne...
Ganz liebe Grüße an dich und alle meine anderen Leserinnen!
Achtet auf euch!
Kerstin
Magdalena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2502
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:17
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dresden
Hat sich bedankt: 2751 Mal
Danksagung erhalten: 2934 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Kerstins literarische Ecke

Post 195 im Thema

Beitrag von Magdalena »

Liebe Kerstin,

Ruhestand bedeutet eigentlich Unruhestand. Da ist Zeit für Dinge, die Frau vor sich hingeschoben hat. Oder eben vorher die Zeit fehlte.

Und auch ich habe mich ein wenig rar gemacht. Ich besuchte eine Freundin.

Viele liebe Grüße von Magdalena
Lebe jeden Tag.
Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“