Nich Klotzen, Kleckern...
Nich Klotzen, Kleckern... - # 3

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
Nicole Doll
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1464
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: Enby
Pronomen:
Membersuche/Plz: Simmern / Hunsrück
Hat sich bedankt: 730 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 811 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 31 im Thema

Beitrag von Nicole Doll » Mi 30. Okt 2019, 14:25

Jaddy hat geschrieben:
Mi 30. Okt 2019, 11:59
Dazu hab ich letztens was gesehen
Wieder etwas dazu gelernt. Micellen war für mich noch kein Begriff. Mit Tensiden bin ich dagegen sehr vertraut - bei meiner Zeit als Mann vor allem zum Entfernen von schmutzigem Motorenöl.

Was die Chemie angeht, beschäftige ich mich sonst nur noch mit Lebensmittelchemie. Das ist entspannt. Da kann man sich die Finger ablecken und Geschmacksproben nehmen. - Dachte ich. - Beim Thema 'alkoholische Gärung' war ich aber letztlich dermaßen besoffen :? :mrgreen: (aktuell gärt da bei mir 'roter Rauscher' vor sich hin).

LG Nicole )))(:
Jeder glaube an was er will. - Also sprach Zarathustra.

MichelleMarie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 299
Registriert: So 22. Mär 2015, 11:44
Geschlecht: Immer ich...
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Meerbusch
Hat sich bedankt: 267 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 557 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 32 im Thema

Beitrag von MichelleMarie » Mi 30. Okt 2019, 20:15

Hallo Lexes,

was meinst mit womit Wimpern bearbeiten 🤔 vorher bepinseln oder anschließend entfernen ?? 🤪

Michelle
"Durch die Leidenschaft lebt der Mensch; durch die Vernunft existiert er bloß."
– Nicolas-Sebastien Chamfort

Stefanie1963
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 171
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 17:49
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 32
Hat sich bedankt: 406 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 386 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 33 im Thema

Beitrag von Stefanie1963 » Mi 30. Okt 2019, 20:55

Hallo zusammen,

ich benutze dafür auch Mizellenreinigungstücher. Sind sehr effektiv und schaffen sogar den wasserfesten Eyeliner.

LG Stefanie

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 34 im Thema

Beitrag von Jen » Do 31. Okt 2019, 06:38

Hallo Mädels, (moin) (ki)

Ist echt krass, wie sie alles so schnell verändert...
Ersteinmal sorry für die blöde Autokorrektur...
@Lexi: Ich bin bei Deinem Hinweis auf die Autokorrektur errötet :oops: :lol: schon witzig, was die draus macht. Peinlich :lol:

@Michelle: Wie funktioniert das mit dem Wimpernserum? Hab mal gegoogelt, funktioniert das gut und wie stark ist der Effekt?

@Mizellengedöns: :lol: das steht auch auf meinen Reinigungstüchern. Vielleicht muss ich auch abschminken lernen??? Ich reib nur immer wie wild im Gesicht rum... A, bis entweder das Tuch voll ist oder B, bis sich die Haut rötet :? :lol:

So, nun aber zu gestern:

Gesagt getan... Zuhause zog ich mir wieder alles an. Diesmal obenherum komplett mit Tarnjacke und unten mit Tarnhose drüber. Da ich im Parkhaus vor meiner Kollegin nicht die Hose runterlassen wollte (hatte einen Slip von Hunkemöller mit Blümchendruck drunter, passend zum BH :lol: fragt nicht :lol: ) , kam ich auf die Idee den Rock gleich anzuziehen und über den Oberkörper zu stülpen, damit er der Hose nicht im Weg ist... Wie fuhren dann in die Stadt und waren schon ein bisschen im Streß, da ich ja um sechs den Termin hatte und wir erst kurz vor knapp loskamen.
Im Parkhaus entschieden wir uns dann aber zuerst die Hosen anzulassen, da es doch kalt war. Während wir so liefen, fiel mir ein, dass ich ja den Rock noch anhatte und ich ja beim Schminken die Jacke ausziehen wollte... Also, dachte ich, schnell den Rock runterziehen. Mitten im Parkhaus (war relativ leer). Jetzt verhakte sich der Rock mit dem Gürtel und wir zogen zu zweit und bekamen es nicht nicht hin (wo) letztendlich doch Hose runter und aus... Muss ein Bild für Götter gewesen sein, da ich stand und meine Kollegin leicht gebückt an der Hose zerrte.... :lol:

Beim Mac angekommen wurde ich immer nervöser. Die Mädels dort waren top. Freundlich und in keinster Weise abgeneigt, aber die Schminktische waren genau in den Fenstern. Da es sich um eine Mall handelte, war natürlich vor einem Feiertag richtig viel los... Ich saß also auf dem Präsentierteller. :o Jen, das hast Du gut gemacht :roll:
Ich ließ dem Mädel freie Hand und wartete, was auf mich zukam. Ich merkte allerdings, wie draußen Leute, besonders Jugendliche stehen blieben und verdutzt und lachend reinschauten... Naja, egal, ich mache andere Leute halt glücklich :cry: :lol:
Nach ca. einer halben Stunde war ich fertig. Hat mir ganz gut gefallen, bei Hannelore allerdings besser. Das Mädel schaffte natürlich nicht speziell am Bartschatten, welchen man noch sah. Die Augen waren auch schön, aber Hannelore hatte meinen Geschmack besser getroffen. Keine Ahnung, was gestern los war, aber es hat wahrscheinlich mit dem Wohlfühlen zu tun und die Atmosphäre bei Hannelore ist halt doch ganz anderes und fühlt die Entspannung....
Auf jeden Fall wurden mir alle Produkte aufgeschrieben und ich bekam für das Geld einen Lippenstift und einen Fixier / Feuchtigkeitsspray mit Rosenduft. Das kann ich auch so jeden Tag nehmen und ich hab mich in den Duft verliebt (he) Den Lippenstift brauchte ich später noch, da ich ihn öfters nachziehen musste...

Jetzt konnte der Mädelsabend beginnen, wenn auch leicht verspätet, da ich bei Mac zu Beginn noch warten musste...

Nachher geht's weiter (ki)

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 35 im Thema

Beitrag von Jen » Fr 1. Nov 2019, 15:50

Sorry, war ein bisschen stressig die Tage, deswegen ein bisschen später... (flo)

Jetzt ging es wieder ab in die Tiefgarage. Schnell umgeschaut, keiner da und dann ließen die Kollegin und ich die Hosen runter und schnell in den Rock rein. Plötzlich pixt mich meine Kollegin, ich schaue mich um und voila, Zuschauer...  :oops: die gingen aber ein Glück schnell weiter und sagten nichts... :wink:
Ich entschloss mich für meine Pumps und dann stöckelten wir los. Leider rutschte ich nach kurzer Zeit mit der Ferse aus dem Pumps. Das passierte mir immer häufiger. Das Problem hatte ich mir anderen Strumpfis nicht???

Jetzt frage ich kurz, habt Ihr mir da einen Tipp? (smili)

Es war schon irgendwie ein schönes Gefühl mit dem kurzen Rock, Beine zeigen, den Wind zu spüren, usw. Allerdings fühlte ich mich auch nackt und angreifbar...

Ich wechselte dann auf offener Straße endgültig auf Ballerinas und wir gingen Essen.

Erstens war es ein tolles Gefühl mit einer Begleiterin unterwegs zu sein. Ich könnte quatschen, mich ablenken usw. Hat einfach nur sehr viel Laune gemacht. (he) Allerdings war da auch wieder die Dunkelheit. Ich fühle mich da einfach nicht wohl.

Das Lokal war voll und der Gang zu unserem Tisch kam mir wie ein Spießroutenlauf vor. Vielleicht hätte ich was anziehen sollen, wo ich mich wohl gefühlt habe. Im Nachhinein sagte mir meine Begleiterin, welche übrigens bei der Wahl der Kleider dabei war, dass durch den engen Rock meine V-Form deutlich zur Geltung kam... Sie hatte das alles ja auch zuvor nicht zusammen gesehen. Ich war aber auch hin und weg von den Rock, das ich gar nicht drauf achtete, dass es keine A-linie etc. war :?

Zu dem Spießroutenlauf kann ich im Nachhinein auch nur sagen, dass mir das so vorkommt, als sei das nur im Auge des Betrachters. Natürlich schauen die Leute wenn 186, einigermaßen trainiert im Röckchen ankommt. Das muss aber keineswegs Missbilligung bedeuten! Fühlt sich halt in dem Augenblick komisch an...

Auf jeden Fall hatte ich mir dann ein Nudelgericht mit Schweinefiletsteifen und Gemüse bestellt. Wir haben uns im Vorfeld kaputt gelacht, als ich darauf hin wies, ob ich an einem Mädelsabend Salat essen müsste. Sie fragte, ob ich blöd sei. Es gibt Steak... Als dann mein Teller kam, fragte ich mich, ob das jetzt die Frauenvariante war??? Nudeln, viel Gemüse und wenig Fleisch. Gruß an die Küche: "Jetzt übertreibt Ihr s aber mit Eurem Verständnis..." :lol: hat aber klasse geschmeckt. Wir waren leider wieder unter Zeitdruck wegen dem Film.
Mir ist es aber nicht gelungen das Essen runterzuschlingen, da ich mir die Tagliatelle immer wieder an das Kinn klatschte und ich wegen meinem Make Up Angst bekam... Also kleine Bissen und vorsichtig zum Mund führen. Das kostet Zeit, war aber sehr angenehm.

Leider waren wir auch im Kino ein bisschen spät dran und hofften daher auf eine ausgedehnte Werbungsphase vor dem Film. Trotzdem ließen wir uns es nicht nehmen den angekündigten Prosecco in Empfang zu nehmen und mit diesem anzustoßen. Eigentlich wollten wir dann noch kurz auf die Toilette, (Lippenstift nachziehen) aber da war so eine lange Schlange, dass es dann sicherlich nicht gereicht hat. Das Kino war bestimmt zu 90%voll mit Frauen. Beim Gang durch die Reihen bemerkte ich auch wieder ein paar Frauen, die zwei Mal schauten und dann ganz schnell weg... Naja...
War aber schon eine tolle Atmosphäre mit so vielen Frauen im Kino. Wir haben alle von vorne bis hinten gelacht. Auch über Witze, über die man als Mann eigentlich gar nicht so lacht... :? :lol:
Wir beiden Mädels hatten auf jeden Fall richtig Spaß und gingen dann noch kurz in selbiges Lokal wie zuvor um einen Absacker zu trinken. Es war jetzt leerer.

Hier war es auch wieder schön mit meiner Kollegin zu sitzen, einfach entspannt zu tratschen und einen Cocktail zu schlürfen. Bis ein Pärchen Ende 20 am Nachbartisch Platz nahm. Sie aufgetackelt in schwarzem Kleid usw. und er möchtegern leger mit Sakko usw. Irgendwann sagte er dann was zu ihr und sie schaute dann von ihrer Karte auf, seitlich zu mir. Sie musterte mich, schaute ihn an und musste sich ein Lachen unterdrücken. Dann schaute sie nochmal und schmunzelte, aber auf eine unangenehme Art und Weise. Wahrscheinlich haben sie sich über mich lustig gemacht... Aber wie gesagt, ist doch schön , wenn ich andere Leute glücklich mache... :cry: :lol:
Wir sind dann auch ziemlich schnell gegangen und nach Hause gefahren.

Meine Kollegin fand das einen richtig schönen Abend und hätte nichts gegen eine Wiederholung... Ich fand den Abend auch klasse, brauche aber erstmal ein bisschen Zeit um das alles sacken zu lassen. Zuerst Jahre nichts und jetzt gleich 2x in ein paar Tagen das volle Programm...
Zumal mir bewusst wurde, wie knapp ich einem Desaster entgangen bin, als mir eine andere Kollegin erzählte, dass sie mit Freundinnen im Kino nebenan war und sie danach in selbiger Bar waren wie wir... Entweder sie saßen so komisch, daß sie uns und den Eingang nicht im Blick hatten oder sie hat uns nicht erkannt, was ja dann wieder ein Kompliment wäre...

In der Pension habe ich mich dann wieder abgeschminkt und von dem trotzdem sehr schönen Mädelsabend geträumt... Die letzten Tage denke ich auch immer noch dran, wenn ich an meinem Schal einen Duft von Jen wahrnehme... Schön... (he)

Da ich noch ein bisschen hier bin, werde ich mal schauen, ob ich Jen nochmal "rauslassen" kann /möchte. Bin mal gespannt...

Ich kann nur jeden dazu ermutigen vor die Türe zu gehen. Ich habe bei diesen zwei Mal keinen einzigen dummen Kommentar erhalten. Im Gegenteil, die meisten haben mich angelächelt. Und die eine Ziege mit ihrem Mann war bestimmt nur neidisch auf meine Beine. (ag) :lol: und fällt I'm Gesamtergebnis unter den Tisch. (ap)

So, ich hoffe, dass ich für den kurzen Abend nicht zu viel geschrieben habe? Ein Foto werde ich noch hochladen, sobald ich das wieder bearbeitet hab.

Drück Euch ganz arg dolle (ki)

Jen

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 36 im Thema

Beitrag von Jen » Fr 1. Nov 2019, 20:07

Tiefgarage.jpg
So, nun noch ein Bildchen, damit Ihr Euch auch was zu den Ereignissen denken könnt :lol:

Liebe Grüße und ein schönes Wochende (ki)

Jen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 37 im Thema

Beitrag von Jen » Sa 2. Nov 2019, 04:31

Barowski.jpg
Das war mit meiner Kollegin (habe ich rausgeschnitten) in dem Lokal. Jetzt seht ihr das Makeup von Mac ein bisschen. :oops:
Dafür, dass sie mir bei Mac ein DinA5 Zettel voll geschrieben haben, was ich da alles im Gesicht habe, ist es sehr dezent. Irgendwie habe ich mir bei Hannelore aber besser gefallen (he) liegt wahrscheinlich an dem Wohlfühlfaktor, mit welchem Jen bei Hannelore "geboren" ist???!!!

Gutes Nächtle (ki)

Jen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

MichelleMarie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 299
Registriert: So 22. Mär 2015, 11:44
Geschlecht: Immer ich...
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Meerbusch
Hat sich bedankt: 267 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 557 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 38 im Thema

Beitrag von MichelleMarie » Sa 2. Nov 2019, 07:42

Hallo Jen,

der Bericht ist einfach grandios und toll was Du so alles erlebt hast und lass dich nicht unterkriegen❤️🙏

Das Wimpernserum ist von Rossmann und nach acht Wochen Anwendung haben mich nun schon drei Frauen aus dem Freundeskreis angesprochen ob ich was mit meinen tollen dunklen und langen Wimpern gemacht habe 💋

Vielleicht einen Tip noch ... dein Gesicht ist super feminin und sehr weiblich - deine Haare wachsen und das wird sicher auch bald was mit der Länge 🍀 was wäre denn mit einer Perücke für die Übergangsphase 🤔 bei mir macht das fast die halbe Miete in der optischen Verwandlung 😁

LG Michelle
"Durch die Leidenschaft lebt der Mensch; durch die Vernunft existiert er bloß."
– Nicolas-Sebastien Chamfort

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 39 im Thema

Beitrag von Jen » Sa 2. Nov 2019, 17:33

Hallöchen Michelle, (moin)
Viele lieben Dank für Deine netten Worte (he), besonders für das Kompliment zu meinem Gesicht. (ki)

Das mit dem Serum werde ich man testen. (smili) war heute schon bei Rossman, die hatten aber nicht das da, welches ich wollte. Da gibt's ja mehrere... Hast Du das teure für 30 Euro oder das günstigere?

Auch Dein Tipp mit der Perücke ist gut, aber meine Haare gehen schon bis zum Kinn. Im Augenblick bin ich allerdings noch nicht in der Lage was daraus zu machen. Wird wahrscheinlich mit der Zeit noch kommen. Du hast wahrscheinlich eine teure Perücke oder bringen die günstigen auch was, bzw. sehen einigermaßen echt aus?

Vielen lieben Dank (ki)

Tschüssi (moin)

Whoopy Highfly
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1198
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: fe & male
Pronomen: ich
Wohnort (Name): Wolkenstadt Planet Erde
Membersuche/Plz: Erde
Hat sich bedankt: 1728 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 641 Mal

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 40 im Thema

Beitrag von Whoopy Highfly » Sa 2. Nov 2019, 19:13

Jen, läuft dein Thema auf einen Schönheitswettbewerb hinaus?
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.
Mein Motto: Ich werde glücklich.

Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 41 im Thema

Beitrag von Jen » Sa 2. Nov 2019, 20:10

Whoopy Highfly hat geschrieben:
Sa 2. Nov 2019, 19:13
Jen, läuft dein Thema auf einen Schönheitswettbewerb hinaus?
Sorry, sollte es eigentlich nicht... :oops:
Was habe ich falsch ausgedrückt, bzw. falsch gemacht???
Ich wollte hier lediglich meine ersten Erfahrungen en femme niederschreiben...
Sorry, wenn die Nachfragerei bzgl. einiger Sachen nicht dazu gehört... Dachte, ich nutze die Gelegenheit und frage nach...

Nochmals sorry, wenn hier irgendwas falsch rüberkam...

Grüßle

Jen

Whoopy Highfly
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1198
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: fe & male
Pronomen: ich
Wohnort (Name): Wolkenstadt Planet Erde
Membersuche/Plz: Erde
Hat sich bedankt: 1728 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 641 Mal

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 42 im Thema

Beitrag von Whoopy Highfly » Sa 2. Nov 2019, 20:49

Hi Jen,
Das war eher als Kompliment für dich und ändere Userinnen gemeint. Hätte besser das Wort in Anführungszeichen setzen sollen.
Das Thema ist auch für mich interessant, weil "Das Kind in mir" sich endlich zeigen kann.

Falsch hast du nichts gemacht. Ich hätte meine Worte besser wählen sollen. (pea)

GLG
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.
Mein Motto: Ich werde glücklich.

Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 43 im Thema

Beitrag von Jen » Sa 2. Nov 2019, 21:02

(sym)
Dann bin ich beruhigt (smili) Da ich noch nicht so lange hier bin, dachte ich gerade, das ich eine Grenze überschritten hab...

Aber vielen Dank für Deine Worte (he) und ich freue mich natürlich über die lieben Worte (he)

Wie ich schon geschrieben hatte, tut es echt gut von Euch Tipps und Tricks zu erhalten, welche mir bei meinem Werdegang echt hilfreich sind (ki)

Drück Dich (ki)

Jen

MichelleMarie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 299
Registriert: So 22. Mär 2015, 11:44
Geschlecht: Immer ich...
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Meerbusch
Hat sich bedankt: 267 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 557 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 44 im Thema

Beitrag von MichelleMarie » Sa 2. Nov 2019, 23:28

Hallo Jen,
ich nehme das Long4lashes ca. 19€ und es wirkt super 🍀🍀
Meine Perücke kaufe ich im Netz (Lace Front !!) bis maximal 100€ und bei Forever Blond gibt es auch günstigere 🙏🙏🙏 wichtig ist halt die Lace Front das es natürlich vom Haaransatz aussieht 😎

LG Michelle
"Durch die Leidenschaft lebt der Mensch; durch die Vernunft existiert er bloß."
– Nicolas-Sebastien Chamfort

Jen
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 38
Registriert: Di 18. Jun 2019, 07:20
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Mannheim
Membersuche/Plz: 68161
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung oder Lob erhalten: 34 Mal
Gender:

Re: Nich Klotzen, Kleckern...

Post 45 im Thema

Beitrag von Jen » So 3. Nov 2019, 12:15

Dankeeeeee (ki)

Das werd ich morgen mal testen, besonders da es bei Rossman morgen 30% drauf gibt (ap)

Wünsch noch einen schönen Sonntag (ki)

Jen

Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“